Gold-Kunde
Dres. Hans-J. Eberhard und Manuel Olivieri

Dres. Hans-J. Eberhard und Manuel Olivieri

Gemeinschaftspraxis, Allgemeinchirurgie, Wundzentrum

07231/78005-0

DankeDres. Hans-J. Eberhard und Manuel Oli… !

Aktion
Danke sagen

Dres. Hans-J. Eberhard und Manuel Olivieri

Gemeinschaftspraxis, Allgemeinchirurgie, Wundzentrum

DankeDres. Hans-J. Eberhard und Manuel Oli… !

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 14:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 14:00
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 14:00
Do
08:00 – 14:00
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00

Adresse

Habermehlstr. 875172 Pforzheim

Leistungsübersicht

Eigenbluttherapie (Muskelverletzungen)Eigenbluttherapie (Gelenksverletzungen)StoßwellentherapieBauchwandbruchProfessionelle WundbehandlungKniegelenkSchulter  Fuß

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (4)

Dr. med. Rolf Beier
Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie
10Bewertungen
Note2,1
Dr. med. Hans-Joachim Eberhard
Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde
20Bewertungen
Note2,3
Dr. med. Szabolcs Kiraly
Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg
3Bewertungen
Note1,1
Dr. med. Manuel Olivieri

Bilder

Herzlich willkommen

bei der chirurgischen/ unfallchirurgischen und orthopädischen Gemeinschaftspraxis DREO.

Bei uns steht der Mensch im Zentrum. Unsere Patienten und Patientinnen finden hier ein zugewandtes und angenehmes Praxisumfeld mit modernster Ausstattung.

Wir bieten Ihnen medizinische Leistungen auf höchstem Niveau, nach dem neuesten medizinischen Stand. Als erfahrene Ärzte mit jahrelanger Oberarzttätigkeit in anerkannten Kliniken und langer Facharzttätigkeit, können wir Ihnen auf unseren Fachgebieten der Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie eine hochqualifizierte und umfassende ambulante Versorgung anbieten. Auf zahlreichen Gebieten finden Sie in unserer Praxis ausgewiesene Spezialisten.

Unsere Patienten schätzen die Kompetenz, Präzision und das komplette Angebot unserer Praxis. Die Ärzte, das motivierte Team und die moderne Praxis-Ausstattung gewährleisten stets einen hohen Standard.

Dr. med. univ. Hans-Joachim Eberhard

Dr. med. Manuel Olivieri

Dr. med. Rolf Beier

Dr. med. Szabolcs Kiray

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Homepage der Praxis DREO


Unsere Schwerpunkte

Neben unseren Schwerpunkten als orthopädische, chirurgische / unfallchirurgische Arztpraxis, bieten wir Ihnen auch vielfältige und individuelle Gesundheitsleitungen (IGEL) an, die Sie bei Bedarf im Rahmen einer Privatbehandlung, gegen Selbstzahlung in Anspruch nehmen können.

Mit der ACP-Therapie setzen wir bei Verletzungen und Arthrose an. Wir helfen Ihnen gezielt & direkt an der betroffenen kranken Stelle. Dank unserer vielfältigen Erfahrung in der extrakorporellen und Triggerpunkt-Stoßwellentherapie, helfen wir Ihnen bei Sportverletzungen & chronischen Schmerzen...

  • Bauchwand und Leiste

  • Kniegelenk

  • Schulter  

  • Fuß

  • Hand


  • Bauchwand und Leiste

    Ein Bruch, medizinisch Hernie genannt, ist eine Ausstülpung des Bauchfells durch eine Lücke in der Bauchwand. Das Bauchfell kleidet die Bauchhöhle aus. Bei einem Leistenbruch erscheint in der Leiste eine Vorwölbung, die meist schmerzfrei ist, sich zurückdrücken lässt und die im Liegen verschwindet. Die Bauchwand besteht aus mehreren Schichten von Faszien - bindegewebige Hüllen um Muskeln und Muskelgruppen - und Muskeln und hat vorgeformte Lücken. Im Leistenkanal etwa, der die Bauchwand schräg durchbricht, verlaufen bei Frauen das runde Mutterband, bei Männern der Samenstrang. An dieser Durchtrittsstelle entstehen besonders häufig Brüche.

    Unsere Behandlungsmethoden:

    • Operative Behandlung von Leistenbrüchen (minimalinvasiv, 3 kleine Schnitte im Bereich der Bauchdecke)
    • Netzversorgung von Bauchwandbrüchen
  • Kniegelenk

    Das Kniegelenk ist die gelenkige Verbindung zwischen Oberschenkel- (Femur) und Unterschenkelknochen (Tibia). Es führt beim Beuge- und Streckvorgang nicht nur eine einfache Scharnierbewegung, sondern eine komplizierte Roll-Gleitbewegung aus. Diese Bewegung wird nicht knöchern, sondern durch eine Vielzahl von Bändern, Sehnen, Kapselanteilen und Muskeln geführt und stabilisiert. Das Knie ist eigentlich nicht sehr stabil konstruiert. Trotzdem muss es das volle Körpergewicht tragen oder gehen rennen und springen aushalten. Deshalb überrascht es nicht das Knie Probleme so häufig vorkommen. Der häufigste Grund für eine Erkrankung des Kniegelenks ist der Verschleiß des Gelenkknorpels - die so genannte Arthrose. Fehlstellungen der Beine, falsche Belastung oder die Folgen einer Verletzung können den Gelenkknorpel schädigen.

    Wir behandeln:

    • akute und degenerative Erkrankungen des Kniegelenkes sowohl konservativ (ohne OP) und operativ, je nach Befund.
  • Schulter  

    Tendinitis calcarea (engl. Cacific Tendonitis) wird auch als Schulterkalk, Schulterverkalkung oder Verkalkungen der Rotatorenmanschette bezeichnet. Es ist ein Kalkdepot das sich zwischen der Rotatorenmanschette und dem Schulterdach auf den Sehnen ablagert. Die Gewebe um diese Ablagerungen sind entzündet und verursachen einen Schulterschmerz. Ausgelöst durch ein Impingement-Syndrom oder spontan können Verkalkungen in den Sehnen der Rotatorenmanschette auftreten. Bei großer Ausdehnung und lokaler Entzündungsreaktionen führt dies zu schmerzhaften Bewegungseinschränkungen und nächtlichen Schmerzen im Schultergelenk. Spontan auftretende Verkalkungen bilden sich häufig im Laufe eines Jahres unter Krankengymnastik und entzündungshemmender Medikation ohne weitere operative Maßnahme zurück. Bei chronischen Verläufen können die Verkalkungsherde arthroskopisch entfernt oder eröffnet werden.

    Wir behandlen:

    • Unfallverletzungen und degenerative Erkrankungen des Schultergelenkes
  • Fuß

    Die häufigsten Probleme am Fuß kommen von der Großzehe. Unter einem Großzehenballen oder auch Hallux valgus genannt, versteht man eine Abweichung der Großzehe im Grundgelenk nach kleinzehenwärts. Eine erbliche Vorbelastung ist in der Regel vorhanden. Enges Schuhwerk begünstigt bei entsprechender Veranlagung die Ursache für die Entstehung eines Ballens. Die Fehlbelastung des Fußes führt zu einer Aufspreizung zwischen den beiden ersten Mittelfußknochen und damit zum Heraustreten des ersten Mittelfußköpfchens. Nicht eine Knochenanlagerung sondern das herausgetretene Mittelfußköpfchen bildet den „Ballen". Je nach Ausprägungsgrad kommen verschiedene Operationsverfahren zur Anwendung.

     Wir behandeln:

    • Fußfehlstellungen
    • Hallu Valgus
    • Hammerzehfehlstellung
    • Frakturen & degnerative Veränderung der Fußgelenke
  • Hand

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Behandlungsspektrum DREO


Unser gesamtes Leistungsspektrum

In der Praxis-Klinik Dreo behandeln wir chirurgische Erkrankungen oder Verletzungen mit modernen konservativen oder operativen Verfahren, damit Sie so schnell wie möglich wieder fit sind. Zu den Leistungen unseres Angebots zählen: Fußchirurgie, die Behandlung von chronischen Wunden und Naturheilkundliche Behandlungen. Bevor wir einen Eingriff vornehmen, klären wir Sie über alle Abläufe auf. Neue medizinische Technologien erlauben es uns, präzise Diagnosen zu stellen und eine effektive Versorgung zu gewährleisten. Dazu heißen wir Sie in unserer Praxis in Pforzheim willkommen.

