Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
visualeins MVZ für Augenheilkunde und Anästhesie

visualeins MVZ für Augenheilkunde und Anästhesie

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

0541/609220

visualeins MVZ für Augenheilkunde und Anästhesie

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

Öffnungszeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Am Finkenhügel 7 b49076 Osnabrück

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Refraktive Chirurgie
Makulaerkrankung im Alter
Grauer Star (Katarakt)
Grüner Star (Glaukom)
Glaskörperchirurgie
Laser
Lidoperationen
OCT
Schieloperationen
Diabetische Augenerkrankung
Sehschwäche
Tränendes Auge
Trockenes Auge

Bilder

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen im Augenärztlichen Zentrum visualeins in Osnabrück. Gesunde Augen und gutes Sehen spielen bis ins hohe Alter eine wichtige Rolle, um das eigene Leben aktiv und selbstbestimmt zu gestalten. Daher möchten wir Ihnen mit äußerst sicheren, aber modernsten Behandlungsverfahren bestes Sehen in jedem Alter ermöglichen.

Als Zentrum für Augenheilkunde bietet Ihnen das visualeins eine umfassende, qualitätsorientierte augenärztliche Versorgung durch ein eingespieltes augenärztliches Team, das darauf spezialisiert ist, Sehbeschwerden und (altersbedingte) Augenerkrankungen kompetent und individuell zu behandeln.

Neben unseren hohen Qualitätsstandards bietet Ihnen unser Team eine umfassende persönliche Betreuung, eine ausführliche Beratung und eine familiäre Atmosphäre an.

Das Praxisteam freut sich auf Ihren Besuch!

 

Augenärztliche Versorgung auf höchstem Niveau
In unseren großzügigen und modernen Räumlichkeiten bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Augenheilkunde an. Dazu gehören die Vorsorge, die Diagnose und Behandlung von akuten und chronischen Augenbeschwerden sowie operationsvorbereitende Untersuchungen.

Außerdem verfügen wir über drei hochmoderne Operationsräume. Dort nehmen wir Eingriffe u. a. bei Grauem Star, Grünem Star, Hornhautveränderungen und Netzhauterkrankungen vor. Stationäre Operationen begleiten wir auch im Klinikum Osnabrück und in der Niels-Stensen-Klinik am Natruper Holz.

In unserer Sehschule kümmern wir uns einfühlsam um angeborene und erworbene Sehstörungen im Kindes-, aber auch im Erwachsenenalter.

 

Anfahrt - Ihr Weg zu uns
Für Terminvereinbarungen können Sie uns unter folgender Telefonnummer erreichen: 0541–609 22 0 oder per E-Mail unter: info@visualeins.de

Unser Augenärztliches Zentrum befindet sich direkt am Klinikum Osnabrück.

- Sie erreichen uns mit den Buslinien 32 und 33 (Haltestelle Dialysezentrum).
- PKW-Parkplätze befinden sich direkt vor der Praxis, folgen Sie den Schildern „Augenabteilung“.

 

Innovativer Vorreiter in der Augenheilkunde
Unser Zentrum gehört zu den 120 Standorten der Ober Scharrer Gruppe (OSG). Die OSG ist einer der führenden Anbieter für Augenheilkunde in Deutschland. Insgesamt kümmern sich über 300 ÄrztInnen mit höchster Kompetenz um das Wohl von mehr als 800.000 PatientInnen im Jahr. Von unseren SpezialistInnen werden jährlich über 140.000 Augenoperationen vorgenommen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
visualeins - Sehen ist Leben


Unsere Schwerpunkte

Wir bündeln unsere Kompetenzen in einem Verbund von mehreren augenärztlichen Fachpraxen. Warum? Für ein umfassendes Leistungsspektrum! Für eine konsequente Patientenversorgung!

Unsere AugenärztInnen sind auf verschiedene Schwerpunkte spezialisiert. Diese bündeln wir in unserem Kompetenzzentrum für Augenheilkunde und können Ihnen somit in jedem Fall die beste medizinische Versorgung gewährleisten.

Die Augenheilkunde entwickelt sich rasant. Es gibt immer mehr diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Mit diesen wachsen die Anforderungen an Fachkräfte und das betreuende Personal. Neben diesem vermehrten Fachwissen fordert der Fortschritt auch einen hohen apparativen Aufwand. Eine Einzelpraxis kann das nicht alles leisten.

Deshalb haben wir uns zu einem großen kooperativen Verbund zusammengeschlossen, dessen Zentrum unser Standort am Klinikum Osnabrück ist. Gemeinsam sind wir stark, für eine kontinuierliche Versorgung unserer Patienten. Damit Sie klar sehen!
Dabei steht für uns die persönliche Arzt-Patienten-Beziehung selbstverständlich im Vordergrund.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
visualeins - Sehen ist Leben


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Neben der Untersuchung Ihrer Sehkraft und gegebenenfalls der Behebung von Fehlsichtigkeit mithilfe einer Brille oder Kontaktlinsen und diversen Gutachten bieten wir Ihnen ein umfangreiches operatives Leistungsspektrum an. So behandeln wir die unterschiedlichsten Augenerkrankungen wie beispielsweise den Grauen oder Grünen Star oder eine Erkrankung der Makula im Alter.

Hier haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in unser vielseitiges Behandlungsspektrum zu erlangen.

  • Refraktive Chirurgie

  • Femto-Katarakt

  • Fluoreszenzangiografie

  • Glaskörperchirurgie

  • Intravitreale Injektionen

  • IOL-Master

  • Kataraktoperationen

  • Lidoperationen

  • Schieloperationen

  • Laser

  • OCT

  • Optomap

  • Orthoptik

  • Pentacam

  • Vitreolyse

  • Refraktive Chirurgie

    Ihre Brille stört Sie? Sie vertragen keine Kontaktlinsen mehr? Ihr Traumberuf funktioniert nur ohne Sehhilfen?
    Dann können wir Ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern. Denn Sie gewinnen Ihre Unabhängigkeit von lästigen Sehhilfen zurück und damit eine ganz neue Freiheit.
    Als anerkannte Spezialisten auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie sind wir in der Lage, verschiedenste Fehlsichtigkeiten zu beheben. Dazu gehören insbesondere die „Klassiker“ Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung sowie die Altersweitsichtigkeit.

    Hornhautchirurgische Operationen:
    Viele Sehprobleme lassen sich auf eine Veränderung der Hornhaut zurückführen. Ein Laser-Eingriff (LASIK) kann diese Fehlsichtigkeiten schnell und schonend korrigieren und eine Brille damit überflüssig machen.

    Linsenchirurgische Operationen:
    Wenn eine Korrektur von Fehlsichtigkeiten mit einer Hornhautmodellierung mittels Laser nicht (mehr) möglich ist, kann ein linsenchirurgischer Eingriff die optimale Alternative sein (ICL, Multifokallinse, Add-On-Intraokularlinse).
    Welche operativen Möglichkeiten sich letztlich für Sie persönlich ergeben, klären wir nach einer umfangreichen Voruntersuchung.
    In einem ausführlichen Beratungsgespräch legen wir dann mit Ihnen gemeinsam die für Sie individuell am besten geeignete Behandlungsmethode fest.

  • Femto-Katarakt

    Für die Kataraktoperation bieten wir Ihnen die innovative lasergestützte Operationsmethode mit dem Femtosekundenlaser an. Diese Lasertechnologie ermöglicht größte Präzision und schont gleichzeitig die inneren Strukturen des Auges.
    Das bisherige Verfahren der Kataraktoperation gehört zu den häufigsten und sichersten Methoden der heutigen Medizin. Mit dem Femtolaser können wir die Präzision der einzelnen Operationsschritte noch einmal deutlich erhöhen.

