Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Heilpraktiker:
Gold-Kunde
Claudia Albrechts

Claudia Albrechts

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Fußreflexbehandlung, Allergie- & Schmerztherapie, Akupunktur

0441/5708888

Frau Albrechts

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Fußreflexbehandlung, Allergie- & Schmerztherapie, Akupunktur

Sprechzeiten

Adresse

Großer Kuhlenweg 3326125 Oldenburg

Leistungen

Magen-Darm-Beschwerden
Raucherentwöhnung
Schmerztherapie
Erschöpfung & Burnout
Hauterkrankungen
Akute & chronische Erkrankungen
Präventive Angebote
Fußreflexzonentherapie
Biochemie nach Dr. Schüßler
Bachblütentherapie
Ohrakupunktur
Schröpfkopfmassage
Ausleitungs- und Entgiftungsmassage
Breuß-Massage
Sanfte Wirbelsäulentherapie
Energetische Verfahren
Orthomolekulare Therapie
Homöopathie

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil!

Mein Name ist Claudia Albrechts und als erfahrene und umfassend weitergebildete Heilpraktikerin stehe ich Ihnen und Ihren Kindern bei körperlichen, seelischen sowie auch psychosomatischen Beschwerden zur Seite und unterstütze Sie und die gesamte Familie auf dem Weg zu einem ganzheitlich vitalen Leben.

Sie sind der Experte für Ihren Körper und Ihre Seele. Daher beginnt unsere gemeinsame Arbeit mit einem ausführlichen Gespräch über Ihre bisherige Krankheitsgeschichte sowie mögliche Ursachen auf allen Ebenen. Vereinbaren Sie hierzu mit mir einen Termin unter der 0441/5708888. Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Ihre Frau Albrechts

Zu meiner Person

Mein Name ist Claudia Albrechts, ich lebe in Oldenburg und bin Mutter von zwei wunderbaren erwachsenen Kindern. Seit über zehn Jahren bin ich Heilpraktikerin aus Überzeugung. Ich bilde mich fortlaufend in verschiedensten Behandlungs- und Diagnosemethoden weiter, um alle „Puzzleteile“, die einen gesunden Menschen ausmachen, bestmöglich zu verstehen und zusammenfügen zu können.

Vor meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin arbeitete ich u. a. viele Jahre als Erzieherin in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie – eine Erfahrung, die mir bis heute immer wieder hilft, auf die seelischen Belastungen meiner jungen Patienten sehr einfühlsam einzugehen sowie ihre Wirkung auf den Körper erkennen zu können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie haben chronische oder langwierige Beschwerden, die bislang nur symptomatisch behandelt wurden? Sie möchten den Ursachen für Ihre Krankheit bzw. für Ihre Beschwerden nachspüren? Den komplexen Zusammenhängen zwischen unterschiedlichen Beschwerdebildern auf den Grund gehen? Gerne lade ich Sie zu einem Beratungsgespräch in meiner Praxis im Großer Kuhlenweg in Oldenburg ein.

  • Magen-Darm-Beschwerden

  • Ohrakupunktur, Homöopathie und Beratung

  • Schmerztherapie

  • Magen-Darm-Beschwerden

    Der Darm als Zentrum der Immunabwehr

    Was Hippokrates bereits vor Jahrhunderten ahnte, ist heute allgemein bekannt: Im Darm (genauer in der Darmwand) sitzen rund 70 Prozent unserer Immunzellen. Somit ist ein gesunder Darm wesentlich, um uns als ganzen Menschen gesund zu erhalten. Sich der Darmgesundheit zu widmen, empfehle ich daher nicht nur bei akuten Beschwerden, sondern auch präventiv – insbesondere nach einer Antibiotika-Einnahme. Gerne berate ich Sie diesbezüglich umfassend.

    Die Beschwerdebilder, die auf eine Magen- oder Darmerkrankung (z. B. Morbus Crohn, Gastritis, Reizdarm, …) hindeuten können, sind vielfältig. Dazu gehören u. a. bekannte Beschwerden wie:

    • häufige Blähungen
    • regelmäßige Verstopfungen oder Durchfälle (ggf. im Wechsel)
    • Sodbrennen über einen längeren Zeitraum hinweg
    • Magen- und Darmkrämpfe – Bauchschmerzen
    • häufiges Aufstoßen
    • regelmäßige Übelkeit und Völlegefühl
    • Nahrungsmittelunverträglichkeiten

    Doch auch bei zahlreichen anderen Beschwerden sollte der Darm berücksichtigt werden. Das gilt zum Beispiel bei starkem Gewichtsverlust, regelmäßig auftretenden Kopfschmerzen, chronischer Erschöpfung, Allergien oder auch langwierigen Entzündungen und häufigen Infekten.

    In meiner Praxis gehen wir den Ursachen für Ihre Beschwerden bzw. Ihrer ggf. bereits diagnostizierten Erkrankung gemeinsam auf den Grund.

  • Ohrakupunktur, Homöopathie und Beratung

    Als erfahrene Heilpraktikerin unterstütze ich Sie mit Ohrakupunktur, Homöopathie und vielen wertvollen Tipps auf Ihrem Weg. Gemeinsam können wir auch einen Blick auf Ihre persönlichen „Gründe“ zu rauchen werfen (z. B. Stress, Nervosität, Angst vor Gewichtszunahme, Frust …).

    Raucherentwöhnung durch Akupunktur

    Bei der Ohrakupunktur handelt es sich um ein therapeutisches Verfahren, das seinen Ursprung unter anderem in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) hat. Mithilfe der Akupunkturnadeln werden die Nervenzellen stimuliert, die nach der TCM für das Suchtverhalten verantwortlich sind. Außerdem können durch die Akupunktur verstärkt Endorphine (Glückshormone) im Gehirn ausgeschüttet werden.

    Die Ohrakupunktur kann auf diese Weise dabei helfen, die Entzugserscheinungen in der ersten Zeit zu lindern sowie das Verlangen nach Nikotin zu reduzieren. Infos hierzu bietet auch die „Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e. V.“ auf ihrer Webseite.

    Homöopathische Begleitung

    Homöopathische Mittel können Sie auf sanftem Wege beim Rauchstopp unterstützen. So können sie unter anderem Stimmungsschwankungen, innere Unruhe, Heißhungerattacken und das Verlangen nach dem Glimmstängel mildern. Auch Bachblüten und Schüßler-Salze können im Rahmen der Raucherentwöhnung zum Einsatz kommen.

  • Schmerztherapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Vor der Therapie möchte ich Sie kennenlernen und erläutere Ihnen bei einem unverbindlichen Erstgespräch, welche Behandlung ich Ihnen empfehle und wie diese ablaufen wird. In vielen Fällen folgt eine umfassende (oftmals laborgestützte) Diagnostik. Auf dieser Grundlage erstelle ich gemeinsam mit Ihnen schließlich einen individuell auf Sie abgestimmten Behandlungsplan, der bei den Ursachen ansetzt und Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert. Details zu diesen Verfahren erläutere ich Ihnen gerne persönlich.

  • Chronische Erschöpfung und Burnout

  • Hauterkrankungen

  • Akute und chronische Erkrankungen

  • Präventive Angebote

  • Chronische Erschöpfung und Burnout

    Gemeinsam können wir den Ursachen für Ihre Erschöpfung in meiner Praxis auf den Grund gehen. Grundlage hierfür ist ein ausführliches Anamnese-Gespräch, in dem wir klären, …:

    • wann die Erschöpfung so stark wurde, dass sie Ihnen deutlich bewusst wurde. Was passierte in dieser Zeit? Gab es ggf. einen Infekt? Einen Schicksalsschlag?
    • wie Ihr Lebensstil aussieht. Wie ist Ihr Schlaf? Haben Sie einen stressigen Beruf? Wie hoch ist Ihre private Belastung durch Haushalt, die Pflege nahestehender Personen, Kindererziehung etc.?
    • welche inneren Stressfaktoren es möglicherweise gibt. Wie hoch ist z. B. Ihr Anspruch an Sie selbst? Um was machen Sie sich ggf. Sorgen?
    • wie es um Ihre Ernährung bestellt ist.
    • ob es eine medikamentöse Behandlung gab, die Einfluss auf Ihre Darmflora genommen haben könnte.
    • ob Sie stärkeren Umweltbelastungen ausgesetzt sind.
    • wie sich die Erschöpfung äußert und von welchen Beschwerden sie begleitet wird, die ggf. auch ursächlich wirken könnten (chronische Entzündungen etc.). 

    Je nach Ursache für Ihre Erschöpfung bzw. ein mögliches Ausgebranntsein unterstütze ich Sie ganz individuell, u. a. mit:

    • ganzheitlicher Beratung zur Versorgung Ihres Körpers mit Vitalstoffen (über Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, Sonne/Licht, basische Bäder usw.),
    • Homöopathie, Bachblüten und Schüßler-Salzen,
    • Reiki/Energiearbeit,
    • Fußreflexzonenmassage und ayurvedischen Fußmassagen,
    • Breuß-Massage,
    • Ohrakupunktur,
    • Beratung rund um das Thema Stress bzw. Stressreduktion.
  • Hauterkrankungen

    Häufig stecken zum Beispiel Darmprobleme, Allergien, hormonelle Dysbalancen oder auch eine hohe psychische Belastung hinter den Hautproblemen. Ebenso werden starke Umweltbelastungen / Giftstoffe über die Haut, die ein wichtiges Ausscheidungsorgan ist, sichtbar. Insbesondere wenn Nieren oder Leber erkrankt sind und nicht mehr in vollem Umfang in ihrer Funktion dienen können.

