Gold-Kunde
Dr. med. dent. Ursula Macher

Dr. med. dent. Ursula Macher

Zahnärztin, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

0911/538090
Note
1,1
Note
1,1
Bewerten

DankeDr. Macher!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Macher

Zahnärztin, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

DankeDr. Macher!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
13:15 – 19:00
Di
08:15 – 12:00
13:15 – 17:15
Mi
08:15 – 12:00
13:15 – 17:15
Do
08:15 – 12:00
13:15 – 17:15
Fr
13:15 – 17:00

Adresse

Waechterstr. 2890489 Nürnberg

Leistungsübersicht

Behandlung von Kinder und JugendlichenBehandlung von ErwachsenenMultibandapparaturen (“festeGaumennahterweiterungsapparatur (GNE)Herausnehmbare Geräte (“loseDer Clear-Aligner®CUM-Stabilisierungskonzept

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

ich freue mich, dass Sie den Weg zu meinem jameda-Profil gefunden haben. Hier können Sie sich im Vorfeld über meine Behandlungsschwerpunkte informieren und mich ein wenig kennen lernen.

In einem persönlichen Gespräch berate ich Sie gerne ohne Zeitdruck über sämtliche Therapiemöglichkeiten der modernen Kieferorthopädie.

Lassen Sie uns zusammen für Ihre Zahngesundheit sorgen und gemeinsam eine auf Sie individuell abgestimmte Behandlung erarbeiten!

Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Dr. med. dent. Ursula Macher


Mitgliedschaften

  • Mitglied im Berufsverband der deutschen Kieferorthopäden (BDK)
  • Mitglied bei der wissenschaftlichen Vereinigung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kieferorthopädie Dr. med. dent. Ursula Macher


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Behandlung von Kinder und Jugendlichen

  • Behandlung von Erwachsenen


  • Behandlung von Kinder und Jugendlichen

    • Festsitzende Geräte
    • Herausnehmbare Geräte
    • Fast unsichtbare Geräte
    • CUM-Stabilisierungskonzept
  • Behandlung von Erwachsenen

    • Festsitzende Geräte
    • Herausnehmbare Geräte
    • Fast unsichtbare Geräte
    • CUM-Stabilisierungskonzept

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die moderne Kieferorthopädie bietet heute ein breites Spektrum unterschiedlicher Möglichkeiten. Einige davon finden Sie nachfolgend aufgelistet. Gemeinsam mit Ihnen wählt unser Team die optimale Lösung für Ihre individuelle "Zahnsituation" aus. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

  • Multibandapparaturen (“feste Spange”)

  • Gaumennahterweiterungsapparatur (GNE)

  • Herausnehmbare Geräte (“lose Spangen”)

  • Der Clear-Aligner®


  • Multibandapparaturen (“feste Spange”)

    Diese sind die wirkungsvollsten Behandlungsgeräte, die eine optimale Präzision ermöglichen. Feste Spangen sind in ihrer Wirkungsweise nicht durch lose zu ersetzen, aber auch nicht umgekehrt. Um Ihre ästhetischen Belange berücksichtigen zu können, verwenden wir außer Metallbrackets noch zahnfarbene Keramik-, Glasfiber- oder vergoldete bzw. Titaniumbrackets (bei Allergikern) und weiße, kunststoffbeschichtete Drähte, als auch unsichtbare Schienen und innenliegende Brackets. Begonnen wird mit dem Separieren der Backenzähne, um den nötigen Platz für Bänder (Metallringe) zu schaffen. Das bedeutet, dass 1-7 Tage vor dem Einsetzen der Spange, kleine Gummiringe (Separiergummis) in die Zwischenräume der Backenzähne gelegt werden,um die Zähne minimal auseinander zu bewegen. Die Zähne sind deshalb etwas druck- und kauempfindlich.

  • Gaumennahterweiterungsapparatur (GNE)

    Mit dieser Apparatur soll über Dehnung des Gaumens Platz im Oberkiefer geschaffen werden. Diese Apparatur wird besonders bei therapieresistenten Fällen angewendet – kann aber auch statt einer herausnehmbaren Dehnplatte verwendet werden, wenn der Erfolg dadurch patientengerechter erreicht werden kann. Hierzu sind jeweils 1-2 Bänder (Metallringe) auf jeder Kieferseite notwendig.
    Begonnen wird mit dem Separieren der Backenzähne, um den nötigen Platz für Bänder (Metallringe) zu schaffen. Das bedeutet, dass einige Tage vor dem Einsetzen der Spange, kleine Gummiringe (Separiergummis) in die Zwischenräume der Backenzähne gelegt werden, um die Zähne minimal auseinander zu bewegen. Die Zähne sind deshalb etwas druck- und kauempfindlich.

  • Herausnehmbare Geräte (“lose Spangen”)

    Die Behandlung von jugendlichen Patienten beginnt sehr häufig mit herausnehmbaren Spangen. Diese gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Der günstigste Zeitpunkt, um mit einer solchen Behandlung zu beginnen, ist meist der Zahnwechsel und liegt oft vor der Pubertät, da sich dann der Patient in der Wachstumsphase befindet und hier ein positiver Einfluss auf das Kieferwachstum genommen werden kann. Die Pubertät ist eine intensive Wachstumsphase und ist üblicherweise der Zeitpunkt zu dem mit einer Therapie begonnen wird. Hier werden Fehlstellungen deutlich. Die Pubertät beginnt im Durchschnitt bei Mädchen im Alter von 11 und bei Jungen von 12 Jahren. In ganz seltenen Fällen sollte schon vor dem 7. Lebensjahr begonnen werden. Jedoch ist auch im Erwachsenenalter eine Therapie kein Problem.

  • Der Clear-Aligner®

    Die transparente Zahnschiene ermöglich die effiziente Behandlung von Fehlstellungen und ist dabei äußerst unauffällig. Besonders hervorzuheben ist die einfache Handhabung und Reinigung. Sprechen und lachen Sie frei, ohne befürchten zu müssen, dass jemand die Korrekturmaßnahme störend bemerken wird. Abhängig von der individuellen Situation und Diagnose können wir Ihnen den Einsatz eines Clear-Aligner® anraten. Die Anfertigung erfolgt zeitnah direkt in unserem Haus. Alle Anpassungen können unkompliziert und jederzeit vorgenommen werden.

  • CUM-Stabilisierungskonzept

    Unser CUM-Stabilisierungskonzept hat folgende Zielsetzungen:

    1. Mit geringem Stabilisierungsaufwand (Retentionsgeräten) soll das erreichte Ergebnis ein Leben lang festgehalten werden. Wie oft hört man von Patienten, die früher eine kieferorthopädische Behandlungüber sich ergehen ließen, dass sich nach relativ kurzer Zeit alles wieder verschoben hat. Das entspricht weder unseren Vorstellungen noch Ihren Qualitätsansprüchen.
    2. Der Aufwand zum Stabilisieren muss für den Patienten gering sein. Ganz ohne Mitarbeit und Interesse geht es aber trotzdem nicht.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Kieferorthopädische Praxis

Unsere kieferorthopädische Praxis wurde 1981 von Dr. Claus Macher gegründet, 1983 kam Dr. Ursula Macher hinzu. So besteht unsere Gemeinschaftspraxis jetzt seit fast 30 Jahren.

In diesen Jahren wuchs nicht nur unsere Erfahrung, sondern es war uns auch immer wichtig, unseren Wissensstand durch Fortbildungen auf dem aktuellsten Stand zu halten. So ist es uns heute möglich, kleinen und großen Patienten die bestmögliche Behandlung anzubieten.

Kommen Sie doch einfach zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in die Praxis und lernen uns persönlich kennen!

Kieferorthopädische Praxis Dres. Ursula Macher und Anna Macher

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Macher gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Kieferorthopädie

in Nürnberg • 06/2020

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (24)

Gesamtnote

1,1
1,2

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,8

Entertainment

2,5

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,6

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr gute Betreuung
telefonisch gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
12
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 05.09.2019
1,0

Die beste Empfehlung !!!

Hallo Leute ,

Heute war meine letzte Termin bei der Dr . Macher !!

Es war für mich eine Ehre dort zu sein!!

Beste Team, voll Respekt an die Mitarbeiter/ Mitarbeitern:)

Die mich seit drei Jahren oder mehr begleitet haben :)

Die Frau Ursula Macher hat mich ein und halb Jahr behandelt! Das war für mich immer eine Freude ihr zu sehen:) wünsche ihr viel Gesundheit und viel Spaß im Leben! . Ihre Tochter hat mich weiter begleitet . Sie ist super nett und voll Mutig :) Freundlich

Danke für Alles

Bewertung vom 26.06.2019
1,6

Freundlich & kompetent

Sehr freundlich & vertrauenswürdig

Kann ich nur weiterempfehlen

Bewertung vom 22.05.2019
1,0

Hoch kompetent und freundlich.

Nach Jahrelanger Behandlung kann ich sagen sie ist immer freundlich gewesen und das ergebnis ist höchst zufriedenstellend.

Bewertung vom 07.06.2018
1,2

Feste Zahnspange

Sehr gute und effektive Behandlung. Nur weiter zu empfehlen!

Bewertung vom 22.03.2018
1,2

Kompente und nette Ärztin

Nette Ärztin, nimmt sich Zeit und erklärt alles verständlich. Habe bzw hatte beide Töchter in Behandlung. Bei meiner älteren Tochter wurde die Behandlung gerade erfolgreich abgeschlossen. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Immer passende Termine für beide Kinder bekommen. Auch kurzfristige Terminvergabe möglich. Wartezeiten sind in Ordnung. Auch das ganze Team ist immer freundlich. Weiterempfehlung!

Weitere Informationen

83%Weiterempfehlung
1Kollegenempfehlung
9.375Profilaufrufe
13.11.2019Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden