Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. med. Stefan Thürmer

Dr. med. Stefan Thürmer

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt, Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

0911/224462

Dr. Thürmer

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt, Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

DankeDr. Thürmer!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:30
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 12:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Königstr. 2390402 Nürnberg

Leistungen

Behandlung von Infektionen
Behandlung von Infektionen
Celon-Methode
Celon-Methode
Immunstimulation
Immunstimulation
Ozontherapie
Ozontherapie
Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie
Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie
Somnoplastie
Somnoplastie
Akupunktur
Akupunktur
Homöopathie
Homöopathie
Tinnitus
Tinnitus
Kopfschmerzen
Kopfschmerzen
Hörsturz
Hörsturz
Nasennebenhöhlenentzündung
Nasennebenhöhlenentzündung
Schwindel
Schwindel
Mandeln
Mandeln
Halsentzündung
Halsentzündung
Allergie
Allergie
Asthma
Asthma
Schnarchen
Schnarchen
Schwerhörigkeit
Schwerhörigkeit
Schlafstörung
Schlafstörung

Weiterbildungen

Stimm- & Sprachstörungen
Naturheilverfahren
Umweltmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Sprechen, hören und riechen spielen eine zentrale Rolle in unserem Leben und ermöglichen uns, unseren Alltag mit allen Sinnen wahrzunehmen. Mit einer modernen und naturheilkundlichen HNO-Medizin möchte ich Ihnen gemeinsam mit meinem Team helfen, Probleme mit der Stimme, Beschwerden im Ohr, Atemwegserkrankungen oder auch Allergien zu bewältigen.

Als Ihr persönlicher HNO-Arzt – Dr. Stefan Thürmer – schaue mit einem geschulten, fachkompetenten Blick, viel Berufserfahrung, hochwertigen Instrumenten und einer detaillierten Diagnose auf Ihre Beschwerden. Effektive Therapien, die zu Ihnen passen und sowohl naturheilkundliche Verfahren als auch die klassische Schulmedizin beinhalten, sollen Ihre Beschwerden lindern. Ich freue mich darauf, Sie in meiner HNO-Praxis Thürmer-Docs mitten in Nürnberg begrüßen zu dürfen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Zu meinen Schwerpunkten zählt die Behandlung von Stimmerkrankungen und Hörstörungen. Nicht selten liegen diesen Erkrankungen Allergien zugrunde, auf deren Diagnose und Therapie ich ebenfalls spezialisiert bin. Im Folgenden möchte ich Sie gern über meinen Ansatz sowie meine Arbeitsweise zu diesen Themen informieren.

  • Stimmerkrankungen

  • Hörstörungen

  • Allergien

  • Stimmerkrankungen

    Sie sind Schauspieler*in oder Sänger*in? Setzen Sie Ihre Stimme beruflich oft ein und halten viele Vorträge? Es gibt etliche Berufe, die zu den sogenannten Stimmberufen gehören. Gerade hier ist Ihre Stimme einer großen Belastung ausgesetzt und muss in regelmäßigen Abständen und auch bei Beschwerden gründlich untersucht werden. Probleme mit dem Klang, der Leistungsfähigkeit, aber auch Redeflussstörungen nehme ich in solchen Fällen genauestens unter die Lupe.

    Des Weiteren gibt es viele Erkrankungen der Stimme, die die Artikulation, die Lautbildung oder auch die Struktur der Sprache betreffen. Auch diese Problematiken werden in meiner Praxis untersucht und effektiv therapiert.

    Die Untersuchung der Stimme und Sprache bei Kindern gehört ebenfalls zu meinem Behandlungsschwerpunkt. Gerade beim Sprechen lernen gibt es viele Beeinträchtigungen, die bestenfalls möglichst zeitnah therapiert und geheilt werden. Zu diesen Beeinträchtigungen zählen beispielsweise das altersentsprechende Reden, Probleme mit der Grammatik, mit Lesen und Schreiben sowie dem Verstehen von Sprache.

    Welche Ursache Ihrer Stimmerkrankung oder Sprachstörung zugrunde liegt, kreise ich mit einer detaillierten Diagnostik ein. Über mögliche Therapieformen informiere ich Sie in einem individuellen Beratungsgespräch in meiner Praxis.

