Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Videosprechstunden
Tipp
Tipp
Relevanz
RelevanzEntfernungNoteAnzahl Bewertungen

Ärzte für Haartransplantation in Münster und Umgebung 
(2 Treffer)

Tipp
Tipp
Relevanz
RelevanzEntfernungNoteAnzahl Bewertungen

Ärzte für Haartransplantation in Münster und Umgebung 
(2 Treffer)

Der Umkreis wurde auf 50 km erweitert.
  1. Prof. Dr. Dr. Dr. Ralf Siegert

    Prof. Dr. Dr. Dr. Siegert

    Prof. Dr. Dr. Dr. Ralf Siegert

    Arzt, Zahnarzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg
    ...
    62.1% Relevanz für "Haartransplantation"
    Ohrmuschelaufbau
    Ohrmuschelumformung (Otoplastik)
    Rhinoplastik (Nasenkorrektur)
    62.1% Relevanz für "Haartransplantation"
    Ohrmuschelaufbau
    Ohrmuschelumformung (Otoplastik)
    Rhinoplastik (Nasenkorrektur)
  2. 60.8% Relevanz für "Haartransplantation"
    Kryolipolyse
    Rosacea Behandlung
    Wangenfett entfernen
    Dr. Jörn Lükens

    Dr. Lükens

    1,1
    6,6 km
    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Osteopathie, Chiropraktik
    ...
    Note
    1,1
    6,6 km
    Dr. med. dent. Marie-Helen Lütkhoff

    Dr. Lütkhoff

    1,0
    6,9 km
    Zahnärztin, Kieferorthopädie, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
    ...
    Note
    1,0
    6,9 km
    Dr. Jörn Lükens

    Dr. Lükens

    1,1
    6,6 km
    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Osteopathie, Chiropraktik
    ...
    Note
    1,1
    6,6 km
    Anzeige

    Ärzte und Heilberufler in der Umgebung

Auf der Suche nach Ärzten für Haartransplantationen in Münster?

  • Etliche Gründe können der Auslöser für Haarausfall sein: ob Erkrankungen, viel Stress oder genetische Voraussetzungen, all diese Gründe können dazu führen, dass die Haare sogar schon bei jungen Erwachsenen weniger werden. Wenn betroffene Partienten unter einem Haarausfall oder einer Halbglatze leiden, kann eine Eigenhaartransplantation in Betracht gezogen werden.
  • Bei einer solchen Haarverpflanzung werden eigene Haare genutzt, um diese weiter an kahle Stellen zu verpflanzen. Einige wenige Härchen, Haarbüschel oder Hautstreifen mit Haaren können hierbei benutzt werden, um die Haarpracht wieder dichter zu machen. Wurden die Haare einmal verpflanzt wachsen Sie ein Leben lang weiter.
  • Die Haartransplantation kann nicht nur im Oberkopfbereich, sondern auch bei einer Neubildung von Schamhaaren eingesetzt werden. Eine weitere Alternative bieten Medikamente, welche eingenommen werden können, um den Haarausfall zu stoppen.

Finden Sie ähnliche Behandler