Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
19.903 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Dr. med. Frank Benito Oroval

Arzt, Zahnarzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg

Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Benito Oroval

Arzt, Zahnarzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg

Sprechzeiten

Adresse

Lilistr. 14-1863067 Offenbach
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Frank Benito Oroval?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 2,3 •  Gut

2,3

Gesamtnote

2,1

Behandlung

2,1

Aufklärung

2,4

Vertrauensverhältnis

2,7

Genommene Zeit

2,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

2,2

Betreuung

2,8

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,6

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (26)

Alle7
Note 1
4
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.03.2022
2,4

Sehr unfreundliche Dame am Empfang

Leider zum zweiten Mal haben wir die erfahrung gemacht, dass die Dame am Empfang sehr unfreundlich ist. Schade weil der Arzt eigentlich ganz nett ist, aber leider ist der erste Eindruck ja oft entscheidend!

05.03.2021 • gesetzlich versichert
1,0

Gerne wieder

Habe dort schon ab 2014 mehrere Implantate machen lassen und keinerlei Probleme gehabt. Diese Praxis ist einfach nur zu empfehlen. Kompetente, schmerzfreie Behandlung, gute Beratung, kurze Wartezeiten, auf Wunsch sogar Behandlung unter Narkose. Werde auch in Zukunft dort hingehen. War am 4.3.2021 mal wieder wegen 2 weiteren Implantaten dort und kann obige Angaben nur bestätigen. Schmerzfreie Behandlung, geringe Wartezeit, danach weder Schwellungen oder Schmerzen. Immer gerne wieder !

30.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
5,2

Nie wieder! - Ein recht ausführlicher Bericht, den man lesen sollte.

Ich versuche diese Bewertung so kurz wie möglich zu halten, muss aber dennoch etwas ausholen.

Letztes Jahr (2019) war ich bei Herrn Dr. Oroval, um mir meine 2 Weisheitszähne ziehen zu lassen. Er wurde mir von meiner Zahnärztin und meiner Mutter empfohlen. Da alles im allem gut war - es ging schnell (nach 12 Minuten fertig) und er hat zwischendrin ein wenig erklärt, um mir die Panik zu nehmen - habe ich den Arzt meinem Vater empfohlen, der schon immer Angst vor Zahnarztbesuchen hat.

Nun zur Schilderung des heutigen Tages (30.03.2020):

Mein Papa konnte nach 5 Minuten Wartezeit ins Behandlungszimmer. Ich habe im Wartezimmer nebenan gewartet und gehört, dass er nun die Spritze zur örtlichen Betäubung bekommt. Nach wenigen Minuten hat mein Vater geschrien - nicht nur kurz - und ich war so erschrocken, dass mir die Tränen kamen. Dann wollte ich auf Toilette (musste am Behandlungszimmer vorbei) und die, für mein Empfinden, nicht ganz so empathische Empfangsdame hat mich direkt angemault, wo ich denn jetzt hin wolle. Ich klärte es auf und durfte tatsächlich gehen. Kaum zurück im Wartezimmer war mein Papa fertig. Die Prozedur hat gerade mal 10 Minuten gedauert. Ich habe ihm gesagt, dass er mir einen Schrecken eingejagt hat und eine Antwort erhalten, die ich nicht erwartet hatte:

Die Betäubung hat nicht gewirkt. Mein Vater hat dem Dr. gesagt, dass seine Zunge ein wenig taub ist, aber er sonst noch alles spürt (normalerweise sollte die Lippe auch taub werden). Nach dieser Aussage wurde noch eine Minute gewartet und dann losgelegt. Mein Vater hat ALLES gespürt! Einen Backenzahn mit Schraube OHNE Betäubung zu ziehen...Ich war und bin so wütend! Nieder wieder! Meinem Papa geht es gerade soweit gut und er kühlt fleißig. Diesen Eingriff und die Schmerzen wird er nie vergessen und ich werde wohl seinen Schmerzensschrei nie vergessen...Nächste Woche kann er zu unserer Zahnärtzin die Fäden ziehen lassen. Mal sehen, was sie dazu sagt.

04.03.2020
4,0

Nie wieder

Habe mir meine Weisheitszähne (3 Stück) von Dr. Benito Oroval ziehen lassen die Aufklärung war sehr unklar und er war direkt nach dem Eingriff weg ohne offene Fragen zu beantworten ich wurde nachhause geschickt mit Ibuprofen 600 das hat nichts geholfen habe telefonisch niemanden erreicht und bin dann nach Tagen mit Fieber und Entzündungszeichen an den Wunden in die Praxis dort wurde ich von der Empfangsdame so unfreundlich angenommen und auch der Doktor machte sich indirekt lustig! Nie wieder !!

13.12.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

Freundlicher und besonders kompetenter Arzt

Der erste Termin (nur Beratung) war innerhalb von zwei Wochen. Die Beratung war kurz, aber sehr ausführlich und medizinisch fundiert. Der zweite Termin war 11 Tage später und die geplante Zahnextraktion verlief schnell und ohne Komplikationen. Die Betäubungsspritze war perfekt gesetzt, nur der betreffende Teil im Mund war taub, ich dachte schon die Spritze wirkt nicht richtig, aber absolut schmerzfrei bei der anschließenden Behandlung. Innerhalb von einer Minute und ohne jegliches hin und her wackeln war die Zahnextraktion erledigt. So eine gute Erfahrung kannte ich bisher nicht. Vielen Dank.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung64%
Profilaufrufe19.903
Letzte Aktualisierung02.09.2020

Termin vereinbaren

069/82379588

Dr. med. Frank Benito Oroval bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler