Platin-Kunde
Dr. med. Jens Stecher

Dr. med.Jens Stecher

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
Termin buchen
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Stecher

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Di
n.V.*
Mi
08:00 – 13:30
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00

*nach Vereinbarung

Adresse

Zerrennerstr. 22-2475172 Pforzheim

Leistungsübersicht

SchulunfälleArbeitsunfälleUnfallchirurgieHandchirurgie

Weiterbildungen

  • Handchirurgie

  • Spezielle Unfallchirurgie

  • Ambulante Operationen

Terminarten

Videosprechstunde

Dr. Stecher bietet Ihnen Sprechstunden per Video an.

Sprechstunde i. d. Praxis

Dr. Stecher bietet klassische Sprechstunden in der Praxis an.
Jetzt Termin vereinbaren

Bilder

Herzlich willkommen

In meiner operativen Facharztpraxis in Pforzheim stehe ich Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen und Verletzungen am Bewegungsapparat gerne zur Verfügung. Mein Name ist Dr. Jens Stecher. Ich bin Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie sowie spezielle Unfallchirurgie. Dazu kommen die wertvolle Zusatzbezeichnung Handchirurgie und meine Qualifizierung als zertifizierter Fußchirurg.


Mehr über Dr. med. Jens Stecher

Zusammen mit meinem erfahrenen, eingespielten und engagierten Assistenz-Team setze ich mich für Ihre Versorgung und gesundheitliche Wiederherstellung ein. Sie haben die Sicherheit, auf einem sehr hohen fachärztlichen Niveau behandelt zu werden. Grundsätzlich rate ich meinen Patienten zum operativen Eingriff nur, wenn wir vorher alle geeigneten Verfahren der konservativen Therapie ausgeschöpft haben. Bei mir sind Sie an der qualifizierten Adresse, wenn es um Krankheiten, Verletzungen und Probleme im Bereich von Handgelenk, Hand, Daumen und Fingern, von Schulter und Sprunggelenk sowie von Fuß und Zehen geht. Von großem Stellenwert sind die von mir angebotenen arthroskopischen Verfahren für Schulter, Handgelenk, Daumensattelgelenk, Knie und Sprunggelenk. Dazu kommen Knochenbruchbehandlungen mit aktuellen nicht-operativen Maßnahmen oder operativ mit modernen Implantaten und in gering invasiver Vorgehensweise. Weitere große Schwerpunkte meiner täglichen Arbeit sind Verletzungen und Erkrankungen der Sehnen und Bänder sowie bei Sportverletzungen und sportbedingten Überlastungsschäden. Dank der sehr guten Ausrüstung meiner Praxis habe ich die Möglichkeit, viele Eingriffe vor allem an Handgelenk, Hand, Fuß und Haut im eigenen OP-Raum ambulant und in örtlicher Betäubung, sowie dem aktuellen WALANT-Verfahren durchzuführen. Größere chirurgische Versorgungen, etwa bei Knochenbruch, Verrenkung, Band- oder Sehnenriss nehme ich in der nahe gelegenen Tagesklinik des Siloah St. Trudpert-Klinikums Pforzheim vor. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungsschwerpunkte

Drei besondere Schwerpunkte aus dem weit gefächerten Feld meiner fachärztlichen Tätigkeit habe ich ausgewählt, damit Sie sich ein Bild von meinen Spezialisierungen machen können.

  • Handchirurgie

  • Schultererkrankungen

  • Fuß- und Sprunggelenkschirurgie


    • Handchirurgie

      Zu den wichtigsten fachlichen Fokussierungen meiner Arbeit zählt die besondere Qualifizierung als Handchirurg. Dafür habe ich mir die entsprechende Zusatzbezeichnung erworben. In diesem Bereich kann ich eine langjährige Erfahrung vorweisen. Damit haben Sie als Patientin oder Patient die Sicherheit, bei einer entsprechenden Erkrankung, Verletzung oder Veränderung auf sehr hohem Niveau versorgt zu werden. Das gilt für einen Bruch am Handgelenk, für Diskus-/TFCC-Verletzungen am Handgelenk und bei Handgelenksarthrose ebenso wie bei der Entstehung eines Überbeins (Ganglion) oder einer Sehnenscheidenenge (De Quervain-Erkrankung) im Bereich der Handwurzel. Weitere häufig auftretende Erkrankungen der Hand, um die ich mich als Handchirurg kümmere, sind das

      Karpaltunnelsyndrom, weitere Nerveneinengungen, die Sattelgelenksarthrose, bzw. Rhizarthrose am Daumensattelgelenk und Fingergelenkarthrosen; außerdem

      Handwurzelverletzungen und Handwurzelarthrosen, Bandverletzungen, wie beispielsweise der Skidaumen, Knochenbrüche, der „Schnellende Finger“ und die Dupuytren’sche Kontraktur.

    • Schultererkrankungen

      Aufgrund seiner komplexen anatomischen Beschaffenheit ist das Schultergelenk auf der einen Seite außerordentlich beweglich, andererseits aber auch besonders anfällig für Überlastung, Überdehnung, Degeneration und Verletzung. Ich bin als orthopädischer Facharzt und Schulterspezialist für Sie da, wenn Sie in diesem Bereich mit Schmerzzuständen, Bewegungseinschränkungen oder noch weitergehenden Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Häufig vorkommende Krankheitsbilder speziell an der Schulter sind das Impingement, auch als Engesyndrom bezeichnet, und Sehnenrisse im Bereich der Rotatorenmanschette oder der Bizepssehne. Dazu kommen Erkrankungen wie die Kalkschulter, die Arthrose des Schultereckgelenks und Instabilitäten, z.B. nach Luxation / Verrenkung der Schulter.

    • Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

      Parallel zu meinen oben präsentierten Tätigkeitsschwerpunkten bin ich seit Jahren als Spezialist für die Versorgung von Erkrankungen des Sprunggelenks, der Achillessehne sowie von Fuß und Zehen im Einsatz. Viele Sprunggelenkserkrankungen beziehen sich auf Bandverletzungen und ihre Folgen sowie auf Knorpelschäden, die entweder mit Unfällen und Verletzungen oder mit einer degenerativen Veränderung der Knorpelsubstanz im Gelenkraum zusammenhängen. Zu den weit verbreiteten Leiden am Fuß gehören Phänomene wie Hallux valgus, Hallux rigidus, die Großzehenarthrose, der Fersensporn / Plantarfasziitis und die Fußwurzelarthrose. Im Zusammenhang mit diesen und vielen weiteren Krankheitsbildern kann ich meine Patienten angemessen versorgen, wobei zunächst immer die probaten Ansätze der konservativen Therapie ausgeschöpft werden. Erst wenn es wirklich nicht anders geht, nehme ich den chirurgischen Eingriff an Sprunggelenk, Fuß oder Zehen in den Behandlungsplan auf und kann Ihnen in einem solchen Fall auch diese Leistung aus einer Hand anbieten.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Gerne stelle ich Ihnen in diesem Profil meine Praxis Informationen zur Verfügung, die Ihnen zeigen, wie mein Team und ich Ihnen bei unterschiedlichsten gesundheitlichen Problemen weiterhelfen können. Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie mich als Facharzt konsultieren möchten und einen Termin in der Sprechstunde wünschen.

  • Ambulante Operationen

  • Arthroskopie

  • Arthroskopie Handgelenk

  • Arthroskopie Schulter


    • Ambulante Operationen

      Mir ist es sehr wichtig, meinen Patienten eine kompakte fachärztliche Leistung aus einer Hand anzubieten. Dazu gehört vor allem auch, dass ich kleinere operative Maßnahmen mit kurzen Wegen direkt in der Praxis vornehmen kann. Für diesen Zweck ist bei uns der eigene, hervorragend ausgestattete Eingriffsraum vorhanden.

