Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Köhne
Dr. Köhne

Dr. med. Guido Köhne

Arzt, Allgemeiner Chirurg, Orthopäde & Unfallchirurg
Kastanienallee 9, 82049 Pullach

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Köhne

Note

1,0

Bewertung vom 08.03.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50

Hallux.rigidus.Arthrodese = Versteifung

Ich habe lange gezögert, bis ich mich operieren ließ. Nun auch am 2. Zeh jeweils von Dr. Köhne.
Leichte Schmerzen nach Bergtouren waren mir egal. Hauptsache ich könnte weiter Bergsteigen. Dies erschien mir nach einer OP nicht sicher gegeben.
Im letzten Jahr ging es aber mit Arthritis los: Man geht dann schlechter als ein 95-jähriger. Also 1 Woche Medikamenten-Höchstdosis. Dann ist es wieder vorbei. Spätestens dann sollte man sich nach meiner Ansicht zur OP entschließen, weil dann wegen Ausweichbewegungen Schädigungen der Nachbarzehen drohen.
Für mich war es ein echter Glücksfall, dass ich Dr. Köhne gefunden hatte. Die Anzahl und Einzelheiten der Bewertungen bei jameda waren so ausgeprägt, dass das kein „fake“ sein konnte.
Später erzählte mir eine Krankenschwester im Penzberger Krankenhaus: „Die Bewertungen vom Dr. Köhne stimmen schon. Wenn bei uns einer was am Fuß hat, lassen wir uns auch gern vom Dr. Köhne operieren.“
5 Tage nach der OP ist es mir passiert, dass ich den Kühlbeutel zunächst am falschen Fuß platziert hatte. Dabei hatte ich doch das Schmerzmedikament schon abgesetzt. Ich hab's eh bloß immer wegen der entzündungshemmenden Wirkung ein paar Tage genommen, nicht wegen irgendwelcher Schmerzen.
Zur Versteifung: Der Zeh ist ja vorher sowieso schon fast steif. Steif klingt blöd, ist aber kein Problem. Man trägt halt weiterhin die Schuhe mit der Rigidusrolle. Und barfuß beim Baden ist auch kein Problem, wenn man da keine Sprints einlegt.
Zum Versicherungsstatus:
Bei Dr. Köhne merkt man nie, dass man als gesetzlich Versicherter nachrangig behandelt wird. Weder fachlich, noch terminlich. Da wird erst ein OP.Termin vereinbart und nachher kommt vielleicht noch die Frage, ob man denn noch irgendeine Zusatzversicherung hat. Beachtlich!
Wenn ich Dr. Köhne schon früher gekannt hätte, hätte ich mich schon eher operieren lassen, was für mich vorteilhaft gewesen wäre. Denn ich weiß inzwischen, dass er nur operiert, wenn's wirklich notwendig ist."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
2,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
2,0
Betreuung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
1,0
Barrierefreiheit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut erreichbar Sie die Praxis für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität halten.
3,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
2,0
Parkmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
1,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
2,0

Diesem Patienten anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Köhne)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (69) anzeigen

Gesamtbewertung  (69)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (69)

69Bewertungen
122Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
23.629Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel des Arztes

Zum Thema „Hallux” am 04.08.2015

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Leistenbruch” am 27.07.2017

Leistenbruch-Operation in minimalinvasiver TEP-Technik

Die Leistenbruch-Operation wurde durch die minimalinvasiven operativen Behandlungsmethoden für den Patienten erheblich verbessert und führt bei routinierter Anwendung zu besseren ...  Mehr

Verfasst am 27.07.2017
von Dr. med. Klaus Höllenriegel

Zum Thema „Leistenbruch” am 31.07.2016

Die Sportlerleiste, eine Vorstufe des Leistenbruchs

Schmerzen in der Leistengegend, dem Unterbauch oder gelegentlich auch Hodenschmerzen beim Schuss aufs Tor oder schnellem Richtungswechsel während eines Eishockey- oder Tennisspiels können auf ...  Mehr

Verfasst am 31.07.2016
von Dr. med. Richard Merkle