Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber und Lexika

Saponine


Wissenswertes

Saponine sind Pflanzeninhaltsstoffe, meist bitter schmeckende Glykoside. Ihren Namen verdanken sie ihrer oberflächenaktiven Eigenschaften, die bei der Seifenherstellung genutzt werden.

Den Saponinen werden folgende gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt: Hemmung von Dickdarmkrebs, antibiotische, antifungale und antivirale Wirkungen, immunmodulierende Eigenschaften, Senkung des Cholesterinspiegels. Die virenhemmenden Eigenschaften werden auf das Saponin Glyzyrrhizin zurückgeführt.

Wir nehmen pro Tag durchschnittlich 15 mg Saponine zu uns.


Diese Lebensmittel enthalten besonders viel ...

Hauptvorkommen der Saponine: Hülsenfrüchte, Soja, Spargel, Hafer, Lakritze, Rote Beete aber auch in Rosskastanien und Gänseblümchen


© Copyright 2017. Redaktionsteam Dr. Martens.
Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon