jameda schafft Rechtssicherheit: AU-Ausstellung nach einer ausschließlichen Behandlung per ...
jameda Pressemitteilungen

Meldung vom 02.06.2020


jameda schafft Rechtssicherheit: AU-Ausstellung nach einer ausschließlichen Behandlung per Videosprechstunde möglich

München, 02.06.2020 – Nachdem die Frist zur Krankschreibung am Telefon für Erkrankungen der oberen Atemwege ausgelaufen ist, zeigt nun ein Gutachten der D+B Rechtsanwälte im Auftrag von jameda auf, dass Ärzte Patienten eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ohne Ansteckungsrisiko nach Konsultation per Videosprechstunde ausstellen können. Die Kanzlei bestätigt, dass eine AU-Ausstellung nach einer ausschließlichen Behandlung per Videosprechstunde nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie möglich und im Einklang mit der ärztlichen Sorgfaltspflicht ist. Es liegt im Ermessen der Ärzte abzuwägen, in welchen Fällen die Arbeitsunfähigkeit via Online-Untersuchung festgestellt werden kann.  

Dr. Florian Weiß, Geschäftsführer von jameda, Deutschlands größtem Arzt-Patienten-Portal: „Mit diesem Gutachten möchten wir Ärzten in diesen herausfordernden Zeiten Sicherheit geben. Gleichzeitig setzen wir einen Impuls für die Debatte um die Krankschreibung per Telemedizin. Die Corona-Pandemie führt uns vor Augen, wie wichtig eine kontaktlose AU ist. Dank dieses digitalen Kontakts zwischen Arzt und Patient wird die Verbreitung des Coronavirus und anderer ansteckender Krankheiten vermieden und die überfüllten Arztpraxen entlastet.“  

Eine ausführliche Zusammenfassung sowie das vollständige Gutachten finden Interessierte hier

Das Teilen des Gutachtens ist nur mit einem Hinweis auf den Urheber (D+B Rechtsanwälte) und den Auftraggeber (jameda) gestattet.

Vorangegangene Regelung durch KBV: AU-Bescheinigung per Telefon in Corona-Pandemie  

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) lockerte vorübergehend die Vorschriften für Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen. Bis zum 31. Mai 2020 reichte in bestimmten Fällen ein Telefonanruf für die Krankschreibung. Seit dem 1. Juni ist diese Regelung nicht mehr gültig.

Mehr Informationen zur jameda Videosprechstunde 

Für Ärzte: Alle wichtigen Informationen rund um die jameda Videosprechstunde sind hier zu finden: https://www.jameda.de/videosprechstunde-fuer-aerzte/ 

Für Patienten: Alle wichtigen Informationen rund um die jameda Videosprechstunde sind hier einsehbar: https://www.jameda.de/videosprechstunde/ 

Pressemitteilung    Pressemitteilung    


Weitere Bereiche des Pressecenters

Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Pressekontakt - Elke Ruppert, Kathrin Kirchler und Anne Schallhammer

Elke Ruppert
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: 089 - 2000 185 85

Anne Schallhammer
PR & Marketing Manager
Tel.: 089 - 2000 185 68

presse@jameda.de

In den Presseverteiler eintragen