Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Orthopäden:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Prof. Dr. med. Christian Alexander Fischer

Prof. Dr. med. Christian Alexander Fischer

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

07231/60556-0

Prof. Dr. Fischer

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 19:00
Di
07:00 – 19:00
Mi
07:00 – 19:00
Do
07:00 – 19:00
Fr
07:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

3 Standorte

ARCUS Privatärztliche Praxis Prof. Bernhard Rieser Dr. med. Andree Ellermann und Kollegen
Rastatter Str. 17-19,
75179 Pforzheim

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Knieoperationen
Hüftgelenksarthrose
Hüftoperationen
MRT
Meniskusoperationen
Knochen-Knorpeltransplantationen
Patellaluxationen
Gelenkersatz
minimalinvasive Verfahren
Prothesenwechseloperationen
Frakturen
Gelenkfrakturen
Arthrosetherapie
Prothesenwechsel
Totalendoprothesen
Hüftarthroskopische Operationen
Schulter
Ellenbogen
Knie
Hüfte

Weiterbildungen

Notfallmedizin
Spezielle Unfallchirurgie
Chirotherapie (Manuelle Medizin)

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Mein Name ist Prof. Dr. med. Christian Alexander Fischer und ich bin in den ARCUS Kliniken Pforzheim in der Rastatter Str. 17-19 als Orthopäde und Unfallchirurg tätig. Ich bin auf die konservative und operative Therapie von Verletzungen und Erkrankungen am Ellenbogen und der Schulter spezialisiert.

Die ARCUS Kliniken zählen deutschlandweit zu den modernsten operativen Einrichtungen der Orthopädie und Unfallchirurgie. Neben Schulter-OPs und Ellenbogen-OPs führen wir auch Knie-OPs und Hüft-OPs durch und operieren das Fuß- und Sprunggelenk.

Wir betreuen Sie von der Diagnose, über die Behandlung bis zur Rehabilitation. Jeder Patient erhält eine auf ihn zugeschnittene Betreuung weit über den Klinikaufenthalt hinaus. Wir nutzen modernste OP-Techniken in top ausgestatteten OP-Sälen und arbeiten in der Orthopädietechnik und der Physiotherapie mit zuverlässigen Partnern.

Ihr Prof. Dr. med. Christian Alexander Fischer

Mein Lebenslauf

12/2020 bis heuteLeitender Arzt ARCUS Kliniken Pforzheim
2019Zusatzbezeichnung Magnetresonanztomographie – fachgebunden
Zertifikat Schulter- und Ellenbogenchirurgie
Stv. Leiter der AG Ultraschall der Dt. Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
Leiter der Sektion Bildgebung der Dt. Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Mitglied des Weiterbildungsausschusses Bezirksärztekammer Nordbaden
2018Leiter und DEGUM-Zertifizierung des ersten deutschen orthopädisch-unfallchirurgischen Ultraschallzentrums
2017Venia legendi der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Interventionsradiologie i.B.d. Fachkunde Strahlenschutz
2016International Diploma in Mountain Medicine
Sonografie Kursleiter DEGUM Stufe III für Bewegungsorgane
2015Gesundheitsmanagement Führungskräfte-Zyklus Universität Heidelberg
Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
Baden-Württemberg Zertifikat für Hochschuldidaktik
2014 bis heuteLehrkoordinator der Unfallchirurgie an der Universität Heidelberg
2014Sonografie Instruktor DEGUM Stufe II für Bewegungsorgane
2013 bis heuteHygienebeauftrager der Klinik
2013Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
07/2012 bis heuteOberarzt der Sektion Unfallchirurgie Prof. Dr. G. Schmidmaier
2012Zusatzbezeichnung Sportmedizin
2012Zertifikat Prüfarzt
2012Zusatzbezeichnung Chirotherapie
2011 bis heuteFacharztanerkennung Orthopädie und Unfallchirurgie
2010 bis 2012Assistentensprecher
2008 bis 2011Assistenzarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg, Prof. Dr. V. Ewerbeck
2007Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Luftrettung RTH Christoph 9 (>1.500 Einsätze)
2005 bis 2008Assistenzarzt an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Duisburg, Prof. Dr. H.-R. Kortmann
06/2005Approbation als Arzt

Über Prof. Dr. med. Christian Alexander Fischer

Reviewer-Tätigkeit

  • British Medical Journal
  • Deutsches Ärzteblatt
  • European Journal of Medical Research
  • European Journal of Radiology
  • Injury
  • Journal of Disability and Rehabilitation
  • Journal of Ultrasound in Medicine
  • Orthopedic Reviews
  • PLOS one
  • The Open Orthopaedics Journal
  • Ultrasound in Medicine and Biology
  • BMC Musculoskeletal Disorders

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.sportklinik.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich bin in den Arzt ARCUS Kliniken Pforzheim als Orthopäde & Unfallchirurg tätig und habe mich auf die konservative und operative Therapie von Verletzungen und Erkrankungen am Ellenbogen und der Schulter spezialisiert. Meine Kollegen und ich nutzen minimalinvasive und schonende Operationstechniken, um Beschwerden, der Muskeln, des Skeletts sowie der Sehnen effektiv, aber nachhaltig zu behandeln. Unser kontinuierliches Engagement und der internationale wissenschaftliche Austausch sichern uns dabei überdurchschnittlich guten Therapieergebnisse.

  • Behandlung der Schulter

  • Behandlung des Ellenbogens

  • Behandlung der Schulter

    Konservative und operative Therapie von Verletzungen und Erkrankungen an der Schulter

    • Schulterschmerzen
    • Kalkschulter
    • Schulterluxation
    • Schulter-Engpass-Syndrom 
    • Rotatorenmanschette
    • AC-Gelenk
    • Schlüsselbeinbruch
    • Oberarmbruch

    Schulteroperationen

    Das Schultergelenk ist ein knöchern nur sehr locker geführtes Kugelgelenk, welches seine Stabilität erst dem komplizierten Zusammenspiel von Haltebändern, Kapsel und Muskeln verdankt. Dadurch erst wird das große Bewegungsausmaß für die obere Extremität geschaffen, welche u.a. unsere herausragende Stellung in der Entwicklungsgeschichte des Lebens ermöglicht. Zum anderen aber auch ist die Schulter dadurch verletzungs- und verschleißanfällig.

    Operationen an der Schulter:

    • Engpasssyndrom OP
    • Kalkschulter OP
    • Schultersteife OP
    • Schulterluxation OP
    • Rotatorenmanschette OP
    • AC-Gelenk OP
    • Schlüsselbeinbruch OP
    • Oberarmbruch OP
    • Schulterprothese
  • Behandlung des Ellenbogens

    Konservative und operative Therapie von Verletzungen und Erkrankungen am Ellenbogen

    • Tennisarm
    • Golfer-Ellenbogen
    • Ellenbogen-Arthrose
    • Ellenbogen-Luxation
    • Kubital-Tunnel-Syndrom
    • Freie Gelenkkörper

    Operationen am Ellenbogen

    Der Ellenbogen ist ein sehr stabiles hochkongruentes Gelenk aus drei Gelenkpartnern. Es ermöglicht eine Scharnierbewegung zwischen Oberarm und Elle sowie die Umwendbewegungen zwischen Elle, Speiche und Oberarm. Die Stabilität gewinnt das Gelenk aus der knöchernen Führung, dem straffen Kapsel-Band-Apparat und der gelenkübergreifenden Muskulatur. Der Ellenbogen ist dennoch das Gelenk, das am zweithäufigsten auskugelt.

    Die Verletzungen und Erkrankungen des Ellenbogens sind meist komplexer Natur. Das Verständnis der einzelnen Krankheitsbilder ist für eine erfolgreiche Therapie eine maßgebende Voraussetzung. Insbesondere die anatomische Nähe zu den Nerven und Gefäßen erfordert für die erfolgreiche operative Behandlung einen auf diese Eingriffe spezialisierten Operateur.

    Diagnostisch stehen neben der klinischen Untersuchung das konventionelle Röntgenbild, die Sonographie, die Kernspin- und die Computertomographie zur Verfügung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.sportklinik.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Neben konservativen Methoden bieten die spezialisierten Fachärzte der ARCUS Kliniken Pforzheim in der Rastatter Str. 17-19 auch operative Verfahren an, so dass viele Krankheiten wie beispielsweise Arthrose, Bandverletzungen oder Knorpelschäden auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Forschung behandelt werden können. Erhalten Sie hier auf jameda einen Überblick über unser Leistungsspektrum oder rufen Sie uns unter 07231/1542-0 an, um einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

  • Allgemein

  • Hüfte

  • Knie

  • Fuß & Sprunggelenk

  • Allgemein

    • Arthrose

      Die Ursachen einer entstehenden Arthrose sind sehr vielfältig. Der Prozess der Arthrose-Entwicklung zieht sich meist über viele Jahre hin. Oft kommen mehrere Faktoren zusammen, die das Vollbild bedingen - dieses ist dabei mit dem Abbau beziehungsweise Verschleiß des Gelenkknorpels verbunden. Dieser Verschleiß bleibt häufig unbemerkt, da der Verschleiß des Knorpels häufig erst im Endstadium Schmerzen verursacht. Der festgestellte Grad des Knorpelschadens bestimmt die Behandlungsmöglichkeiten. 

    • Sportverletzungen
      Während im Freizeitsportbereich mit der zunehmenden Zahl der Sporttreibenden die Häufigkeit von Sportverletzungen wächst, potenziert sich im Leistungssport das Risiko infolge extremer Belastungen und umfangreicher Trainingszyklen. Im Bereich der Risikosportarten sind insbesondere die Suche nach Grenzerfahrungen und damit verbundene Verletzungsrisiken in den letzten Jahren in den Vordergrund gerückt.

    • Bänderriss

      Bänder und Sehnen stellen tendenziell Schwachstellen des Körpers dar, welche bei akuten Belastungen (z.B. direkte Gewalteinwirkung, Verdrehung o.ä.) reißen können.

    • Knorpelschaden

      Die Ursachen für einen Knorpelschaden sind sehr vielfältig: Störungen können mechanisch (Gewalteinwirkung wie Unfälle, schwere Verstauchungen, chronisches Übergewicht, O-Bein, X-Bein, Kreuzbandinstabilitäten, fehlender Meniskus) oder biochemisch (Stoffwechselerkrankungen, Rheuma, Gicht, Verkalkung, Durchblutungsstörung) eintreten.

  • Hüfte

    • Hüftschmerzen
    • Hüftarthrose
    • Hüft-Offset-Störung
    • Freie Gelenkkörper
    • Impingement Hüfte 
  • Knie

    • Knieschmerzen
    • Kniearthrose
    • Kreuzbandriss
    • Patella-Luxation
    • Beinachsenfehlstellung
    • Meniskusschaden
  • Fuß & Sprunggelenk

    • Arthrose im Sprunggelenk
    • Bandverletzungen des Sprunggelenks
    • Spreizfuß
    • Hallux valgus
    • Hallux rigidus (lat. Steifer Großzeh)
    • Hammerzehen
    • Metatarsalgie
    • Morton Neurinom
    • Fraktur des Sprunggelenks
    • Fraktur des Mittelfußknochen, Kleinzehen
    • Fersenschmerzen unter, hinter der Ferse
    • Erkrankung des Achillissehnenansatzes
    • Haglundexostose
    • Achillodynie
    • Riss der Achillessehne
    • Knochen-Knorpelschäden im Sprunggelenk
    • Plattfuß und der Knick-Senk-Fuß
    • Hohlfuß

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.sportklinik.de


Prof. Dr. Fischer hat noch keine Bewertungen erhalten

Wie ist Ihre Erfahrung mit Prof. Dr. Fischer?

Teilen Sie als erster Ihre Erfahrung und helfen Sie damit anderen Nutzern bei der Suche nach dem passenden Arzt.

Jetzt Erfahrung teilen

Weitere Informationen

Profilaufrufe302
Letzte Aktualisierung25.03.2021

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Heilbronn
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schorndorf
    • Schwäbisch Gmünd
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken