Es gibt 8 Ärzte für kindliche Sprach-,Stimm- & Hörstörungen in Münster

Sortieren nach
Relevanz
8 Treffer

Beliebte Filter

Kassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Herr WünstelGeorg Wünstel

    Georg Wünstel
    Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt, Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen, Kinderchirurg
    Neuer Heidkamp 12
    48159 Münster
    Profil ansehen
    Note
    1,2
    172
    Bewertungen
    3,6 km
    93.7% Relevanz für "Ärzte für kindliche Sprach-,Stimm- & Hörstörungen"
    gute Parkplatzsituation
    freundlicher Umgang mit Kindern
    sehr freundlich
  2. Dr. BirkeDr. med. Detlef Birke

    Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt, Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen
    Bergstr. 10
    48143 Münster
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    33
    Bewertungen
    0,2 km
    77.8% Relevanz für "Ärzte für kindliche Sprach-,Stimm- & Hörstörungen"
    bietet alternat. Heilmethoden
    sehr gute Betreuung
    sehr freundlich
  3. Priv.-Doz. Dr. SchmidtPriv.-Doz. Dr. med. Claus-Michael Schmidt

    Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt, Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen
    Gasselstiege 21
    48159 Münster
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    2
    Bewertungen
    3,3 km
    57.8% Relevanz für "Ärzte für kindliche Sprach-,Stimm- & Hörstörungen"
  4. Katrin Wild

    Frau Wild

    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Klassische Homöopathie, Bachblütentherapie
    Note
    1,1
    1,3 km
    Dr. med. Adrian Busen

    Dr. Busen

    Arzt, Internist, Allgemeinmediziner
    Note
    1,1
    3,1 km
    Katrin Wild

    Frau Wild

    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Klassische Homöopathie, Bachblütentherapie
    Note
    1,1
    1,3 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum Thema

Der Hörsturz-Gibt es eine Alternative zu Tabletten und Infusionen?

Der Hörsturz ist eine ohne erkennbare Ursache plötzlich auftretende, in der Regel einseitige Schallempfindungsschwerhörigkeit cochleärer Genese von unterschiedlichem Schweregrad bis hin zur Ertaubung. Oft begleiten den Hörsturz Schwindel oder Ohrgeräusche.

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete