Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Debora Ulman

Debora Ulman

Zahnärztin, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

07153/826862

Frau Ulman

Zahnärztin, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Mo
08:15 – 12:15
13:15 – 18:15
Di
08:15 – 12:15
13:15 – 17:15
Mi
08:15 – 12:15
13:15 – 17:15
Do
08:15 – 12:15
13:15 – 17:15
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Urbanstr. 273207 Plochingen

Leistungen

Kieferorthopädie Kinder
Kieferorthopädie Jugendliche
Erwachsenenbehandlung
Behandlung ohne Zähne ziehen
Herausnehmbare Zahnspangen
Plattenapparatur
Funktionsregler
Invisalign®
Festsitzende Zahnspangen
Brackets
Miniimplantate
INSIGNIA – optimierte Zahnkorrektur
3D-Scannen statt Abdruck
Präprothetische Behandlung
Kombinierte Behandlung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Eltern,

ich begrüße Sie herzlich auf meiner jameda-Seite und freue mich sehr über Ihr Interesse an meiner Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Plochingen, die ich zum 1. April 2020 von Dr. Regina Peter übernommen habe.

Als Kieferorthopädin bin ich nicht nur Ihre fachliche Ansprechpartnerin in allen Belangen der Kieferorthopädie, sondern gleichzeitig auch Vertrauensperson. Für uns stehen Sie als Patient im Mittelpunkt unseres Bemühens. Das oberste Ziel unserer Behandlung ist es, für den Patienten mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln, ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen. Dabei steht der Erhalt aller bleibenden Zähne an erster Stelle. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten wir alternative Behandlungsmethoden an.

Erfahren Sie mehr auf jameda oder kontaktieren Sie unser freundliches Team unter 07153/826862 für eine Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen!

Ihre Fachärztin für Kieferorthopädie Debora Ulman

Mein Lebenslauf

2020Niederlassung als Kieferorthopädin in eigener Praxis in Plochingen
2018Angestellte Fachzahnärztin für Kieferorthopädie bei der Kieferorthopädischen Praxis "Kieferspezialist" H.P. Herrmann und Dr. med. dent. B. Barmé in Sindelfingen, Baden-Württemberg
2018Prüfung zum Erhalt der Zusatzbezeichnung "Fachzahnärztin für Kieferorthopädie" in Halle, Sachsen Anhalt
2016 bis 2017Weiterbildungsassistentin für Kieferorthopädie an der Universitätspoliklinik für Kieferorthopädie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Dr. R. Fuhrmann
2013 bis 2015Weiterbildungsassistentin für Kieferorthopädie bei der Kieferorthopädischen Praxis "Kieferspezialist" H.P. Herrmann und Dr. med. dent. B. Barmé in Sindelfingen, Baden-Württemberg
2009 bis 2013Niedergelassene Zahnärztin in Valencia (Spanien) mit den Schwerpunkten Kieferorthopädie und Implantologie www.clinicadentalulman.com
2007 bis 2008Curriculum für Implantologie und Oralchirurgie am Esorib Institut in Madrid (Spanien)
2006 bis 2008Angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. Jose Francisco Ballester: MKG-Chirurg, Implantologe und Hauptleiter des Curriculums für Implantologie und Oralchirurgie „Esorib“
2001 bis 2003Curriculum für Kieferorthopädie am Gnathos Institut in Madrid (Spanien)
2000 bis 2009Angestellte Zahnärztin in der Praxis ZA Julio Ulman Mestorino in Valencia (Spanien)
2000Approbation als Zahnärztin an der Universität von Valencia (Spanien)
1995 bis 2000Studienfach Zahnmedizin Universität von Valencia (Spanien)

Mitgliedschaften:

  • BDK Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden
  • DGKFO Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie
  • DGAO Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie
  • Invisalign® Zertifiziert
  • InsigniaTM Anwender

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kfo-plochingen.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Zahnfehlstellung korrigieren zu lassen, sind Sie bei mir an der richtigen Adresse. In meiner Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Plochingen können Sie aus einem breiten Spektrum an kieferorthopädischen Behandlungsmaßnahmen auswählen.

Neben der Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen stellt auch die Behandlung ohne Zähne ziehen einen wichtigen Schwerpunkt unserer Arbeit dar. Sie finden unsere Fachpraxis für Kieferorthopädie in der Urbanstr. 2. Wir freuen uns auf Sie!

  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen

  • Erwachsenenbehandlung

  • Behandlung ohne Zähne ziehen

  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen

    Rechtzeitige Vorsorge beginnt bereits im Kleinkindalter: Die Kieferorthopädische Vorsorgeuntersuchung.

    Dabei können schädliche Einflüsse für die Kiefer- und Gebissentwicklung frühzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt werden.

    Der Zeitpunkt, an dem mit einer kieferorthopädischen Behandlung begonnen werden sollte, hängt stark von der ursprünglich angelegten Zahnstellung bzw. Kieferposition des Kindes ab.
    Je mehr diese von der Idealposition abweichen, desto früher sollte mit der Behandlung begonnen werden. Dies kann bereits in einem Alter von 4-8 Jahren sinnvoll sein.

  • Erwachsenenbehandlung

    Zahn- und Kieferkorrekturen können dank modernster Technik heutzutage bis ins hohe Alter durchgeführt werden. Um eine Behandlung möglichst unauffällig und ohne ästhetische Einschränkungen durchzuführen gibt es eine Reihe von Behandlungsmethoden. Dazu zählen die durchsichtigen Schienen von Invisalign, die in Kombination mit der ORTHOPULSE Technologie ihr gewünschtes Ziel in kürzester Zeit ermöglichen können.
    Fragen Sie uns nach dem ORTHOPULSE Gerät. Wir beraten Sie gerne.

  • Behandlung ohne Zähne ziehen

    Das Behalten aller bleibender Zähne im Ablauf einer kieferorthopädischen Behandlung, liegt mir besonders am Herzen. Lange habe ich mich mit den verschiedensten Techniken vertraut gemacht, um das Zähneziehen im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung zu umgehen. Dafür ist aber sehr wichtig, dass die Behandlung rechtzeitig begonnen wird.

    Daher zögern Sie nicht, bei uns einen Erstberatungstermin zu vereinbaren.

    Müssen für die Behandlung gesunde Zähne gezogen werden?

    Für uns ist es jeder Zahn wert, so lange wie möglich erhalten zu werden, denn er ist natürlich gewachsen und gehört zu Ihrem Körper.

    Wir versuchen mit unseren alternativen Behandlungsmethoden so gut es geht, dass die eigenen Zähne möglichst erhalten werden können. Je früher die Behandlung beginnt, desto höher ist die Chance, gesunde Zähne erhalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie


Mein weiteres Leistungsspektrum

Neben herkömmlichen Zahnspangen umfasst die Kieferorthopädie viele andere Behandlungsmethoden, die zur Behebung von Zahn- und Kieferfehlstellungen beitragen. Dazu gehört zum Beispiel die nahezu unsichtbare Invisalign-Behandlung oder der Einsatz von Miniimplantaten. Gerne erläutern wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten in unserer Praxis in der Urbanstraße 2 in Plochingen persönlich. Vereinbaren Sie einen Termin bei unserem Praxisteam unter 07153/826862. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns willkommen zu heißen!

  • Herausnehmbare Zahnspangen

  • Plattenapparatur

  • Funktionsregler

  • Invisalign®

  • Herausnehmbare Zahnspangen

    Generell gibt es neben festsitzenden Zahnspangen auch lose, lockere oder herausnehmbare Modelle. Diese haben den Vorteil, dass sie auf Wunsch des Patienten einfach und schnell entfernt und wieder eingesetzt werden können. Allerdings liegt es im Vergleich zu festsitzenden Zahnspangen in der Eigenverantwortung des Patienten, die Spange ausreichend lange zu tragen, da sonst kein Behandlungserfolg gewährleistet ist.

    Behandlungsdauer und Behandlungserfolg sind stark von der Tragedauer der Spange im Mund abhängig. Gerade zu Beginn der Behandlung kann es auf Grund des ungewohnten Fremdkörpers im Mund zu Sprachproblemen kommen. Die Zunge gewöhnt sich allerdings sehr schnell an das Vorhandensein der Zahnspange im Mund.

    In meiner Praxis biete ich Ihnen folgende Arten herausnehmbarer Spangen an:

  • Plattenapparatur

    Um Platz zu schaffen für durchbrechende Zähne. Dabei handelt es sich um eine zweiteilige Spange. Jeweils eine separate für den Ober- und eine für den Unterkiefer.

    Die Plattenapparatur ist die klassische Form der herausnehmbaren Zahnspange. Sie besteht aus einer Kunststoffplatte, an der Drähte und Schrauben befestigt sind. Diese sind so konstruiert, dass sie die Zähne in die richtige Position schieben.

  • Funktionsregler

    Zum Steuern des Wachstums bzw. zur Behandlung von Kieferfehlstellungen verwende ich hauptsächlich eine Funktionskieferorthopädische Spange, den sogenannten Funktionsregler.

    Das ist eine einteilige Zahnspange für den Ober- und Unterkiefer. Diese kann sich frei im Mundraum bewegen. Sehr wichtig dabei ist, dass beim Tragen weder das Sprechen, noch das Schlucken beeinträchtigt wird.

  • Invisalign®

    Zu den herausnehmbaren Zahnspangen gehören neben den Plattenapparaturen auch die nahezu unsichtbaren Spangen.

    Die Invisalign®-Behandlung stellt eine Methode dar, bei der die Zahnkorrektur mit Hilfe einer Reihe fast unsichtbarer, herausnehmbarer Aligner durchgeführt wird. Diese werden im Zwei-Wochen-Rhythmus gewechselt, um die Zähne so Schritt für Schritt näher an die Endposition zu bringen.

    Die Behandlung ist sehr angenehm, da sie den Patienten kaum beeinträchtigt, weder ästhetisch noch beim Sprechen. Zudem zeigt ein virtueller Behandlungsplan, mit welcher Zahnstellung die Behandlung endet.

  • Festsitzende Zahnspangen

    Bei komplizierten Zahn- oder Kieferfehlstellungen bieten herausnehmbare Zahnspangen nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten der Behandlung. Somit muss auf festsitzende Zahnspangen zurückgegriffen werden.

    Die Behandlung wird damit planbar und das Ergebnis auf äußerst effiziente Weise erzielt. Auch die Sprache ist kaum von der festsitzenden Spange beeinträchtigt, bleibt der Mundinnenraum doch völlig frei.

    Allerdings bedarf es bei festsitzenden Zahnspangen einer außerordentlich gründlichen Zahnpflege, da nicht alle Stellen im Mund problemlos mit der Zahnbürste erreicht werden können.

  • Brackets

    Um die festsitzende Zahnspange im Mund des Patienten zu fixieren werden sogenannte „Brackets“ auf die Zähne aufgeklebt.

    Dies sind kleine Metall- oder Keramikblöcke, die mit einem Draht fest verbunden werden. Durch die Spannung des Drahtes wird die korrigierende Wirkung erzielt. Nach und nach wird die auf den Draht ausgeübte Kraft erhöht, bis die gewünschte Position aller Zähne erreicht ist.

  • Miniimplantate

    Miniimplantate (auch Minischrauben oder Miniankerschrauben genannt) werden in der Kieferorthopädie unter anderem verwendet, um die Backenzähne nach hinten zu bewegen, damit Platz im vorderen Bereich des Kiefers geschaffen wird und dadurch der Engstand aufgelöst werden kann.

    Sie dienen als stabiler Befestigungspunkt, um die Zähne gezielt zu bewegen, ohne übermässigen Druck auf die benachbarten Zähne auszuüben. Die Behandlungsmöglichkeiten werden damit erweitert, die Behandlungszeit in einigen Fällen sogar verkürzt und das Tragen von extraoralen Geräten, wie zum Beispiel einem Headgear, vermieden.

    Die Minischrauben werden mit einem speziellen „Schraubenzieher“ in einem minimalinvasiven Eingriff unter lokaler Betäubung schmerzfrei eingesetzt. 

    Am Ende der kieferorthopädischen Behandlung werden die Miniimplantate wieder entfernt. Die kleine Wunde verheilt vollständig durch den körpereigenen Heilungsprozess innerhalb einiger Tage. Die Miniankerschrauben sind nicht vergleichbar mit den Implantaten, welche in der Zahnheilkunde verwendet werden. Diese dienen dazu, Kronen oder Brücken zu tragen. 

  • INSIGNIA – optimierte Zahnkorrektur

    Sehen Sie vorher, wie Ihr Lachen einmal aussehen wird!

    INSIGNIA ist maßgeschneiderte, digitale Kieferorthopädie mit individuell angefertigten Brackets und Bögen. Mit dieser innovativen Methode wird Ihre Zahnkorrektur perfekt im Voraus mit Hilfe einer Computeranimation geplant. So können Sie bereits vor dem Beginn Ihrer Zahnkorrektur sehen, wie Ihr Lachen einmal aussehen wird!

    4 Schritte: Scan, Design, Produktion, Kleben

    Mit Hilfe eines 3D-Scanners erstellen wir ein virtuelles Modell von Ihren Zähnen. Die Software von INSIGNIA integriert diese Präzisions-Bilder, um eine optimale Endposition für Ihre Zähne zu errechnen. Anschließend stellen wir für Ihre Behandlung 3D-Computerbilder von Ihrem individuellen Behandlungsplan her. Dies gibt uns die Möglichkeit, alle Notwendigkeiten Ihrer Zahnkorrektur im Voraus zu erkennen und selbst kleinste Optimierungen in den Behandlungsablauf zu integrieren. Dank der digitalen Behandlungsplanung können viele Behandlungen beschleunigt werden.
    Für Ihr perfektes Lächeln und einen optimalen Biss!

  • Invisalign®

    Die Invisalign-Methode verschafft Ihnen eine flexible Alltagsgestaltung, denn die Aligner sind problemlos herausnehmbar!

