Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Priv.-Doz. Dr. med. Jonas Gehr

Arzt, Orthopäde, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin vereinbaren

Priv.-Doz. Dr. Gehr

Arzt, Orthopäde, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 17:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

4 Standorte

Zentrum für Orthopädie, Neuro- und Unfallchirurgie (ZON)
Virnsberger Str. 75-79,
90431 Nürnberg

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Orthopädie
Chirurgie
spezielle Unfallchirurgie
Durchgangsarzt
Endoprothetik
Schultergelenksprothese
Schulterchirurgie
Knieprothesen
Kreuzbandchirurgie
Kreuzbandriss
Meniskusschäden
Meniskuschirurgie
Hüftprothetik
Gelenkchirurgie
Handchirurgie
Weich­teil­ver­let­zun­gen
Frak­tu­ren
minimalinvasive Chirurgie
Wirbelsäulenbeschwerden
Fußschmerzen

Weiterbildungen

D-Arzt
Spez. Unfallchirurg

Bilder

Herzlich willkommen

im Zen­trum für Or­tho­pä­die, Neu­ro- und Un­fall­chir­ur­gie.

Un­se­re Pra­xis mit den Fach­ärz­ten Dr. med. Jörn Küh­le, PD Dr. med. Jo­nas Gehr, Dr. med. Frank Grochulla, MU Dr. Michal Lajcak, Dr. med. Markus Wohlgefahrt und Dr. med. Kai Klotz be­fin­det sich im METROPOL MEDICAL CENTER (MMC) in Nürn­berg. 

Ne­ben der pri­vat­ärzt­li­chen Tä­tig­keit im MMC Nürnberg kön­nen im Rah­men des Or­tho-Checks auch kas­sen­ärzt­lich Ver­si­cher­te mit oder oh­ne Zu­satz­ver­si­che­rung in un­se­rem Kon­sili­arkran­ken­haus Sana Klinik Nürnberg be­han­delt wer­den.

Offizeller Teamarzt des HC Erlangens: http://www.hc-erlangen.de/team.html

Mein Lebenslauf

09/1995HOCHSCHULBILDUNGStudium Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Staatsexamen
1996 bis 1997ÄRZTLICHE LAUFBAHNAssistenzarzt in der Neurochirurgie der Universität Erlangen - Nürnberg
1997Assistenzarzt in der Unfallchirurgie und Orthopädie des Klinikums Aschaffenburg
1996 bis 2001Promotion Facharzt für Chirurgie
2004Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie
2005Zusatzbezeichnung Chirotherapie
2006Facharzt Orthopädie
2007Habilitation an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg Fachkunde Strahlenschutz, Fachkunde Rettungsdienst
2004 bis 2007Oberarzt in der Unfallchirurgie und Orthopädie des Klinikums Aschaffenburg
01/2011Selbstständiger Orthopäde im Zentrum für Orthopädie, Neuro- und Unfallchirurgie im METROPOL MEDICAL CENTER in der Virnsberger Straße 75, 90431 Nürnberg

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE

  • Prothetische Versorgung bei verschleiß- und verletzungsbedingten Gelenkzerstörungen großer und kleiner Gelenke (insbesondere Knie-/Hüftprothetik in navigierter Technik, Schulter-/Radiusköpfchenprothesen)
  • Korrigierende Eingriffe am Bewegungsapparat (z.B. Umstellungsosteotomien)
  • Arthroskopische und offene Chirurgie des Kniegelenkes, Sporttraumafolgen z.B. Kreuzbandplastiken und neue Verfahren der Knorpel-Transplantationschirurgie und Meniskus-Transplantationschirurgie
  • Arthroskopische und offene Chirurgie des Schultergelenkes nach Schulterluxationen und Rotatorenmanschettenverletzungen, sowie bei Schultereckgelenkserkrankungen und -verletzungen
  • Handchirurgie mit Mikrochirurgie (Dupuytren, Frakturversorgung, Teil- / Komplettarthrodesen des Handgelenkes)
  • Wirbelsäulenverletzungen und Erkrankungen (Frakturen, Entzündungen, Tumore, Instabilitäten degenerativ)
  • Behandlung bösartiger Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Weichteile
  • Wiederherstellung von Form und Funktion nach Verletzungen und Erkrankungen
  • Umfassende Traumaversorgung insbesondere gelenknaher Frakturen unter Einsatz neuester minimalinvasiver Osteosynthesetechniken und Materialien (z.B. multidirektionale winkelstabile Platten- und Nagelsysteme, Mini-Titan-Implantate




PD Dr. Jonas Gehr
Facharzt für Orthopädie,
Chirurgie und spezielle Unfallchirugie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.orthopaedie-neurochirurgie.com/


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ne­ben der pri­vat­ärzt­li­chen Tä­tig­keit im METROPOL MEDICAL CENTER (MMC) kön­nen im Rah­men des Or­tho-?Checks auch kas­sen­ärzt­lich Ver­si­cher­te mit oder oh­ne Zu­satz­ver­si­che­rung in unserem Konsiliarkrankenhaus Klinik Hallerwiese be­han­delt wer­den.

Unsere Sprechstunden-Schwerpunkte sind: Ge­len­ke, Wir­bel­säu­le, Fuß, Hand und Kin­der­or­tho­pä­die.

Durchgangsarzt
Dr. PD Jonas Gehr ist von den Berufsgenossenschaften und den öffentlichen Unfallversicherungsverbänden zum Durchgangsarzt ernannt. <br...

  • Orthopädie

  • Chirurgie

  • spezielle Unfallchirurgie

  • Orthopädie

    Schultergelenk

    • Schultergelenksprothese 
    • Schulterchirurgie minimalinvasiv arthroskopisch

     

    Kniegelenk

    • Indivuell geplante Knieprothesen
    • Arthroskopische Kreuzbandchirurgie
    • Knochen-Knorpeltransplantation
    • Meniskuschirurgie/Transplantation

     

    Hüftgelenk

    • Minimalinvasive navigationgestützte Hüftprothetik
  • Chirurgie

    Arthroskopische Chirurgie:

    • Minmalinvasive Gelenkchirurgie
    • Endoprothetik
    • Handchirurgische Eingriffe

     

  • spezielle Unfallchirurgie

    Un­se­re um­fas­sen­de Trau­ma­ver­sor­gung be­steht in der kon­ser­va­ti­ven und ope­ra­ti­ven Be­hand­lung von Frak­tu­ren und Weich­teil­ver­let­zun­gen des ge­sam­ten mus­ku­lo-ske­let­ta­len Sys­tems. Da­bei le­gen wir ins­ben­son­de­re Wert auf mi­ni­mal-in­va­si­ve, weich­teil­scho­nen­de Zu­gangs­we­ge und Os­teo­syn­the­se­tech­ni­ken mit neu­en win­kel­sta­bi­len, mul­ti­di­rek­tio­na­len Sys­te­men oder bio­lo­gisch an­ge­pass­ten Os­teo­syn­the­se­tech­ni­ken (sog. re­sor­bier­ba­re Im­plan­ta­te).

    Ihre Problem - Unsere Spezialgebiete:

    • Wirbelsäule 
    • Schulter | Arm
    • Hüfte | Oberschenkel 
    • Hand 
    • Knie (Knorpel, Meniskus Kreuzband) 
    • Fuß 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.mmc-nuernberg.de/10078/Unfallchirurgie.


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Durchgangsarzt
Dr. PD Jonas Gehr ist von den Berufsgenossenschaften und den öffentlichen Unfallversicherungsverbänden zum Durchgangsarzt ernannt.

  • D-Arzt

  • D-Arzt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.orthopaedie-neurochirurgie.com


Meine Kollegen (6)

Gemeinschaftspraxis • Zentrum für Orthopädie, Neuro- und Unfallchirurgie (ZON)

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
telefonisch gut erreichbar
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,7

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (156)

Alle37
Note 1
35
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
11.07.2022
1,0

Sehr schnell genesen

Ich bin Jahrgang 1944, Xxxxx

Am 27.1.2022 hat mir Herr Dr. Gehr eine Hüftprothese eingesetzt.

Nach 3 Wochen konnte ich ohne Gehhilfe laufen.

Nach 4 Wochen konnte ich normal laufen.

Nach 5 Wochen konnte ich zügig laufen, alles ohne Schmerzen.

Am 26.3.2022 Teilnahme am Erlanger Winterwaldlauf, 5 km Walking 42:21 Minuten

Am 14.05.2022 Neuhauser Straßenlauf Walking 6 km 52:40 Minuten

Am 26.06.2022 Metropolmarathon Fürth, 10 km Walking in 1:29:02 h

Am 2.07.2022 Weisendorfer Hochstraßenlauf 7,5 km Walking: 1:03:05 h

Am 10.07.2022 Oberreichenbach, Tanenhaider Weiherlauf, Walking 8km in 1:07:13 h

Alle Läufe ohne Schmerzen in der Hüfte.

Dem ist nichts hinzuzufügen – außer

DANKE!

04.04.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Knie TEP Top Ergebnis

Anfang Januar 2022 komplette TEP Knie links bekommen absolut Top Personal bei 1wöchigem stat.Aufenthalt, Dr.Gehr sehr kompetent, bereits nach 5 Wochen ohne Stützen, super OP Qualität 1a Ache, Narbe sehr gut verheilt , sehr zu empfehlen

23.03.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
3,2

Leider keine Linderung, bzw. andere Schmerzen !

Am 28. 04. 2019 habe ich schon einmal das Ergebnis meiner Knie - OP bedauert, die im November 2017 durchgeführt wurde, ich war so voller Hoffnung. Empfohlene Geduld hatte ich bis zu dem Zeitpunkt meines Schreibens schon eineinhalb Jahre, und es ist nichts besser geworden. Nicht das Gelenk im Inneren schmerzt, wie ich es auch ziemlich zeitnah nach der Operation bemerkte, sondern die Kniescheibe und die Bänder. Dieses bestätigten mir auch drei Orthopäden, aber anscheinend soll die erneute Operation nicht so einfach sein. Ich reiße mich nicht darum, aber meine Lebensqualität und mein Aktionsradius ist durch die ständigen Schmerzen sehr eingeschränkt.

Xxxxx Xxxxx, Nürnberg

Kommentar von Priv.-Doz. Dr. Gehr am 27.03.2022

Sehr geehrter Patient/in In seltenen Fällen kommt es vor, das nach prothetischer Versorgung eines Kniegelenks im weiteren Verlauf Schmerzen entstehen, die auf die Kniescheibe zurückzuführen sind. Da die Kniescheibe bei der Erstoperation meist nur denerviert und gesäubert wird und nicht zwingend eine künstliche Abdeckung erfolgt, kann dies falls nötig, noch im Verlauf nachgeholt werden. Ihre Beschwerden sind sehr höchstwahrscheinlich auf eine sich Ausbildende oder verschlechternde Retropatellararthrose zurückzuführen. Ich wüsste nicht warum die Operation schwierig sein sollte, außer man hat nicht das passende Implantat zur Verfügung. Gerne können sie sich bei mir vorstellen und den notwendigen Eingriff mit mir zu besprechen. Dabei bleibt die bereits implantierte Prothese übrigens unversehrt, das heißt der Eingriff ist deutlich weniger belastend für den Patienten. Mit freundlichen Grüßen PD Dr Jonas Gehr

07.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Hohe Fachkompetenz - hohe Zufriedenheit

Ich bekam 2019 und 2022 jeweils ein neues Knie -Totalendoprothese. Die OPs führte er mit hoher Sorgfalt und großer fachlicher Kompetenz durch. Meine Fortschritte bei den danach folgenden Rehas verliefen sehr gut. Schmerzmittel konnte ich bereits nach 3,5 Wochen absetzen. Im Alltag bin ich nicht mehr eingeschränkt

19.02.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Operation überzeugend gelungen - Patient to.....tal fit!

Nachsorge nach Hüft-OP im Krankenhaus optimal.

Nach 2 Wochen Reha zeitweise bereits auf Gehhilfen verzichtet. Nach 3 Wochen Reha Zu Hause nur noch ohne Gehhilfen unterwegs.

Nach 10x MT, KG und Lymphdrainage schmerzfrei und ohne Bewegungseinschränkung!

Bin 75 Jahre und freue mich auf das erste Tennismatch.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung96%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe108.197
Letzte Aktualisierung09.02.2022

Termin vereinbaren

0911/99904400

Priv.-Doz. Dr. med. Jonas Gehr bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler