Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Platin-Kunde
Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer

Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

weitere Standorte
Termin buchen
Note
1,1
Note
1,1
Bewerten

DankeProf. Dr. Steinsträßer!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Prof. Dr. Steinsträßer

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

DankeProf. Dr. Steinsträßer!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 16:00
Di
08:00 – 16:00
Mi
08:00 – 16:00
Do
08:00 – 20:00
Fr
08:00 – 12:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Gartenstr. 226122 Oldenburg

Leistungsübersicht

Bauchdeckenplastik / BauchstraffungBrustverkleinerung / BrustvergrößerungBruststraffungBrustaufbau mit EigenfettBrustrekonstruktion nach BrustkrebsGynäkomastieFaltenbehandlung (Botolinum, Hyaloron)Faltenbehandlung mit MiconeedlingGesichtsstraffung / FaceliftLidkorrektur / LidplastikLippenkorrektur / LippenaufbauOhranlegeplastikLiposuktion / FettabsaugungLiposuktion bei LipödemStraffungsoperation Oberarm,OberschenkelBösartige Hauttumore / HautkrebsHandoperationen / HandchirurgieHandgelenksdenervation bei HandschmerzKniegelenksdenervation bei KnieschmerzEigenfett bei Arthrose /Gelenkschmerz

Weiterbildungen

  • Handchirurgie

  • Intensivmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Die Zeitschrift Gala beautify wählte Prof. Dr. Steinsträßer 2018 und 2020 zu den besten Adressen für Plastische-Ästhetische Chirurgie in Deutschland auf 3 Spezialgebieten:

1.) Gesicht  2.) Brust- und Bauch 3.) Bein, Po und Füße

Die große Besonderheit der Ästhetischen Chirurgie liegt darin, dass dieses Fachgebiet Ihnen helfen kann, mehr Lebensqualität zu gewinnen und Ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Denn nach dem Abschluss der Behandlung können Sie sich wohler in Ihrer Haut fühlen.

Mit Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer steht Ihnen in unserer Praxis in Oldenburg ein national und international renommierter Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie zur Verfügung. In einem zusätzlichen Schwerpunkt ist er seit vielen Jahren auf Leistungen der Handchirurgie spezialisiert. 

Im Rahmen einer umfangreichen und weit gefächerten fachärztlichen Weiterbildung sowie durch intensive klinische Tätigkeiten hat sich der Gründer und Leiter unserer Praxis die profunde Expertise erworben. Von ihm können Patienten Plastisch-Ästhetische Operationen in gesamter Bandbreite erhalten. Er versorgt sie auf ambulanter oder stationärer Basis und trägt bei jedem Patienten Sorge, dass nach Möglichkeit ein minimalinvasives Verfahren für das Erzielen der gewünschten Verschönerung und Verjüngung bevorzugt wird. Darüber hinaus können Sie auch dann auf sein Wissen und seine Erfahrung vertrauen, wenn es Ihnen nicht um eine chirurgische Korrektur, sondern eine nicht-invasive Therapie wie zum Beispiel die Faltenbehandlung durch Injektionen mit Botulinumtoxin A, die Faltenstraffung und Volumenbehandlung mit Hyaluronsäure, ein Microneedling oder ein Liquid Facelifting geht. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und versprechen Ihnen eine Versorgung auf hohem Niveau. Sie wird von Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer aus einer Hand gewährleistet und ist immer auf Ergebnisse fokussiert, die natürlich, authentisch und harmonisch wirken.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer


Meine Behandlungsschwerpunkte

In seiner vielseitigen und anspruchsvollen Arbeit als Plastisch-Ästhetischer Chirurg konzentriert sich Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer auf eine Fülle unterschiedlicher Schwerpunkte. Drei langjährige und ganz besondere Spezialisierungen stellen wir Ihnen vor:

  • Brustoperationen

  • Bauchdeckenstraffung

  • Fettabsaugung


  • Brustoperationen

    Mit Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer können Sie den Plastisch-Ästhetischen Spezialisten für Brustkorrekturen aller Art konsultieren. Während seiner langen klinischen und praktischen Laufbahn hat er sich um eine große Zahl weiblicher Patientinnen mit entsprechenden Anliegen gekümmert. Die Brustaugmentation zur vorsichtigen Vergrößerung der Brust stellt in diesem Teilgebiet auch unter Betrachtung der Fallzahlen seinen zentralen Schwerpunkt dar. Dabei kann er nach dem Wunsch der Patientin entweder mit Brustimplantaten der neuesten Generation oder mit Eigenfett arbeiten. Neben dem Brustaufbau, häufig einfach als Brustvergrößerung bezeichnet, besitzt Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer auch die Spezialisierung für das Teilgebiet der Brustverkleinerung sowie für Verfahren der Bruststraffung. Korrigierende und verschönernde Eingriffe an einzelnen Brustabschnitten wie den Brustwarzen und den Warzenvorhöfen gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum. Und schließlich ist unser Praxisinhaber auch für männliche Patienten da, die sich eine vorsichtige Korrektur und Anpassung der Brust wünschen. In der Regel sind Männer mit diesem Wunsch von einer Gynäkomastie betroffen. Darunter versteht man in der Medizin eine weiblich anmutende Ausprägung der männlichen Brust, unter Umständen mit angedeuteten Männerbrüsten. Betroffenen Patienten bieten wir mit der chirurgischen Korrektur die Chance, künftig eine flachere und maskulin geformte Brust zu haben. 

  • Bauchdeckenstraffung

    Bei der Abdominoplastik, wie man die Bauchdeckenstraffung in der medizinischen Fachsprache nennt, handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, der sich für bestimmte Patientengruppen besonders eignet. Seine Anwendung kann bei Frauen nach der Schwangerschaft vorrangig in Frage kommen, wenn die Bauchdecke so überdehnt und verformt ist, dass sie sich aus eigener Kraft nicht mehr rückbilden kann. Zu den wichtigsten Zielgruppen der Abdominoplastik zählen aber auch Patienten beiderlei Geschlechts mit ausgeprägter Bindegewebsschwäche oder nach einer starken Gewichtsabnahme. Nach langen Jahren des Übergewichts ist die Bauchdecke bei vielen von ihnen nicht in der Lage, sich eng an die verschlankten Körperformen anzulegen. Aus diesem Grund bleibt uns nur die chirurgische Korrektur, bei der tief in die geweblichen und muskulären Schichten der Bauchdecke eingegriffen wird, um zu einer strafferen Oberfläche zu gelangen. Abhängig vom individuellen Befund kann man diese Korrektur in einer kleineren Variante nur für den Unterbauch oder in einer größeren Version für die gesamte Bauchzone einschließlich einer Neupositionierung des Bauchnabels ausführen.

  • Fettabsaugung

    Das Verfahren der Fettabsaugung gehört in den Kreis der klassischen Eingriffe, mit denen der weltweite Erfolg der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie vor Jahrzehnten begann. Damit kann man die Liposuction – wie man dieses Verfahren häufig alternativ bezeichnet – zu den bewährtesten Maßnahmen unseres ärztlichen Fachgebiets zählen. Sie eignet sich ausdrücklich nicht für eine gewünschte Gewichtsabnahme, sondern setzt einen ohnehin bereits einigermaßen gut geformten Körper voraus. Selbst wenn schönheits- und gesundheitsbewusste Menschen viel trainieren, sich bewusst ernähren und Wert auf ihre physische Erscheinung legen: Hier und da können trotz Diät und Fitness-Studio immer noch Problemzonen und hartnäckige Fettpölsterchen zurückbleiben. Genau dafür wurde die Liposuction entwickelt, und auf diesen speziellen Einsatzbereich konzentriert sie sich bis heute. Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer besitzt für Fettabsaugungen an den unterschiedlichsten Problemzonen beim Mann und der Frau die lange praktische Erfahrung. Damit kann er Ihnen helfen, noch bessere Körperproportionen zu bekommen, Ihre physischen Konturen zu schärfen und zu einer insgesamt stimmigen Körperästhetik zu kommen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie in diesem Profil noch mehr über ausgewählte Leistungen lesen möchten. Die entsprechenden Informationen haben wir in den folgenden Absätzen zusammengestellt. Rufen Sie gerne bei unserem Praxisempfang an, wenn sich Fragen ergeben – oder wenn Sie in der Sprechstunde ein erstes Gespräch führen möchten:

  • Faltenbehandlung mit BOTOX® und Hyaluronsäure

  • Augenlidstraffung/Blepharoplastik

  • Facelift/Gesichtsstraffung

  • Ohrenanlegen bei Segelohren/Otoplastik


  • Faltenbehandlung mit BOTOX® und Hyaluronsäure

    Manche Falten im Gesicht entstehen, weil die Haut im Lauf der Zeit Feuchtigkeit, Spannkraft und plastische Fülle verliert. Andere prägen sich aus, weil die darunterliegende mimische Muskulatur einer permanenten Anspannung unterliegt. Gegen Fältchen, Falten und Hautlinien des zuerst genannten Typs kann man sehr gut mit Injektionen von hochwertiger und vernetzter Hyaluronsäure vorgehen. Dafür stehen in unserer Praxis hochwertige Präparate von RESTYLANE® bereit. Sie erlauben es, faltige Hautbereiche und sogar Abschnitte mit sichtbarem Volumenverlust so zu unterpolstern und aufzufüllen, dass attraktive Effekte der Faltenstraffung, Faltenglättung und des Volumenaufbaus entstehen. Bei Mimikfalten, die – wie oben dargestellt – auf eine ständige Aktivität bestimmter Gesichtsmuskeln zurückgehen, muss ein anderes Mittel zum Einsatz kommen. Hier verwendet Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer den Wirkstoff Botulinumtoxin A, der durch das Präparat BOTOX® international bekannt wurde. Auch er wird in relevante Hautabschnitte injiziert und sorgt für die Inaktivierung der zuleitenden Nervenbahnen. Damit kann sich die mimische Muskulatur entspannen und in direkter Folge wirkt die darüber liegende Haut deutlich glatter, harmonischer und straffer.

  • Augenlidstraffung/Blepharoplastik

    Die Hautzonen im unmittelbaren Umfeld der Augen sind besonders dünn und zart. Deshalb kann man den Alterungsprozess bei vielen Menschen hier besonders gut beobachten und einschätzen. Im Lauf der Zeit können sich neben winzigen Augenfältchen auch größere Veränderungen in Form von Augenfalten und Tränenrinnen bilden. Unter ästhetischen Aspekten sind insbesondere solche Patienten schwer betroffen, die stark ausgeprägte Tränensäcke haben – oder bei denen die oberen Augenkontur von Schlupflidern gekennzeichnet ist. Solch verdickte, schwere und faltige Oberlider können partiell mit einer entsprechenden genetischen Veranlagung zusammenhängen. In jedem Fall führen sie dazu, dass die Augen nicht offen, wach und attraktiv wirken, sondern schläfrig, erschöpft, unwirsch und krank. Mit der Oberlidstraffung und der Unterlidstraffung kann Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer Ihren Augen den wachen, lebhaften und jugendlich frischen Ausdruck zurückgeben. Beide Verfahren lassen sich sehr gut bei einem OP-Termin kombinieren, so dass gleichsam auf einen Streich die attraktive ästhetische Verjüngung und Auffrischung Ihrer gesamten Augenzone entsteht. 

    Weitere Informationen zum Thema Augenlidstraffung erhalten Sie hier

  • Facelift/Gesichtsstraffung

    Für Ihre unverwechselbare und einzigartige Individualität als Mensch ist kein anderer Abschnitt des Körpers wichtiger als das Gesicht. Aus diesem Grund muss bei sämtlichen Eingriffen der Korrektur, Verschönerung und Verjüngung im Gesicht stets ein Ziel über allem anderen stehen: Der natürliche Charakter und Ihre persönliche Originalität müssen gewahrt werden. Nach der Abheilphase müssen sich Ergebnisse zeigen, die weder künstlich noch aufgesetzt und operiert wirken. Diesem Anspruch möchte Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer als langjähriger Spezialist für Leistungen der Plastisch-Ästhetischen Gesichtschirurgie mit besonderem Nachdruck gerecht werden. Deshalb berät er Sie mit besonderer Verantwortung, plant die Maßnahme detailliert mit Ihnen und führt sie mit größter Präzision aus. Auf dieser Grundlage können Sie die Korrektur einzelner Gesichtsabschnitte – beispielsweise mit einem Stirnlifting, einem Augenbrauenlift oder einer Lippenmodellage – ebenso von ihm erhalten wie einen Full-Facelift. Dieses komplette Facelifting für das gesamte Antlitz repräsentiert nicht umsonst die Königsdisziplin der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie. Denn um zu einem sehr stimmigen Ergebnis zu kommen, ist es nötig, mit dem SMAS-Verfahren tief in die geweblichen Strukturen einzugreifen, um sie dann so zu repositionieren, wie sie beim Gesicht in jüngeren Jahren angeordnet waren.

  • Ohrenanlegen bei Segelohren/Otoplastik

    Abstehende Ohren führen bei Kindern, aber auch bei erwachsenen Patienten zu erheblichen seelischen Belastungen. Gleichaltrige in der Kita, in der Schule oder auf dem Spielplatz neigen dazu, Kinder mit Segelohren zu hänseln und zum Außenseiter zu machen. Lästig sind übergroße oder deutlich vom Kopf abstehende Ohren aber auch noch im Erwachsenenalter, weil andere sich darüber lustig machen oder weil sie einfach nicht dem persönlichen ästhetischen Empfinden entsprechen. In unserer Praxis geben wir Kindern und schon älteren Patienten die Möglichkeit, eine Otoplastik in Anspruch zu nehmen. Damit ist der Eingriff zum Anlegen abstehender Ohren gemeint, der dazu führt, dass die Ohren zu beiden Seiten des Kopfes enger anliegen und damit nicht mehr auffällig sind. Übrigens kann Ihnen Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer noch weitere Korrekturen an den Ohren bieten, etwa wenn Sie mit der Form und Symmetrie Ihrer Ohrmuscheln oder mit der Größe Ihrer Ohrläppchen unzufrieden sind. Bitte sprechen Sie uns gerne an.

  • Narbenkorrektur

    Von einer Operation, einem Unfall, einer Verletzung oder einer Verbrennung können lästige und unschöne Narben zurückbleiben. Und auch wenn sie sich beispielsweise am Bauch befinden und die meiste Zeit von der Kleidung bedeckt sind: Am Badestrand und in der Sauna fallen sie dann doch ins Auge. Vom ästhetischen Störfaktor größerer Narben überhaupt nicht zu sprechen, die sich zum Beispiel an Gesicht, Hals und anderen gut sichtbaren Körperstellen befinden. Bei Patienten, die davon betroffen sind, kann Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer gezielte Eingriffe der Plastisch-Ästhetischen Narbenkorrektur vornehmen. Damit lassen sich vorhandene Narben zwar nicht vollständig entfernen. Man kann sie mit dem entsprechenden Verfahren aber sehr viel ästhetischer und oft auch unauffälliger machen. Letztlich hängt die Qualität der optischen Ergebnisse auf der Haut von der Art, Größe und Beschaffenheit der Narbe ab. Damit ist es zum Beispiel auch möglich, Narben zu korrigieren und zu optimieren, wenn sie die Dehnbarkeit der Haut über den Gelenken einschränken oder neben der ästhetischen Problematik funktionelle Beschwerden bereiten.

  • Kniegelenksdenervation bei Kniegelenksschmerz

    Die fachärztliche Kompetenz von Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer schließt Bereiche ein, die Sie auf den ersten Blick vermutlich nicht von Ihrem Plastisch-Ästhetischen Chirurgen erwarten. Ein wichtiges Beispiel stellt die Kniegelenksdenervation bei Kniegelenksschmerz dar. Diese Methode wurde von Professor A. Lee Dellon in seinem Institut für periphere Nervenchirurgie in Baltimore/USA entwickelt und kommt in unserer Praxis schon seit über zehn Jahren zum Einsatz. Sie ist vor allem für Patienten interessant, bei denen vermeintlich bereits alle Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind, die aber immer noch an heftigen Schmerzen im Kniegelenk leiden. Bei diesem mikrochirurgischen Eingriff sucht Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer die schmerzleitenden Nervenfasern am Kniegelenk auf und durchtrennt sie, ohne dafür das Kniegelenk zu eröffnen.  

  • Eigenfetttransfer bei Arthrose/Gelenkschmerz

    Dieses Verfahren ist ein weiteres Beispiel für die weit gefächerte chirurgische Kompetenz unseres Praxisleiters. Dabei geht es um seine langjährige Spezialisierung auf den Schwerpunkt der Handchirurgie. Hier sind in unserer Praxis für Patienten auch innovative Therapieformen verfügbar, bei denen Stammzellen zur Schmerzreduktion, zur Hemmung des weiteren Krankheitsverlaufs und zur Gelenkregeneration eingesetzt werden. Beispielsweise kann Prof. Dr. Lars Steinsträßer schon bei den ersten Anzeichen einer Arthrose im Daumensattelgelenk  Stammzellen direkt in den Gelenkraum injizieren, die er vorher aus überschüssigem Fettgewebe des Patienten aufbereitet hat. Sie sind in der Lage, im Daumengelenk und auch in anderen Fingergelenken geschädigte und abgestorbene Zellen zu ersetzen. Dadurch kann es zu einer Regeneration und Heilung geschädigter Gelenkstrukturen kommen.

  • Handchirurgie

  • Weichteilsarkom

  • Microneedling

    Wissenswertes zum Thema Microneedling finden Sie hier

  • Behandlung gutartiger Erkrankungen der weiblichen und männlichen Brust

    Brustfehlbildungen, Brustasymmetrie, Gynäkomastie

  • Schweißdrüsenbehandlung bei übermäßigem Schwitzen/Hyperhidrose

  • Straffungsoperationen nach massiver Gewichtsabnahme

    • Oberarmen
    • Brust
    • Bauch
    • Oberschenkel
  • Behandlung von Problemwunden (Diabetes mellitus, Bestrahlung, Ulcus cruris)

  • Wiederaufbau der weiblichen Brust nach Brustkrebs/Brusttumor

    (mikrochirurgische Lappenplastik, Silikonimplantate und Eigenfetttransfer)

  • Nervenengpasssyndrome (Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris)

  • Angeborene Fehlbildungen

    u. a. abstehende Ohren oder z. B. Syndaktylie, Polydaktylie an den Händen

  • Denervation bei Handschmerzen oder Kniegelenkschmerzen

  • Lymphchirurgie beim chronischen Lymphödem

  • Behandlung des Lipödems durch Liposuction

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer kann sich als Plastisch-Ästhetischer Chirurg mit langer Erfahrung und weit gefächerter Kompetenz auch für Ihr Wohlergehen einsetzen. Er ist mit persönlicher Empathie, einer ausgeprägten medizinischen Ethik und ärztlichem Verantwortungsgefühl für Sie da. Sein Anliegen ist es, dass Sie sich bei uns vom Erstgespräch mit dem persönlichen Kennenlernen bis zur Nachsorge und zur Langzeitkontrolle in besten fachärztlichen Händen fühlen. Vor allem lautet sein Ziel, Ihre individuellen Wünsche vollständig zu erfassen und dafür gemeinsam mit Ihnen auf gleicher Augenhöhe die optimale Lösung zu finden. Bei sehr vielen Leistungen der modernen Plastisch-Ästhetischen Chirurgie geht es darum, die Lebensqualität und das Selbstwertgefühl des Patienten zu steigern. Dafür bringen wir Tag für Tag ganzen Einsatz und sind mit professioneller Leidenschaft da. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Die Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie für Handchirurgie von Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer befindet sich in schönster Lage am Schlosspark gegenüber der Lambertikirche im Herzen von Oldenburg. Unsere genaue Anschrift lautet: Gartenstraße 2. In den Räumen der Praxis erwartet Sie eine Wohlfühlatmosphäre im ruhigen und entspannten Umfeld. Parkplätze sind direkt hinter unserem Haus vorhanden. Zur Praxis gehört auch der eigene, technisch erstklassig ausgestattete Operationssaal mit Aufwachraum. Damit sind ambulante und minimalinvasive Operationen direkt in der Praxis möglich und wir können Sie von der Erstberatung über die OP, die Nachsorge und Langzeitkontrolle zuverlässig aus einer Hand betreuen.

In seiner vielseitigen chirurgischen und nicht-invasiven Arbeit wird Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer von einem Kreis hervorragender Fachassistenzen unterstützt. Wir sind da, um sämtliche Abläufe am Empfang, in der Sprechstunde, in den Behandlungsräumen und im eigenen OP vorbildlich zu gestalten und unseren Patienten auch damit eine Leistung in hervorragender Qualität zu sichern.


Birgit Flerlage

Mein Name ist Birgit Flerlage, ich bin 44 Jahre alt und arbeite seit über 10 Jahren in der Plastischen und Handchirurgie.

AUS- UND WEITERBILDUNG

ArzthelferinFachwirtin für ambulante medizinische VersorgungFachkunde Hygiene- und SterilisationFachkunde StrahlenschutzZertifikat Praxis QualitätsmanagementZertifikat ambulantes OperierenZertifikat Notfallmedizin

Hanna Steinsträßer

Mein Name ist Hanna Steinsträßer, ich bin eine ausgebildete Fachkrankenschwester und arbeite seit 20 Jahren in der Gesundheitsversorgung in den Fachbereichen Anästhesie und Chirurgie.

AUS- UND WEITERBILDUNG

Fachkrankenschwester für Anästhesie und IntensivpflegeStudy NurseZertifikat Praxismanagerin



Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer absolvierte das Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg. Seine anschließende Facharztweiterbildung durchlief er an der Harvard Medical School der University of Michigan/USA, am MD Anderson Cancer Center Houston der New York Medical School/USA sowie an der UCLA und USC in Los Angeles/USA. Zudem war er als Leitender Arzt und Lehrstuhlinhaber für das Fachgebiet der Plastischen Chirurgie an der BG Universitätsklinik Bergmannsheil in Bochum tätig.

Parallel zur Tätigkeit in seiner eigenen Praxis, die in Oldenburg ansässig ist, setzt er sich als Chefarzt am Christlichen Krankenhaus Quakenbrück und in der St. Anna Klinik in Löningen ein. Darüber hinaus ist er Mitherausgeber des Journal of Plastic and Reconstructive Surgery and Aesthetic Plastic Surgery, einer regelmäßigen Fachpublikation, die den aktuellsten Stand des Fachgebiets repräsentiert.

Video

jameda Siegel

Prof. Dr. Steinsträßer gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Plastische & Ästhetische Chirurgen

in Oldenburg • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (29)

Gesamtnote

1,1
1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,4

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
27
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.06.2020, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Beste Wahl & sehr empfehlenswert.

Wegen eines sehr ausgeprägten Lipödems Stadium 1-2, vor allem an den Oberschenkeln (Reiterhosen), habe ich mich 2019 bei insgesamt drei Chirurgen beraten lassen. Die Wahl fiel am Ende auf Prof. Dr. Steinsträßer.

Prof. Dr. Steinsträßer ist schonungslos ehrlich, sehr genau, hat einen guten Humor und hat mich fachlich sehr gut beraten. Auch über die Risiken wurde ich umfassend aufgeklärt.

Das sehr freundliche Praxis-Personal und die Station 8 in der St. Anna Klinik muss ich hier auch einmal lobend erwähnen: Ich habe mich die ganze Zeit gut aufgehoben gefühlt.

Das Ergebnis ist wirklich unglaublich schön geworden und ich ärgere mich im Nachhinein, dass ich mit der Operation so lange Jahre gewartet habe. :)

Fazit: Die OP würde ich bei diesem Arzt jederzeit wiederholen. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön!

Bewertung vom 21.05.2020, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Endlich wieder schöne Augen

Nachdem ich von mehren Freunden erfahren habe dass Herr Prof. Steinsträßer eine gute Adresse für Schönheitschirurgie ist habe ich mich dort vorgestellt. Das Team hat mich sehr nett begrüßt und die Aufklärung und Augenlidstraffung sind super verlaufen. Ich freue mich das ich wieder schöne Augen haben -Vielen Dank Herr Professor für die tolle Arbeit !

Bewertung vom 26.03.2020
1,0

Sehr empfehlenswert!

Äußerst kompetenter Arzt mit einem tollen Team - sowohl in der Praxis als auch im Krankenhaus fühlt man sich bestens aufgehoben. Entscheidend, hier die OP durchzuführen zu lassen, war vor allem die intensive Beratung im Vorfeld und das dadurch entstandene Vertrauensverhältnis. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden - es hat sich sehr gelohnt!

Bewertung vom 22.03.2020, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetenter und einfühlsamer Arzt

Ich hatte ein super tolles Gespräch mit dem Professor.

Eigentlich wollte ich nicht nur eine Bruststraffung beidseits, sondern auch ein Lipofilling.

Wir sind alle Facetten durchgegangen und ich wurde sehr gut beraten. Ich habe mich dann wie empfohlen für die Bruststraffung ohne Lipofilling entschieden.

Alles in allem bin ich top zufrieden und würde es jeder Zeit wieder machen :)

Ein großer Dank gilt auch dem kompletten Team.

Bewertung vom 07.03.2020
1,2

Ich war sehr zufrieden

Kompetenter Arzt, tolle Klinik, perfektes Ergebnis. Besonders gut gefiel mir auch seine freundliche Oberärztin und das ganze Team. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und behandelt.

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
2Kollegenempfehlungen
24.501Profilaufrufe
08.07.2020Letzte Aktualisierung

Videosprechstunden

Videosprechstunden

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Oldenburg

Passende Artikel unserer jameda-Kunden