Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
6.501 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen
04731/9512700

Herr Ceskel

Arzt, Internist

DankeHerr Ceskel!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 13:00
n.V.*
Do
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Adolf-Vinnen-Str. 35+3726954 Nordenham
Ihr Profil
Sind Sie Robert Ceskel?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Kardiologie
Notfallmedizin

MVZ Kardiologie-Wesermarsch Dres. Bodammer&Ceskel

Meine Kollegen

Note 3,1

3,1

Gesamtnote

3,0

Behandlung

3,0

Aufklärung

3,5

Vertrauensverhältnis

3,0

Genommene Zeit

3,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

3,5

Wartezeit Termin

4,5

Wartezeit Praxis

3,0

Sprechstundenzeiten

4,0

Betreuung

4,5

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

3,5

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

4,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

3,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (4)

Alle2
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
01.11.2017
1,0
1,0

Guter Arzt

Robert Ceskel ist ein guter Arzt. Für die Wartezeiten und Sprechstundenhilfe kann er nichts.

Er macht auch Witze , nimmt einem dadurch die Angst.

Bisher hat er mich immer gut aufgeklärt und beraten.

Er hat sich auch Zeit genommen.

Meine Meinung ist , dass Dr.Ceskel ein kompetenter Arzt ist , was innere Medizin und Herzkrankheiten angeht. Die Sprechstunden sind manchmal pampig , aber das stört mich nicht. Ich brauche den Kardiologen und nicht die Sprechstundenhilfen.....

30.07.2017
5,2
5,2

Die Praxis lässt sehr nach...

Durch dauernd wechselne Ärzte für die Allgemeinmedizin wird die Praxis sehr unattraktiv und Unglaubwürdigkeit, das Vertrauen kann nicht aufgebaut werden bei dem Wechsel.

Archivierte Bewertungen

26.05.2016 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,4
5,4

Mir wurde nicht geholfen, ich wurde abgewimmelt

Ich muss leider etwas länger ausholen. Mein Internist hat mich zu der Kardiologischen Praxis, in der auch Dr. Robert Ceskel arbeitet mit dem Zusatz "Dringend" überwiesen. Das liegt nun 6 Wochen zurück. Ich war dann in der Praxis und mein Leiden waren Herzrasen und starke Extrasystolen, ich konnte zwei Nächte vorher deswegen nicht schlafen, weil diese Extra-Herzschläge in meinem Hals hämmerten. Dr. Robert Ceskel sprach direkt mit mir, ich brauchte keinen Termin (Das bitte für später merken) Er verschrieb mir Beta-Blocker 5mg Bisoprolol und sagte ich sollte eine halbe am Morgen nehmen und wenn es über den Tag nicht besser wird die andere halbe.

Das habe ich getan und stellte fest das dies Leider nicht besser wird, also bin ich eine Woche später wieder hin, mittlerweile hatte ich über eine Woche so gut wie gar nicht geschlafen und war total fertig. Mir wurde dann von dem anderen Kardiologen in dieser Gemeinschaftspraxis gesagt ich sollte mehr davon nehmen, eine halbe Tablette wäre bei meinem Format (Ich bin dicker) nicht ausreichend. Wie viel genau wurde mir nicht gesagt, ich habe die Dosis dann auf eine Tablette am Morgen und eine am Abend erhöht. Diese Menge nehme ich jetzt seit genau 5 Wochen und mein Leider ist nicht weg.

Letzte Woche war ich dann zum 24h EKG hin. Das hat auch wohl Extrasystolen aufgenommen, natürlich, denn wie gesagt, das hat sich nicht gebessert. Allerdings hat man mich nicht kontaktiert mit dem weiteren Vorgehen, ich musste da erst wieder hinfahren und nachfragen. Jedes Mal wurde übrigens, bis auf den ersten Termin auf dem Flur mit mir gesprochen, die Wartezimmertür steht immer auf, kann also jeder immer alles mitbekommen.

Dann hieß es dann man legt das dem Arzt vor, heute war ich wieder hin und die Sprechstundenhilfe pampt mich sowas von an vor dem offenen Wartezimmer und ich musste der alles erklären, weil die völlig falsche Infos im Computer hatten. Mit einem Arzt durfte ich nicht sprechen, das ginge nur mit Termin, auf einmal...

08.08.2012 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Prima Arzt

Der Arzt ist in seinen Fach echt gut und die Behandlung ist auch sehr gut.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung33%
Profilaufrufe6.501
Letzte Aktualisierung22.04.2020

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda Premium-Kunden