Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Herr Leps

Stefan Leps

Arzt, Kinderarzt
Lochhauser Str. 12, 82178 Puchheim

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Note 1:
(5)
Note 2:
(1)
Note 3:
(0)
Note 4:
(1)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,8

Bewertung vom 08.05.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50

Wir sind zufrieden

Wir waren mit unserem Kinderarzt hier im Ort nicht sonderlich zufrieden und sind dann zu Herrn Leps gewechselt. Nun sind wir schon seit fast 9 Jahren mit zwei Kindern bei ihm - auch wenn es jedes Mal…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 16.03.2017

Super Ärzteteam, nette Assistentinnen

Wir sind mit unserem Frühchen bei Herrn Leps in Betreuung und fühlen uns rundum gut versorgt. Die telefonische Erreichbarkeit könnte manchmal etwas besser sein."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 02.02.2017

Fähiger, kompetenter und freundlicher Arzt

Wir waren in den letzten 7 Tagen 3 Mal in der Praxis und ich kann nur sagen, dass wir vollstens zufrieden sind. Kaum bis keine Wartezeiten, schnelle Termine, immer ein freundliches "Hallo" und nettes…  Mehr
Kinderärzte (mit Bild) in der Umgebung
Anzeige
Dr. Schmid

Dr. Schmid

Kinderarzt

1,0
9 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 8,4 km

Dr. Rabe

Dr. Rabe

Kinderarzt

1,1
19 Bewertungen
89 % Weiterempfehlung

Entfernung: 8,7 km

Dr. Höltgen

Dr. Höltgen

Kinderärztin

1,0
5 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 8,1 km

Dr. Singer

Dr. Singer

Kinderärztin

1,0
9 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 12,9 km

Dr. Kabdebo

Dr. Kabdebo

Frauenarzt (Gynäkologe)

1,7
48 Bewertungen
77 % Weiterempfehlung

Entfernung: 8,2 km

Note

4,8

Bewertung vom 13.12.2016, Alter: unter 30

Nicht zu empfehlen...

Wir sind direkt nach der Geburt unserer Tochter zu Herrn Leps gekommen da Er der einzige Kinderarzt in Puchheim ist. Die Tatsache das Er keinen Doktortitel hat störte und nicht weiter. Was allerdings…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 18.07.2015

Sehr zu empfehlen!

Hr. Leps ist ein super freundlicher und kompetenter Kinderarzt! Dabei ist er noch witzig und kann unglaublich gut mit den Kindern umgehen! Auch ich, als 2fache Mama, fühle mich bestens versorgt!"  Mehr

Note

1,4

Bewertung vom 22.10.2014, privat versichert

Sympathisch wenn man Geduld hat

Vorab positiv für alle gesetzlich Versicherten zu nennen ist, dass man offenbar als Privatpatient NICHT bevorzugt wird. Mein Kind ist privat versichert und bisher habe ich hier keine Vorteile…  Mehr

Note

2,2

Bewertung vom 19.08.2013, gesetzlich versichert,  (zu 100 % hilfreich bei 3 Stimmen)

Kompetenter Arzt auch ohne Dr. Titel

Auch ohne Dr. Titel macht Herr Leps auf mich einen sehr kompetenten Eindruck. Er arbeitet effizient, hat einen gewissen Witz (mit dem vielleicht nicht jeder klarkommt) und man bekommt bei akuten…  Mehr

Note

1,6

Archivierte Bewertung vom 27.03.2013,  (zu 100 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Ich bin begeistert!

Herr Dr. Leps macht mir einen freundlichen und kompetenten Eindruck. Unser Sohn hat keinerlei Berührungsängste ihm gegenüber. Obwohl er, von Dr. Leps schon des öfteren geimpft worden ist. Und das…  Mehr

Note

1,2

Archivierte Bewertung vom 13.01.2012,  (zu 100 % hilfreich bei 3 Stimmen)

super Arzt, leider teilweise schwer zu erreichen

Herr Dr. Leps ist einer der besten Kinderärzte, die mir begegnet sind. Freundlich, fröhlich, kompetent und vertrauenswürdig. Er schafft es noch den Menschen zuzuhören, eine Eigenschaft, die leider…  Mehr

zurück zum Profil

Gesamtbewertung  (9)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,9
Gesamtnote
1,9
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,3
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,4
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,9

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(7)
2,4
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(7)
3,0
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(6)
2,2
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(7)
2,3
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(7)
2,7
alternative Heilmethoden
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
(5)
3,0
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(7)
2,0
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(5)
4,2
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(6)
2,0
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(7)
2,7
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(7)
2,6
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(6)
1,3
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Kindergesundheit” am 10.05.2017

So erkennen Sie das Asperger-Syndrom bei Kindern und Erwachsenen

Leider bleibt das Asperger-Syndrom oft unbemerkt, da die Diagnose schwierig ist und es häufig zu Fehldiagnosen kommt, die bereits medikamentös behandelt wurden. Vielleicht sind Betroffene in ...  Mehr

Verfasst am 10.05.2017
von Sabine Schwedler

Zum Thema „Kinderkrankheiten” am 02.02.2017

Hilfe, mein Kind ist ständig krank! Was Eltern jetzt tun sollten

Grundsätzlich sind 8 Infekte über das ganze Jahr hinweg normal. Die erste Zeit in einer öffentlichen Kinderbetreuung kann die Anzahl der Infekte jedoch auch etwas höher sein, da das Kind dann ...  Mehr

Verfasst am 02.02.2017
von Dr. med. Margarete Jäger

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon