Gold-Kunde
Dr. med. Thomas Mattes

Dr. med.Thomas Mattes

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
0751/36617620
Note
1,5
Note
1,5
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Mattes

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:30 – 12:00
14:00 – 17:00
Di
08:30 – 12:00
14:00 – 17:00
Mi
08:30 – 12:00
14:00 – 17:00
Do
08:30 – 12:00
14:00 – 17:00
Fr
08:30 – 12:00
14:00 – 17:00

Adresse

Bachstr. 5788214 Ravensburg

Leistungsübersicht

Hüftgelenk / HüftdysplasieImpingement “FAI” der HüfteKnieprotheseEndoprothetikExtremitätenachskorrekturGelenkerhaltende HüftchirurgieMinimalinvasive ChirurgieBeckenosteotomieHüftgelenksarthroskopieProthesenwechsel

Weiterbildungen

  • Spez. Orthopädische Chirurgie

  • Orthopädische Rheumatologie

  • Physikal. Therapie & Balneologie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ich, Dr. med. Thomas Mattes, heiße Sie auf meinem jameda-Profil herzlich willkommen.

Sie suchen einen kompetenten Orthopäden, der sich auf konservative und operative Behandlungen der Hüfte spezialisiert hat? Dann sind Sie bei mir genau richtig.

In der Sportklinik Ravensburg stehe ich Ihnen mit profundem Wissen und einem großen Erfahrungsschatz zur Verfügung, wenn Sie unter Beschwerden, Erkrankungen oder Verletzungen der Hüfte, oder anderer großer Gelenke, wie Knie und Schulter, leiden.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin, damit ich ein zu Ihnen passendes Behandlungskonzept erstellen kann.

Ich freue mich auf Sie!

Ihr Dr. med. Thomas Mattes  


Mehr über Dr. med. Thomas Mattes

Klinische Schwerpunkte

Primär- und Wechselendoprothetik der großen Gelenke Knie, Hüfte und Schulter incl. Anwendung minimalinvasiver und computernavigierter Techniken

gelenkerhaltende Hüftchirurgie mit 3-fach Beckenosteotomie, chirurgischer Hüftluxation und Hüftgelenksarthroskopie

Rheumachirurgische Eingriffe

Extremitätenverlängerung und -achskorrektur

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Klinische Entwicklung und Evaluierung computerassistierter Operationsverfahren (Navigation) in der Hüft- und Knieendoprothetik und der Wirbelsäulenchirurgie.

Entwicklung der CT basierten und CT freien Hüft- und Knieprothesen Implantation mit dem Navitrack System
   
Einfluss der klinischen Erfassbarkeit anatomischer Landmarken bei der Ausrichtung von Hüft- und Knieendoprothesen

Funktionelles Outcome und Lebensqualität nach 3-fach Beckenosteotomie bei Hüftdysplasie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.sportklinik-ravensburg.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Hüft- und Kniegelenke können große Beschwerden verursachen. Gerne erkläre ich Ihnen, ob in Ihrem speziellen Fall konservative oder operative Therapien sinnvoller sind und erläutere Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren. Gelenkerhaltende Hüftchirurgie und rheumachirurgische Eingriffe gehören zu meinen Schwerpunkten. Holen Sie sich weitere Informationen auf jameda ein, um ein genaueres Bild meiner Arbeit zu erhalten. 

  • Orthopädie & Sportmedizin

  • Spezialgebiet: Hüfte


    • Orthopädie & Sportmedizin

    • Spezialgebiet: Hüfte

      Hüftgelenk

      • Hüftdysplasie
      • Impingement “FAI” der Hüfte (Einklemmen)
      • Arthrose der Hüfte (Coxarthrose)

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Zu unserer Website


Mein weiteres Leistungsspektrum

Schön, dass Sie sich für unser Leistungsspektrum interessieren. In der Sportklinik Ravensburg stehen wir Ihnen bei Erkrankungen wie Hüftdysplasie und Arthrose sowie bei vielen weiteren Beschwerden zur Verfügung. Welche Leistungen wir im Einzelnen anbieten, erfahren Sie auf dieser Seite. Bei Fragen können Sie sich gerne in unserer Klinik melden – wir freuen uns auf Sie. 