  • Fuß

  • Wundnetz Pforzheim-Enzkreis  

  • IGeL-Leistungen


  • Fuß

    Die häufigsten Probleme am Fuß kommen von der Großzehe. Unter einem Großzehenballen oder auch Hallux valgus genannt, versteht man eine Abweichung der Großzehe im Grundgelenk nach kleinzehenwärts. Eine erbliche Vorbelastung ist in der Regel vorhanden. Enges Schuhwerk begünstigt bei entsprechender Veranlagung die Ursache für die Entstehung eines Ballens. Die Fehlbelastung des Fußes führt zu einer Aufspreizung zwischen den beiden ersten Mittelfußknochen und damit zum Heraustreten des ersten Mittelfußköpfchens. Nicht eine Knochenanlagerung sondern das herausgetretene Mittelfußköpfchen bildet den „Ballen". Je nach Ausprägungsgrad kommen verschiedene Operationsverfahren zur Anwendung.

  • Wundnetz Pforzheim-Enzkreis  

    Mehr Lebensqualität für Patienten mit chronischen Wunden!

    Im Mittelpunkt des Netzwerks steht der Patient und die bestmögliche Behandlung seiner Wunde. Niedergelassene Chirurgen und Klinikchirurgen gründeten 2013 das Wundnetzwerk Pforzheim-Enzkreis. Ziel ist die Optimierung der Behandlung von Patienten mit chonischen Wunden und die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität.

     Unsere Leistungen:

    • Beratung von Patienten und deren Angehörigen
    • Bestmögliche Förderung und Erhaltung der Lebensqualität
    • Qualitätssicherung durch Stndardisierung und Verbindlichkeit der Wundversorgung
    • Koordination interdisziplinärer, sektorübergreifender und interprofessioneller Behandlung und Betreuung von Patienten
  • IGeL-Leistungen

    IGeL steht für "Individuelle Gesundheitsleistungen".

    Darunter versteht man Leistungen der Vorsorge- und Service-Medizin, die von der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nicht bezahlt werden, da sie nicht zum Leistungskatalog der GKV gehören. Diese Diagnose- und Behandlungsmethoden werden den Kassenpatienten zusätzlich angeboten und müssen bei Inanspruchnahme aus der eigenen Tasche bezahlt werden.

    • Stoßwellentherapie
    • Triggerpunkt-Therapie
    • Lasertherapie
    • Arthrose-Therapie
    • ACP-Therapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu unserer Homepage


Warum zu uns?

"aus Freude an der Medizin“

Genau deshalb gehört die unfallchirurgische Gesundheitspraxis DREO mittlerweile zu dem größten chirurgischen Versorgungszentrum im Umkreis Pforzheim. Im Mittelpunkt des Konzeptes stehen die Medizin und der Patient. Daher versuchen wir stets Patienten einen Termin sos chnellw ie möglich zu vergeben und weisen keine akuten Notfälle ab.

Innovative Operationsverfahren, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und respektvoller und freundlicher Umgang mit Patienten und Mitarbeitern sind die Erfolgsfaktoren von DREO.

Diese Werte spiegeln sich auch im Ambiente der Praxis wieder: helle, freundliche und farbige Räume der Jahreszeit entsprechend geschmückt.

Auch das Miteinander hat bei der Praxis einen enorm hohen Stellenwert. Mit selbständiger Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Loyalität und Freundlichkeit trägt das DREO Team jeden Tag zur Heilung der Patienten bei.

Notenübersicht (59)

Gesamtnote

2,0
2,0

Behandlung

2,1

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

2,0

Genommene Zeit

1,7

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

1,7

Betreuung

2,4

Entertainment

2,3

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

2,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,9

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

68%Weiterempfehlung
8.511Profilaufrufe
28.05.2019Letzte Aktualisierung