  • Hörstörungen

    Die Vielfalt von Hörstörungen geht weit über die akuten Erkrankungen des Ohres wie etwa Entzündungen oder organische Verletzungen oder Erkältungen hinaus. Bei Kindern kann eine Hörstörung zum Beispiel der Grund für eine Lese-Rechtschreibschwäche oder Probleme beim altersgerechten Sprechen sein. Auch im Alter gibt es weitaus mehr Hörstörungen als das altersbedingte Schwerhören.

    Eine ausführliche Diagnostik steht somit am Beginn einer jeden Behandlung von Hörstörungen oder Tinnitus. Etliche, hochwertige Instrumente, Video-Endoskope, computergestützte Messungen oder Ton-Audiogramme helfen, Ihr Problem genauestens zu lokalisieren und zu therapieren. Daher lege ich auch besonders großen Wert auf ein umfassendes Erstgespräch und eine groß angelegte Diagnose. Sprechen Sie mich bei Beschwerden einfach an!

  • Allergien

    Wenn der Körper auf eigentlich harmlose Stoffe überreagiert und verschiedenste Symptome zeigt, spricht man von einer Allergie. Verschieden Testverfahren, die wir in der Praxis anwenden, lokalisieren Ihr Problem und geben der Allergie einen Namen. Diese Testverfahren nehmen teilweise etwas Geduld in Anspruch, da nicht jede Allergie auf der Hand liegt und eindeutig diagnostiziert werden kann. Umso wichtiger ist es mir, Ihnen eine umfassende Diagnostik anzubieten, die sich Ihren Beschwerden annimmt und alle Möglichkeiten sowie seltene Aspekte einer Krankheit in die Benennung der Allergie mit einbindet.

    Ist die Allergie erkannt und eine sichere Diagnose erstellt, bieten wir neben der Behandlung Ihrer allergischen Symptome auch Hyposensibilisierungen an. Hierbei erhalten Sie über einen bestimmten Zeitraum hinweg kleine Dosierungen der allergieauslösenden Stoffe, an die sich der Körper mit der Zeit gewöhnt. Ziel ist, dass Ihr Körper mit der Zeit nicht mehr mit einer Allergie reagiert, wenn er auf bestimmte Stoffe trifft.

    Aber auch andere Heilverfahren haben sich bei Allergiepatient*innen bewährt. Gerne berate ich Sie in meiner Praxis zur Hyposensibilisierung, Ernährungstherapie, Ordnungstherapie, Akupunktur oder auch Sauerstofftherapie.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Neben meinen Behandlungsschwerpunkten biete ich gemeinsam mit meinen Kollegen alle gängigen Untersuchungen und Therapieformen der modernen HNO-Medizin an. Dabei favorisiere ich immer ganzheitliche und – wenn möglich auch naturheilkundliche – Verfahren. Im Folgenden stelle ich Ihnen einige unserer Therapieangebote vor.

  • Naturheilverfahren

  • Akupunktur

  • Sauerstofftherapie nach v. Ardenne

  • Redeflussstörungen

  • Naturheilverfahren

    Im Bereich der Naturheilkunde habe ich mich nicht nur aus Interesse, sondern vor allem aus Überzeugung weitergebildet. Keine Frage, dass in manchen Fällen schulmedizinische Therapien zum Tragen kommen. Doch vorrangig bemühe ich mich mit meinem Team um sanfte Heilmethoden. Dazu gehören zum Beispiel pflanzliche Medikamente, Akupunktur, Atemtherapie, Sauerstofftherapie, Musiktherapie oder auch Gesprächstherapien. All diese Therapien sollen nicht nur Ihre Symptome lindern, sondern Ihren Körper als ganzheitliches System wieder in Einklang bringen.

  • Akupunktur

    Ein jahrtausendealtes und sehr effektives Verfahren zur Behandlung von Schmerzen und Allergien, ist die Akupunktur. Sie aktiviert die Motorik, wirkt schmerzlindernd und entspannend und reguliert ihr natürliches Abwehrsystem. Etliche Krankheitsbilder, mit denen wir in der HNO-Praxis konfrontiert werden, lassen sich mit Akupunktur lindern und verbessern. Bei Interesse empfehle ich Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch.

  • Sauerstofftherapie nach v. Ardenne

    Die Sauerstofftherapie wurde 1970 vom Physiker Manfred von Ardenne entwickelt und seitdem erfolgreich angewandt. Bei dieser Therapie, die bei Allergien und anderen HNO-Erkrankungen eingesetzt wird, spielen Vitamine, Mineralstoffe sowie Sauerstoff eine tragende Rolle. Die Vitamine und Mineralstoffe begünstigen die Aufnahme von Sauerstoff und werden kurz vor der Inhalation verabreicht. In einem zweiten Schritt inhalieren Sie sauerstoffangereicherte Luft. Durch die Verbesserung des Sauerstoffgehalts im arteriellen Blut steigert sich auch die Blutzirkulation, was wiederum Heilungsprozesse anregt. Gerne berate ich Sie ausführlich zu diesem Thema.

  • Redeflussstörungen

    Um herauszufinden, welche Form der Redeflussstörung Sie in Ihrem Alltag beeinträchtigt, nehmen wir eine auditive Redeflussanalyse vor. Auch eine Messung der Atembewegung in Ruhe und beim Sprechen oder Singen gehören zu der ausführlichen Diagnose hinzu. Denn oftmals liegen Redeflussstörungen Probleme mit der Atemfunktion oder der Atemtechnik zugrunde. Gezielte Übungen und effektive Therapien helfen, Ihren Redefluss zu normalisieren und mit einem Mehr an Lebensqualität Ihren Alltag zu bewältigen.

  • Tinnitus

    Patient*innen mit Tinnitus haben oftmals einen langen Leidensweg hinter sich und sind mehr als zermürbt. Mit ist daher sehr wichtig, zunächst eine genaue Anamnese und Diagnostik vorzunehmen, um Ihr Problem bestens zu lokalisieren. Es gibt nämlich etliche Ursachen und Formen des Tinnitus. Dauer und Lautstärke des Tinnitus sowie die Unterscheidung von akuten und chronischen Geräuschen sind bei der Diagnose sehr wichtig. Als Therapie eignen sich durchblutungsfördernde Maßnahmen, eine Gesprächstherapie zu Stressbewältigung, Akupunktur sowie eine Reihe anderer alternativer Heilverfahren.

  • Nasennebenhöhlenerkrankungen

    Schlecht Luft zu bekommen, nichts zu riechen oder nachts zu schnarchen sind Probleme, die Ihren Alltag stark beeinträchtigen und stören können. Doch auch neben den offensichtlichen Funktionen hat die Nase noch viele andere wichtige Aufgaben, die Sie gesund und leistungsstark halten: Staubfilterung, Anfeuchten der Atemluft, Abwehr von Schadstoffen und das Erkennen von Krankheitserregern sind nur einige Dinge, die unsere Nase für uns tut. Umso wichtiger, dass dieses Sinnesorgan einwandfrei funktioniert. Leiden Sie also an Nasennebenhöhlenerkrankungen, stehen eine ausführliche Anamnese und Diagnostik in meiner Praxis an. Sprechen Sie mich bei Beschwerden jederzeit an.

  • Schlafstörungen

    Ein gesunder Schlaf ist erholsam und bringt uns leistungsfähig durch den Alltag. Ist der Schlaf gestört oder wird von Schnarchen und Atemaussetzern begleitet, kann der Körper sich nicht mehr regenerieren und nimmt auf Dauer Schaden. In meiner Praxis legen wir daher besonderen Wert darauf, Ihre Schlafstörung genauestens zu diagnostizieren und mit einer ambulanten Somnographie Störungen im Schlafmuster zu messen. Gerne berate ich Sie in meiner Praxis zu diesem Thema.

  • Stressbewältigung

  • Sinusitis

  • Ohrgeräusche

  • Atemwegserkrankungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Sie ganzheitlich zu betrachten, umfassend zu beraten und immer eine auf Sie individuell zugeschnittene Therapie zu finden, ist mir ein großes Anliegen. Daher nehme ich mir sehr viel Zeit für die persönliche und detaillierte Betreuung meiner Patient*innen und die Befragung zur Symptomatik.

Mit einer genauen Diagnose, viel Berufserfahrung und einem fachmedizinischen Blick auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, biete ich Ihnen gemeinsam mit meinem Team eine moderne HNO-Medizin, die auf Ihre Wünsche und Anliegen eingeht und Ihnen gezielte Lösungen anbietet.

Neben regelmäßigen Fortbildungen lege ich zudem Wert darauf, meine Praxis mit hochwertigen und neuen Instrumenten auszustatten, um Untersuchungsverfahren innovativ und qualitätsvoll zu gestalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Insgesamt fünf HNO-Ärzte haben sich in meiner Thürmer-Docs Praxis zusammengeschlossen, um sich umfassend, kompetent und auf alternativen, effektiven Wegen um Ihre Stimme zu kümmern. Meine Kollegen Dr. Csaba Poreisz, Dr. Liv Tonnessen, Dr. Lisa Göderer, Delyana Tomova-Berlin und ich setzen uns täglich für eine umfassende Diagnose, eine sinnvolle Therapie sowie einen herzlichen Umgang mit unseren Patient*innen ein.

Unser Spektrum beinhaltet neben den gängigen medizinischen Therapieverfahren auch einen naturheilkundlichen Ansatz sowie individuelle Gesundheitsleistungen. Alles mit dem Ziel, Ihnen den Weg in ein gesundes und beschwerdefreies Leben zu ermöglichen. Hierfür arbeiten wir auf höchstem Niveau und mit einem gut funktionierenden Praxismanagement, das Ihnen maximal entgegenkommt.

Sie finden uns in der Königsstraße 23 in Nürnberg, mitten in der historischen Altstadt neben der St. Lorenzkirche (Die U-Bahn-Station U1 Lorenzkirche befindet sich direkt vor der Haustüre). Über das Parkleitsystem finden Sie etliche Parkplätze – zum Beispiel in den Parkhäusern Adlerstraße oder Katharinenhof, nur wenige Meter von meiner Praxis entfernt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Meine Begeisterung für die Stimme begleitet mich schon mein Leben lang und führte mich vor meinem Studium der Humanmedizin zunächst zum Theater und Gesang. Heute bin ich darauf spezialisiert, Sängern und Schauspielern zu helfen, ihre Stimme richtig, professionell und gesund einzusetzen. Im Folgenden können Sie sich einen Überblick über meinen Werdegang machen.

Mein beruflicher Werdegang

1950

Geboren in Berlin

1968

Abitur in Berlin

1968-1969

Studium der Theaterwissenschaft und Slawistik an der Freien Universität Berlin

1969-1972

Gesangsstudium an der Hochschule für Musik in Berlin

1972-1978

Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität Frankfurt und an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen

1978

Approbation als Arzt durch das Bayerische Staatsministerium des Innern

1978

Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen

1978-1980

HNO-ärztliche Weiterbildung in Nürnberg

1980-1982

HNO-ärztliche Weiterbildung an der HNO-Klinik in Erlangen

1982-1984

HNO-ärztliche Tätigkeit und phoniatrisch-pädaudiologische Weiterbildung an der Abteilung für Stimm- und Sprachstörungen der Erlanger HNO-Klinik

1982

Zusatzbezeichnung „Stimm- und Sprachstörungen“

1983

Teilgebietsbezeichnung „Phoniatrie und Pädaudiologie“

Seit 1984

Fachärztliche Tätigkeit als niedergelassener Arzt in Nürnberg in eigener Praxis

1991

Anerkennung der ärztlichen Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ durch die Landesärztekammer in München

1998

Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Umweltmedizin“ durch die Bayerische Landesärztekammer in München

Experten-Ratgeber-Artikel von Dr. med. Stefan Thürmer

jameda Siegel

Dr. Thürmer ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

HNO-Ärzte · in Nürnberg

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,4

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,4

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
telefonisch gut erreichbar

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,8

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

3,5

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

3,3

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (19)

Alle10
Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
21.07.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
4,6
4,6

Mehr als man braucht

Ich kam mit einem Ohrenschmalz Propfen in die Praxis, mit dem Wunsch diesen zu entfernen.

zusätzlich sollte ich alle möglichen Tests machen die ich eigentlich nicht brauche, unfreundliche Aufforderungen und nicht sehr Freundliches Personal haben den Aufenthalt nicht gerade angenehm gestaltet.

Ich hab das Gefühl als Privatpatient duch alle Test geschoben zu werden um möglichst viel Umsatz zu machen.

Ich habe mich auf den Hörtest eingelassen da ich ihn mit einem älteren Test aus der gleichen Praxis vergleichen wollte, dieser war aber nicht mehr gespeichert.

Ich werde diese Praxis nicht mehr aufsuchen und bin auf die Rechnung gespannt

Kommentar von Dr. Thürmer am 21.07.2020

Sehr geehrter Patient, schade, dass Sie mit uns nicht zufrieden waren – und schade, dass Sie es nicht gleich gesagt haben. Darf ich Ihnen bitte Folgendes dazu erklären: Es hat nichts, aber auch gar nichts mit Ihrem Versicherungsstatus zu tun, wie Sie in unserer Praxis untersucht worden sind. JEDER Patient, der neu in unsere Praxis kommt oder der mehrere Jahre lang nicht mehr bei uns gewesen ist, wird KOMPLETT untersucht – egal ob gesetzlich oder privat versichert. In Ihrem Fall spricht alles dafür, dass Ihr letzter Besuch länger als 10 Jahre zurück liegt – sonst wäre der alte Hörtest gespeichert gewesen (die gesetzliche Aufbewahrungsfrist beträgt 10 Jahre). Was ist aus Ihrer Sicht verwerflich daran, wenn man nach mehr als 10 Jahren wieder einmal gründlich untersucht wird? Zumal in der Situation, dass der Patient zum Beispiel vor mehr als 10 Jahren wegen Ohrgeräuschen und Verdacht auf Hörminderung behandelt worden war? Wir sind HNO-Ärzte: Da schaut: 1. der Halsarzt den Kehlkopf und den Rachen (einschließlich des aktuellen Covid19-Verstecks im Nasenrachen) an, 2. der Nasenarzt die Nase, die Nasenmuscheln und die Nasennebenhöhlen und 3. der Ohrenarzt natürlich die Ohren, die mit der Nase über die Eustachische Röhre und den Nasenrachen verbunden sind. Nur wenn alle der miteinander vernetzten Organebenen in Ordnung sind kann das ganze System Hören-Atmen-Riechen-Schmecken-Sprechen einwandfrei funktionieren. Es tut mir leid, wenn Sie da etwas missverstanden haben. Vielleicht können Sie in den nächsten Tagen einmal anrufen, damit wir zumindest telefonisch noch einmal darüber reden können. Nur so haben wir die Möglichkeit, zu erfahren, bei welchem unserer Ärzte Sie waren und nur so haben wir die Möglichkeit, das von Ihnen beanstandete Defizit an Freundlichkeit und Zuwendung zu verbessern. Vielen Dank im Voraus. Dr. Stefan Thürmer

12.09.2019
1,0
1,0

Sehr kompetent und freundlich!

Ein sehr guter Spezialist!

Behandelt den Ursprung der Krankheit und greift nicht sofort zur Antibiotika!

Nimmt sich Zeit und macht eine sehr gute Beratung!

11.09.2019
1,0
1,0

Sehr zu empfehlen!

Mit Stimmproblemen kam ich zum Dr. Thürmer und er hat es geschafft, mich wieder auf die richtige Spur zu bringen und meine Stimme so zu pflegen und zu behandeln, dass die Verletzungen der Stimmbänder weg sind :-) Vielen Dank dafür und Danke auch an das gesamte Team!

02.08.2019
1,0
1,0

Kompetenter und sehr freundlicher Arzt

Dr. Thürmer verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, stellt viele Fragen zur Anamnese und führt viele unterschiedliche Untersuchungen durch. Seine Diagnose erklärt er gut verständlich.

06.06.2019 • privat versichert
1,0
1,0

Immer gut versorgt und fachlich beraten

Bin schon seit einigen Jahren Patient. Und war immer sehr zufrieden, kaum Wartezeit und sehr freundliches Personal, die ärztliche Beratung war jedesmal ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung89%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe20.289
Letzte Aktualisierung04.12.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Nürnberg

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda-Kunden