Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Platin-Kunde
Dr. Univ. St. Petersburg Alexandra Gerdes

Dr. Univ. St. Petersburg Alexandra Gerdes

Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)

weitere Standorte
Termin buchen
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Alexandra Gerdes

Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)

DankeDr. Alexandra Gerdes!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Adresse

Am Freibad 4 a25451 Quickborn

Videosprechstunden

Leistungen

Hautkrebsscreening
Nagelpilz
Neurodermitis
Faltenbehandlung
Botox
Akne
Gesichtsbehandlung
Haarausfall
Laserbehandlung
Photodynamische Therapie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Damen und Herren,

ich freue mich, dass Sie sich über die Hautarztpraxis Dr. Univ. St. Petersburg Alexandra Gerdes in Quickborn und Tornesch informieren möchten. In unserer Praxis steht immer die ganzheitliche Betrachtung des Patienten im Fokus.

Auf dieser Basis entwickeln wir ein individuelles Behandlungskonzept für jeden einzelnen Patienten und nutzen Methoden und Technologien, die stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sind – immer mit Ihrem optimalen Behandlungserfolg im Blick. Insgesamt versuchen wir, Ihnen Ihren Arztbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu zählt selbstverständlich auch ein freundliches, serviceorientiertes Team und eine angenehme Atmosphäre.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Alexandra Gerdes

Meine Behandlungs­schwerpunkte

Insbesondere in den Bereichen der Ästhetischen Medizin, der Dermatologie sowie der Krebsvorsorge bieten wir Ihnen speziell abgestimmte Behandlungskonzepte. Über diese erhalten Sie hier erste Informationen:

  • Hautkrebsvorsorge

  • Ästhetische Medizin

  • Allgemeine Dermatologie

  • Hautkrebsvorsorge

    Zur Krebsvorsorge gehört die Untersuchung der kompletten Hautoberfläche. Stößt man auf unklare Veränderungen, zieht man ein spezielles Auflichtmikroskop heran, um die fraglichen Stellen besser betrachten zu können. Außerdem können wir in unserer Praxis auf ein computergestütztes Analyse-System zurückgreifen, sodass wir auch auf diesem Wege wertvolle Informationen erhalten. Das ist besonders wichtig, um eine nicht notwendige operative Entfernung zu vermeiden.

    Wegen der steigenden Hautkrebszahlen in der Bevölkerung übernehmen die Krankenkassen die Vorsorge mittlerweile als Leistung ab dem 35. Lebensjahr. Häufig wird die Leistung auch bereits für Kinder und Jugendliche angeboten.

  • Ästhetische Medizin

    In der ästhetischen Therapie ist Botox das Mittel der Wahl, um Mimikfalten zu glätten. Für die Minimierung von Zornesfalten, Stirnfalten, Lach- oder anderen, durch Mimik verursachte Falten, wird Botox mit einer feinen Nadel in die Muskeln injiziert, welchen für die Falten verantwortlich sind. Schon nach wenigen Tagen beginnen sich die Falten zu glätten, weil die betroffenen Muskeln nicht mehr aktiviert werden können. Dieser Effekt hält bis zu fünf-sechs Monate an.

    Eine andere Methode ist die Faltenunterspritzung: Hier greift man auf Hyaluron zurück – ein Material, das unter die betroffenen Hautpartien gespritzt wird. Je nach Faltentiefe verwenden wir Präparate mit unterschiedlicher Konsistenz: fein vernetzte Hyaluronsäure für dünne Falten und dicker vernetzte Hyaluronsäure für tiefliegende, ausgeprägte Falten.  Die Behandlungsdauer beträgt maximal 30 Minuten und der Effekt hält im Idealfall länger als ein Jahr, mindestens jedoch fünf-sechs Monate. Auch PRP, das sogenannte Vampir-Lifting und Lasertherapien gehören zu meinem Behandlungsangebot.

  • Allgemeine Dermatologie

    Die allgemeine Dermatologie umfasst akute und chronische Hautkrankheiten. Dazu zählt zum Beispiel Akne. Sie tritt bevorzugt da auf, wo sich besonders viele Talgdrüsen befinden – vor allem im Gesicht, im Nacken, auf Brust, Rücken und Schultern. Darunter leiden neben Jugendlichen auch viele Erwachsene. Bei der Behandlung kann man auf unterschiedlichste Möglichkeiten zurückgreifen, vom Ausreinigen der Haut über Licht- und Creme-Behandlung bis hin zur medikamentösen lokalen und systemischen Therapie.

    Auch Ekzeme sind typische Behandlungsfelder des Dermatologen. Es handelt sich hierbei um Hautausschläge, die allergisch oder durch Reizstoffe bedingt sein können – und die den Alltag erheblich beeinträchtigen. Man behandelt meist mit speziellen Cremes, Licht oder Tabletten. Ebenso gehören verschiedene Allergietestungen sowie die Blutdiagnostik zu unserem Behandlungsangebot. Expertin bin ich auf der Therapie von Schuppenflechte, medizinisch Psoriasis genannt. Diese Erkrankung war auch Schwerpunkt meiner Doktorarbeit.

Mein weiteres Leistungsspektrum

Als Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und Allergologin bin ich rund um verschiedenste dermatologische Bereiche Ihr Ansprechpartner. Von der computergestützten Hautkrebsvorsorge über die Laserbehandlung bis hin zu Krampfadern – in unserer Praxis sind Sie bei mir und meinem Team stets in besten Händen.

  • Computergestützte Muttermalkontrolle / Fotofinder

  • Laserbehandlungen

  • Balneophototherapie

  • Photodynamische Therapie

  • Computergestützte Muttermalkontrolle / Fotofinder

    Für eine computergestützte Muttermalkontrolle wird mit einer Spezialkamera über eine Videodokumentation ein systematischer Muttermal-Katalog der Haut angelegt. Außerdem werden auffällige Muttermale mit dem Auflichtmikroskop aufgenommen und vermessen.

    Weil die Bilder im Computer gespeichert werden, können bei einer Folgeuntersuchung genaue Aussagen zu Wachstum und Veränderung der Muttermale getroffen werden – einfach über einen Bildvergleich. So können maligne Melanome frühzeitig erkannt werden, überflüssige Operationen harmloser Muttermale hingegen werden vermieden. Und Sie bekommen langfristig Sicherheit durch elektronische Speicherung und sichere regelmäßige Kontrollen.

  • Laserbehandlungen

    Mit Hilfe der Lasertherapie eröffnet sich ein breites Behandlungsspektrum: Von der Entfernung von Äderchen und Besenreisern über Haare bis hin zu Hautknoten, Alterswarzen, Altersflecken, Narben, Falten und Tätowierungen. Bei der Entfernung von Äderchen zum Beispiel können mit selektiven Laser- und Lichtsystemen feine Blutgefäße schonend entfernt werden. Meist ist es sinnvoll, verschiedene Therapiemöglichkeiten zu kombinieren wie die IPL-Technologie (Intensed Pulsed Light) und zwei Neodym-Yag-Laser, da beide mit unterschiedlichen Wellenlängen jeweils verschiedene Gewebetiefen ansprechen. Während die Lichtimpulse flächig behandeln, arbeitet der Laser punktuell. Das Ergebnis ist eine narbenfreie, schöne Haut.

  • Balneophototherapie

    Die Balneophototherapie ist eine Behandlungsmethode, bei der Bäder mit spezieller Badelösung mit phototherapeutischen Maßnahmen wie UV-Licht kombiniert werden. Die Therapie wirkt positiv auf chronisch-entzündlich erkrankte Haut, wie z.B. bei Schuppenflechte. Letztlich ahmt die Methode ein therapeutisches Bad im Toten Meer nach und nutzt dabei vor allem zwei Aspekte: Die hohe Salzkonzentration von ca. 40 % im Meerwasser und die natürliche Bestrahlung durch das Sonnenlicht. In der Kombination entfalten die beiden Aspekte ihre heilende Wirkung auf die erkrankte Haut. Wegen der guten Wirksamkeit werden die Kosten für dieses Therapie-Instrument auch von der Krankenkasse erstattet.

  • Photodynamische Therapie

    Die Photodynamische Therapie (PDT) wird zur Behandlung von aktnischen Keratosen eingesetzt, das sind Vorstufen des weißen Hautkrebses. Bei diesem nichtinvasiven Verfahren kombiniert man Licht mit einem Photosensibilisator, der sich nur an den befallenen Stellen anreichert.  Anschließend werden die befallenen Stellen mit Licht in bestimmter Wellenlänge bestrahlt: Photochemische Prozesse erzeugen toxische Substanzen, die gezielt die betroffenen Stellen angreifen. Die innovative Methode überzeugt durch schnelle Wirksamkeit und gute therapeutische und kosmetische Ergebnisse.

  • Krampfadern

    Neben der klassischen Krampfader-Behandlung, bei der man mit Chirurgen, insbesondere Gefäßchirurgen zusammenarbeitet, ist es auch möglich, oberflächliche Formen von Krampfadern mit einer Verödungsbehandlung oder durch Lasertherapie zu entfernen. Bei der Verödungsbehandlung wird die Substanz Aethoxysklerol direkt in die feinen Blutgefäße gespritzt. Das führt dazu, dass sie verkleben und schließlich vom Körper abgebaut werden.

  • Besenreiser

    Sind die Besenreiser nur oberflächlich und weisen feine Strukturen auf, können sie wirksam mit innovativen Lasern behandelt werden – dazu zählt zum Beispiel der Neodym Yag Laser. Das Licht in dieser speziellen Wellenlänge dringt durch die Haut und trifft auf den roten Blutfarbstoff in den Gefäßen, sodass sie verkleben. Mit dieser neuen Methode können Bereiche in der Größe eines Handtellers schon in einer halben Stunde behandelt werden. Nach einem bis 1 ½ Monaten sind die Besenreiser verschwunden oder deutlich reduziert.

  • Haarsprechstunde

    Die Haarsprechstunde beschäftigt sich mit der Diagnostik und Behandlung von verschiedenen Formen des Haarausfalls und verschiedener Erkrankungen der Kopfhaut. Grundsätzlich unterscheidet man den hormonell bedingten Haarausfall (Androgenetische Alopezie) und den kreisrunden Haarausfall (Alopecia areata). Außerdem gibt es den diffusen Haarausfall bei verschiedenen Stoffwechsel-Störungen und Mangelsituationen. Zur Beurteilung der individuell vorliegenden Situation ist neben einer ausführlichen Anamnese die Untersuchung des Haarstatus nötig, manchmal auch die Untersuchung der Blutwerte.

  • Umweltmedizin

  • Berufsmedizin

  • zertifizierte Gutachterin

  • Psychosomatische Grundversorgung

  • Reisemedizin / international travel medical

  • Impfungen

  • KV-Zulassung für ambulante Hautkrebsscreening

  • Ambulante Operationen

  • Psychosomatische Medizin

  • Laserschutzbeauftragte

Warum zu mir?

Mit einem sehr persönlichen Kontakt und schnellen und passenden Diagnosen für jeden Patienten, steht in unserer Praxis Ihre Zufriedenheit im Mittelpunkt. Dabei können Sie sich bei jeder Diagnose auf mein fundiertes Fachwissen, insbesondere in der Krebsvorsorge, verlassen. Als Speaker auf international anerkannten Kongressen und darüber hinaus mit 23 Jahren internationaler Erfahrung in multilingualer Behandlung, habe ich eine gute Basis, um jedem meiner Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Meine Praxis und mein Team

Am Freibad 4a in Quickborn und in der Wilhelmstraße 2 in Tornesch finden Sie meine Praxis. Um Ihnen eine möglichst große Bandbreite an Leistungen zu bieten, kann ich allerdings auch auf verschiedene Standorte für Untersuchungen zurückgreifen. Für Ihre bestmögliche Betreuung steht Ihnen ein multikulturelles Team zu Seite, das Deutsch, Russisch, Englisch und Türkisch spricht. Des Weiteren sorgen die stetige Weiterbildung der Mitarbeiter und höchste Hygienestandards in der Praxis für die optimale Versorgung aller Patienten.

