jameda wird Teil von Burda
jameda Pressemitteilungen

Meldung vom 06.11.2015


jameda wird Teil von Burda

jameda GmbH

jameda, Deutschlands größtes eHealth-Portal, wechselt für einen vorläufigen Kaufpreis von 46,8 Mio. Euro den Besitzer und wird ab 1. Januar 2016 unter dem Dach der Burda Digital GmbH weitergeführt. Veräußerer ist die Tomorrow Focus AG, eines der führenden digitalen Travelunternehmen Deutschlands mit Burda Digital als Hauptaktionär. Der Käufer wurde in einem Bieterverfahren ermittelt, an dem sich rund 40 Unternehmen aus dem In- und Ausland beteiligt haben. Dr. Florian Weiß, Geschäftsführer von jameda: „Das große Interesse am Markt hat einmal mehr bestätigt, dass jameda hervorragende Wachstumsperspektiven hat. Mit Burda hat sich nun ein Käufer durchgesetzt, der die Weiterentwicklung des Portals optimal unterstützen kann und damit den Erfolg von jameda fortschreiben wird. Zudem verbinden jameda und Burda bereits eine langjährige sehr erfolgreiche Zusammenarbeit und ein starkes Vertrauensverhältnis. Der Verkauf an Burda ist für uns daher die beste Verbindung von inspirierendem Neuanfang und stabilisierender Kontinuität.“

Die jameda GmbH wird unter der Führung von Dr. Florian Weiß (CEO) und Fritz Edelmann (COO) von jameda weiterhin eigenständig fortgeführt. Alle Mitarbeiter werden übernommen.

 

Position als führender digitaler Mittler zwischen Arzt und Patient wird weiter ausgebaut

jameda nutzen jeden Monat mehr als 5 Mio. Patienten, um einen passenden Arzt zu finden. Basis dafür sind mehr als eine Million Arztbewertungen, die Patienten wichtige Hinweise für ihre Arztwahl geben. Mittels Online-Terminbuchungsfunktion vereinbaren Patienten zudem ihre Arzttermine direkt auf jameda. Damit ist jameda der bedeutendste digitale Mittler zwischen Arzt und Patient in Deutschland.

„Auf diesem vielversprechenden Fundament werden wir jameda weiterentwickeln und weitere digitale Angebote an der Schnittstelle zwischen Arzt und Patient auf den Markt bringen“, so Fritz Edelmann.

Florian Weiß ergänzt: „Der große Erfolg von jameda ist vor allem ein Verdienst der jameda-Mitarbeiter, für deren großen Einsatz und Leidenschaft ich mich herzlich bedanken möchte. Gleichzeitig danken wir der Tomorrow Focus AG, die sich gerade in der Anfangszeit als idealer Wachstumspartner erwiesen hat, und ohne die der heutige Erfolg nicht denkbar wäre.“

Pressemitteilung    


Weitere Bereiche des Pressecenters

Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Pressekontakt - Elke Ruppert, Kathrin Kirchler und Anne Schallhammer

Elke Ruppert
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: 089 - 2000 185 85

Kathrin Kirchler
Senior PR & Marketing Manager
Tel.: 089 - 2000 185 60

Anne Schallhammer
PR & Marketing Manager
Tel.: 089 - 2000 185 68

presse@jameda.de

In den Presseverteiler eintragen