Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Winfried Keuthage

Arzt, Allgemeinmediziner

Praxis. Dr. Keuthage
Termin vereinbaren

Dr. Keuthage

Arzt, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Adresse

Düesbergweg 128-13048153 Münster

Videosprechstunden

Termin für Videosprechstunde bitte telefonisch vereinbaren.

Leistungen

Gestationsdiabetes
Insulinpumpe
Glukosesensor
Fußambulanz
Unverträglichkeiten
Zöliakie
Schwangerschaft
Bluthochdruck
Abnehmen
Ernährungsmedizin

Weiterbildungen

Diabetologe
Ernährungsmediziner
Arzt für Naturheilverfahren

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf den folgenden Seiten können Sie unsere diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. med. Winfried Keuthage besser kennenlernen. Sie erfahren nicht nur Adresse und Öffnungszeiten der Praxis, sondern können sich auch über unsere Behandlungsschwerpunkte informieren. Spezialisiert haben wir uns auf Behandlung bei Diabetes, Übergewicht und Mangelernährung, bieten aber auch andere Leistungen in unserer Praxis an.

Sie haben eine persönliche Frage, die Sie mit uns besprechen möchten? Gerne stehen wir Ihnen zur Seite, untersuchen Sie gründlich und gehen mit Ihnen alle infrage kommenden Therapieverfahren durch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der diabetologischen Schwerpunktpraxis Dr. med. Winfried Keuthage

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.diabetes-praxis-muenster.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Behandlungen vorstellen, auf die wir uns im Lauf der Zeit spezialisiert habe. Wenn Sie Einzelheiten über die Behandlung bei Diabetes, Übergewicht und Mangelernährung erfahren wollen, sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben - in unserer Praxis in Münster sind Sie willkommen.

  • Behandlung bei Diabetes

  • Behandlung von Übergewicht

  • Behandlung bei Diabetes

    In unseren Schulungen erhalten Sie das notwendige Wissen und Antworten auf all Ihre Fragen. Neue Medikamente, teilweise noch bevor Sie in Deutschland auf Rezept erhältlich sind, können wir Ihnen im Rahmen von Studien anbieten.

    • Schulungen
    • Behandlung bei Schwangerschaftsdiabetes
    • Insulinpumpe
    • Endobarrier
    • Fußambulanz
    • Glukosesensor
  • Behandlung von Übergewicht

    Wir bieten Menschen mit Übergewicht - mit oder ohne Begleiterkrankung Diabetes - verschiedene Therapieangebote. Hierzu zählen die Gruppenkurse M.O.B.I.L.I.S und DOC WEIGHT und eine individuelle Beratung vor & nach Adipositas-Chirurgie.

    • ABC-Programm
    • M.O.B.I.L.I.S.-Gruppenkurse
    • DOC WEIGHT
    • Adipositas-Chirurgie
    • Behandlung des Polyzystischen Ovarialsyndroms (PCO-Syndrom)

Mein weiteres Leistungs­spektrum

Der modernen Medizin stehen unterschiedlichste Verfahren zur Verfügung, um Krankheiten frühzeitig zu diagnostizieren, kompetent zu behandeln und bestmöglich vorzubeugen. Hier erfahren Sie, welches Leistungsspektrum wir in unserer Praxis in Münster anbieten. Natürlich können wir Ihnen an dieser Stelle nur einen kurzen Einblick vermitteln. Sie können uns jedoch gerne kontaktieren, wenn Sie mehr erfahren wollen.

  • Ernährungsmedizin

  • Ernährungsmedizin in der Schwangerschaft

  • ABC-Programm

  • M.O.B.I.L.I.S.-Gruppenkurse

  • Ernährungsmedizin

    Durch strukturierte und individuelle Beratung helfen wir Ihnen hinsichtlich Ihrer Ernährungsgewohnheiten umzudenken. In persönlichen Gesprächen vermitteln wir Ihnen Kenntnisse über Vorkommen in Lebensmitteln, die allergene Potenz und ernährungs-physiologische bzw. küchentechnische Alternativen.

  • Ernährungsmedizin in der Schwangerschaft

    Grundsätzlich gilt:Schwangere sollten für zwei essen, aber nicht die Menge, sondern die Nährstoffe!

    Ernähren Sie sich vielseitig, abwechslungsreich mit reichlich Gemüse und Rohkost um Ihren Mehrbedarf an Vitaminen und Mineralstoffen zu decken. Obst als großer Vitaminspender sollten Sie in kleineren Portionen über den Tag verteilt verzehren. Bevorzugen Sie Vollkornprodukte bei Brot, Nudeln und Reis. Durch die Verarbeitung des vollen Korns haben diese einen besonders hohen Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen. Genießen Sie Ihre Mahlzeiten in Ruhe und ziehen Sie 6 kleinere Mahlzeiten 3 großen Portionen vor. Achten Sie außerdem darauf, ausreichend zu trinken. Die Trinkmenge sollte täglich 2 - 3 Liter betragen.