Sonstige Informationen über mich

In der folgenden tabellarischen Übersicht habe ich die wesentlichen Stationen meiner beruflichen Laufbahn für Sie zusammengefasst:

  • geb. 11.02.1973 in Leningrad/St. Petersburg, Russland

Schulische und akademische Ausbildung

  • September 1991 – Juni 1998: Studium der Humanmedizin, mit Auszeichnung (Staatliche medizinische Pawlow-Universität in St. Petersburg, Russland)
  • September 1987 – Juni 1990: Ausbildung zur Krankenschwester, mit Auszeichnung College Baltic Marine Hospital St. Petersburg, Russland
  • September 1979 – Mai 1987: Mittelschule, mit Auszeichnung Leningrad/St.  Petersburg, Russland

Postgraduales Studium

  • Dezember 2004 – November 2005: Ärztin in Weiterbildung der Dermatovenerologie / Hautärztin Hautarztpraxis von Frau Helene Zimmermann in Bremerhaven, Deutschland
  • März 2003: Abschluss der medizinischen Doktorarbeit, Thema: „Analytisch-prognostische Bewertung der Psoriasismorbidität in einer Großstadt unter modernen Bedingungen“, Staatliche medizinische Pawlow-Universität St. Petersburg, Russland
  • März 2000 – April 2000: Weiterbildungskurs der Dermatovenerologie für ästhetische Medizin/ Kosmetologie Staatliche medizinische  Pawlow-Universität St. Petersburg, Russland
  • August 1999 – September 1999: Weiterbildung der Dermatologie für ästhetische Meidzin Institut Guinot Médicine esthétique in Paris, Frankreich
  • September 1998 – Juni 2000: Hautärztin in Klinischer Ordinatur am Lehrstuhl für Dermatovenerologie mit Klinik, Staatliche medizinische Pawlow-Universität St. Petersburg, Russland
  • September 1997 – Juni 1998: Ärztin in Weiterbildung in Klinischer Internatur am Lehrstuhl für Dermatovenerologie mit Klinik, Staatliche medizinische Pawlow-Universität St. Petersburg, Russland

Beruflicher Werdegang (Russland)

  • September 1998 – März 2004: Fachärztin für Dermatovenerologie, Dozentin am Lehrstuhl für Dermatovenerologie mit Klinik, Staatliche medizinische Pawlow-Universität St. Petersburg, Russland
  • Januar 1999 – April 2002: Senior Teaching Manager Institut Guinot Paris für Dermatologen in Russische Föderation
  • September 1997 – Juni 1998: Ärztin in der klinischer Internatur  am Lehrstuhl für Dermatovenerologie mit Klinik, Staatliche medizinische Pawlow-Universität St. Petersburg, Russland
  • September 1990 - August 1991: Krankenschwester-Anästhesistin in der chirurgische Intensivstation Baltic Marine Hospital St. Petersburg, Russland          

Beruflicher Werdegang (Deutschland)

seit 01.04.2020: Fachärztin der Dermatovenerologie, Allergologie, Berufsdermatologie, psychosomatische Grundversorgung, ästhetische Medizin, Lasermedizin, Dermatoonkologie, Reisemedizin in der Hautarztpraxis Dr. Univ.St.Pb. Alexandra Gerdes Tornesch, Deutschland sowie der Hautarztpraxis Herr Tjard F.M. Gerdes Quickborn, Deutschland

01.09.2009 bis dato: Fachärztin der Dermatovenerologie, Allergologie, Berufsdermatologie, psychosomatische Grundversorgung, ästhetische Medizin, Lasermedizin,  Dermatoonkologie, Reisemedizin in der Hautarztpraxis Dr. Trettel, Dr. Grieffenhagen Kiel-Preetz-Eutin, Deutschland

