Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Elena Waldhier

Tierärztin

Anrufen
Note
1,0
20Bewertungen
Note
1,0
Bewerten

Frau Waldhier

Tierärztin

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
10:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Di
10:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Mi
10:00 – 12:00
Do
10:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Fr
10:00 – 12:00
16:00 – 18:00

Adresse

Hiltpoltsteiner Str. 5990411 Nürnberg
Arzt-Info
Sind Sie Elena Waldhier?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (20)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,7

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,2

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 18.06.2019
1,0

Sehr gut !

Ich kann meine Bewertung nur mit 'sehr gut' abgeben, da wirklich alles sehr gut gewesen ist. Kompetenz, Information, Freundlichkeit, Verständnis. Tolles Team, sehr gute Praxis. Ich habe mich mit meinem Hund sehr gut aufgehoben gefühlt und werde bei nächstem Bedarf wieder zu Frau Waldhier gehen.
Bewertung vom 19.12.2018, Alter: 30 bis 50
1,0

Absolut nette, verständnisvoll, geduldige, kompetente Ärztin

Wir sind bereits seit Praxisübernahme vor über 10 Jahren bei Frau Dr. Waldhier mit unseren Hunden und dem Katerle in Behandlung und absolut zufrieden. Auf Wunsch kam sie auch zu uns nach Hause, um unsere Hündin seinerzeit über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. Selbst Fehler der Tierklinik hat sie schon ausgebügelt.
Bewertung vom 18.09.2018
1,0

Tolle Praxis nette Mitarbeiter super Beratung

Sehr freundlich und verständnisvoll kann ich nur weiterempfehlen :)
Bewertung vom 04.05.2018
1,0

Kompetente Ärztin - Was will man mehr?

Seit vielen Jahren sind wir mit unserem Hund bei Frau Waldhier. In dieser Zeit haben wir sie in allen Bereichen als überaus kompetene Ärztin kennengelernt. Unser Hund ist in ihren Händen bestens aufgehoben. Was will man mehr?
Bewertung vom 02.01.2018
1,0

Sehr freundliche und kompetente Ärztin

Wir sind schon seit Jahren mit unseren Katzen und Hunden bei Frau Waldhier. Die Ärztin denkt mit (bspw. bei der Impfung unserer noch nicht gechipten Hündin fragt sie danach, ob wir ins EU-Ausland reisen wollen..., somit wurde der Hund erst gechipt und dann geimpft!), berät sehr gut und einfühlsam und nimmt sich immer genügend Zeit für Tier und Mensch. Sehr zu empfehlen.
Bewertung vom 05.02.2017
1,0

Sehr kompetente Tierärztin

Ich kann Fr. Waldhier sehr empfehlen. Sowohl zur Routine Impfungen etc.,als auch bei ernsteren Erkrankungen kann ich ganz auf Fr. Waldhier und Team zählen! Sie nimmt sich Zeit und erklärt einem auch alles ganz genau. Wartezeit ist so gut wie nie entstanden, auch ohne Termin nicht. Um es kurz zu sagen, wir ziehen bald weg von Nürnberg und wohnen dann ca 1 Std entfernt und trotzdem werde ich weiterhin diese Praxis aufsuchen! Danke für alles.
Bewertung vom 08.08.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

Sorgfältige,bedacht handelnde Tierärztin

Wir waren sowohl mit einigen Katzen,als auch mit Hühnern bei Frau Waldhier. Mit diversen Wehwehchen und auch ernsteren Erkrankungen. Mir gefällt gut,dass die Ärztin immer gut erklärt,was Sache ist ,und die Behandlung begründet.Da passiert nichts ohne Einverständnis des Tierhalters. Das Team ist freundlich und sachlich. Anfangs wirkte Frau Waldhier etwas trocken im Umgang mit Mensch und Tier,was sich wahrscheinlich auch danach richtet,wie man in den Wald hineinruft. Ärzte sind auch Menschen!!
Bewertung vom 06.05.2016
1,4

sehr Kompetent und mit Herz Medizinerin

Super. Sie hatte die Diagnose und die Krankheit meines Hundes herausgefunden. obwohl ich 1 Tag vorher in einer renomierten Tierklinik war und dortbeim Ultraschall eines renomierten Vet. Dr. nicht festgestellt wurde, das der Bauch und Brustraum komplett mit wasser gefüllt war.
Bewertung vom 04.02.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

endlich ein TA mit Herz und Verstand

Nachdem ich die Tierärzte fast komplett in Nbg durchprobiert habe, bin ich zur Nachfolgerin von Dr. v. Pusch vor drei bis vier Jahren gelandet. Dort fühlen meine Tiere (Katzen, Meerschwein, Hase) sich sehr wohl. Auch schwierigste Krankheiten, die von anderen Tierärzten nach Zahlung von hunderten von € nicht erkannt wurden, lag Frau Waldhier immer richtig und hat schnell und kompetent geholfen. Auch ihre Angestellten, möchte ich lobend erwähnen. Der Umgang und das Geschick mit dem Händling der Tiere ist hervorragend.
Bewertung vom 28.08.2015
5,6

Inkompetent und keine Spur von Einfühlungsvermögen

Mein Hund humpelt seit einiger Zeit. Nicht genug, dass Frau Waldhier leider nicht richtig lokalisieren konnte auf welchem der beiden Vorderläufe der Hund lahm geht und somit auch eine falsche Diagnose stellte, sie behandelte den Hund wie einen Gegenstand. Keinerlei Kontaktaufnahme oder Beruhigungsversuche. Man merkte deutlich, dass Frau Waldhier sichtlich überfragt war und das Krankheitsbild des Hundes ihre Fähigkeiten überstieg. Ein guter Tierarzt hätte das in meinen Augen allerdings zugegeben und nicht unnötige und falsche Röntgenbilder angefertigt. Nun wurde ich über 80€ später zum CT in die Tierklinik überwiesen, wo jedoch erneut Röntgenbilder erstellt werden mussten, diesmal allerdings von einer ganz anderen Stelle des Vorderlaufes. Ich habe Frau Waldhier sogar direkt angesprochen, ob das Problem denn nicht auch aus der Pfote kommen könnte, was sie sehr unfreundlich und bestimmt abtat. Innerhalb der ersten 2 Minuten beim Abtasten in der Tierklinik wurde dann herausgefunden, dass es wohl doch aus der Pfote kommen würde. Meiner Meinung nach ist Frau Waldhier absolut inkompetent, menschlich fragwürdig und ohne jegliches Gefühl für das Tier. Ich werde sicher nicht mehr zu ihr gehen. Mehr als hohe Kosten und einen schlechten Umgang erhält man dort nämlich nicht.
Bewertung vom 29.07.2015, Alter: 30 bis 50
1,2

Kompetentes, freundliches Team

Nach einiger, leider auch negativer Vorerfahrung mit Tierärzten lag Frau Waldhier bisher immer richtig mit den Diagnosen und Behandlungen. Darüber hinaus verstehen es alle, Frau Waldhier, ihre Vertretung und ihre Assistentin, einen zu beruhigen, wenn man als Tierhalter im Vorfeld nervös ist. Auch der Umgang mit den Tieren war bisher immer ruhig, rücksichtsvoll und angenehm.
Bewertung vom 23.07.2015, Alter: über 50
1,0

Sehr Kompetent

Wir haben immer unsere Katzen zu Ihr gebracht und sie hat immer die richtige Methode gefunden um die Katzen wieder gesund zu machen
Bewertung vom 15.06.2015
5,6

Nicht weiter zu empfehlen

Beide Katzen Schlecht behandel keine Labor Untersuchung gemacht Ich habe eine Perserkatze und einen Kater. Medikamente wurden zu hoch Dosiert. Meine Perserkatze hatte etwas auf der Rechten Schulter Fr. Waldhier meinte das ist nur eine Zieste. Damit kann man Leben. Das Öffnete sich manchmal da kam dann eine stinkende Flüssigkeit raus. Aber das ist ja nicht das einzige Problem gewesen, die hatte im Mai eine Bauchdeckenbruch angeblich. so wir unbemerkten eine kleine Wölbung am Bauch. Ich ging zu Frau Waldhier sie sagte es sei ein Bauchdeckenbruch. sie Fragte mich ob sie an diesem Tag schon was gefressen hat, ich sagte nein. Da sagte sie dann wird sie gleich Operiert. Da ich ja immer sagte sie kommt schnell aus der Puste, u Frau waldhier wusste das mit dem Herz was ist. Es wurde nicht beachtet. Frau Waldhier sagte immer nur das mit dem Herz ist halt so bei Perserkatzen das sei Harmlos. Das Tier wurde ohne meine Schriftliche Einverständnis Erklärung Operiert u. ohne Labor untersuchung. Nun zu meinem Kater mein Kater hatte Anfälle er bekam ein Medikament gegen Epilepsie das heist Luminaletten er musste davon 2 Stück nehmen am Tag. Das ist aber nicht alles den er bekam noch Diazepan Tropfen also ein Schlafmittel für den Norfall. Als ich das Letzte mal mit meinem Kater bei Fr. Waldhier war hatte er glieder schmerzen.Er bekam Tabletten. als ich ihnen am nächsten Tag sein Fressen gab bekam ich ihn nicht richtig wach. Das ging das Ganze Wochenende so. Daraufhin wechselte ich und ging in die Tierklinik er wurde stabilisiert. Die Tierklinik berichtete mir das er eine zu hohe Dosierung bekam. Und seine angebliche Epilepsie ist nur ein Nervenleiden aber die Jahre Lange einnehme von den Luminalletten hat in abhängig gemacht. Das Schlafmittel hätte ebenfalls nicht mein Kater bekommen dürfen den in Tropfenform ist das für tiere gar nicht zu gelassen. Nur in Tabletten Form. Nun noch mal zu meiner Perser die Zieste stellte sich als Bösartiger Tumor heraus. der nun entfernt wurde.
Bewertung vom 30.07.2014
1,0

Super kompetente Tierärztin!!! DANKE :-)

Sehr kompetente und freundliche Ärztin und Mitarbeiterin, die beide eine sehr freundliche ruhige Art haben mit Tieren umzugehen. Wir haben nur gute Erfahrungen gemacht und sind begeistert, wieviel Zeit sich hier genommen wird. Die Untersuchungen werden gründlich und korrekt durchgeführt die Diagnose gut erklärt und die Behandlungsoptionen ausführlich aufgezeigt. Wir bzw. unsere Miezen sind seit vielen Jahren Patienten von Frau Dr. Waldhier, rundum zufrieden und können sie nur wärmstens empfehlen.
Bewertung vom 26.04.2014
1,0

nett freundlich günstig hilfsbereit

Vollkommen zufrieden und
Bewertung vom 17.12.2013
1,0

Sehr gute Praxis

Sehr nette Ärztin und Assistentin. Jede (!) der Behandlungen war erfolgreich und komplikationslos. Sie hat immer die richtige Entscheidung getroffen und mehr als einmal das Leben meiner Tiere gerettet!
Bewertung vom 22.08.2013
1,0

Kompetente udn freundliche Ärztin, sehr freundliche und gute Mitarbeiterin !

Ich war mit zwei Kater zur Behandlung dort und bin sehr zufrieden, auch die Beratung ist sehr gut. Die Ärztin hinterfragt auch und man merkt das Sie ihren Job versteht. Auch die Mitarbeiterin ist sehr freundlich. Der eine Kater der narkotisiert werden musste, schon älter und empfindlicher Perser wurde sehr gut betreut. Besonders gut hat mir gefallen das es eine kleine Praxis ist und man sich Zeit nimmt.
Bewertung vom 19.08.2013, Alter: 30 bis 50
1,0

Empfehlenswert

Nett und kompetent, saubere und gut ausgestattete Praxis, freundliche Mitarbeiter!
Bewertung vom 25.07.2013, Alter: 30 bis 50
5,8

Kann ich sicher nicht empfehlen!

Ich bin mit meinem Hund wegen eines Abszess bei Elena Waldhier gewesen. Leider hat sie keinerlei Einfühlungsvermögen gegenüber meinem Hund gezeigt, kein liebes Wort oder gar ein streicheln - im Gegenteil, nachdem mein Hund sich vor Angst und Schmerz gewunden hat, hat sie ihm wortlos einen Maulkorb angelegt. Zu allem Überfluss hat sie ihn beim rasieren wohl auch noch so verletzt, dass der Kleine Probleme hat seine \"Geschäfte\" zu erledigen. Erst nach 3 Tagen ist er wieder halbwegs auf dem Damm. Diese Praxis werde ich sicher nie wieder betreten!
Bewertung vom 04.05.2013, Alter: 30 bis 50
1,0

sehr kompetend und auch zielorientiert für Diagnose und Heilmöglichkeit.

sehr zufrieden un jederzeit weiter zu empfehlen.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
82%
8.183
03.11.2008