jameda Bewertung löschen

Arztbewertungen sorgen für Transparenz und geben Patienten daher Orientierung bei der Arztsuche. Hierfür sind auch kritische Bewertungen wichtig. Arztbewertungen können daher nicht gelöscht werden. jameda ist jedoch dazu verpflichtet, Bewertungen zu überprüfen, wenn ein Arzt einen Verstoß gegen die Nutzungsrichtlinien oder geltendes Recht meldet.

Wie kann man bei Verstoß gegen die Nutzungsrichtlinien oder geltendes Recht eine jameda Bewertung löschen?

  • Arztbewertungen können nicht einfach gelöscht werden. Die Rechtsprechung sieht jedoch vor, dass Ärzte aus ihrer Sicht problematische Bewertungen prüfen lassen können.
  • Unter jeder Bewertung befindet sich der Link: „Problem melden“.
  • Im Problemmeldeformular müssen die Bedenken so genau wie möglich begründet und das Formular anschließend abgeschickt werden.
  • Dadurch wird ein Prüfprozess entsprechend der aktuell gültigen Rechtsprechung eingeleitet, für dessen Dauer die Bewertung offline genommen wird. Als Ergebnis der Prüfung wird die Bewertung entweder wieder veröffentlicht oder gelöscht, wenn sich darin nicht beweisbare Tatsachenbehauptungen befinden oder sie gegen die jameda Nutzungsrichtlinien verstößt.
  • Mehr Informationen zu diesem Prozess finden Sie unter Qualitätssicherung.
  • Sollten mehrmalig Prüfungsläufe durch einen bewerteten Arzt oder jameda angestoßen und Bewertungen darauffolgend gelöscht werden, kann sich dies auf das grüne Siegel des Arztes auswirken.

Alternativ zur Prüfung können Ärzte mit einem kostenlosen Basis-Zugang die Bewertung kommentieren, um ihre Sichtweise öffentlich und transparent darzulegen und damit die Patientenmeinung zu ergänzen.


Welche Möglichkeiten Ärzte haben, um auf Bewertungen zu reagieren, zeigt dieses Video:



zurück
  • Wir behandeln alle Ärzte gleich. Bewertungen sind nicht käuflich.

  • Wir akzeptieren keine Bewertungen von Agenturen oder Selbstbewertungen durch Ärzte.

  • Wir veröffentlichen und prüfen Bewertungen auf Basis rechtlicher Vorgaben.


Weitere Bereiche der Qualitätssicherung