Top-Städte in Baden-Württemberg
Weitere Städte
  • Aalen
  • Albstadt
  • Baden-Baden
  • Bietigheim-Bissingen
  • Bruchsal
  • Böblingen
  • Esslingen
  • Fellbach
  • Filderstadt
  • Friedrichshafen
  • Göppingen
  • Heidenheim an der Brenz
  • Heilbronn
  • Kirchheim unter Teck
  • Konstanz
  • Lahr
  • Leonberg
  • Linderhof
  • Ludwigsburg
  • Lörrach
  • Nürtingen
  • Offenburg
  • Pforzheim
  • Rastatt
  • Reutlingen
  • Rottenburg am Neckar
  • Schorndorf
  • Schwäbisch Gmünd
  • Sindelfingen
  • Singen
  • Tübingen
  • Ulm
  • Villingen-Schwenningen
  • Waiblingen
  • Weinheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Naturheilverfahren
Rheumatologen
Schmerztherapeuten
Sportmediziner

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Sigg
Dr. Sigg

Dr. med. Peter Konrad Sigg

Arzt, Physikal. & Rehabilit. Mediziner, Orthopäde & Unfallchirurg
Seestr. 12, 88214 Ravensburg

zurück zum Profil
Artikel von Dr. Sigg

Zum Thema „Bandscheibenvorfall” am 13.08.2018

Folgen eines Bandscheibenvorfalls behandeln: 3 alternative Verfahren, die helfen können

Folgeschäden im Spinalkanal nach einem Bandscheibenvorfall sind keine Seltenheit. Verklebungen, Vernarbungen und chronischen Nervenwurzelentzündungen im Rückenmarkskanal sollte schon rechtzeitig ...  Mehr

1 Kommentar

Zum Thema „Hüftschmerzen” am 04.06.2018

ISG-Blockade mit Beckenschiefstand: So funktioniert die Behandlung mit Botox

Was tun, wenn eine ISG-Blockade chronisch wird, zu einem Beckenschiefstand führt und Übungen, Physiotherapie und Osteopathie nicht mehr wirklich überzeugen? Obwohl es sich so anfühlt, als ob sich ...  Mehr

1 Kommentar

Zum Thema „Hüftschmerzen” am 13.01.2018

Hüftschmerzen nur nachts und morgens: Was steckt dahinter?

Schmerzen in der Hüfte und im unteren Rücken wecken, wenn sie nur nachts und morgens auftreten, immer den Verdacht auf eine entzündliche rheumatische Ursache. Sie müssen unbedingt weiter abgeklärt ...  Mehr

31 Kommentare

Zum Thema „Bandscheibenvorfall” am 13.01.2018

OP bei Bandscheibenvorfall: Ja oder nein?

Nicht jeder Bandscheibenvorfall erfordert eine OP. Jeder Bandscheibenvorfall sollte aber möglichst eingehend weiter analysiert werden um danach durch gezielte Therapien drohende Folgeschäden ...  Mehr

3 Kommentare

Zum Thema „Arthrose” am 06.01.2018

Arthrose & Arthritis - auch am Steißbein?

Eine kleine unbedachte Fehlbewegung, ein falsches Anheben und schon wieder ein „Hexenschuss“: Eine schmerzhafte ISG-Blockade im unteren Rücken. Ist, wenn die „Blockade gelöst“ ist auch deren ...  Mehr

1 Kommentar

Zum Thema „Hüftschmerzen” am 06.01.2018

Ischiasnerv eingeklemmt: Was hilft jetzt sofort?

Einklemmungen des Ischiasnervs im unteren Rücken können sowohl durch einen Bandscheibenvorfall wie auch durch einen Krampfanfall des Hüftmuskels hervorgerufen werden. Wenn der Nerv oder die ...  Mehr

2 Kommentare

Zum Thema „Rückenschmerzen” am 14.07.2017

Woher kommen die Rückenschmerzen? Der Piriformis-Muskel als Ursache von Ischias

Tiefe Rückenschmerzen mit Ischias müssen nicht unbedingt etwas mit der Bandscheibe und den Nervenwurzeln im Spinalkanal zu tun haben. Eine auch genetisch bedingte Bindegewebsschwäche kann die ...  Mehr

1 Kommentar

Zum Thema „Rückenschmerzen” am 29.04.2017

Rheuma oder Modic-Changes: Wenn die Rückenschmerzen nicht weggehen

Leiden Sie unter anhaltenden, vor allem auch nächtlichen Rückenschmerzen? Benötigen Sie immer wieder Schmerzmittel? Helfen Physiotherapie und/oder Yoga nie wirklich ausreichend? Wenn ...  Mehr

Zum Thema „Muskeln & Knochen” am 15.11.2016

Neue Behandlungsmethoden für Bandscheiben und das ISG: Biospritzen

Die Ursachen von Rückenschmerzen lassen sich heute besser denn je herausfinden. Betroffene müssen zwar oftmals viele Mühen auf sich nehmen, es handelt sich dabei jedoch immer um eine wichtige ...  Mehr

4 Kommentare

Zum Thema „Bandscheibenvorfall” am 03.07.2016

Bandscheibenvorfall und Kernspin MRT: Diskusprolaps

Was ist auf den MRT-Bildern bei genauerer Betrachtung zu erkennen? Welche speziellen Behandlungsmöglichkeiten sind möglich und warum reichen Schmerzmittel, Akupunktur und Übungen allein nicht ...  Mehr

3 Kommentare

Zum Thema „Schmerzen” am 21.05.2016

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. Peter Konrad Sigg

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. med. Peter Konrad Sigg interessante ...  Mehr

Zum Thema „Arthrose” am 08.05.2016

Wirbelsäulenarthrose: Ursachen und Behandlung (Teil 2)

Es zeigt sich immer mehr, dass bei Arthrose und Rheuma nicht nur die Knorpeloberfläche und deren Schmierung mit Hyaluron, sondern die Knochenrinde, die Kapseln und Bänder sowie das umgebende ...  Mehr

2 Kommentare

Zum Thema „Arthrose” am 07.05.2016

Wirbelsäulenarthrose: Ursachen und Behandlung (Teil 1)

Vorzeitige Arthrose, entzündliches Rheuma und ausstrahlender Ischias spielen oft noch eine medizinisch vernachlässigte Rolle. Häufig wird recht schnell eine allgemeine Schmerztherapie und im ...  Mehr

5 Kommentare

Zum Thema „Hüftschmerzen” am 27.01.2016

Check-ups für die Hüfte: Untersuchung und Behandlung des ISG-Syndroms bei Frauen

Die Wechseljahre setzen bei Frauen deutlich früher als bei den Männern ein. Sie sind, wie die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, mit erheblichen Auswirkungen, nicht nur auf das Vegetativum ...  Mehr

5 Kommentare

Zum Thema „Hüftschmerzen” am 11.12.2015

Hüftschmerzen als Anzeichen für iliosakrale Probleme

Schmerzen im unteren Rücken und der Hüfte sind wesentlich häufiger als man denkt. Die Ursachen dafür sind vielfältig, die Diagnose dementsprechend schwierig. Besonders denken sollten Arzt und ...  Mehr

6 Kommentare

Zum Thema „Hüftschmerzen” am 29.10.2015

Hüftschmerzen innovativ und biologisch behandeln

Hüftschmerzen sind tückisch, weil sie nicht unbedingt aus der Hüfte selbst stammen, sondern von anderen Problemen im Körper herrühren können. Um solche Schmerzen dauerhaft zu lindern, gibt es eine ...  Mehr

1 Kommentar

Gesamtbewertung  (373)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,1
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (373)

373Bewertungen
1860Patienten-Empfehlungen
2Kollegenempfehlungen
151.923Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Sigg über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Sigg.
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung
sehr gute Behandlung