    • Arthroskopie

      Das Verfahren der Arthroskopie wird häufig auch als Gelenkspiegelung bezeichnet und besitzt einen enormen Stellenwert für die erweiterte Diagnostik von Gelenkleiden und auch für direkt damit kombinierte Behandlung. Um in den Gelenkraum – etwa am Handgelenk – hineinzusehen, reichen kleine Einstiche in der Haut aus. Über sie wird winzig kleines Untersuchungsgerät zusammen mit einer Mikrokamera und Mikrolichtquelle direkt in das Gelenk eingebracht. Auf diese Weise kann ich mir ein Bild vom gesundheitlichen Zustand der Gelenkstrukturen machen, Verletzungen einschätzen und meist im selben Eingriff die Behandlung durchführen.

    • Arthroskopie Handgelenk

      Am Handgelenk gilt die Arthroskopie für einige Verletzungen, z.B. Riß des SL-Bandes zwischen Kahnbein und Mondbein als der sogenannte Goldstandard. Der ellenseitige Handgelenkanteil mit dem sogenannten TFCC / Diskus ist erst durch die Möglichkeit der Arthroskopie in unseren Behandlungsfokus gerückt. Auch Überbeine / Ganglien und Arthrosen des Handgelenks können zum Teil arthroskopisch behandelt werden.

    • Arthroskopie Schulter

      Neben der arthroskopischen Versorgung des Handgelenks spielt in meiner Arbeit seit Jahren auch die Arthroskopie des Schultergelenks eine zentrale Rolle. Dabei lassen sich nötige Maßnahmen zur detaillierten diagnostischen Abklärung eines vorhandenen Krankheitsbefundes bei ein und demselben Eingriff gut mit entsprechenden Behandlungsschritten im Gelenkraum bündeln. Häufige, arthroskopisch behandelte Erkrankungsbilder an der Schulter sind Veränderungen und Risse der Rotatorenmanschette, die Kalkschulter oder das Impingement.

    • Versorgung von Arbeits-, Wege- und Schulunfällen

      Nach jahrelanger Verletzten- und Schwerverletzten-Behandlung in großen Kliniken als Oberarzt habe ich in meiner Praxis die Zulassung als Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Arbeits-, Wege- und Schulunfällen. In diesem Bereich decke ich für meine Patienten das gesamte Spektrum ab und kann mich von der leichten Zerrung und Verstauchung bis hin zum schweren Knochenbruch um Verletzungen aller Schweregrade kümmern. Auch hier kommt mir die große Erfahrung und Zusatzbezeichnung im Bereich der Handchirurgie zugute, da ein großer Teil der Arbeitsunfälle die Hand betreffen und eine diffizile Diagnostik und eine oft komplexe Behandlung zur Wiederherstellung der Funktion erfordern.

    • Extrakorporale Stoßwellentherapie ESWT

      Ein Beispiel für hochgradig bewährte konservative Therapieformen, auf die ich in meiner Praxis konsequent setze, ist die Extrakorporale Stoßwellentherapie ESWT. Ihre Anwendung ist sehr schonend und risikoarm für den Patienten. Sie kann im Zusammenhang mit Sehnenansatzproblemen, zum Beispiel bei Kalkschulter, Rotatorenmanschettenproblemen, Tennisellenbogen oder Golferellenbogen, Fersensporn / Plantarfasziitis und Achillessehnenentzündung angewendet werden. Aber auch bei ausbleibender Knochenbruchheilung, z.B. beim Kahnbeinbruch an der Handwurzel ist die Stoßwellenbehandlung eine echte Alternative zur Operation. Während der Behandlungssitzung werden vom ESWT-Gerät besonders energiereiche Wellen bis tief in den Körper abgegeben und können hier in erkrankten Zonen ihr besonderes Potenzial entfalten.

    • ACP-/PRP-Therapie

      Die beiden Abkürzungen ACP (Autologes Conditioniertes Plasma) und PRP (Plättchen-Reiches Plasma) bezeichnen ein therapeutisch anwendbares Serum, das wir mit einer speziellen Aufbereitung aus einer geringen Menge Eigenblut des Patienten herstellen. In diesem Serum sind Blutplättchen in sehr hoher Konzentration enthalten. Zu den besonderen Kennzeichen der Blutplättchen zählt ihr hoher Gehalt an Wachstumsfaktoren und Zytokinen, weil sie in erster Linie im Körper für die Reparatur und Wiederherstellung von verletztem Gewebe zuständig sind. Diesen natürlichen Prozess können wir uns mit der ACP-/PRP-Therapie zunutze machen. Das aufbereitete Serum wird zum Beispiel in den Gelenkraum injiziert, um dort eine vorhandene Schädigung und Abnutzung der Knorpelflächen zu behandeln. Es kann die Regeneration von geschädigtem Gewebe fördern, seinen Wiederaufbau unterstützen und schmerzhafte Entzündungsvorgänge hemmen. Damit eignet sich die ACP-/PRP-Therapie unter anderem auch für die Behandlung von Verletzungen und Störungen an Muskulatur, Sehnen und Bändern. 

    • Akupunktur

      Sicherlich haben auch Sie schon viel zum Thema Akupunktur gehört und gelesen. Diese sehr sanfte und gut verträgliche Behandlungsform stammt ursprünglich aus dem Fernen Osten und bildet eine der tragenden Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM. In meiner Praxis wende ich sowohl die traditionelle Nadel-Akupunktur als auch die Variante der Liquidakupunktur konsequent in unterschiedlichsten Therapieplänen an, um vor allem gegen orthopädische Schmerzzustände vorzugehen und Blockaden zu lösen. Bei entsprechenden Behandlungssitzungen werden gezielte Impulse im Verlauf der sogenannten Meridiane gesetzt. Sie führen dazu, dass der Körper seine selbstheilenden Potenziale besser abrufen, aktivieren und fokussieren kann. Für unsere Patienten lassen sich auf diese Weise in vielen Fällen nachhaltige therapeutische Vorteile erschließen.

    • Operationen unter Narkose

    • Liquidakupunktur

    • Hyaluronsäure-Therapie bei Sehnenleiden und Gelenkarthrose

    • Digitales Röntgen

      Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

    • Ultraschall-Diagnostik

      Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

    • WALANT

    • Gutachten für die Private Unfallversicherung und die Berufsgenossenschaften

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

In meiner Praxis war es mir von Anfang an sehr wichtig, die Patienten mit einer möglichst umfassenden und weitreichenden Versorgung zu begleiten und zu unterstützen. Abhängig vom individuellen Befund und dem genauen Therapieverlauf können Sie Ihre gesamte Versorgung aus einer Hand bekommen: von der Diagnose oder akuten Erstversorgung über den nötigen operativen Eingriff bis zur Nachsorge und Langzeitkontrolle, vor allem auch mit konservativen Maßnahmen der orthopädischen Therapie.

Mein Team und ich legen viel Wert darauf, durch die regelmäßige Teilnahme an wichtigen Weiterbildungen mit unserem Wissen auf dem neuesten Stand zu bleiben. Das liegt uns sehr am Herzen, damit Sie von uns auf einem sehr hohen Niveau betreut werden.

Letztlich geht es bei der Therapie des einzelnen Patienten aber nicht nur um fachliches Wissen und chirurgisches Können, sondern immer auch um ein möglichst hohes Maß an menschlicher Einfühlsamkeit und Patientenorientierung. Auch dafür sind wir mit ganzer beruflicher Leidenschaft da und möchten Ihnen den Aufenthalt in unserer Praxis so angenehm wie möglich machen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Die operative Fachpraxis Dr. Jens Stecher ist in allen Bereichen sehr gut ausgestattet und auf dem neuesten technischen Stand. Gemeinsam mit mir ist ein Kreis sehr gut ausgebildeter, engagierter und sympathischer Fachassistenzen im Einsatz, bei denen Sie als Patient in besten Händen sind. Wir freuen uns, wenn Sie auf unsere Kompetenz vertrauen und sich an uns wenden.

Größere chirurgische Versorgungen führe ich in der Tagesklinik im Siloah St. Trudpert-Klinikum Pforzheim durch. Hier sind 2 topmodern ausgestattete Operationssäle und eine eigene Überwachungseinheit vorhanden. Es gelten in allen Bereichen sehr hohe hygienische, sicherheitsspezifische und qualitative Standards.

  • Die Praxis

    Sie finden uns unter der Adresse Zerrennerstraße 22 – 24 in Pforzheim. Die Praxisräume liegen im 2. Obergeschoss der ehemaligen Centralklinik. Neben mehreren Sprechzimmern steht bei uns ein eigener Eingriffsraum zur Verfügung, in dem ich kleinere operative Eingriffe ambulant direkt vor Ort vornehmen kann.

  • Mein Service

    Hier erfahren Sie mehr zu meinem Service-Angebot.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Mein Studium der Humanmedizin an der Philips-Universität zu Marburg und der Universität Wien habe ich 1997 mit der Approbation abgeschlossen. Ein Jahr später folgte die Promotion. Damit konnte ich im klinischen Bereich tätig werden und war zunächst als Arzt im Praktikum am Klinikum Stuttgart, Katharinenhospital, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie tätig. Es folgte eine assistenzärztliche Tätigkeit an derselben Einrichtung sowie anschließend am Klinikum am Steinenberg, Klinik für Chirurgie in Reutlingen.

Während der Jahre 2004 bis 2007 habe ich am Klinikum Stuttgart, Katharinenhospital, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie eine Funktion als Oberarzt ausgeübt. Daran schloss sich in den Jahren 2007 bis 2011 eine oberärztliche Tätigkeit an den St. Vincentius-Kliniken Karlsruhe gAG Unfall und Handchirurgie an.

Zu Jahresbeginn 2012 habe ich in Pforzheim schließlich meine eigene unfall- und handchirurgische Praxis eröffnet, in der ich seither für die umfassende Versorgung meiner Patienten im Einsatz bin.

Hier erfahren Sie mehr über meinen beruflichen Werdegang.

jameda Siegel

Dr. Stecher gehört in diesen Kategorien zu den TOP5

Orthopäden

in Pforzheim • 01/2020

Fachärzte für Allgemeinchirurgie

in Pforzheim • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (32)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

2,1

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,6

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
20
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 26.03.2020
1,0

Sehr gute Behandlung und Betreuung

Ich war während der gesamten Behandlungszeit sehr zufrieden mit Herr Dr. Stecher und seinem Team. Von Anfang bis Ende wurde ich gut betreut und fand mich jederzeit gut aufgehoben.

Ein Lob an die Praxis!

Bewertung vom 25.03.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Empfehlenswert...in jeder Hinsicht...fachlich- sachlich- kompetent

..nach schon mehrfacher Behandlung , von Diagnose,Vorsorge,Nachsorge,etc.

nur empfehlenswert.......

Beratung,Umgang,hifsbereitschaft und freundlichkeit des gesamten Teams ebenso....

Bewertung vom 13.02.2020
1,2

Hier stimmt alles

Kompetenter Arzt der sich noch Zeit nimmt.

Da könnte sich manch seiner Kollegen ein Beispiel nehmen.

Empfangen und begleitende Krankenschwestern höflich und sehr hilfsbereit.

Bewertung vom 14.11.2019
1,0

Guter Doktor!!!

- Zeigt alternative Möglichkeiten auf

- nimmt sich Zeit

- freundliches Auftreten

- es besteht durchaus die Möglichkeit, trotz Terminvergabe, auch warten zu müßen.

Bewertung vom 26.08.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Sehr zufrieden

Dr. Stecher und sein Team sind sehr freundlich. Ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben und beraten. Fragen wurden umgehend beantwortet. Dr. Stecher war nach der OP jederzeit telefonbisch erreichbar.

Aus meiner Sicht ein hervorragender Handchirurg, den ich gerne weiterempfehle.

Weitere Informationen

96%Weiterempfehlung
25.269Profilaufrufe
30.03.2020Letzte Aktualisierung

Termin online buchen

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Heilbronn
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schorndorf
    • Schwäbisch Gmünd
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaArthrose