Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Annett Warschat

Annett Warschat

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Heilpraxis für Psychotherapie Familienleben in Balance
Termin vereinbaren

Frau Warschat

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Sprechzeiten

Adresse

Am Urtel 985652 Pliening

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Einfahrt und Parken im Hof.

Leistungen

Corona Beratung für Eltern
Verhaltenstherapie
Gesprächstherapie
Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
Familientherapie
Schema-Therapie, Innere Anteile
Entspannungstherapie
Kinder und Jugendliche
Belastungsstörungen
Angststörungen
Zwangsstörungen
Depressionen
Stress, Burnout, Mobbing
ADHS, ADS
Schlafstörungen
Suchterkrankungen, Suchtberatung
Demenz
Notfall Krise
Elterncoaching

Herzlich willkommen

Herzlich Willkommen auf meinem Jameda-Profil!

Ich arbeite als heilpraktische Psychotherapeutin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, als Familientherapeutin und Elterncoach. Es gibt Ereignisse und Situationen im Leben, die uns von heute auf Morgen aus dem Gleichgewicht bringen und alles Bisherige in Frage stellen. Ich unterstütze meine Klienten, Wege und Strategien zu entwickeln, wieder zu innerer Balance und Lebensfreude zu finden. Begleitung und Hilfe zur Selbsthilfe stehen im Vordergrund meiner Arbeit.

Ich verbinde Verfahren der klassischen Verhaltenstherapie, mit schematherapeutischen, systemischen und achtsamkeitsbasierten Verfahren und Lösungswegen.

Für Fragen oder zur Terminvereinbarung stehe ich Ihnen gerne unter der +49 8121 410 33 11 zur Verfügung.

Ihre Annett Warschat

Behandlungsschwerpunkte

  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Depressive Störungen / Antriebslosigkeit
  • Burnout/Stress-Symptomatik
  • Suchterkrankungen/Suchtberatung
  • Essstörungen
  • Mobbing
  • Schlafstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Krisenintervention

 

 

Meine Behandlungs­schwerpunkte

  • Verhaltenstherapie

    Die Verhaltenstherapie basiert auf den Erkenntnissen und Methoden der lernpsychologischen Forschung. Diese geht von der Annahme aus, dass Verhaltensweisen nicht angeboren, sondern im Laufe unseres Lebens durch Lernprozesse erworben werden. Die meisten psychischen Probleme, die nicht genetisch oder organisch bedingt sind, beruhen auf erlerntem Verhalten. Dysfunktionales, unerwünschtes Verhalten kann somit wieder "verlernt" werden und durch angemessenere Verhaltensmuster neu erlernt werden. Als Therapeutin stehen mir mit der kognitiven Verhaltenstherapie zahlreiche, sehr wirkungsvolle Methoden zur Verfügung. Die Wirksamkeit der Verhaltenstherapie ist in wissenschaftlichen Studien sehr gut belegt.

  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

    Die Lösungsorientierte Kurzzeittherapie und -beratung konzentriert sich auf Wünsche, Ziele, Ressourcen und Ausnahmen vom Problem statt auf das Problem selbst und dessen Entstehung. Therapie und Coaching orientieren sich nicht an Defiziten, sondern an den Stärken und Kompetenzen der Klienten. Diese wissen häufig sehr genau, was sie nicht mehr wollen in ihrem Leben, was nicht mehr sein soll. Darum suchen sie Unterstützung. Doch die entscheidende Frage ist, was soll stattdessens sein?

    Der lösungsorientierte Ansatz ist auf eine möglichst kurze Therapie- oder Beratungsdauer ausgerichtet ganz nach dem Motto "So viel wie nötig, so kurz wie möglich". So können bereits wenige Sitzungen ausreichend sein, neue Einsichten zu gewinnen und Anstöße liefern für Veränderung.

  • Arbeit mit inneren Anteilen (Schema-Therapie, Inneres Team)

    Die Arbeit mit inneren Anteilen basiert auf der Annahme, dass die Persönlichkeit eines Menschen aus verschiedenen inneren Persönlichkeitsanteilen besteht. Diese meist unbewussten Anteile zeigen sich in unserem Verhalten. Manche dieser Verhaltensweisen sind jedoch in ihrer Wirkung problematisch und erscheinen für eine bestimmte Situation unangemessen, man spricht auch von dysfunktionalem Verhalten.

    In der Therapie liegt die Aufmerksamkeit besonders auf den Anteilen, die in früheren Zeiten wichtige Bewältigungsstrategien entwickelt hatten, heute jedoch destruktiv sind und beim Betroffenen nicht selten zu einem hohen Leidensdruck führen. Häufig stecken diese Anteile in der Vergangenheit fest. Sie gelten als verdrängt, ignoriert, abgespalten oder eingefroren und nehmen an der weiteren Entwicklung der Persönlichkeit nicht mehr teil. Dennoch sind sie vorhanden und wirken im Unbewussten weiter.

    Ziel der Therapie ist es, diese Anteile zu identifizierung und in das Heute zu integrieren.  Ihre früheren Erfahrungen als Problemlöser, Wächter oder Beschützer werden als wertvolle, aber stille Ressourcen erkannt bzw. mit neuen, veränderten Aufgaben versehen.

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Besuchen Sie gerne meine Webseite.


Mein weiteres Leistungs­spektrum

  • Entspannungstherapie

    Entspannungsverfahren, wie das Autogene Training (AT) oder die Progressive Muskelrelaxion nach Jacobsen (PMR) sind wirksame und leicht erlernbare Therapie- und Selbsthilfemethoden zur Entlastung verschiedener psychischen und psychosomatischen Beschwerden, wie Erschöpfung, innere Unruhe, verminderte Konzentration und Reizbarkeit. Entspannungstechniken haben das Ziel, stressbedingte Spannungen abzubauen und das körperlich-seelische Gleichgewicht wieder herzustellen. Bestimmte Atemtechniken können in akuten Stress- und Belastungssituationen als Soforthilfe eingesetzt werden.

    In meiner Praxis arbeite ich mit folgenden Verfahren:

    • Autogenes Training (AT)
    • Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobsen (PMR)
    • Imaginative Verfahren, wie Krafttierreisen, Körperreisen
    • Innere Ruhebilder
    • Atemübungen
    • Achtsamkeitstraining, Verbesserung der Körperwahrnehmung

     

  • Elterncoaching und Familienberatung

    Eltern wollen immer das Beste für ihre Kinder. Sie wissen intuitiv, was richtig ist und was nicht. Dennoch kommt es immer wieder zu besonderen Herausforderungen im Familienalltag. Nicht alle lassen sich mit den bewährten Maßnahmen und Strategien bewältigen.

    Ich unterstütze und begleite Sie, Ihren Familienalltag in Balance zu bringen, ihn wieder mit mehr Gelassenheit und Freude zu leben.

    Herausfordernden Situationen können sein:

    • Verhaltensauffälligkeiten, (Aggressionen, Rückzug, Antriebslosigkeit...)
    • Lern- und Schulschwierigkeiten (Legasthenie / Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten...)
    • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen (ADHS / ADS)
    • Geschwisterrivalität
    • familiäre Belastungssituationen (Trennung, Krankheit, Todesfall...)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Näheres auf meiner Homepage.


Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,0

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (3)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
01.08.2021
1,0

Sehr sympathische und kompetente Therapeutin

Unsere Tochter, 7 Jahre, war wegen ihrer Angststörung/Trennungsangst bei Frau Warschat in Therapie. Bei ihr wurde die kognitive Verhaltenstherapie angewandt. Die Therapie war sehr kindgerecht und anhand von Bildmaterial und Zeichnungen immer sehr verständlich für unsere Tochter. Unsere Tochter hat sich sehr wohl gefühlt bei Frau Warschat und nach und nach konnten ihre Ängste überwunden werden. Sie hat auch viele Tipps, Yoga- und Atemübungen bekommen, die ihr auch weiterhin im Alltag bei kleinen Rückschlägen helfen. Wir wurden über alle Therapieschritte-/ und ziele informiert. Frau Warschat stand uns jederzeit telefonisch und schriftlich für unsere Sorgen und Glücksmomente zur Verfügung. Wir waren rundum zufrieden und können sie nur weiter empfehlen.

Kommentar von Frau Warschat am 30.08.2021

Vielen lieben Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben für diese ausführliche Bewertung! Wie schön, dass Ihre Tochter wieder fröhlich und unbeschwert in die Schule/Betreuung geht. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

21.07.2021
1,0

Kompetente und nette Therapeutin

Mein Sohn, 9 Jahre, war bei Frau Warschat in verhaltenstherapeutischer Behandlung. Durch die wertschätzende und einfühlsame Art von Frau Warschat fühlte sich mein Sohn von Anfang an gut aufgehoben und ging gerne zur Therapie. Und das, obwohl er vorher vehement eine Therapie ablehnte. Gut fand ich, dass Frau Warschat mich über jeden ihrer Schritte gut aufgeklärt hat.

Kommentar von Frau Warschat am 30.08.2021

Wie schön - und herzlichen Dank für die tolle Bewertung! Alles Gute Ihnen und Ihrem Sohn!

08.06.2021
1,4

Kompetente Beratung

Sehr freundliche, lösungsorientierte Beratung bei einem persönlichem Problem, danke. Hat mir persönlich sehr weitergeholfen. Kann ich jederzeit empfehlen.

Weitere Informationen

Profilaufrufe401
Letzte Aktualisierung24.08.2021

Termin vereinbaren

081214103311

Annett Warschat bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).