Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Gold-Kunde
Dr. med. Jana Stindt

Dr. med. Jana Stindt

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

0441/42091

Dr. Stindt

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

DankeDr. Stindt!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:30
Di
12:30 – 17:30
Mi
08:00 – 13:30
Do
08:00 – 13:30
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Bümmersteder Tredde 2626133 Oldenburg

Leistungen

Zuckerbelastungstest
3D/4D-Ultraschall
Mutterschaftsvorsorge
Impfung
Krebsfrüherkennung
Tumornachsorge
Infektionsdiagnostik
Verhütungsmethoden
Hormonstäbchen
Spirale
Empfängnisverhütung
Kinderwunsch
Hormonsprechstunde
Schwangerschaft
Vorsorge
Gynäkologie

Weiterbildungen

Reproduktionsmedizin

Videosprechstunde

Dr. Stindt bietet Ihnen Videosprechstunden an. Viele Terminarten können Sie einfach als Videosprechstunde abhalten.
Die Videosprechstunde ist ein Service von patientus.
ist ein jameda Unternehmen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen,

ich begrüße Sie ganz herzlich auf meinem jameda-Profil. Mich freut es, dass Sie Interesse an meiner Tätigkeit als Gynäkologin in meiner Frauenarztpraxis in Oldenburg haben. Ich begleite Sie durch alle Lebensphasen mit den jeweiligen Besonderheiten und Bedürfnissen. In der Bümmersteder Tredde 26 lege ich großen Wert darauf, Sie medizinisch kompetent und menschlich individiuell und empathisch zu beraten, zu begleiten und zu behandeln.
Sowohl die akut erkrankte Patientin als auch die gesunde Patientin mit Fragen zur individuellen Vorsorge und Lebensführung sollen bei uns Ansprechpartner finden.
Wir empfangen Sie in einem frisch renovierten, ansprechenden und gut ausgestatteten Ambiente und bedanken uns bei allen Patientinnen, die uns auch nach dem Arztwechsel weiterhin Ihr Vertrauen schenken und hoffen, auch neue Patientinnen überzeugen zu können.

Gerne können Sie uns für einen Termin unter der Tel.: 0441/42091 kontaktieren!

Ihre Dr. Jana Stindt sowie das gesamte Praxisteam

Mein Lebenslauf

2019 bis heutein eigener Praxis tätig
2018 bis 2019Frauenarztpraxis Schortens
2015 bis 2017Kinderwunschzentrum Ostfriesland, Leer
2011 bis 2014Schwerpunktweiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Team Kinderwunsch Oldenburg und Amedes experts Hamburg, Facharztzentrum für Kinderwunsch, pränatale Medizin, Endokinologie und Osteologie
2010 bis 2011fachärztliche Tätigkeit St. Johannes Hospital Varel
2004 bis 2009Facharztausbildung Katharinen-Hospital Unna und Oldenburger Frauenklinik, Klinikum Oldenburg
1998 bis 2003Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
oldenburger-frauenarzt.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In meiner Frauenarztpraxis engagiere ich mich nicht nur unter medizinischen, sondern auch menschlichen Gesichtspunkten für Ihr Wohl. Da ich mich auf die Gynäkologie, die Frauenvorsorge und Schwangerschaft spezialisiert habe, widme ich mich Fragen zu diesen Gebieten besonders intensiv und kläre Sie über Diagnosen und empfehlenswerte Behandlungen auf.

In meiner Praxis in der Bümmersteder Tredde 26 begrüße ich Sie gerne! Vereinbaren Sie einen Termin mit meinem Team unter der Tel.: 0441/42091!

  • Gynäkologie

  • Vorsorge

  • Schwangerschaft

  • Gynäkologie

  • Vorsorge

  • Schwangerschaft

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
oldenburger-frauenarzt.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Als Gynäkologin möchte ich Ihnen in meiner Frauenarztpraxis in Oldenburg in allen Lebensphasen zur Seite stehen und behandle Frauen eines jeden Alters. Ich biete Ihnen verschiedene gynäkologische Leistungen in der Bümmersteder Tredde 26 an. Dabei ist es meinem Team und mir besonders wichtig, dass Sie sich von Beginn an bei uns wohlfühlen.