  • Fluoreszenzangiografie

    Die Fluoreszenzangiografie ist eine Untersuchung der Durchblutungsverhältnisse von Netzhaut, Aderhaut und Sehnerv.
    Nach Gabe von pupillenerweiternden Augentropfen wird ein fluoreszierender Farbstoff (Fluorescein-Natrium) intravenös in eine Armvene gespritzt. Die Ausbreitung und Abfluss dieses Farbstoffes am Augenhintergrund wird fotografisch dokumentiert.
    Diese Untersuchung dient beispielsweise der Beurteilung einer diabetischen Netzhauterkrankung (Retinopathie), der Unterscheidung verschiedener Formen der altersbedingten Makuladegeneration oder der Diagnostik von Gefäßverschlüssen am Augenhintergrund.

  • Glaskörperchirurgie

    Bei bestimmten Netzhaut-Glaskörper-Erkrankungen (z.B. Makulagliose oder Makulaforamen) kann eine Glaskörperoperation sinnvoll sein. Diese Operation wird in der Regel in Vollnarkose im Rahmen eines kurzen stationären Krankenhausaufenthalts durchgeführt.
    In unserer Praxis gehört die Netzhaut-Glaskörperdiagnostik zu den elementaren Untersuchungen. Wenn der Augenarzt bei der Untersuchung mit dem Spaltlampenmikroskop Erkrankungen der Netzhaut oder des Glaskörpers feststellt, empfehlen sich Zusatzuntersuchungen wie z.B. die Kontaktglasdiagnostik mit medikamentös erweiterter Pupille oder apparative Untersuchungen, vor allem die Schichtdiagnostik mittels OCT (optische Kohärenztomographie).
    Dann wird Sie Ihr Augenarzt individuell beraten, ob bei Ihnen ggf. eine Glaskörperoperation sinnvoll ist. Dies kann z.B. bei einer Makulagliose oder einem Makulaforamen der Fall sein.

  • Intravitreale Injektionen

    Die zur Zeit wirksamste Behandlungsmethode der feuchten Makuladegeneration besteht in wiederholten Medikamenteninjektionen direkt in den Augapfel.
    Die zur Zeit wirksamste Behandlungsmethode der feuchten Makuladegeneration ist die Hemmung der Blutgefäßneubildung, die so genannte Antiangiogenese. Hierbei werden Antikörper direkt in den Augapfel gespritzt. Diese Antikörper verhindern das Wuchern von Blutgefäßen und dichten sie zudem ab. Dadurch kann oft das Fortschreiten der Erkrankung verhindert und sogar eine Sehverbesserung erreicht werden.
    Seit einiger Zeit sind dafür in Deutschland verschiedene Medikamente erhältlich. Es erfolgen in der Regel mehrere Injektionen im Abstand von einigen Wochen. Vom einzelnen Krankheitsverlauf hängt es ab, wie oft diese Injektionen wiederholt werden müssen. Diese sehr teuren Behandlungskosten werden von immer mehr Kassen auf Antrag übernommen.

  • IOL-Master

    Der IOL-Master dient zum Ausmessen sämtlicher implantierbarer Linsen vor Kataraktoperation (Grauer Star-Operation) oder ICL (implantierbarer Kontaktlinse).
    Der IOL-Master ist zur Zeit die modernste und exakteste Methode, um die optimal passende Linsenstärke ganz individuell zu bestimmen. Gemessen wird schnell und völlig schmerzfrei mittels Laserstrahlen. Diese Laserstrahlen erfassen von der Augenlänge über die Hornhautradien, die Vorderkammertiefe und einiges mehr alle wichtigen Daten, die zur Bestimmung der Linsenstärke notwendig sind.

  • Kataraktoperationen

    Ein Grauer Star, eine Eintrübung der Augenlinse, kann nur mit Hilfe einer Operation erfolgreich behandelt werden. Diese Operation wird in der Regel ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt.
    Der Graue Star kann mit Medikamenten nicht geheilt werden. Da er die optischen Eigenschaften des Auges verändert, kann im Frühstadium in einigen Fällen durch eine Änderung der Brillenstärke vorübergehend eine Verbesserung der Sehleistung erzielt werden. Die Operation ist jedoch auf Dauer die einzige Behandlungsmöglichkeit, die zum Erfolg führt. Sie wird in der Regel ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt.

