Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
1.744 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Marien Hospital Klinik für Orthopädie, Unfall -und Handchirurgie

Fachabteilung, Unfall-Chirurgie, Handchirurgie, Orthopädie

04961/93-0

Marien Hospital Klinik für Orthopädie, Unfall -und Handchirurgie

Fachabteilung, Unfall-Chirurgie, Handchirurgie, Orthopädie

Öffnungszeiten

Adresse

Hauptkanal rechts 74-7526871 Papenburg
Arzt-Info
Marien Hospital Klinik für Orthopädie, Unfall -und Handchirurgie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 3,2

3,2

Gesamtnote

3,5

Behandlung

3,5

Aufklärung

3,5

Vertrauensverhältnis

3,5

Freundlichkeit Ärzte

2,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,5

Wartezeit Neuaufnahme

Zimmerausstattung

Essen

2,0

Hygiene

Besuchszeiten

1,0

Atmosphäre

3,0

Klinik-Cafeteria

2,0

Einkaufsmöglichkeiten

1,0

Kinderfreundlichkeit

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,0

Innenbereich

2,5

Außenbereich

2,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.12.2021
1,0

Super ZNA, tolles Team

War mit unserer kleinen Tochter, 4 Jahre mit Schnittwunde in der ZNA. Alles ganz neu und echt schön. Team war super. Und Dr. Klapperich hat unserer Kleinen die lokale Betäubung als Stich von „Biene Majas Freund Max“ erklärt, um nur mal ein Beispiel zu nennen. Gab nicht eine Träne. Vielen Dank ans ganze Team :-)

08.06.2020
5,4

Fahrlässig und unfreundlich!!!

Noch nie habe ich einen derart inkompetenten Arzt erlebt, der dazu noch hilfesuchenden Patienten mit Unfreundlichkeit und Arroganz begegnet, dass es menschenverachtend ist.

Jeder Laie hätte gesehen, dass es sich um eine Sepsis handelt, doch Herr Nager hat es ,trotz mehrfacher Erwähnung, nicht Mal für nötig gehalten Blutdruck zu messen,bzw.Blut abzunehmen. Er hat nur Fieber gemessen,welches wohl nicht hoch genug war. Das Ibuprofen fiebersenkend wirkt ist ihm wohl auch nicht bekannt.Traurig !

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe1.744
Letzte Aktualisierung10.02.2021

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern (Note 1,9). jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“. (test 1/2021)

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Zertifikat nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).