Top-Städte in Schleswig-Holstein
Weitere Städte
  • Ahrensburg
  • Bad Bramstedt
  • Bad Oldesloe
  • Bad Schwartau
  • Bad Segeberg
  • Bargteheide
  • Barsbüttel
  • Brunsbüttel
  • Eutin
  • Fehmarn
  • Geesthacht
  • Glinde
  • Halstenbek
  • Handewitt
  • Harrislee
  • Heide
  • Henstedt-Ulzburg
  • Husum
  • Kaltenkirchen
  • Kronshagen
  • Mölln
  • Neuwühren
  • Pinneberg
  • Quickborn
  • Ratekau
  • Reinbek
  • Rellingen
  • Rendsburg
  • Scharbeutz
  • Schenefeld
  • Schleswig
  • Schwentinental
  • Stockelsdorf
  • Wedel
  • Westerland

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Prof. Dr. Bätge
Prof. Dr. Bätge

Prof. Dr. Boris Bätge

Arzt, Innere- & Allgemeinmediziner
Am Kiebitzberg 10, 23730 Neustadt

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

In unserer umfassenden Klinik für Innere Medizin mit Kardiologie behandeln wir nahezu alle internistischen Krankheiten. Da häufig mehrere Erkrankungen gleichzeitig vorliegen und sich gegenseitig beeinflussen, müssen meist von Anfang an mehrere Problemfelder gleichzeitig berücksichtigt werden. Nur so kann effektiv geholfen und eine auf einzelne Organe beschränkte Medizin vermieden werden.


Mein Lebenslauf

2002Ernennung zum apl. Professor durch die Universität zu Lübeck
1999Von-Recklinghausen-Preis 1999 der Dt. Gesellschaft für Endokrinologie
1999 bis heuteChefarzt der Klinik für Innere Medizin Schön Klinik Neustadt
1999Teilgebietsanerkennung Gastroenterologie und Endokrinologie
1996Oberarzt Zentrale Notaufnahme; Leiter der Poliklinik
1996Facharzt für Innere Medizin
1988 bis 1999Facharzt- und Schwerpunktausbildung Medizinische Klinik I Uni Lübeck
1987 bis 1988Wiss. Angestellter am Pathologischen Institut der Universität Hamburg
1981 bis 1987Studium der Humanmedizin in Hamburg, Boston und Lausanne

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meinem Profil



Schwerpunkte

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (0)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
 
-
Noch keine Bewertung erhalten.
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
 
-
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
 
-
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
 
-
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
 
-


Prof. Dr. Bätge hat:

19Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
1.814Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Inkontinenz” am 26.09.2019

Urolastic: neue Behandlungsmethode bei Inkontinenz

Von Blasenschwäche (medizinischer Inkontinenz) sind allein in Deutschland schätzungsweise über 10 Millionen Menschen betroffen – in jedem Alter. Frauen sind dabei häufiger als Männer betroffen. ...  Mehr

Verfasst am 26.09.2019
von Dr. med. Florian Lenz

Zum Thema „Hämorrhoiden” am 16.07.2018

Eichenrinde und seine Extrakte als Sud & Bad: Wirkung und Zubereitung

Eichenrinde wirkt zusammenziehend und hindert Viren daran, sich zu vermehren. Erfahren Sie, wie das Hausmittel als Sud und als Badezusatz verwendet werden kann.   Mehr

Verfasst am 16.07.2018
von Dr. Martens