  • Lidoperationen

    Bei der Oberlidblepharoplastik werden die überschüssige Haut und das aus der Augenhöhle vorgetretene Fettgewebe entfernt sowie die überdehnte und ausgeleierte Muskulatur gestrafft oder verkürzt - mit dem Ergebnis einer kosmetisch attraktiveren Oberlidfalte. Bei der Unterlidblepharoplastik werden ebenfalls in einer laserunterstützten Operation die überschüssige Lidhaut und der Fettwulst entfernt.
    Die ideale kosmetische Lösung - Operationen mit dem Laser
    Seit einigen Jahren steht der ästhetisch-plastischen Chirurgie mithilfe des Lasers ein zusätzliches Instrument zur Verfügung, mit dem ein Höchstmaß an Präzision bei gleichzeitiger Minimierung der sichtbaren Narbenbildung erreicht wird. Die am Oberlid entstehende kleine, meist nur in den ersten Wochen sichtbare Hautnarbe wird in die Oberlidfalte gelegt.
    Bei der Unterlidoperation kann ein direkter Zugang durch die Bindehaut gewählt werden. Nur durch den Einsatz des Lasers ist diese neue Operationstechnik möglich, denn die unter der Lidhaut vortretenden Fettpolster müssen nicht durch einen äußeren Hautschnitt entfernt werden, sondern werden direkt durch die Bindehaut, von innen, entfernt. Der Vorteil: Nähte erübrigen sich, sichtbare Narben werden vermieden.
    Weitere Hautveränderungen im Lidbereich sowie feine Fältchen lassen sich durch den Erbium-Laser ohne Narbenbildung korrigieren. Anschließend kann die Lidhaut von außen mit dem Laser gestrafft werden, dies bezeichnet man als Laser-Resurfacing.

  • Schieloperationen

    Ziel einer Schieloperation ist es, die Fehlstellung der Augen zu korrigieren, um ein kosmetisch und funktionell bestmögliches Ergebnis zu erreichen.
    Die Operation beseitigt nicht eine etwaige Sehschwäche (Amblyopie) und macht auch eine Brille nicht überflüssig. Von der Art der Fehlstellung und vom Ergebnis der Vorbehandlung hängt es ab, ob ein einmaliger Eingriff genügt.
    Es gibt 6 äußere Augenmuskeln, die das Auge in die verschiedenen Blickrichtungen bewegen. Bei der Augenmuskeloperation werden einzelne Muskeln durch Rücklagerung geschwächt bzw. durch Faltung oder Resektion gestärkt. Dadurch wird die Augenstellung verändert.
    Die Operation erfolgt stets in Vollnarkose und kann bei regelrechtem Verlauf ambulant durchgeführt werden. Nach der Operation müssen für einige Wochen antibiotische Augentropfen und Augensalbe angewandt werden, um eine Entzündung zu verhindern. In dieser Zeit sind regelmäßige augenärztliche Untersuchungen und Kontrollen in der Sehschule erforderlich.

  • Laser

  • OCT

  • Optomap

  • Orthoptik

  • Pentacam

  • Vitreolyse

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
visualeins - Sehen ist Leben


Die Ober Scharrer Gruppe

Wir gehören zu den 120 Standorten der Ober Scharrer Gruppe (OSG). Die OSG ist einer der führenden Anbieter für Augenheilkunde in Deutschland - und wurde 1982 von Dr. Manuel Ober und Dr. Armin Scharrer in Fürth (Bayern) gegründet.

Als OSG sind wir mit Praxen, Zentren und Kliniken in deutschen Ballungszentren sowie in ländlichen Regionen vertreten. Wir decken das gesamte Spektrum der Augenheilkunde ab, das heißt von rein konservativen Leistungen bis hin zu komplexen Augenoperationen. Ob ärztlicher Basis-Check der Augen, die kontinuierliche Betreuung und Beratung bei chronischen Augenerkrankungen, die minimalinvasive Operation des Grauen Stars oder ein diffiziler chirurgischer Eingriff an der Netzhaut: Wir haben den Anspruch, dass wir PatientInnen bei jeder augenärztlichen Fragestellung Spitzenleistung bieten. Jeden Tag.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung32%
Profilaufrufe3.323
Letzte Aktualisierung08.09.2021