Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Verbeck
Dr. Verbeck

Dr. med. dent. Thomas Verbeck

Zahnarzt, Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie
Düsseldorfer Str. 59, 40878 Ratingen

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Verbeck

Note

1,0

Bewertung vom 24.09.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50

Moderner, kompetenter und vertrauensvoller Zahnarzt

Ich gehe schon seit einigen Jahren zu Herrn Dr. Verbeck. Die Praxis ist sehr modern, alles wirkt auf dem neuesten Stand, man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Noch niemals war ich mit der Arbeit unzufrieden (Füllungen, Beratung bei Zahnkorrekturen, ästhetische Behandlungen). Es gibt wirklich schlimme Zahnärzte in Ratingen, zu denen mich keine 10 Pferde freiwillig hinbekommen würden.

Als ich 2014 wegen eines Notfalls am Wochenende gezwungenermaßen zum zuständigen Notfalldienst-Zahnarzt gehen musste, wurde mir nochmals klar, wie groß die Unterschiede der hiesigen Zahnärzte doch sind. Ich sag nur dort herrschte 90er-Jahre-Flair von Praxis und Personal. So etwas werden Sie hier nicht erleben.

Das Praxis-Team von Herrn Dr. Verbeck ist sehr kompetent und sehr freundlich. Ich fühle mich stets sehr gut aufgehoben. Auf anstehende Termine, die längerfristig geplant wurden, werden Sie idR. ein paar Tage vorher per e-mail oder telefonisch aufmerksam gemacht, damit Sie diese nicht vergessen. Ich empfinde dies als zusätzlichen Service (auch wenn sicherlich der Eigennutzen im Vordergrund steht).

Bei der Wahl des Zahnarzt geht es um Ihre Gesundheit und Ihr Aussehen, in Deutschland hat jeder die freie Ärztewahl. Bei allem, was so zu meckern hat, ist dies, meiner Meinung nach, ein sehr hohes Gut, welches nicht selbstverständlich ist. Machen Sie davon Gebrauch und wählen Sie einen verfünftigen Arzt wie diesen."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit  
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
 
Angst-Patienten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Umgang mit Angst-Patienten in dieser Praxis empfinden.
2,0
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
1,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
1,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
1,0
Betreuung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
1,0
Entertainment  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
1,0
alternative Heilmethoden  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten das Angebot von alternativen Heilmethoden.
1,0
Kinderfreundlichkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie kinderfreundlich Sie die Praxisumgebung und das Praxispersonal erlebt haben.
2,0
Barrierefreiheit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut erreichbar Sie die Praxis für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität halten.
2,0
Praxisausstattung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
1,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
1,0
Parkmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
2,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
1,0

Diesem Patienten anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Verbeck)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (85) anzeigen

Gesamtbewertung  (85)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (85)

85Bewertungen
125Patienten-Empfehlungen
3Kollegenempfehlungen
20.907Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Parodontose” am 15.09.2016

Ist Parodontitis gefährlich? Auslöser, Symptome und Folgen

Eine Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis) wird oftmals unterschätzt. Bleibt die Parodontitis unbehandelt, so drohen Zahnverlust und in bestimmten Fällen auch Folgeschäden für den ...  Mehr

Verfasst am 15.09.2016
von Dr. med. dent. Heiko Wolf

Zum Thema „Zahnersatz & Implantate” am 05.10.2016

Knochenaufbau bei Implantaten: Muss das sein?

Zahnimplantate benötigen gute Anker. Das Vorhandensein von genügend Knochenmaterial ist deshalb Grundvoraussetzung für das Einsetzen von Zahnimplantaten. Bei vielen Patienten ist genügend ...  Mehr

Verfasst am 05.10.2016
von Dr. Dr. med. Ulrich Stroink