    Daher ist es mir als Heilpraktikerin ein besonderes Anliegen, den Ursachen für Hautprobleme ganzheitlich auf den Grund zu gehen. Darüber hinaus ist mir das Leiden bewusst, dass für viele meiner Patienten mit der Hauterkrankung / den Symptomen verknüpft ist. So unterstütze ich sie selbstverständlich auch bei einer nachhaltigen und doch schnellen Linderung der Symptome. 

    Diagnostik & Behandlung von Hauterkrankungen

    Zur Diagnostik und Behandlung der Hauterkrankung bzw. deren Ursachen stehen mir in meiner Naturheilpraxis zahlreiche Methoden zur Verfügung:

    • Auswertung von Stuhlproben / Mineralstoffanalysen und anderen Laborergebnissen 
    • Analyse Ihrer bisherigen Ernährung 
    • Schüßler-Salze bzw. -Salben
    • Ausleitende Verfahren / Darmsanierung 
    • basische Bäder
    • Orthomolekulare Therapie
    • Homöopathische Mittel
    • Bachblüten bei seelischen Ursachen
    • Akupunktur 
    • Fußreflexzonenmassage
    • und weitere naturheilkundliche Methoden
  • Akute und chronische Erkrankungen

    Der Körper als komplexes System

    Darüber hinaus betrachte ich den Körper in seiner Gesamtheit und gehe den tieferen Ursachen für Ihre chronischen Erkrankungen oder häufige akute Erkrankungen auf die Spur. Die wichtigen Fragen, die ich im Rahmen meiner Arbeit zu beantworten versuche sind:

    • „Warum schafft es der Körper nicht, sich selbst zu heilen?“
    • „Was fehlt dem Körper bzw. belastet ihn?“
    • „Wo liegt der körperliche Ursprung der Erkrankung? Wo ist der ggf. unentdeckte Anfang der Krankheitsgeschichte?“

    Methoden und mögliche Indikationen

    Ich unterstütze Sie in meiner Praxis (natürlich auch ergänzend zur Schulmedizin) u. a. bei folgenden chronischen Erkrankungen:

    • Chronische Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes (z. B. Reizdarm, Gastritis, Nahrungsmittelunverträglichkeiten)
    • Stoffwechselerkrankungen (z. B. Gicht, Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen)
    • Chronische Entzündungen (z. B. Sinusitis, Bronchitis, Arthritis)
    • aber auch bei vielen weiteren Erkrankungen

    Nach einer ausführlichen Anamnese / Diagnostik entscheiden wir gemeinsam über die Methoden, mit denen ich Sie unterstütze, z. B.

    • Ausleitende Verfahren und Darmsanierung
    • Molekulare Therapie
    • Regulierung des Säure-Basen-Haushalts
    • Ernährungsberatung
    • Homöopathie, Bachblüten und Schüßler-Salze
    • Energiearbeit
    • Fußreflexzonenmassage und ayurvedischen Fußmassagen
    • Breuß-Massage
    • Ohrakupunktur
    • Beratung rund um das Thema Stress bzw. Stressreduktion / psychologische Beratung
  • Präventive Angebote

    Gesund bleiben – präventive Angebote

    Als Heilpraktikerin möchte ich Sie nicht nur bei Erkrankungen unterstützen, sondern sehr gerne auch dabei auf allen Ebenen vital zu bleiben.

    Zahlreiche meiner Angebote biete ich daher auch präventiv an:

    • Gesundheitscheck „Darm“ (mehr Informationen rund um den Darm hier)
    • Auswertung / Besprechung von Laborberichten (z. B. Hormontests, Stuhluntersuchungen und Mineralstoffanalysen)
    • Massagen
    • Ernährungsberatung (auch zum Gewichtsmanagement)
    • Ausleitungs- und Entgiftungsverfahren
    • Entspannungsverfahren & Reiki
    • Psychologische Beratung rund um Stress bzw. Stressbewältigung
    • Beratungen rund um Vitalstoffe und den Säure-Basen-Haushalt
    • und viele weitere.

    Kommen Sie mit Ihren Frage rund um das Thema Gesunderhaltung gerne auf mich zu. Gerne berate ich Sie auch zu speziellen Themen wie zur veganen Ernährung, zum Basenfasten oder auch zur Vitalstoffen für Leistungssportler.

    Ich freue mich auf Sie und Ihre persönlichen Anliegen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Bewertungen (1)

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat

Archivierte Bewertungen

02.12.2009 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Der Nutzer hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe2.252
Letzte Aktualisierung15.10.2020

Danke , Frau Albrechts!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Oldenburg

Finden Sie ähnliche Behandler