    Dabei handelt es sich um eine digitale Behandlungsplanung:
    Der Aligner ist einfach herausnehmbar. Vor der eigentlichen Behandlung mit Invisalign, können die Behandlungsschritte und auch das zu erwartende Therapieergebnis am Computer gesichtet werden.

    Die Tragedauer für jeden Aligner beträgt 14 Tage. In Kombination mit dem Orhthopulse Gerät, können die Schienen sogar alle 4-7 Tage gewechstelt werden. Somit wird die Behandlung erheblich beschleunigt.
    Je nach Schweregrad der Fehlstellung werden 5, 10, 20 oder mehr Aligner verwendet, bis Ihre Zähne in der gewünschten Position stehen. Alle 4 bis 6 Wochen kontrollieren wir die Fortschritte im Behandlungsverlauf.

  • 3D-Scannen statt Abdruck: Unser neuer Scanner ist da!

    Durch den Einsatz des modernen 3D-Scanners „iTero“ können wir ganz schnell Ihre Zähne scannen und die Datei gleich weiterleiten. Somit ist die Kommunikation zwischen den Firmen Invisalign, Insignia und uns auf dem modernsten Stand der digitalen Technik gewährleistet.

    Für unsere Patienten bedeutet es ebenfalls eine deutliche Beschleunigung des Prozesses zwischen dem Termin, bei dem der Abdruck/Scan durchgeführt wird, und dem Einsetzen der Schienen oder der Insignia Brackets.

    Patienten, die dennoch einen klassischen Abdruck bevorzugen, bieten wir selbstverständlich auch weiterhin diese Leistung an.

  • Präprothetische Behandlung

    Hier handelt es sich um eine notwendige kieferorthopädische Vorbereitung bevor Implantate oder ein Zahnersatz eingesetzt werden können. So kann oft eine bessere Ausgangsposition in geringer Zeit erzielt werden. Daher stehen wir Ihren Zahnärzten gerne zur Verfügung, um Ihre anspruchsvolle Behandlung in Zusammenarbeit gut durchführen zu können. Um Ihnen so eine erfolgreiche Behandlung gewährleisten zu können.

    Unter anderem zählen folgende Maßnahmen dazu:

    • Auflösung von Engständen zur Verbesserung der Hygienefähigkeit
    • Aufstellung von gekippten Molaren
    • Angebrachte Verteilung von Pfeilerzähnen
    • Öffnen von Lücken zur Vorbereitung vor dem Einsatz eines Implantates
    • Verlängerung abgebrochener Zähne
  • Kombinierte Behandlung: Kieferorthopädie - Chirurgie

    Kieferorthopädische Operationen sind immer ein Teil eines Gesamtkonzeptes.

    Welche Maßnahmen erforderlich sind, entscheiden MKG-Chirurgen im Einzelfall in Zusammenarbeit mit den Kieferorthopäden.

    Nach einer kieferorthopädischen Vorbehandlung zur Ausformung der Zahnbögen erfolgen dann verschiedene Eingriffe, wie eine operative Vorverlagerung des Oberkiefers, Rückverlagerung des Unterkiefers, eine Freilegung und Anschlingung verlagerter Zähne, Zahntransplantationen oder die Entfernung eines zu hoch angesetzten Lippenbändchens zwischen der Frontzähnen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kfo-plochingen.de


jameda Siegel

Frau Ulman ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Zahnärzte · in Plochingen

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,5

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (3)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
09.06.2020
1,0
1,0

Sehr liebevolle und kompetente Kieferorthopädin

Frau Ulman ist eine tolle Kieferorthopädin, die sich Zeit für Ihre Patienten nimmt. Das Aufklärungsgespräch war hilfreich und konnte man gut verstehen. Auch die Helferinnen sind alle sehr freundlich. Man fühlt sich dort in guten Händen aufgehoben und fühlt sich wohl.

16.12.2019
1,0
1,0

Sehr freundlich und kompetent

Ich gehe zu diesem Kieferorthopäden, seitdem ich ein kleiner Junge war. Jetzt bin ich 15, aber sogar ich als Laie merke, wie kompetent Frau Dr. Ulman in ihrem Gebiet ist. Sie ist immer freundlich, und falls ich doch einmal eine Frage habe, bekomme ich sofort eine Antwort :)

05.12.2018 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2
1,2

Tolle Ergebnis bei Behandlung von Kreuzbiss sowie ungleich langen Frontzähne

Freundliche kompetente Beratung und pragmatische Lösung. Vielen Dank für die tolle Behandlung.

Weitere Informationen

Profilaufrufe1.135
Letzte Aktualisierung12.08.2020

Danke , Frau Ulman!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler