Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Sadean
Dr. Sadean

Dr. Christian Sadean

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie, Parodontologie
Kanalstr. 48, 41460 Neuss

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: In unserer Praxis nutzen wir moderne Diagnose- und Therapieverfahren, um Zahnerkrankungen keine Chance zu geben. Doch damit wir bestmöglich für Ihre Mundgesundheit sorgen können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie Ihre Zähne zu Hause gründlich pflegen und regelmäßig Kontrolltermine wahrnehmen, schaffen Sie die besten Voraussetzungen, um sich auch im Alter an gesunden Zähnen freuen zu können.

  • Zahnaufhellung / Bleaching

    Gebräunte Haut und strahlend weiße Zähne symbolisieren nicht nur nach außen Wohlstand und Wohlergehen. Helle, strahlend weiße Zähne können möglicherweise aber auch eine medizinische Notwendigkeit, beispielsweise psychologischen Gründe, sein. Denn Zahnverfärbungen können sich belastend im Alltag und/oder im beruflichen Umfeld auswirken. Was vor wenigen Jahren noch ein Traum der Oberschicht war und wissenschaftlich eher experimentell anzusehen, ist heute dank modernster Studien und unter Anwendung von pH-neutralen Präparaten, bei sachkundiger Anwendung sowohl finanziell betrachtet als auch aus medizinischer Sicht möglich. Zahnschäden oder sonstige Nebenwirkungen sind zudem weitestgehend ausgeschlossen. Dennoch gibt es vieles zu beachten und im Vorfeld von Fall zu Fall zu klären. Eine vorhergehende professionelle Zahnreinigung gehört wie eine gründliche zahnärztliche Untersuchung dazu.

  • Digitales Röntgen

    Konventionelle Röntgenaufnahmen haben heute in einer modernen und somit minimalinvasiv betriebenen Zahnarztpraxis nichts mehr zu suchen. Die Digitaltechnik ist längst eingezogen und hochauflösende Kameratechnik zeigt heute eine bessere Qualität als die herkömmliche Verfahrensweise. Das digitale Röntgen ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem im Gegensatz zum konventionellen Röntgenfilm eine spezielle digitale Speicherfolie belichtet wird. Zudem schont es die Strahlenbelastung beim Patienten, den Geldbeutel und die Umwelt.

  • Kiefergelenk-Diagnostik (CMD)

    … wenn es im Kiefer knirscht, kann der Rücken schmerzen. Und nicht nur der Rücken. Die Vielzahl der Möglichkeiten als auch die medizinisch nicht gleich erkennbare, eindeutige Zuordnung erschwert oftmals die Diagnose und somit werden auftretende Symptome oftmals ganz anderen Vermutungen zugeordnet. Auch wenn der Kiefer nicht knirscht und scheinbar alles in Ordnung ist, kann der Entzündungsherd, also die eigentliche Ursache der gänzlich woanders liegenden Beschwerden, der Grund einer craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) sein.

  • Anti-Schnarch-Schiene

    Schnarchende Menschen bringen nicht nur sich, sondern auch ihre Lebenspartner und/oder die Beziehung in Gefahr. Schlafstörungen des Betroffenen, als auch der “Hörenden” mindern die Lebensqualität und stören den lebenswichtigen “gesunden Schlaf”. Abgeschlagenheit, Nervosität und Müdigkeit sind die Folgen im Wachzustand. Schwerwiegendere Schnarchleiden können, besonders dann, wenn sie langfristig auftreten zu Beeinträchtigungen am Herz- und Kreislaufsystem (Bluthochdruck) mit steigendem Infarkt- und Schlaganfallrisikos führen. Das ungewollte Knattern lässt sich mit der Schnarch-Schienen-Therapie vermeiden. Sie werden zur Vermeidung des Schnarchens als auch zur Behandlung moderater Schlafapnoe eingesetzt und sind wissenschaftlich anerkannt (Leitlinie S4, der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin). Die Anfertigung erfolgt individuell abgestimmt auf Ihr Kiefer- und Zahnsystem.

  • Zahnersatz – Vollkeramik

    Sie sind hauchdünn, lichtdurchlässig, stabil und ideal für all diejenigen, die auf ein optisch perfektes Zahnsystem besonderen Wert legen. Aber auch für diejenigen, denen eine Ecke aus der Krone gebrochen ist und dies, im wahrsten Sinne des Wortes.  Unsere Zähne sind nur selten perfekt, von daher ist der Wunsch nach Perfektion verständlich. Besonders im Frontbereich der Zähne, wenn beispielsweise nach einem Unfall eine Zahnecke verloren ging, Zahnlücken hervorklaffen, die Abschlüsse zum Zahnfleisch oder die Zahnlängen unterschiedlich sind oder die Oberflächenstruktur der Zähne differenzieren. Wie der Name “Keramikverblender” es schon sagt, bestehen sie aus Keramik und werden mit einem Spezialkleber aufgebracht. Abgesehen von selten vorkommenden Allergien gegen die Befestigungssubstanz, stellen Keramik-Veneers im Allgemeinen keinerlei gesundheitliche Gefahren dar. Dennoch gibt es, wie immer im Leben, individuelle Ausnahmen und Problemfälle. 

  • Zahnfleischbehandlung - Parodontologie

    Zahnfleisch gut – alles gut!? Ob Ihr Zahnfleisch gesund ist, erkennen Sie leicht selbst an seiner hellrosa Farbgebung, bei der auch die Zahnzwischenräume vollständig ausgefüllt sind und nicht bluten, wenn man sie berührt.Begünstigende Faktoren für die Entstehung und das Voranschreiten einer Parodontitis ist das Vorhandensein von Plaque (Zahnbelag), genetischen Faktoren, Rauchen, Diabetes mellitus (sog. Zuckerkrankheit). (Textpassage aus wikipedia®) Statistisch betrachtet beginnt Parodontitis mit dem 40. Lebensjahr und vernichtet mehr Zähne als bspw. Karies. In den entzündeten und blutenden Zahnfleischtaschen haben sich Bakterien eingenistet, die, wenn sie unbehandelt bleiben, einen direkten Zugang in die Blutbahn bilden und somit weitere Entzündungen von schwerwiegenden, allgemeinen Erkrankungen auslösen.

  • Wurzelkanalbehandlung - Endodontie

    Wurde dem Zahn der Nerv genommen, sei es durch eine Entzündung oder weil er abgestorben ist, muss, um ihn vor weiterem Verfall zu retten, eine Wurzelkanalbehandlung erfolgen. Ein Prozess, der vorrangig ein hohes Maß an Präzision und somit zwangsläufig viel Zeit in Anspruch nimmt. Wir nehmen uns hierfür sehr viel Zeit und mit unseren innovativen Techniken sowie einem Höchstmaß an Qualifikation schaffen wir beste Voraussetzungen dafür, dass Ihr Zahn noch über viele Jahre aktiv seinen Dienst erfüllt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (73)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (73)

73Bewertungen
101Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
12.583Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Sadean über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Sadean.
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung
sehr freundlich

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Veneers” am 06.10.2019

Veneers für makellose weiße Zähne: Alles über die Behandlung und Kosten

Zu schönen weißen Zähnen führen verschiedene Wege: eine Umstellung der Ernährung oder der Lebensgewohnheiten, eine Professionelle Zahnreinigung oder das Bleaching für eine besonders intensive ...  Mehr

Verfasst am 06.10.2019
von Dr. med. dent. Volker Ludwig

Zum Thema „Veneers” am 04.10.2019

Veneers bei belasteten Zähnen: Wann kommen sie infrage?

Veneers sind hauchdünne Verblendungen aus Composit oder Keramik, die idealerweise nicht im Kaudruckbereich, sondern auf die sichtbaren Vorderseiten der Zähne geklebt werden. So können nicht nur ...  Mehr

Verfasst am 04.10.2019
von Jeannette Vaje