  • ABC-Programm

    Seit 2014 bieten wir in unserer Praxis das ABC-Programm (Active Body Control) zur Reduktion von Übergewicht an. Entwickelt wurde das telemedizinische Programm von Prof. Dr. med. Claus Luley an der Universitätsklinik in Magdeburg. Die Kernpunkte des Programms sind die Magdeburger duale Diät sowie die telemedizinische Erfassung der körperlichen Aktivität, der Nahrungsaufnahme und des Gewichts mit Hilfe eines Aktivitätssensors.

  • M.O.B.I.L.I.S.-Gruppenkurse

    Seit 2005 führen wir in unserer Praxis M.O.B.I.L.I.S.-Gruppenkurse durch. Als Münsters erstes und einziges M.O.B.I.L.I.S.-Zentrum wurden wir von dem Initiator und Veranstalter von M.O.B.I.L.I.S., der Universität Freiburg, dazu ermächtigt. Das 1-jährige Adipositasprogramm richtet sich an Menschen mit einem BMI zwischen 30 und 40 kg/m², die abnehmen wollen und dies auch langfristig.

  • DOC WEIGHT®

    Seit 2010 bieten wir mit DOC WEIGHT® auch Menschen mit einem BMI über 40 kg/m² ein maßgeschneidertes 1-jähriges Adipositasprogramm an. Teilnahmeberechtigt sind auch Personen mit einem BMI über 35 kg/m², die eine Begleiterkrankung wie beispielsweise Diabetes, Bluthochdruck, Gelenkverschleiß oder chronische Rückenschmerzen haben.

  • Adipositas-Chirurgie

    Wir als Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin haben uns auf die Vor- und Nachsorge bei Adipositas-Chirurgie spezialisiert!

    Durch enge Kooperationen mit Psychologen und Chirurgen bieten wir Ihnen eine umfassende Betreuung und Beratung rund um das Thema Adipositas-Chirurgie. In unserer Praxis werden Sie intensiv durch unser ernährungstherapeutisches Team auf den bevorstehenden Eingriff vorbereitet und nach der Operation weitere 2 Jahre umfassend betreut. Unsere speziell hierfür ausgebildeten Ernährungsfachkräfte analysieren Ihr Essverhalten und erfassen mögliche Störungen und Barrieren, die den Anforderungen einer Operation im Wege stehen könnten. Im Beratungsgespräch werden Sie insbesondere über die notwendige Mitarbeit vor und nach einer bariatrischen Operation aufgeklärt.

  • Behandlung des PCO-Syndroms

    Das Polyzystische Ovarialsyndrom (PCO-Syndrom) ist eine Stoffwechselstörung, die bei etwa 5 - 10% der geschlechtsreifen Frauen auftritt. Der Beginn dieser Erkrankung tritt typischerweise zwischen dem 15 und 25 Lebensjahr auf.

  • Diabetes-Schulungen

    Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes führen wir unterschiedliche Schulungen durch, je nachdem ob der Patient mit Ernährung, Medikamenten oder Insulin behandelt wird. Selbstverständlich können Sie in Bezug auf den Wochentag und die Tageszeit wählen, so dass Sie auch als Berufstätiger bei uns einen Schulungstermin finden. Wenn erforderlich, werden Sie auch in Einzelgesprächen intensiv geschult, so zum Beispiel auch bei Schwangerschaftsdiabetes.

  • Behandlung von Schwangerschaftsdiabetes

    Als Schwangerschaftsdiabetes bezeichnet man eine Erhöhung des Blutzuckers, welche erstmals in der Schwangerschaft auftritt. Schwangerschaftsdiabetes wird bei ca. 5 % der deutschen Schwangeren diagnostiziert. Ein Schwangerschaftsdiabetes wird in der Medizin als Gestationsdiabetes bezeichnet.

  • Behandlung mit der Insulinpumpe

    Bei vielen Menschen mit Typ-1-Diabetes ist eine Insulinpumpe die beste Wahl. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung ist die (Neu-) Einstellung auf eine Insulinpumpe ambulant in unserer Praxis möglich. Wir verwenden alle in Deutschland erhältlichen Insulinpumpen. Seit Sommer 2010 gibt es in Deutschland auch Insulinpumpen ohne Schlauch. Zahlreiche unserer Patienten tragen bereits eine solche sogenannten Patchpump (deutsch: Klebepumpe).

  • Fußambulanz

    Unsere Fußambulanz ist auf die Behandlung von Menschen mit Diabetes und Fußproblemen spezialisiert. Wir verfügen über alle Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten und behandeln sämtliche Stadien des diabetischen Fußsyndroms - in der Regel ambulant.

  • Behandlung mit dem Glukosesensor

    Ein Glukosesensor dient der kontinuierlichen Glukosemessung. Dies erfolgt durch eine winzige Elektrode, die im Unterhautfettgewebe eingeführt wird und bis zu 7 Tage lang getragen werden kann. Hauptsächlich wird der Glukosensor als Entscheidungshilfe bei Beginn und / oder Anpassung der Diabetestherapie verwendet. Verschiedene Therapieformen, wie z. B. die Insulinpumpentherapie, können optimal eingeleitet und individuell angepasst werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Leistungen


Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 1,6 •  Gut

1,6

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,8

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,7

Betreuung

2,4

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,6

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (58)

Alle16
Note 1
14
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
10.09.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,6

Empfehlenswerte Praxis- bin seit 15 Jahren mit ICT Behandlug dort gut aufgehoben

Aus meiner Erfahrung kann ich diese Praxis nur empfehlen. Die Schulungen sind gut, das Team ist nett und höflich, fühle mich bei der Behandlung gut aufgehoben, die regelmäßigen Kontrollen wie Füße/Blut/Urin/,..finden statt und werden protokolliert, Beratungen über alternative Messmethoden/Insuline finden statt und werden umgesetzt. Bis jetzt keine Schwierigkeiten bei der Rezeptverordnung gehabt.

Daher mein persönlicher Fazit: Empfehlenswert

21.10.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Bin vierteljährlich in der Praxis un alles läuft gut.

Werde seit Jahren in dieser Praxis behandelt und war immer zufrieden,

Leider wechselt nun oft der Mitarbeiter/in so das man sich schlecht darauf einstellen kann.

Ansonsten ist alles soweit O.K.

02.07.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Super Praxis und Team

Ich bin seit Januar bei Dr. Keuthage in Behandlung. Seit 42 Jahren Typ1 Diabetiker. Das erste Gepräch mit Dr. Keuthage und Frau Tarassenko war schon sehr gut. Mir wurde eine Insulinpumpe empfohlen, die auch direkt nach Gutachten von der KK genehmigt wurde. Nach intensiver Schulung durch das Praxisteam hat sich meine Einstellung erheblich verbessert. Beim heutigen Quartalstermin lag meine TIR bei 93%. Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben.

Nochmals vielen Dank für die klasse Betreuung.

18.06.2021 • privat versichert • Alter: über 50
6,0

So etwas habe ich noch nie erlebt!

Ich war im April 2021 zum 2. Mal in dieser Praxis wegen „unerklärlicher Schwächeanfälle“. Nach dem 1. Besuch riet Dr. Keuthage zu einem Glucosesensor um den Blutzuckerverlauf besser einschätzen zu können. So weit so gut!

Beim 2. Termin wurde ein Glucose- Toleranztest durchgeführt, der auf 6 Stunden ausgedehnt wurde, ohne dass mich jemand informierte, warum der Test immer verlängert wurde. Nach 6 St. steckte Dr. Keuthage den Kopf zur Tür herein, blieb im Türrahmen stehen und teilte mir die Diagnose mit und wollte schon wieder verschwinden. Auf meine Nachfrage, wie geht es weiter, muss ich ein Medikament nehmen, kam die Antwort: Nee, müssen Sie nicht. Und er ging. Es war Freitagmittag... Praxisende...!

Erst zu Hause konnte ich mit Hilfe von Google realisieren, was die Diagnose bedeutete. Dr. Keuthage agierte arrogant und verantwortungslos, ohne zu hinterfragen, was der Grund für andauernde Unterzuckerungen sein könnte. Eine weitere hinzugezogene Diabetologin wies mich mit dem Verdacht auf ein Insulinom , ein Tumor der Bauchspeicheldrüse, ins Krankenhaus ein.

Ich kann also von diesem Arzt nur abraten .

27.04.2021
1,0

Super Team

Sehr freundliches, empathisches und kompetentes Team! Man hat sich viel Zeit genommen mir alles genau zu erklären. Auch die wöchentliche Rückmeldung per Email was sehr hilfreich für und hat mir viel Sicherheit gegeben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung83%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe23.685
Letzte Aktualisierung03.12.2018

Termin vereinbaren

0251/7775888

Dr. med. Winfried Keuthage bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    • Ascheberg
    • Senden (48308)
    • Greven
    • Telgte
    • Drensteinfurt
    • Altenberge
    • Havixbeck
    In ganz Deutschland suchen
    Top Städte in Nordrhein-Westfalen
    • Köln
    • Dortmund
    • Düsseldorf
    • Essen
    • Duisburg
    Weitere Städte
    • Aachen
    • Bergisch Gladbach
    • Bielefeld
    • Bochum
    • Bonn
    • Bottrop
    • Dorsten
    • Düren
    • Gelsenkirchen
    • Gütersloh
    • Hagen
    • Hamm
    • Herne
    • Iserlohn
    • Krefeld
    • Leverkusen
    • Lüdenscheid
    • Lünen
    • Marl
    • Minden
    • Mönchengladbach
    • Moers
    • Mülheim an der Ruhr
    • Neuss
    • Oberhausen
    • Paderborn
    • Ratingen
    • Recklinghausen
    • Remscheid
    • Rheine
    • Siegen
    • Solingen
    • Velbert
    • Witten
    • Wuppertal
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken
  • Alle Schwerpunkte
    Beliebte Fachgebiete
    • Hausärzte
    • Innere- & Allgemeinmediziner
    • Praktische Ärzte