Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Alexander Christ

Alexander Christ

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

0208/38546229

Herr Christ

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

DankeHerr Christ!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
07:30 – 12:30
14:30 – 17:30
Di
07:30 – 12:30
14:30 – 17:30
Mi
09:00 – 12:30
14:30 – 17:30
Do
07:30 – 12:30
14:30 – 17:30
Fr
07:30 – 12:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Flockenfeld 1646049 Oberhausen

Leistungen

Akupunktur
Akupunktur
Osteopathie
Osteopathie
Chirotherapie
Chirotherapie
Ernährungsmedizinische Beratung
Ernährungsmedizinische Beratung
Stoßwelle
Stoßwelle
Lasertherapie
Lasertherapie
Injektionstherapie
Injektionstherapie
Eigenbluttherapie
Eigenbluttherapie

Weiterbildungen

Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Akupunktur
Ernährungsmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ich heiße Sie herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Schön, dass Sie sich für meine Praxis und meine Tätigkeit als Orthopäde interessieren. Ich und mein Praxisteam in Oberhausen informieren Sie gerne ausführlich über unser Leistungsspektrum. Kommen Sie vorbei um einen Termin zu vereinbaren, oder rufen Sie an unter 0208/38546229.

Mein Lebenslauf

2004 bis 2010Studium der Medizin an der Universität Duisburg-Essen
2011 bis 2017Assistenzarzt in Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in den katholischen Kliniken Oberhausen
2017 bis 2018Assistenzarzt in Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr Mülheim
2018 bis 2020Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Festanstellung in der Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr Mülheim

Weitere Informationen zu mir

Facharzt-Qualifikation

  • 2018:
    Erwerb des Facharztes für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatz-Qualifikationen und laufende Weiterbildungen 

  • 2012 - 2018
    Weiterbildung Chirotherapie
    Erwerb der Zusatzqualifikation Chirotherapie 2018 
  • 2014:
    Erwerb der Fachkunde Rettungsdienst
  • 2015:
    Erwerb des Zertifikates ATLS - Provider
  • 2015 - 2019:
    Weiterbildung Akupunktur mit ganzheitlicher Schmerztherapie und psychosomatischer Grundversorgung
    Erwerb der Zusatzqualifikation Akupunktur 2019
  • 2017 - 2019:
    Weiterbildung Osteopathie als Mitglied der DAAO in Zusammenarbeit mit dem Philadelphia College of Osteopatic Medicine (PCOM)
    Erwerb der Zusatzqualifikation Osteopathie mit Diplom DO 2019
  • 2019 - 2020:
    Weiterbildung Ernährungsmedizin
    Erwerb der Zusatzqualifikation Ernährungsmedizin 2020 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In meiner orthopädischen Praxis finde ich die richtige Therapiemethode für Ihre Beschwerden. Mein Team und ich informieren Sie gerne über die Behandlungsschwerpunkte. Unser Angebot reicht von allen orthopädischen Behandlungen bis hin zur Chirotherapie, Akupunktur, Osteopathie und Ernährungsmedizin. In all diesen Bereichen habe ich Zusatz-Qualifikationen und Weiterbildungen absolviert. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Bei Beschwerden gibt es oft verschiedene Therapiemöglichkeiten, die eine Besserung versprechen. Jedoch welche ist die effizienteste? Genau dies möchte ich mit Ihnen besprechen. So sind Sie schnell wieder auf den Beinen und Ihre gesundheitlichen Probleme wieder los. Auf jameda können Sie bereits mehr zu meinen Leistungen erfahren.

  • Akupunktur

  • Osteopathie

  • Chirotherapie

  • Ernährungsmedizinische Beratung

  • Akupunktur

    Seit den 1970er Jahren ist Akupunktur von der Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) als wirksame Methode anerkannt.

    Aus der Indikationsliste für Akupunktur nach WHO und FACM:

    • ​Tennisellenbogen, Golfer Ellenbogen
    • Schmerzen am Ischiasnerv (Ischialgie) mit oder ohne Bandscheibenvorfall
    • Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule (Lumbalgie / LWS Syndrom)
    • Nackenschmerz / Halswirbel-Syndrom (HWS Syndrom)
    • Schmerzen nach einer Bandscheiben-Operation
    • Kopfschmerz
    • Migräne
    • Gesichtsschmerz (Trigeminusneuralgie)
    • Sehnenansatzschmerz (Plantar- und Achillessehne, Schulter, Knie)

    ​Die Körper-Akupunktur ist eines der ältesten und am weitesten verbreitete Behandlungsverfahren der Menschheit. Die Akupunkturpunkte befinden sich auf unsichtbaren Energiebahnen, den sogenannten Meridianen. Dort verläuft die Lebensenergie „Qi“, die im ganzen Körper zirkuliert. Anders als in der westlichen Medizin definieren TCM-Ärzte eine Krankheit als Störung des „Qi-Flusses“.

    ​Das Ziel einer Akupunktur ist es, den Energiefluss auf den Meridianen zu harmonisieren. In der TCM geht man davon aus, dass jeder Mensch über ein individuelles energetisches Muster verfügt. Eine spezielle Diagnostik erfasst dieses Muster sowie eventuell vorliegende Blockaden. 

    ​Bei einer Akupunktur-Behandlung werden feine Einmal- oder Dauernadeln an spezielle Akupunkturpunkte gesetzt. Fast immer wird das Gewebe der Akupunkturpunkte zusätzlich stimuliert, indem die Nadeln leicht gedreht, gehoben oder gesenkt werden.

  • Osteopathie

    Die Osteopathische Medizin beinhaltet eine umfassende manuelle Diagnostik und Therapie von Fehlfunktionen am Bewegungssystem.

    ​Vor allem bei chronischen Schmerzen an der Wirbelsäule und den peripheren Gelenken kann mit Hilfe der Osteopathischen Medizin eine umfassende und erfolgreiche Therapie durchgeführt werden.

    Im Zentrum der Therapie steht immer die individuelle Situation bei einem Patienten.

    ​Leitschnur sind die Selbstheilungskräfte im Patienten. Jeder Körper hat eine starke Kraft zur Gesundheit in sich. Der Osteopathische Arzt regt diese Kräfte an und fördert damit die Selbstheilung.

    ​Wir schaffen in unserer Privatpraxis die zeitlichen und räumlichen Rahmenbedingungen die notwendig sind, um optimal auf Ihre Sorgen und Beschwerden einzugehen und die bestmögliche Therapieform für Sie zu finden.

  • Chirotherapie

    Die Chirotherapie verfügt über hochsensible Techniken, um mit Hilfe der Hände Funktionsstörungen des Bewegungssystems festzustellen und mit ebenso spezifischen wie auch einfachen Verfahren zu behandeln.

    Die Chirotherapie vereinigt zwei Teile in sich: Die Manuelle Diagnostik, die der Erkennung und Befundaufnahme dient und die Manuelle Therapie.

    ​Bei folgenden Funktionsstörungen kann die Chirotherapie helfen:

    • Schmerzen und Bewegungseinschränkungen an der Wirbelsäule und den Gliedmaßen
    • Kribbelgefühle verschiedenster Ausdehnung
    • Kopf- und Nackenschmerzen
    • Schwindel
    • Schluck- und Stimmstörungen
    • Schmerzen und Fremdkörper-, Kloß- und Engegefühle im Hals
    • Schlafstörungen

    ​Wir möchten, dass Sie wieder gesund werden und Freude an jeder Bewegung verspüren. Daher wird die passende Therapieform bei uns immer in enger Absprache mit dem Patienten ausgesucht.

  • Ernährungsmedizinische Beratung

    Manchmal werden Erkrankungen festgestellt, die eine Umstellung der Ernährung erfordern. Dann ist eine ernährungsmedizinische Beratung empfehlenswert. Eine ausgewogene Ernährung ist eine wesentliche Grundlage für Wohlbefinden und Gesundheit. Die Erarbeitung von individuellen Ernährungsplänen zur dauerhaften Umstellung der Ernährung sowie Tipps und Unterstützung für die zu bewältigende Umsetzung im täglichen Leben helfen dabei, die Lebensqualität zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen. Ihre Motivation, unsere Anleitung und Unterstützung und Ihre aktive Mitarbeit ist hierbei der Weg zum Erfolg.

  • Stoßwellentherapie

    Die Stoßwellentherapie ist eine moderne Therapieform, die unter anderem zu Behandlung der Kalkschulter (Tendinitis calcarea), nicht heilenden Knochenbrüchen, Fersensporn, Tennis- oder Golferellenbogen angewandt wird.

    ​Ursprünglich wurde die Stoßwellentherapie für die Zertrümmerung von Nierensteinen benutzt. Dabei wurde festgestellt, dass die Stoßwellen nicht nur zur Zerrüttung eines Festkörpers, beispielsweise einer Verkalkung führen, sondern auch im therapierten Gewebe eine "biochemische Rückkopplung" und die "Ausschüttung von Botenstoffen" bewirken, die sowohl Reparaturprozesse als auch durchblutungsfördernde Prozesse einleiten und so eine Selbstheilung des erkrankten Gewebes, wie z.B. entzündete Sehnenabschnitte herbeiführen.

    ​Auch auf den Knochenstoffwechsel gibt es positive Auswirkungen.

    ​Aus diesen Gründen wird die Stoßwellen-Therapie seitdem in diversen Bereichen der Orthopädie eingesetzt. Die Behandlung kann unter Umständen sogar eine Operation ersetzen.

  • STIMAWELL

    STROM: WIRKSAM UND BEWÄHRT IN DER RÜCKENTHERAPIE​

    Seit etwa 50 Jahren wird TENS (Transkutane Elektrische Nerven-Stimulation) zur Schmerzlinderung und EMS (Elektrische Muskel Stimulation) zur Muskelkräftigung und Entspannung in der Rückentherapie erfolgreich eingesetzt um:

    • Verspannungen zu lösen
    • den Rücken zu stärken
    • die Gelenke zu schonen
    • Schmerzen zu reduzieren
  • Lasertherapie

    Als LASER (Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation) bezeichnet man künstlich gebündeltes Licht derselben Wellenlänge.

    ​Laserstrahlen mit hoher Energie setzt man erfolgreich bei Operationen an Auge oder Wirbelsäule ein, Laser mit weniger Energie (Low Level Laser) für bestimmte Bereiche der Haut und Unterhautgewebe. Seine Hauptwirkung entfaltet der Lichtstrahl in den Zellstrukturen unter der Haut und setzt dort unterschiedliche Stoffwechselprozesse in Gang.

    ​Laserstrahlen stimulieren sowohl die Zellproliferation und aktivieren außerdem die Kraftwerke unserer Zellen (Mitochondrien), die Energielieferanten der Zelle. Auf diese Weise soll der Zellstoffwechsel angeregt und die entzündliche Gewebereaktion abgebaut werden.

    ​Eine Lasertherapie stimuliert wichtige Regulationsprozesse im Körper und ist:

    • entzündungshemmend
    • abschwellend
    • durchblutungsfördernd
    • wundheilungsfördernd
    • schmerzlindernd
  • Injektionstherapie

    • Injektionstherapie
      Wirbelsäule, Gelenke und Extremitäten
      Bei der Injektionstherapie im Bereich der Wirbelsäule und der Extremitäten wird ein schmerzlinderndes und ggf. entzündungshemmendes Medikament an die Struktur gespritzt
    • ​Hyaluronsäuretherapie
      Die Gabe von Hyaluronsäure in ein Gelenk wird bei Verschleisserscheinungen (Arthrose) angewendet. Hier fungiert das Hyaluronpräparat als Gelenkschmiere.
    • Neuraltherapie
      Bei der Neuraltherapie werden Lokalanästhetika mittels spezieller Injektionstechniken verabreicht. Dabei werden Verspannungen und Funktionsstörungen behandelt und reguliert. Man kann das Lokalanästhetikum auch mit homöopathischen Arzneimitteln , wie Traumeel oder Rhus toxicodrendon, kombinieren.
  • Eigenbluttherapie

    ACP-Behandlung (Autologes Conditioniertes Plasma)

    PRP-Therapie (Platelet Rich Plasma)

    Die Eigenbluttherapie fördert die körpereigenen Heilung-/Wachstumsfaktoren, so dass die natürliche Selbstheilung des Gewebes stimuliert wird.
    Diese Therapieoption wird in der Medizin in sämtlichen Fachbereichen erfolgreich eingesetzt. In der Orthopädie/Unfallchirurgie wird sie bei Sportverletzungen, Gelenkverschleiss und postoperativ zur Beschleunigung der Gewebeheilung eingesetzt. Aber auch in der ästhetischen Medizin wird sie zur Faltenunterspritzung und zur Stimulation des Haarwuchses genutzt. Die ACP- bzw. PRP-Therapie ist nebenwirkungsfrei, da sie körpereigen ist. Die Wirkung beruht auf den Wachstumsfaktoren, die die Zellregeneration verbessern, die Blutversorgung des geschädigten Gewebes fördern und die Kollagenproduktion stimulieren. Außerdem wirken die Heilungsfaktoren entzündungshemmend, so dass die Gewebeentzündung bei Verletzungen und Arthrose reduziert wird.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


jameda Siegel

Herr Christ ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Orthopäden · in Oberhausen

Note 1,5 •  Gut

1,5

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,6

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,8

Genommene Zeit

1,4

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

2,4

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

1,7

Betreuung

1,9

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,8

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

2,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,4

Parkmöglichkeiten

2,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (17)

Alle17
Note 1
14
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
20.06.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Versteht die Patienten

Dr.Christ tut alles ihm mögliche, damit man möglichst schnell wieder auf die Beine kommt.

Er nimmt sich Zeit und hört zu.

Er handelt nicht nach Schema F sondern sucht auch nach Alternativen und kümmert sich.

Ich bin sehr zufrieden

15.06.2020
1,0
1,0

Da nimmt sich noch jemand Zeit !

Ärzte die sich Zeit für einen nehmen sind selten. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und man geht sehr gut auf meine beschweren ein !

Man lässt mich ausreden und der der Arzt schaut einen an ! Alternative Behandlungsmethoden werden ausführlich und verständlich erläutert :) nicht einfach nur Einlagen verschreiben und fertig ! ich bin rundum zufrieden !

02.06.2020
1,2
1,2

Kompetenter und freundlicher Arzt

Eine schöne Praxis und ein tolles Team

Die Praxis von Herrn Dr. Christ ist modern eingerichtet und besticht mit einer modernen Ambiente. Das Team ist immer freundlich und der Besuch beim Doktor hat mir bisher immer geholfen.

Ich kann diesen Arzt nur weiterempfehlen!

02.06.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,4
1,4

Toller Orthopäde, nimmt sich Zeit, fachlich wie menschlich sehr gut

Ging super auf meine Beschwerden ein, gut abgestimmte Therapie.

31.05.2020
1,0
1,0

Kompetent, freundlich und fair

Herr Christ hat sich bei meiner Behandlung sehr viel Zeit genommen. Bei der Untersuchung hat Herr Christ auch immer alles erklärt. Die Terminvergabe war absolut super. Wartezeit in der Praxis gab es quasi nicht. Hervorzuheben - auch wenn das natürlich subjektiv ist - ist die nette Gestaltung der Praxis und der Behandlungsräume. Lediglich die Parksituation kann sich zeitweise schwierig gestalten und man muss möhlicherweise ein paar Schritte gehen. Da lohnt es sich Selbstzahler zu sein.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe3.423
Letzte Aktualisierung28.05.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Oberhausen

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Nordrhein-Westfalen
    Weitere Städte
    • Aachen
    • Bergisch Gladbach
    • Bielefeld
    • Bochum
    • Bonn
    • Bottrop
    • Dorsten
    • Düren
    • Gelsenkirchen
    • Gütersloh
    • Hagen
    • Hamm
    • Herne
    • Iserlohn
    • Krefeld
    • Leverkusen
    • Lüdenscheid
    • Lünen
    • Marl
    • Minden
    • Mönchengladbach
    • Moers
    • Mülheim an der Ruhr
    • Münster
    • Neuss
    • Paderborn
    • Ratingen
    • Recklinghausen
    • Remscheid
    • Rheine
    • Siegen
    • Solingen
    • Velbert
    • Witten
    • Wuppertal
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden