Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Heilpraktiker:
Gold-Kunde
Alexandra Vogl

Alexandra Vogl

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Regenerationstherapie, Hypnose-Therapie, Dunkelfeldmikroskopie

0851/9871541

Frau Vogl

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Regenerationstherapie, Hypnose-Therapie, Dunkelfeldmikroskopie

Sprechzeiten

Adresse

Schmiedgasse 2494032 Passau

Videosprechstunden

Termin für Videosprechstunde bitte telefonisch vereinbaren.

Leistungen

Rang Dröl Körperenergiearbeit
Orthomolekulare Medizin
Speziallabor, Dunkelfeldmikroskopie
Yager Therapie (Unterbewußtseinsarbeit)
Erschöpfung, Burnout, Schlafstörung
Beratung Stressmanagement
Hyperthermie
Qi Gong Kursleitung
Schmerzbehandlung
Darmsanierung
Nahrungsmittelunverträglichkeit

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

schön, dass Sie mein jameda-Profil besuchen! Es freut mich, dass Sie sich für meine Behandlungsschwerpunkte und weiteren naturheilkundlichen Leistungen interessieren.

Mein Anliegen ist es, jeden Menschen in seiner Ganzheit zu betrachten und mithilfe individueller Behandlungsverfahren körperlichen Selbstheilungskräfte zu stärken.

Sie möchten einen ersten Kennenlern-Termin vereinbaren? Dann rufen Sie mich unter der Telefonnummer 0851/9871541 an.

Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrem Anliegen!

Ihre Alexandra Vogl

Weitere Informationen zu mir

Ausbildung:

  • Heilpraktikerin (2008)
  • Fortbildung Körperenergiearbeit seit 1995, 3-jährige Ausbildung zur Rang Dröl Pädagogin (2002), seitdem in eigener Praxis
  • seit 2006 Borreliose-Beratung (Nachsorge nach AB-Therapie)
  • Mikroimmuntherapie
  • ständige Fortbildungen moderner übergreifender Labordiagnostik, Labor Ganzimmun, IGS Akademie und Institut für Medizinische Diagnostik, Berlin, Orthomolekulare Medizin (Enzmann, Kuklinski, Gröber)
  • Hospitationen bei Spezialisten u.a.: bei Herrn Prof. Dr. Hartmann, Ansbach (Borreliose), Herrn Dr. P. Jennrich (Schwermetalle), Würzburg.
  • Qi Gong Kursleiterin und Trainerin Multimodales Stressmangement, Autogenes Training
  • Weitere Tätigkeiten: Unterricht Stressbewältigung Berufsfachschule für Krankenpflege Passau und Eggenfelden, Gast im Arbeitskreis für Betriebliche Gesundheitsförderung Uni Passau, Vorträge Gesundheitsthemen, Terramedus Akademie, Familien- und Sozialzentrum Schärding.

Mitgliedschaften:

  • Mitglied DeGeMIT – Deutsche Medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie
  • Mitglied im Borreliose und FSME Bund Deutschland e.V.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich habe mich auf die individuelle Stärkung von Körper und Geist und den Selbstheilungskräften spezialisiert. Großen Wert lege ich auf eine eingehende Diagnostik und eine umfassende Beratung. Gemeinsam finden wir das für Sie passende Therapieverfahren.

  • Rang Dröl® Energiearbeit

  • Erschöpfung uns Schlafstörungen

  • Unterbewußtseinsarbeit (Yager-Therapie)

  • Rang Dröl® Energiearbeit

    Rang Dröl® ist ein tibetischer Begriff und bedeutet Selbstbefreiung. Sie wird eingesetzt um auf sanfte Weise unser Energiesystem zu klären. Rang Dröl entspringt natürlichem Wissen um die Harmonie des ganzen Menschen. Es bietet viele Möglichkeiten, uns und anderen zu helfen (Heilkraft der Hände).

    Rang Dröl® kann bewirken, dass man sich selbst – seinen Körper – besser versteht. Man entdeckt, wodurch Harmonie entsteht, wie man sie erweitern, vertiefen und stabilisieren kann.

    Die Hände sind unsere natürlichen Helfer beim Prozess harmonischer Veränderung. Durch Berührung erwacht die Information der Energieregionen von selbst. Dadurch lösen sich in eigener Intelligenz die vielfältigen Ursachen für Unbalance jeglicher Art.

    Rang Dröl® arbeitet mit 26 Energietoren auf jeder Hälfte des Körpers. Diese sind dreidimensionale Energiefelder. Beide Hände verbinden die Energietore auf verschiedene Weisen miteinander.
    Durch die Belebung blockierter Energieregionen entspannt sich der Körper und geistige und körperliche Harmonie entstehen von selbst. Dadurch nimmt unsere Selbstheilungskraft wieder zu und der Körper findet Wege, sich selbst zu reinigen und zu regenerieren. Er gewinnt damit seine Form und Funktionen wieder zurück.

  • Erschöpfung uns Schlafstörungen

    Häufig werden bei Erschöpfung und Müdigkeit allgemeine Empfehlungen ausgesprochen, Entspannung empfohlen etc., was hilfreich sein kann, aber nicht immer das Problem löst. Die Analyse der Stresshormone und Neurotransmitter ist für die Diagnostik und die Therapie stressbedingter Erkrankungen von großer Bedeutung, wird aber selten durchgeführt. Die biochemischen Prozesse unter Stress zu verstehen und anhand von Laborparameter nachzuweisen ist oft sinnvoll, da der Nachweis einer bereits physischen Belastung (Nebennierenunterfunktion) hinweisend bei der Behandlung sein kann. Es sollte auch auf andere Auslöser wie chron. bakterielle und virale Belastungen (Borrelien, EBV) geachtet werden. Ebenso auf Umweltbelastungen, Darmflora und Schwermetallbelastung. Das sog. Burn-Out und CFS sind in einigen Dingen, besonders bei den  Ursachen, voneinander abgrenzbar, viele Symptome vermischen sich allerdings auch.

  • Unterbewußtseinsarbeit (Yager-Therapie)

    Die Yager Therapie (Suliminaltherapie) ist eine von Dr. Edwin Yager (Universität San Diego, Californien) entwickelte Therapiemethode, die gezielt die vollen geistigen Fähigkeiten des Menschen nutzt, auf die normalerweise kein dauerhafter Zugriff besteht (intuitives Erfassen, innere Wahrheit oder Weisheit).  Die Yager Therapie nutzt diesen Erfahrungseinblick gezielt,  um Gründe für körperliche und mentale Disbalancen aufzufinden und zu „löschen“.  Frühere Konditionierungen, die heute Probleme verursachen, ohne dass uns der Grund bewusst ist, können verändert und für uns heilend und zum Vorteil gewandelt werden. Die Wirksamkeit dieser inneren Antworten und Lösungen ist meist überraschend und wenn überhaupt,  mit wenig Dramatik unterlegt, wird häufig „wie im Kino“ erlebt.  Ähnlich einer sehr leichten Trance oder Hypnose werden im Hintergrund Problematiken gelöst, ohne lange Vorbereitungszeit.

    Über die Methode, Wirksamkeit und Studien dazu finden Sie auch Infos auf der Homepage von Dr. Yager:

    http://www.docyager.com/

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Erschöpfung


Mein weiteres Leistungsspektrum

Wenn Sie mehr zum Thema Naturheilkunde und alternativen Therapiemethoden erfahren möchten, bin ich die richtige Ansprechpartnerin für Sie. In meiner Passauer Praxis basisgesund biete ich ein breites Leistungsspektrum an. Dieses umfasst nicht nur die Dunkelfeldmikroskopie, sondern auch diverse andere naturheilkundliche Diagnose- und Therapieverfahren.

Hier auf jameda erfahren Sie mehr zu den von mir angebotenen Leistungen:

  • Yager Therapie

  • Naturheilkundliches Labor

  • Dunkelfeldmikroskopie

  • Sauerstofftherapie

  • Yager Therapie

    Die Yager Therapie (Suliminaltherapie) ist eine von Dr. Edwin Yager (Universität San Diego, Californien) entwickelte Therapiemethode, die gezielt die vollen geistigen Fähigkeiten des Menschen nutzt, auf die normalerweise kein dauerhafter Zugriff besteht (intuitives Erfassen, innere Wahrheit oder Weisheit). Die Yager Therapie nutzt diesen Erfahrungseinblick gezielt, um Gründe für körperliche und mentale Disbalancen aufzufinden und zu „löschen“. Frühere Konditionierungen, die heute Probleme verursachen, ohne dass uns der Grund bewusst ist, können verändert und für uns heilend und zum Vorteil gewandelt werden. Die Wirksamkeit dieser inneren Antworten und Lösungen ist meist überraschend und wenn überhaupt, mit wenig Dramatik unterlegt, wird häufig „wie im Kino“ erlebt.  Ähnlich einer sehr leichten Trace oder Hypnose werden im Hintergrund Problematiken gelöst, ohne lange Vorbereitungszeit.

  • Naturheilkundliches Labor

    Um feststellen zu können, woher Beschwerden stammen, ist manchmal eine gründliche Suche notwendig.

    Die Zusammenhänge zwischen einer gesunden Darmflora und dem Immunsystems, Zahnmetalle, Umweltbelastungen und dem Nervensystem, etc., sind vielfältig. Als Beispiel: die Verträglichkeit von Zahnmetallen oder Belastungen daraus (z.B. Quecksilber aus Amalgamfüllungen etc.) lässt sich heute im Labor gut bestimmen, was für alle anderen Systeme (Darmflora, Immunsystem, Entgiftungsvermögen) ebenso möglich ist. Z.B. ist bei Schlafstörungen heute eine einfache Bestimmung des Neurotransmitterhaushaltes möglich. Die Abgrenzung und Bestimmung bei Burn-Out (zu chronischer Erschöpfung) hat sich ebenfalls in den letzten Jahren weiterentwickelt. Erste Tests dazu können sogar zu Hause bestimmt werden (Speichel, Urin).

    Für die sichere Antikörperbestimmung (von z.B. EBV und deren chron. Formen) oder Lymphozytentypisierung (Mikroimmuntherapie) verwenden wir ein anderes Labor als z.B. die Bestimmung von Nitrostress, wiederum weitere Labore zu Bestimmung der Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder LTT-Test. Durch Onlineschulungen, Austausch und Weiterbildung wird versucht, alle neuen Erkenntnisse zu nutzen.

  • Dunkelfeldmikroskopie

    Dunkelfeldmikroskopie als diagnostisches Mittel (Dunkelfeld Blutuntersuchung)

    Anders als unter einem Hellfeld-Mikroskop wird im Dunkelfeldmikroskop lebendiges Blut betrachtet. Nur ein kleinen Tropfen Blut vom Finger oder Ohrläppchen wird entnommen und gleich untersucht.

    Dieses diagnostische Mittel kann ein Baustein sein, um Strukturen sichtbar zu machen, die im Hellfeld nicht sichtbar werden.

    Dadurch erhält man Aufschluss über verschiedensten Erkrankungen und Belastungen des Körpers. Während bei konventionellen Laboruntersuchungen die Anzahl der Blutzellen, Blutfettwerte u.ä. gemessen werden, beurteilt man bei der Dunkelfelddiagnostik vor allem die Qualität der Blutkörperchen, Lebensfähigkeit, Belastungen, Form usw.

    Um intrazelluläre Vorgänge (Erreger) beurteilen zu können, kann das Blut bis zu 24 Std. (oder länger) beobachtet werden. Die Dunkelfeldmikroskopie aus außerdem ein sehr gutes Mittel zur Beurteilung von Therapiefortschritten.

  • Sauerstofftherapie

    Kernprinzip der präventiven Ionen-Therapie ist eine Verbesserung der Sauerstoffaufnahme (der Erythrozyten) und die damit verbundenen Vorteile. Ionen sind natürliche Bestandteile der Atemluft und stehen im direkten Zusammenhang mit der Sauerstoffverwertung im Körper. Ein ähnlich ionisierter Sauerstoff kommt auch in der Natur vor, z.B. am Meer, in größerer Höhe, kurz nach Gewittern etc. Dies ist der Grund, warum die Luft dann als erfrischend und wohltuend empfunden wird.

    Ionisierter Sauerstoff ist nur dann biologisch aktiv, wenn er negativ geladen ist. Negative Sauerstoff-Ionen beschleunigen die Diffusion des Sauerstoffs von der Lunge ins Blut, verbessern die Sauerstoffbindung an das Hämoglobin und erleichtern auch den Übertritt von Sauerstoff aus dem Blut in das Gewebe, so dass sie durchaus als Atemkatalysator anzusehen sind. Weiterhin verbessert sich die Sauerstoffverwertung. Außerdem treten zusätzlich stabilisierende Effekte auf die Zellfunktionen sowie regulierende Einflüsse auf das innere Milieu ein.

    Die Therapie wird als unterstützend angesehen, z.B. bei:

    Angina pectoris Nachsorge, Asthma, Depressionen, Durchblutungsstörungen, allgemeine Erschöpfung, Hypertonie / Hypotonie, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, Migräne.

  • FernInfrarotlicht-Anwendung/Hyperthermie

    Infrarot Wärmestrahlung, die im Gewebe Tiefenwärme bewirkt, hat vielfache positive Effekte.

    Die regelmäßige Nutzung eines Infrarot-Wärmesystems (Ganzkörper-Kabine) ist ein optimaler Weg, dem Körper zu entgiften und wirkt stark immunstimulierend, über eine Erhöhung der Körpertemperatur. Sie kann hilfreich sein bei der unterstützenden Behandlung gegen Viren und Bakterien, Ausscheiden von Toxinen, bei allen entzündlichen Prozessen (Rheuma, Arthrose), Ischialgien, Muskelschmerzen, Verspannung und wirkt gefäßerweiternd.

    Auch Hilfe bei der Reduzierung von Körpergewicht ist eine weitere Möglichkeit der Anwendung.

    Die Anwendung dauert ca. 120 Min. Anschließend ist eine Ruhephase plus Sauerstoffinhalation sinnvoll und möglich. Aufenthalt in der Praxis muss mit ca. 2 Std. eingeplant werden. In einer Ferninfrarotlicht-Kuppel wird die Behandlung bequem und entspannt im Liegen angewendet.

  • Schwingungstherapie

    Die rechtsdrehenden BIGESTA – Schwingungen zentrieren sanft den Körper zur Mitte hin. wirken sich wie eine Tiefenmassage aus, gleichzeitig wird der Gleichgewichtssinn trainiert.

    Der Schwingungsbereich ist von 7,8 Hertz bis 23 Hertz mittels Fernbedienung stufenlos regelbar.

    Im unteren Schwingungsbereich kommt viel Bewegung in die Gelenke, mit zunehmender Erhöhung wird die Durchblutung und der Lymphfluss aktiviert. Die unterschiedlichen Schwingungen stimulieren unterschiedliche Körperbereiche positiv.

    Darüber hinaus bietet das Training weitere Vorteile:

    • Bringt Schwingungen in den Körper
    • Fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an
    • Lockert und aktiviert Muskulatur und Gelenke, Muskelaufbau, Cellulite
    • Mindert Rücken-, Schulter- und Kopfschmerzen
    • Verbessert das allgemeine Wohlbefinden
    • Erhöht die Leistungsfähigkeit der Körper
  • Mikroimmuntherapie

    Das Ziel der Mikroimmuntherapie ist es, den Organismus, unter Einsatz der wichtigsten an der Immunreaktion beteiligten Akteure, auf schonende Weise zu einer natürlichen und wirksamen Immunantwort zurückzuführen. Zu diesem Zweck werden hoch verdünnte immuneigene Substanzen (Zytokine, spezifische Nukleinsäuren etc.) in sequentieller Abfolge eingesetzt, um gezielt Informationen an das Immunsystem zu übermitteln.

    Dadurch kann ein gestörtes Immunsystem wieder in die Lage versetzt werden, natürlich und effizient auf eine Immunstörung zu reagieren. Die Mikroimmuntherapie eröffnet neue therapeutische Möglichkeiten. Sie bietet auch eine neue Sichtweise der pathophysiologischen Zusammenhänge aus immunologischer Perspektive und ermöglicht so ein besseres Verständnis der komplexen Wechselwirkungen zwischen endogenen und exogenen Faktoren.

  • Ausleitung, Entgiftung, Darmsanierung

    Je nach Symptomen (Müdigkeit, Depressionen, Gedächtnis, Burn-Out etc.) und/oder Laborergebnis lässt sich feststellen, welche (und ob) Belastungen vorliegen. Die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Aminosäurenversorgung und Entgiftung und was dies mit Depressionen, ADS, Reizdarm etc. zu tun haben, werden immer bekannter und häufig mit einbezogen.

    Mit einer individuellen Therapie, die sich aus mehreren Maßnahmen der Ausleitung zusammensetzt, werden toxische Stoffe ausgeleitet und die verschiedenen Entgiftungsfunktionen (Haut, Organe, Neurotoxine) des Körpers angeregt. Eine Darmsanierung ist, wenn notwendig, ebenfalls sinnvoll.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


jameda Siegel

Frau Vogl ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Heilpraktiker · in Passau

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr freundlich

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,6

Entertainment

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,9

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (30)

Alle19
Note 1
19
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
06.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,8
1,8

Ganzheitliches Vorgehen mit super Genesungstipps

Frau Vogl nimmt sich sehr viel Zeit und hört genau hin welche Symptome ein Patient hat.

Sie hat meines Erachtens viel Praxiserfahrung und bildet sich sehr stark weiter. Selbst bei chronischen Erkrankungen würde ich Frau Vogl ganz klar empfehlen.

In einer Dunkelfeldmikroskopie kann man an Hand von Ihren Videos selbst erkennen, wie es um die eigene Gesundheit steht - super daran ist, dass Sie viele mehrere Tage aufzeichnet. Sehr interessant und hilfreich wie ich finde!!!

Danke liebe Frau Vogl und bis bald.

28.08.2020
1,0
1,0

Sehr kompetente Heilpraktikerin, die auf die Bedürfnisse der Patienten eingeht

Frau Vogl ist eine sehr liebevolle Person, die auf die Bedürfnisse ihrer Patienten sehr gut im Detail eingeht. Die Praxis ist nett eingerichtet und man fühlt sich dort sehr wohl, sehr angenehme Gespräche mit ihr. Dabei werden die Ursachen als erstes in Betracht gezogen, als ich Mitte Februar 2020 mit meinen Symptomen zu ihr ging, machte sie als erstes eine Dunkelfelduntersuchung und konnte dann nach ein paar Tagen nachvollziehen, woher meine Beschwerden kommen könnten. Daraufhin wusste ich, wo ich ansetzen musste und jetzt geht es mir seit langem wieder besser.

Ich kann an dieser Stelle Frau Vogl nur empfehlen.

23.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Auf Frau Vogl ist immer Verlass

Seit ich bei Frau Vogl in Behandlung bin sind meine jahrelangen Schmerzen viel besser geworden. Besonders hat mir die Phytotherapie geholfen! Obwohl ich nicht mehr in Passau wohne, kann ich mich immer an Frau Vogl wenden und bekomme sehr schnelle Antworten. Vielen Dank für alles!

18.01.2020
1,0
1,0

Kompetent und die Behandlung basiert auf Fakten

Frau Vogl war sehr gut erreichbar, alle meine Fragen wurden ausreichend beantwortet. Mir hat gefallen, dass auch der Hausarzt in die Behandlung miteinbezogen wurde( z.B. bei Bluttests....)

01.02.2019 • privat versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Kompetente, liebevolle und einfühlsame Heilpratikerin mit großen Know-How

Frau Vogl überzeugt mit großen Know-How und nimmt sich viel Zeit für jeden Patienten. Sie ist sehr engagiert und liebevoll zugleich. Ich habe mich von Anfang an sehr wohl und verstanden gefühlt. Vielen Dank für die die gute Behandlung!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe8.299
Letzte Aktualisierung22.06.2020

Danke , Frau Vogl!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Passau

Finden Sie ähnliche Behandler