Ärzte für Brustvergrößerungen in Osnabrück (3 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
3 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative Heilmethoden

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. HerterDr. med. Kay-Henryk Herter

    Dr. med. Kay-Henryk Herter
    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Kamp 76
    49074 Osnabrück
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    143
    Bewertungen
    0,6 km
    99.9% Relevanz für "Brustvergrößerung"
    telefonisch gut erreichbar
  2. Dr. HerterDr. med. Claudia Herter

    Dr. med. Claudia Herter
    Ärztin, Plastische & Ästhetische Chirurgin
    Kamp 76
    49074 Osnabrück
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    22
    Bewertungen
    0,6 km
    86.3% Relevanz für "Brustvergrößerung"
    telefonisch gut erreichbar
    nimmt sich viel Zeit
    sehr freundlich
  3. Weil wir Ihnen nur 2 relevante/n Treffer für ihr spezielles Suchwort Ärzte für Brustvergrößerungen zeigen konnten, sehen Sie nachfolgend Ergebnisse aus angrenzenden Fachgebieten.
  4. Anzeige

    Klinikum Osnabrück Klinik für MKG-Chirurgie

    Fachabteilung, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Plastische Chirurgie
    Am Finkenhügel 1
    49076 Osnabrück
    Profil ansehen
    Note
    3,2
    4
    Bewertungen
    2,8 km
    Dr. med. Kay-Henryk Herter

    Dr. Herter

    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Note
    1,1
    0,6 km
    Tobias M. Kadow

    Herr Kadow

    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Chiropraktik
    Note
    2,3
    0,7 km
    Dr. med. Kay-Henryk Herter

    Dr. Herter

    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Note
    1,1
    0,6 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum ThemaWurzelbehandlung

Die moderne Wurzelbehandlung im Porträt

Entzündete sich früher eine Zahnwurzel, so musste der Zahnarzt in der Regel den betroffenen Zahn direkt ziehen und dem Leiden des Patienten so ein Ende bereiten. Inzwischen hat sich der Fokus der modernen Zahnmedizin allerdings auf den Erhalt der natürlichen Zähne verlegt, sodass Zähne nur noch im äußersten