Sortieren nach
Relevanz
Sortieren nach
Relevanz

Experten für Magnetfeldtherapiein Nürnberg und Umgebung(209 Treffer)

  1. Note
    1,3
    5
    Bewertungen
    4,1 km
    59.9% Relevanz für "Magnetfeldtherapie"
    sehr gute Aufklärung
    sehr gute Behandlung
    telefonisch gut erreichbar
  2. Dr. med. Peter Wack
    Arzt, Orthopäde, Physikal. & Rehabilit. Mediziner
    Celtisplatz 6
    90459 Nürnberg
    Profil ansehen
    Note
    2,0
    56
    Bewertungen
    0,5 km
    58.8% Relevanz für "Magnetfeldtherapie"
    telefonisch gut erreichbar
  3. Weil wir Ihnen nur 2 relevante/n Treffer für ihr spezielles Suchwort Experten für Magnetfeldtherapie zeigen konnten, sehen Sie nachfolgend Ergebnisse aus angrenzenden Fachgebieten.
  4. Anzeige
    Dr. med. Florian Keck
    Arzt, Orthopäde
    Elisabeth-Selbert-Platz 1
    90473 Nürnberg
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    102
    Bewertungen
    6,1 km
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Aufklärung
    sehr gute Behandlung
  5. Livia Zanardo

    Frau Zanardo

    Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)
    Note
    1,4
    7,5 km
    Christine Gross

    Frau Gross

    Ärztin, Orthopädin
    Note
    1,0
    3,2 km
    Livia Zanardo

    Frau Zanardo

    Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)
    Note
    1,4
    7,5 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

  6. Anzeige
Mehr anzeigen

Sie interessieren sich für die pulsierende Magnetfeldtherapie in Nürnberg?

  • Falls Sie nicht gleich zu Medikamenten greifen wollen, könnte die Magnetfeldtherapie interessant sein. Dieser Behandlung liegt die Annahme zugrunde, dass magnetische Impulse die Genesung von verletzten Zellen und entzündlichen Prozessen beschleunigen, indem sie die Ausrichtung elektrischer Teilchen normalisieren.
  • Die Magnetfeldtherapie kann bei vielen Krankheiten herangezogen werden: Wundheilungsstörungen der Haut, Knochen oder Bänder können auf diese Weise therapiert werden. Darüber hinaus können auch Bauchschmerzen durch das neuartige Verfahren gelindert werden. Dazu legt der Orthopäde Spulen, Matten oder Magnetkissen auf die schmerzenden Körperteile. Je nachdem, wie die Erkrankung verläuft, kann der Orthopäde das Magnetfeld anpassen, um ein gutes Resultat zu erhalten. Allerdings beweisen nur wenige Studien die Erfolge dieser Methode.