Überzeugen Sie sich selbst und kontaktieren Sie uns für einen Termin unter der Tel.: 0441/42091!

  • Hormonsprechstunde

  • Kinderwunschsprechstunde

  • Beratung zur Empfängnisverhütung

  • Spiralen/Hormonstäbchen

  • Hormonsprechstunde

  • Kinderwunschsprechstunde

    Bis zum Eintritt einer Schwangerschaft darf bei regelmäßigem Verkehr ca ein Jahr vergehen. Voraussetzung ist jedoch das Vorhandensein eines regelmäßigen weiblichen Zyklus.

    Schon eher kann oder sollte der Frauenarzt aufgesucht werden:

    • wenn gar keine Blutungen auftreten
    • wenn Zyklusstörungen vorliegen (zu lang oder auch zu kurz)
    • wenn eine Eileiter/Eierstocksentzündung in der Vorgeschichte bekannt ist
    • wenn Endometriose bekannt ist
    • wenn ausgedehnte Unterbauchoperationen vorlagen
    • bei höherem Alter der Frau
    • bei bereits bekannter männlicher Einschränkung

    Schon vor dem aktiven Kinderwunsch macht es Sinn verschiedene Parameter zu berücksichtigen bzw zu überprüfen:

    • Impfstatus
    • Schilddrüse
    • Vitamin D
    • Ferritin (Eisenspeicherwert)
    • ggf Infektionsdiagnostik
    • rechtzeitiger Beginn einer Folsäureeinnahme
  • Beratung zur Empfängnisverhütung

  • Spiralen/Hormonstäbchen

    Besondere Verhütungsmethoden wie das Hormonstäbchen, Spiralen oder der Kupferperlenball erfordern eine Einlage durch den Arzt.
    Präparate dieser Gruppe haben eine Liegedauer zwischen 3 – 5 Jahren. Spiralen können Hormone enthalten oder auch hormonfrei sein. Sie erfordern keine regelmäßige Einnahme und ihre Wirksamkeit ist unabhängig von zB Antibiotikaeinnahme oder Magen-Darm-Erkrankungen.
    Hormonhaltige Spiralen können häufig neben der verhütenden Wirkung auch Blutungsstörungen oder schmerzhafte Menstruationsblutungen positiv beeinflussen.

  • Infektionsdiagnostik

  • Tumornachsorge

  • Krebsfrüherkennung

  • Test auf Blasen- und Darmkrebs

  • gynäkologischer Ultraschall

  • Impfung

    Eine Impfung ist nie nur ein Schutz für das geimpfte Individuum sondern auch der Gemeinschaft, wenn dadurch weniger erkrankte Überträger weitere Personen anstecken können (sogenannter Herdenschutz). Um diesen zu erreichen ist demnach nicht nur die flächendeckende Grundimmunisierung von Kindern erforderlich, sondern auch die lebenslange Teilnahme an Auffrisch – und Standardimpfungen durch Erwachsene.
    Frauen mit Kinderwunsch sollten schon vor Eintritt einer geplanten Schwangerschaft ihren Impfstatus überprüfen und ggf aktualisieren lassen; insbesondere hinsichtlich Röteln, Varizellen und Pertussis. Auch Ehemänner, Parter und andere haushaltsnahe Personen, zB. Großeltern, sollten ihren Impfschutz prüfen und aktualisieren, um den Säugling zu schützen. Der Frauenarzt darf nicht nur Frauen, sondern auch Kinder/Jugendliche sowie Jungen und Männer impfen. So sind gerade junge Familien besser geschützt. Sprechen Sie uns an.

  • Mutterschaftsvorsorge

  • NIPT (nicht-invasiver Pränataltest)

    Mit diesen modernen Tests können allein durch eine Blutentnahme bei der Schwangeren ab der 10. Schwangerschaftswoche chromosomale Störungen des Kindes für Trisomie 13, 18 und 21 (Down-Syndrom) mit hoher Genauigkeit untersucht werden. Auf Wunsch kann auch das kindliche Geschlecht bestimmt werden.
    Für Mutter und Kind ist dieses Verfahren im Vergleich zu einer Fruchtwasseruntersuchung oder Chorionzottenbiopsie völlig risikofrei.
    Derzeit ist ist der NIPT keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen; wird auf Nachfrage allerdings bereits von einzelnen Trägern erstattet.OK

  • 3D/4D-Ultraschall

  • Zuckerbelastungstest

    Die Durchführung des oGTT (oraler Glucose Toleranztest) mit 50 g Zuckerlösung wird von der deutschen Mutterschaftsrichtlinie, erstellt vom gemeinsamen Bundesauschuss, für jede Schwangere zwischen der 24+0 und 27+6 SSW empfohlen.
    Wir raten allerdings in Übereinstimmung mit den Leitlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe zu einem anderen Vorgehen.
    Sprechen Sie uns für ein alternatives, sichereres Testverfahren an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
oldenburger-frauenarzt.de


Note 2,0 •  Gut

2,0

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,8

Aufklärung

2,5

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

2,8

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

2,5

Wartezeit Termin

2,5

Wartezeit Praxis

2,5

Sprechstundenzeiten

2,3

Betreuung

1,5

Entertainment

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (13)

Alle4
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
02.07.2020
1,8
1,8

Sehr kompetente Ärztin und super Praxisteam

Während meiner Schwangerschaft wurde ich sehr gut in der Praxis betreut.

Bei meiner ersten Begegnung mit Fr. Dr. Stindt fand ich sie sehr distanziert und kühl. Dieser Eindruck bestätigte sich allerdings nicht. Sie nimmt sich Zeit für ihre Patientinnen und beantwortet alles Fragen ausführlich. Sie nimmt Sorgen und Ängste ernst.

21.04.2020
4,2
4,2

Sehr kühl und sachlich

Ich habe bei meinen Terminen eine sehr kühle und sachliche Ärztin erlebt und fühlte mich dort absolut nicht wohl.

Zudem wurde ich zweimal hintereinander mit starken Schmerzen in der Akutsprechstunde nicht behandelt, weil es angeblich schon zu voll war.

Das ist ein absolutes no Go!

13.12.2019
1,0
1,0

Hervorragende Ärztin, sehr sympathisch und kompetent.

Von Frau Doktor Stindt wurde ich im Gespräch sehr gut beraten und

sehr intensiv untersucht.

Sie ist eine ganz liebe Ärztin die zuhört, sich Zeit nimmt und kompetente Hilfe anbietet.

Habe mich mit meinem Problem sehr gut aufgehoben gefühlt.

Jeder Zeit wieder!!

08.12.2019
1,0
1,0

Freundlich und offen

Frau Dr Stindt war sehr freundlich und zugewandt. Offen und ehrlich. Das hat mir sehr geholfen.

Archivierte Bewertungen

21.07.2016 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Eine sehr gute Arztin, sehr empfehlenswert.

Mein erstes Mal in Deutschland, erste Mal eine IVF Beratung und beim ersten Mal ein Erfolg. Mein neugeborener Junge ist gesund und munter. Vielen, vielen Dank fuer alles, Sie haben uns zu grossem Glueck verholfen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung83%
Profilaufrufe2.827
Letzte Aktualisierung20.05.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Oldenburg

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Aurich
    • Barsinghausen
    • Buchholz
    • Buxtehude
    • Celle
    • Cloppenburg
    • Cuxhaven
    • Delmenhorst
    • Emden
    • Garbsen
    • Gifhorn
    • Goslar
    • Hameln
    • Hildesheim
    • Laatzen
    • Langenhagen
    • Leer (Ostfriesland)
    • Lehrte
    • Lingen
    • Lüneburg
    • Melle
    • Meppen
    • Neustadt am Rübenberge
    • Nordhorn
    • Papenburg
    • Peine
    • Salzgitter
    • Seelze
    • Seevetal
    • Stade
    • Stuhr
    • Uelzen
    • Wilhelmshaven
    • Wolfenbüttel
    • Wunstorf
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken