Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Relevanz & EntfernungRelevanzEntfernungNoteAnzahl Bewertungen
Wie sortiert jameda?

Experten für Kurzsichtigkeit
in Nürnberg (161)

Relevanz & EntfernungRelevanzEntfernungNoteAnzahl Bewertungen
Wie sortiert jameda?

Experten für Kurzsichtigkeit
in Nürnberg (161)

  1. Anzeige
    Augenlasern
    Brillenfrei
    Laserbehandlung
  2. Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Frings MHBA FEBO
    71.9% Relevanz für "Kurzsichtigkeit"
    Augenlaser-Korrekturen
    Linsenbehandlungen
    Makulaerkrankungen
    71.9% Relevanz für "Kurzsichtigkeit"
    Augenlaser-Korrekturen
    Linsenbehandlungen
    Makulaerkrankungen
  3. Prof. Dr. med. Matthias Krause
    63.3% Relevanz für "Kurzsichtigkeit"
    Augenuntersuchung
    Augenoperation
    Sehbeschwerden
    63.3% Relevanz für "Kurzsichtigkeit"
    Augenuntersuchung
    Augenoperation
    Sehbeschwerden
  4. Dr. med. Grit Weigel

    Ärztin, Augenärztin
    ...
    Lidchirurgie,Lidstraffung,Botox,Filler
    Netzhautdiagnostik
    Glaukomvorsorge
    Lidchirurgie,Lidstraffung,Botox,Filler
    Netzhautdiagnostik
    Glaukomvorsorge
  5. Priv.-Doz. Dr. med. Christina Jacobi

    Ärztin, Augenärztin
    ...
    OP des Grauen Stars (Katarakt)
    OP an den Augenlidern
    Blepharoplastik
    OP des Grauen Stars (Katarakt)
    OP an den Augenlidern
    Blepharoplastik

Wie Ärzte Kurzsichtigkeit in Nürnberg mit dem Laser behandeln

  • Bei der Kurzsichtigkeit handelt es sich um eine typische Zivilisationskrankheit: Die lang andauernde Konzentration auf den Bildschirm sorgt dafür, dass die Augen Gegenstände, die weit entfernt sind, nicht mehr richtig erkennen können. Sehhilfen oder Laseroperationen können diese Fehlsichtigkeit aber meist korrigieren.
  • Die Augen vermitteln uns etwa neun Zehntel unserer Umwelt. Ist ihre Sehfähigkeit gestört, sollte der Augenarzt Wege finden, um der Welt erneut Konturen zu geben. Ist die Kurzsichtigkeit nicht allzu stark ausgeprägt, kann sie durch eine Brille gut ausgeglichen werden. Kontaktlinsen kommen dann infrage, falls die Brille als unangenehm empfunden wird oder die Sehkraft nicht vollständig wiederherstellt. Doch manchmal vertragen die Kurzsichtigen die Kontaktlinsen kaum und wollen auch ohne Brille gut sehen. Dann kann eine Operation die passende Behandlungsweise sein.