01.09.2009 bis dato: Fachärztin der Dermatovenerologie, Allergologie, Phlebologie, Berufsdermatologie, psychosomatische Grundversorgung, ästhetische Medizin, Lasermedizin,  Dermatoonkologie, Reisemedizin in der Kosmed Klinik Hamburg-Kiel, Deutschland

01.12.2005 – 31.08.2009: Fachärztin der Dermatovenerologie, ästhetische Medizin, Lasermedizin in der Hautarztpraxis Herr Dr. J. Müller-Steinmann Kiel, Deutschland

Note 2,0 •  Gut

2,0

Gesamtnote

1,8

Behandlung

1,7

Aufklärung

2,2

Vertrauensverhältnis

2,5

Genommene Zeit

1,7

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

2,5

Wartezeit Termin

2,5

Wartezeit Praxis

2,5

Sprechstundenzeiten

2,5

Betreuung

1,8

Entertainment

1,8

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (26)

Alle6
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
05.04.2020 • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr kompetente Ärztin

Nachdem zwei andere Hautärzte meine Couperose erfolglos behandelt haben, konnte mir Frau Dr. Gerdes die richtige Diagnose stellen und treffsicher die richtigen Medikamente verordnen, die mein Leiden endlich linderten.

Darüber hinaus leide ich seit über 30 Jahren an Hyperhidrose in den Achseln und war schon so verzweifelt, dass ich über massive OPs nachdachte.

Frau Dr. Gerdes hat mich über sanfte Methoden mit Botox beraten: Der Eingriff hat 100% geholfen und ich habe viel Lebensqualität zurück!

19.11.2019
3,2
3,2

gesamt Packet nicht gut

Sehr schlechte Terminvergabe und unfreundliche und inkompetente Mitarbeiterin im Empfang, stehts überfüllt und man nimmt sich keine Zeit für Kunden. Es werden Termine gemacht und diese nicht eingehalten.

01.02.2019
4,4
4,4

Nicht ganz so eilige Diagnosen, bitte!

Gehetzt, sachlich, wenig emphatisch. Aus 2 Metern Entfernung, im Türrahmen (!) die Diagnose mit Blick auf meine Arme gestellt "Krätze." Dabei wollte ich nur eine Cortisonsalbe gegen meine Allergie, wie jeden Sommer seit neun Jahren...

20.01.2017
1,0
1,0

Kompetente Ärztin

Freundlich, schnell und professionell! :)))

14.01.2017 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Super Ärztin - sehr empathisch und sehr empfehlenswert!

Ich hatte vor ein paar Tagen einen Termin, da ich vor 7 Tagen einen extremen Hautausschlag bekommen hatte. Dr. Petukhova, war sehr freundlich, empathisch, hat sich viel Zeit für mich genommen und hat sich meine Sorgen angehört. Fand ich wirklich toll, dass sie sich viel Zeit dafür genommen hat! Sie hat, was das wichtigste ist, die richtige Diagnose gestellt und eine gute Behandlung verschrieben, sodass ich wieder frei von dem Ausschlag bin! So glücklich einfach, ihre Kompetenz und Freundlichkeit verdient auf jeden Fall eine Weiterempfehlung! Weiter so :)

Weitere Informationen

Weiterempfehlung53%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe18.109
Letzte Aktualisierung23.09.2020

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Quickborn

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Schleswig-Holstein
    Weitere Städte
    • Ahrensburg
    • Bad Bramstedt
    • Bad Oldesloe
    • Bad Schwartau
    • Bad Segeberg
    • Bargteheide
    • Barsbüttel
    • Brunsbüttel
    • Büdelsdorf
    • Eutin
    • Fehmarn
    • Geesthacht
    • Glinde
    • Halstenbek
    • Handewitt
    • Harrislee
    • Heide
    • Henstedt-Ulzburg
    • Husum
    • Kaltenkirchen
    • Kronshagen
    • Mölln
    • Neuwühren
    • Pinneberg
    • Ratekau
    • Reinbek
    • Rellingen
    • Rendsburg
    • Scharbeutz
    • Schenefeld
    • Schleswig
    • Schwentinental
    • Stockelsdorf
    • Wedel
    • Westerland
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken