Gold-Kunde

Stefanie Litsch

Stefanie Litsch

Zahnärztin, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

weitere Standorte
Termin buchen
Note
2,7
14Bewertungen
Note
2,7
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Frau Litsch

Zahnärztin, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Holzweg-Passage 1061440 Oberursel

Leistungsübersicht

BleachingKiefergelenkerkrankungenProphylaxeLingualretainerLingualbracketsBracketsKieferorthopädieSchnarchenZahnspangeCMDCMD-TherapieInvisalignCMD-KiefergelenkstherapieUnsichtbare ZahnspangeFunktionsdiagnostik/CMDKiefergelenkBruxismusZahnspange für ErwachseneSchnarcherschieneLose Zahnspange

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient, 

ich heiße Sie herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Ich bin Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in meiner eigenen Praxis für Kieferorthopädie im Frankfurter Westend. Unser Behandlungsspektrum ist ganzheitlich angelegt und richtet sich an Kinder wie Erwachsene gleichermaßen. In Fragen rund um Vorsorge, Funktionalität, Ästhetik oder Hygiene - wir beraten Sie ausführlich zu Themen wie festsitzende Zahnspange, unsichtbare Spange oder sanfte Zahnregulierung.

Übrigens: Wir behandeln Versicherte aller Krankenkassen sowie Privatpatienten und freuen uns auf Ihren Besuch - auch am Samstagvormittag!

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie mich und mein Team unter der Tel.: 06171/57300!

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis in Frankfurt begrüßen zu dürfen! 

Ihre Stefanie Litsch


Mein Lebenslauf

2017Zulassung in Zweitpraxis Frankfurt
2008Schweizerische Anerkennung der Zahnärztlichen Tätigkeit durch Bern, ch.
2000Praxisinhaberin der Fachpraxis für Kieferorthopädie in Oberursel/ Ts.
1999Anerkennung zur Zahnärztin für Kieferorthopädie durch dieLandeszahnärztekammer Hessen
1998 bis 1999Auslandsaufenthalt und Postgraduiertenausbildung
1996 bis 1998Facharztausbildung Kfo in fortbildungsorientierter Privatpraxis, Mainz
1990 bis 1996Studium der Zahnmedizin an der Universität Freiburg im Breisgau

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
kieferorthopaedie-litsch


Meine Behandlungsschwerpunkte

Von Weisheitszahnentfernungen über Kieferkorrekturen bis hin zur allgemeinen Kieferorthopädie. In meiner Praxis für Kieferorthopädie im Frankfurter Westend führe ich alle chirurgischen Eingriffe im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich durch.

Sie wünschen ein unverbindliches Erstgespräch? Mein Praxisteam und ich stehen Ihnen in der Holzweg-Passage 10 in Frankfurt unter der Tel.: 06171/57300 gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Besuch.

  • Kieferorthopädie


    • Kieferorthopädie

      Symmetrie führt zu Harmonie und Wohlbefinden. Ziel der ganzheitlich ausgerichteten KFO ist es, die Entwicklungs- und Reifungsprozesse von Kiefer und Gebiss für den ganzen Menschen zu nutzen und zu fördern. Der Patient soll optimal kauen, atmen und sprechen können, die gesunden Gebißverhältnisse tragen zu einer geraden Haltung und einem verbesserten Körpergefühl bei. Darüber hinaus beschreiben Studien, dass ganzheitlich ausgerichtete KFO vielfältige Symptome beseitigen kann - wie Atemwegserkrankungen, Haltungsschäden, Kopfschmerzen und Konzentrationsprobleme.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    kieferorthopaedie-litsch


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ich freue mich, Ihnen auf jameda das Leistungsspektrum meiner kieferorthopädischen Praxis in Frankfurt präsentieren zu dürfen. Von der unsichtbaren Spange bis hin zur Prophylaxe bieten wir Ihnen diverse Behandlungsmethoden im Bereich der Kieferorthopädie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Besuchen Sie uns in der Holzweg-Passage 10, wo wir Ihnen gerne mehr zu unseren Behandlungsmethoden und Therapiemöglichkeiten erläutern. Oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter Tel.: 06171/57300.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

  • Brackets

  • Lingualbrackets

  • Unsichtbare Spange

  • Lingualretainer


    • Brackets

      Als Brackets bezeichnet man die Elemente, die auf die Zähne aufgeklebt werden; Zusammen mit einem hochelastischen Behandlungsbogen kommen Sie zum Einsatz, wenn eine feste Zahnspange notwendig ist. Zur Befestigung des Bogens an den Brackets werden Gummiringe oder Drähte verwendet. Selbstligierende Brackets haben dagegen einen speziellen Verschluss für den Behandlungsbogen. Brackets sind für jedes Alter geeignet. Grundsätzlich sollte immer ein Vergleich zwischen den einzelnen Systemen erfolgen, um individuelle Vor- oder Nachteile zu erkennen.

    • Lingualbrackets

      Das Besondere bei dieser so genannten Lingual-Therapie ist, dass die Brackets nicht wie üblich deutlich sichtbar von vorne auf die Zähne geklebt werden, sondern unsichtbar auf die Innenseite (lingual - zur Zunge hin). Lingual-Brackets erfüllen zwei wesentliche Forderungen gleichzeitig: Die Forderung nach einer einwandfreien kieferorthopädischen Therapie und die Forderung nach minimaler Beeinträchtigung des Aussehens während der Behandlung.

    • Unsichtbare Spange

      Die Behandlung mit der fast unsichtbaren Zahnspange ist gerade bei Teenagern ein sehr beliebtes Verfahren der Kieferorthopädie. Sehr dünn und paßgenau gefertigt, sind diese transparenten Schienen herausnehmbar und daher sehr gefragt. Neben dem Trage-Komfort wird diese Behandlung auch ästhetisch höchsten Ansprüchen gerecht. Die biegsamen, durchsichtigen Schienen werden aus einem medizinischen PET (ohne Weichmacher) maßgefertigt, sind nahezu unsichtbar und fallen im Alltagsleben nicht auf. Nach kurzer Eingewöhnung stören die Schienen weder beim Sprechen noch beim Lachen. Wichtig ist, dass die Schiene rund um die Uhr getragen wird - außer zum Essen und zur Zahnpflege.

    • Lingualretainer

      Zur Stabilisierung des Behandlungsergebnisses arbeiten wir mit Lingualretainern. Der Retainer ist ein dünner Draht, der mit Kunststoff auf der Rückseite der Frontzähne im Ober- oder Unterkiefer angebracht wird. Er sorgt dafür, dass sich die Zähne nicht in die ursprüngliche Position zurückbewegen.

      Bleibend schöne Zähne und ein selbstbewußtes, strahlendes Lächeln sind leider auch nach einer kieferorthopädischen Behandlung keine Selbstverständlichkeit. Die Langzeitstabilisierung ist das beste Mittel zu einem anhaltend schönen Gebiß: Eine langjährige bis lebenslange Tragezeit kann erforderlich sein, um ein Wiederauftreten der Fehlstellung zu vermeiden. Der Retainer ist unauffällig, bequem und - da er fest mit den Zähnen verbunden ist – vergisst man auch nicht ihn zu tragen. Es ist sinnvoll, den Sitz des Retainers zweimal im Jahr von ihrem Kieferorthopäden kontrollieren zu lassen.

    • Schnarcherschiene

      Die Schiene ist eine individuell angepasste Zahnschiene, die die oberen Atemwege während des Schlafes freihält. Die Behandlung mit Zahnschienen ist durch wissenschaftliche Studien belegt.

      Durch die Schiene wird der Unterkiefer nach vorne geschoben - dadurch vergößert sich der Rachen und die Atemwege bleiben frei. Apnoe und Schnarchgeräusche werden signifikant reduziert. So kommen Sie zu ihrem erholsamen Schlaf.

    • Prophylaxe

      Professionelle Zahnreinigung (PZR) lohnt sich für alle Patienten: Wir empfehlen Ihnen mindestens zweimal pro Jahr zu einer Zahn-Prophylaxe zu gehen! Dabei wird vor allem Zahnbelag (Plaque & Zahnstein) entfernt, der Bakterien enthält, die Karies und Zahnfleischerkrankungen hervorrufen. Selbst wenn Sie eine korrekte Putztechnik anwenden - Zahnbelag bildet sich leider auch im Zahnzwischenraum und unter dem Zahnfleisch. Unsere speziell dafür ausgebildeten Prophylaxe-Fachkräfte entfernen mit verschiedenen Instrumenten (z.B. Ultraschall und Airflow) und in mehreren Behandlungsschritten den Zahnbelag, polieren die Zähne und versehen diese anschließend mit einem schützenden Film.

    • Kiefergelenkerkrankungen

      Eine Fehlfunktion des Kiefers und die Auswirkungen auf die Muskulatur oder die Gelenke sowie die umgekehrte Wirkung von diesen nennt man Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD):

      Wie die Zähne aufeinander beißen, hat eine direkte Konsequenz für die Kiefergelenke. Stimmt der Biss nicht, führt dies zu Schmerzen, sobald eine natürliche Anpassung durch die Muskulatur und die Gelenke nicht mehr möglich ist. Diese krankhaften Veränderungen des Kauapparates oder das Vorliegen von Zähneknirschen (Bruxismus) können Schmerzen im Kiefer- und Wangenbereich auslösen.

    • Bleaching/Zahnaufhellung

      Bleaching ist eine Methode, um Zähne aus kosmetischen und ästhetischen Gründen aufzuhellen. Whitesmile - EG-zertifiziert und qualitätsgeprüft - bietet professionelle Zahnaufhellung in der Praxis - jetzt auch mit der neuen Whitesmile-Bleaching-Lampe.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    kieferorthopaedie-litsch


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (14)

Gesamtnote

2,7
2,8

Behandlung

2,4

Aufklärung

3,1

Vertrauensverhältnis

2,8

Genommene Zeit

2,4

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,5

Angst-Patienten

2,7

Wartezeit Termin

2,8

Wartezeit Praxis

2,8

Sprechstundenzeiten

2,3

Betreuung

2,4

Entertainment

2,3

alternative Heilmethoden

1,8

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

3,3

Telefonische Erreichbarkeit

3,4

Parkmöglichkeiten

1,9

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
4
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 17.01.2020
1,0

Sehr nette und kompetente Ärztin

Wurde super von der Ärztin beraten über eine kieferorthopädische Behandlung , die Helferin hat dann die Zahnreinigung gemacht bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, Kontrolle von der Ärtzin dann nochmal nach der Reinigung.

Bin sehr zufrieden mit der Praxis

Bewertung vom 01.07.2019
1,2

Sehr nette Ärztin/Helferinnen

Bin mit meinem Sohn seid 1 Jahr in Behandlung in der Praxis von Frau Litsch, fühlen uns gut aufgehoben. Sehr nette Ärztinen und Helferinnen.

Bewertung vom 01.07.2019
1,2

Sehr zufrieden!

Die Atmosphäre war bei jeden Besuch prima. Sehr nette Mitarbeiter und sehr gute Betreuung!

Bewertung vom 01.07.2019
1,4

Sehr nettes Personal

Sehr zufrieden mit der Behandlung

Das Personal ist sehr nett und kompetent

Bewertung vom 23.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
4,2

Freundlich, Ergebnis jedoch schlimmer als davor

Frau Dr Litsch und das Praxisteam waren sehr freundlich und wirkten kompetent während meiner über mehrere Jahre dauernden kieferorthopädischen Behandlung. Das Endergebnis (nach lockerer Zahnspange, Brackets und Retainer) war jedoch sehr enttäuschend. Meine Zahnlücke hat sich zwar geschlossen, wie sich aber im Nachhinein herausgestellt hat, wurde mehr falsch gemacht als richtig. Meine neue Kieferorthopädin wies mich darauf hin, dass sich auf Grund der zu festen Brackets meine Zahnwurzeln des gesamten Oberkiefers verkürzt haben, was zum absterben der betroffenen Zähne hätte führen können und dass die oberen Schneidezähne schief zusammen gedrückt wurden um die vorherige Lücke zu schließen (optisch unschön und auch völlig falsche Vorgehensweise). Des Weiteren wurde der Retainer äußerst unprofessionell angebracht, wobei der Kleber auch in die Zahnzwischenräume kam, was die Anwendung von Zahnseide komplett ausschloss und die Zahnhygiene beeinträchtigte.

Aufgrund der schlechten Arbeit musste ich mich erneut einer kompletten Korrektur meiner Zahnstellung unterziehen (feste und lockere Zahnspange, neue Retainer). Die Versicherung hat diesmal keine Kosten übernommen was dazu führte, dass ich aufgrund der schlechten Arbeit von Frau Dr. Litsch und ihrem Team Unmengen an Geld für zwei kieferorthopädische Behandlungen zahlen musste, von der eine eigentlich alles nur verschlimmert hat und erst die zweite notwendig machte.

Ich bin sehr enttäuscht da Dr. Litsch immer sehr freundlich war und die Behandlung bei meinen Bruder unverwandt verlief, was mich nur noch mehr darüber rätseln lässt, was bei mir schief gegangen ist.

Bewertung vom 31.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
4,2

Telefonische Erreichbarkeit der Praxis ist nicht gegeben

Zur Behandlung an sich kann ich nichts sagen, das wird sich zeigen wenn diese beendet ist. Zu den Abläufen in der Praxis allerdings schon. Seit letztem Jahr eericht man bei Anrufen nicht mehr die Praxis selbst, sondern landet in irgendeinem Back-Office. Das ist dermaßen Patientenunfreundlich und unpraktisch, wenn man nur eine kurze Frage hat oder einen Termin verschieben möchte. Auch wurde bei uns im Sommer der vorhandene Termin gleich 3 x verschoben. Dann kommen natürlich noch die ewigen Wartezeiten dazu....dass die Kinder vielleicht auch noch Hausaufgaben zu erledigen haben ist hierbei egal. Durch eine bessere Planung ließe sich das vermeiden.

Eine wirkliche Beratung gibt es auch nur am Anfang der Behandlung danach wird man nicht mehr wirklich auf den Stand gebracht. Ich befürchte hier macht es auch einen Unterschied für welches Modell der Behandlung man sich entscheidet...alles in allem nicht wirklich zu empfehlen leider.

Bewertung vom 19.12.2018
4,6

Unzufrieden

Die Ärztin ist selbst oft nicht da und telefonisch ist auch keiner erreichbar, sondern nur das Band.

Bewertung vom 27.09.2018
5,2

Katastrophale Zustände

Behandlung meiner Töchter zunächst akzeptabel, seit 3/4 Jahr zunehmend unzumutbar. Termine im Sommer werden ständig wegen „Hitze“ abgesagt. Ersatztermine während der Unterrichtszeit, es wird per Telefon von Fr. Dr. Litsch verlangt, dass die Kinder dem Unterricht fern bleiben sollen, um den Termin bei ihr wahrzunehmen!!! Telefonisch ist die Praxis überhaupt nicht mehr zu erreichen, nur eine Zentrale Anlaufstelle, da weiß die rechte Hand nicht, was die linke Hand macht!! Kind hat noch Überbiss!!

Bewertung vom 02.09.2017
1,2

Nette und kompetente Ärztin/Helferinnen

Gute Aufklärung und Beratung über die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung,

Quasi nicht vorhandene Wartezeiten und schnelle aber gründliche Behandlung,

Hohe Effizienz- und Überprüfungsrate (häufige und relativ gut erhaltbare Termine.

Bewertung vom 10.04.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
4,4

Anfänglich gut, inzwischen eher enttäuschend

Anfänglich fühlten wir uns noch gut aufgehoben, inzwischen haben wir den Arzt gewechselt, da es deutlich bessere Alternativen für Kassenpatienten gibt. Wir hatten bei Frau Litsch, den Eindruck, dass sie zu einer Uhrzeit minestens 3 Patienten bestellt. Diese werden dann in den unterschiedlichen Behandlungsräumen plaziert. Für Begleitpersonen wenige bis gar keine Sitzgelegenheit. Diese wäre allerdings sehr nützlich, denn jetzt wartet man erst einmal, bis man Frau Litsch zu Gesicht bekommt - lange, sehr lange. Darauf angesprochen, verschärfte sich ihre Tonlage deutlich. Wir fühlten uns zunehmend unwohler, bis wir uns schließlich entschlossen zu wechseln. Die neue Praxis forderte die bisherigen Unterlagen an, angeblich kam diese Mail nie an. Die Unterlagen wurden nur zögerlich rausgegeben.

Das es auch ganz anders geht, stellen wir jetzt in der neuen Praxis fest. Wir warten nie länger wie 10 Minuten. Das Personal und die Ärzte (es ist eine große Praxis mit mehreren Ärzten) ist sehr freundlich. Viele Arbeiten können vom medizinischen Fachpersonal gemacht werden, aber zum Schluss schaut IMMER die Ärztin noch mal vorbei. Mal fühlt sich willkommen, gut aufgeklärt. Wir sind froh, dass wir uns zum Wechsel entschlossen haben.

Bewertung vom 04.04.2016
1,0

nette Ärztin

nettes Team, Kinderfreundlich, gut ausgestattete Praxis und viele Alternativen zur Kieferorthopädischen Behandlungen

Bewertung vom 24.09.2013, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,4

Empfehlenswert

Ich war mit meiner Tochter in der Praxis von Frau Litsch zur Beratung und habe mich direkt wohl und aufgehoben gefühlt. Die Ärztin hat mich sehr gut über die Behandlung aufgeklärt. Die Weiterbehandlung von den Helferinnen war hervorragend, wir wurden Schritt für Schritt aufgeklärt. Wir sind sehr zufrieden mit der Praxis und können sie mit guten Gewissen weiter empfehlen.

Bewertung vom 29.08.2013, Alter: 30 bis 50
4,0

Tolle Praxis, aber langgezogene Behandlung

Schöne, neue Praxis, tolle Einrichtung. Freundliches Personal. Unsere Tochter bekam dort ihre Zahnspange. Die Behandlung zog sich leider unverständlich lange hin. Aus \"beim nächsten Mal setzen wir dann die Zahnspange ein\" wurde plötzlich und ohne Erklärung: \"Wir machen jetzt vier Termine, um nach und nach die Zahnspange einzusetzen\". So zog sich alles sehr in die Länge, bei uns entstand der Eindruck, dass durch viele Termine Geld geschunden und die Praxis ausgelastet wurde. Bei Nachfragen wurde mehrfach ein Rückruf der Ärztin versprochen, dies aber nicht eingehalten. Unser Fazit: für Kassenpatienten nicht empfehlenswert.

Bewertung vom 21.06.2011, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Ich war vor zwei Wochen mit meinem Sohn in der Praxis zur Beratung, sehr schöne moderne Praxis, wir mussten auch gar nicht warten und konnten in einer Sitzung alle nötigen Unterlagen für eine Kieferorthopädische Behandlung erledigen, wir können Frau Stefanie Litsch absolut empfehlen

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
14%
3.931
28.08.2019

Termin online buchen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaMilchzähne
Experten-Ratgeber Zum ThemaMilchzähne