  • Hüftgelenk / Hüftdysplasie

  • Impingement “FAI” der Hüfte (Einklemmen)

  • Arthrose der Hüfte (Coxarthrose)

  • Knieprothese


    • Hüftgelenk / Hüftdysplasie

      Die Hüftdysplasie ist eine angeborene oder erworbene Fehlstellung des Hüftgelenks. Die Hüftdysplasie kann dabei auch zusammen mit anderen Fehlbildungen vorkommen. Die alleinstehende Hüftdysplasie ist erheblich häufiger anzutreffen und findet sich in signifikant höherer Zahl bei Mädchen als bei Jungen. Ohne Behandlung kommt es bei schweren Formen zu bleibenden Schäden des Hüftgelenks mit Hinken, Gangstörungen und Schmerzen. Endzustand schwerer Formen ist die Hüftgelenksarthrose. Leichtere Formen weisen keine Schmerzen auf.

      Behandlung

      Die Behandlung erfolgt in den meisten Fällen im Säuglingsalter ohne Operation durch Einsatz breiter Windeln und Wickeln oder Spreizhosen. Auch eine Ruhigstellung durch Spreizgips kann erforderlich sein.

      Kommt es im Jugend- oder Erwachsenenalter zu Beschwerden in der Hüfte wie Schmerzen oder auch ein Schnappen sollte die Geometrie der Hüfte analysiert werden.

      In manchen Fällen muss man zu einer Operation zur Korrektur der angeborenen Fehlstellung raten. Eine Operationstechnik, die dabei in Frage kommt ist die „Triple Osteotomie“. Dabei wird das Becken um die Hüftpfanne an drei Stellen durchtrennt. Die Pfanne kann dann in korrekter Orientierung zum Hüftkopf verschraubt werden. Dadurch ist die Anatomie korrigiert und der Verschleiß am Gelenk wird verzögert sowie Beschwerden gelindert.

    • Impingement “FAI” der Hüfte (Einklemmen)

      Beim so genannten Femoro-Acetabulären Impingement (FAI) handelt es sich um ein Enge-Syndrom zwischen Hüftkopf und Hüftpfanne. Dabei kommt es zu einem knöchernen Anschlag zwischen dem gelenknahen Anteil des Oberschenkelknochens (Femur) und der Pfanne (Acetabulum) des Hüftgelenks. Vor allem durch Beugung der Hüfte oder Drehung des Beines nach innen kommt es zu einschießenden Schmerzen in der Leiste. Ursache dieser Schmerzen kann ein mechanisches Problem zwischen dem Pfannenrand am Becken oder seiner sogenannten Gelenklippe und dem vorderen Schenkelhals des Oberschenkelknochens sein.

      Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Sorten des FAI. Dem Pincer oder Kneifzangen FAI, bei dem das Problem auf der Seite der Hüftpfanne liegt. Und zweitens dem Cam-FAI, bei dem das Problem auf der Seite des Oberschenkelknochens liegt. Reine Pincer- oder Cam-FAI sind jedoch eher selten. In den meisten Fällen tritt eine Kombination aus beiden Typen auf.

      Infos zur Therapie finden Sie auf unserer Website.

    • Arthrose der Hüfte (Coxarthrose)

        • Gelenkerhaltende Operationen (Knorpeltransplantation)
          • Gelenkersatz (Endoprothetik) der Hüfte

      Infos zur Therapie finden Sie auf unserer Website.

    • Knieprothese

      Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, welche eine Reihe mechanischer Veränderungen und Verschleißerscheinungen des Gelenkknorpels und der unmittelbaren gelenkbildenden Knochen ausmacht.

      Man unterscheidet eine primäre von einer sekundären Arthrose. Die primäre ist deutlich seltener und ihre Ursache ist unbekannt. Die häufige sekundäre Arthrose wird durch Fehlbelastungen, Übergewicht, Verletzungen etc. ausgelöst.

      Therapie:

      Die Behandlung sollte individuell angepasst sein und am Anfang immer die konservative Therapie beinhalten. Erst bei Versagen der konservativen Therapie ist eine Operation zu erwägen. Bei den operativen Verfahren ist die Ausprägung und die Lokalisation der Arthrose von entscheidender Bedeutung: Bei gering ausgeprägter oder einseitiger Arthrose sind weniger invasive Eingriffe (z.B. Schlittenprothese oder Umstellungsosteotomie) nötig als bei Arthrose des gesamten Gelenks, bei der die Oberflächenprothese das Mittel der Wahl ist.

    • Weitere Leistungen in der Sportklinik Ravensburg

      Kniegelenk

      • Meniskusriss
      • Knorpelschaden
      • Kreuzbandriss
      • Knieprothese

      Fuß-/Sprunggelenk

      • Achillessehnenriss
      • Arthrotomie (Eröffnung) der Sprunggelenkes
      • Sinus-tarsi-Syndrom
      • Tarsaltunnelsyndrom

      Das Schultergelenk

      • Schulterinstabilität / Luxation
      • Schulterprothesen

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    www.sportklinik-ravensburg.de


Sportklinik Ravensburg

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Mattes gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Orthopäden

in Ravensburg • 01/2020

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (33)

Gesamtnote

1,5
1,4

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,8

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

1,8

Entertainment

2,1

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

telefonisch gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
23
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 21.02.2020, privat versichert, Alter: über 50
2,4

Informativ

Klare Ansage mit ausführlicher Chance/Risiko Beschreibung.

Leider etwas im kleinen Zeitfenster und wenig Empathie

Bewertung vom 13.02.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr guter Arzt, klare Empfehlung

Nach jahrelangen Hüftschmerzen habe ich mich auf Empfehlung meiner Physiotherapeutin an Dr. Mattes gewandt. Über diesen Tipp bin ich ihr sehr dankbar !

Beim Beratungsgespräch wird ausführlich auf die Fragen des Patienten eingegangen, so dass Ängste und Bedenken deutlich reduziert werden. Durch das große Fachwissen, seine umfangreiche Erfahrung und freundliche Art von Dr. Mattes, war von Anfang an Vertrauen da.

Im November 2019 wurde ich in der Sportklinik Ravensburg operiert (Hüft Tep re). Die OP verlief sehr gut und auch den Aufenthalt in der Sportklinik muss ich lobend erwähnen. Das Personal ist sehr freundlich und fürsorglich und Dr. Mattes kam täglich zur Visite. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und würde mich jederzeit wieder von ihm operieren lassen. Super Arzt, super Klinik, super Personal, besser geht nicht !!

Da sich kurz darauf ein weiteres Familienmitglied bei ihm an der Hüfte operieren lies, können wir uns an dieser Stelle doppelt für die professionelle Behandlung und die damit neu gewonnene Lebensqualität bedanken.

Vielen Dank Hr. Dr. Mattes !

Bewertung vom 16.10.2019, gesetzlich versichert
5,0

Unzufriedene Behandlung

Loben muss man das ich ohne Termin Relativ schnell dran kam.Mein OP-Arzt war außer Haus.Nach Augenscheinnahme meines Knies wurde ich zum Röntgen geschickt ,was auch sehr schnell ging. Nachdem die Bilder da waren kam der Herr Dr. Mattes ins Behandlungszimmer und schaute ganz kurz auf die Fotos.Er sagte alles bestens und erklärte mir kurzerhand das Fußballer auch unter schmerzen spielen würden und ich daher auch Arbeiten kann.Das ich aber immer noch starke schmerzen habe hat ihm nicht Interessiert.Mit ach und krach hat er mich für zwei Tage Arbeitsunfähig geschrieben und mir ein Medikament für die Schmerzen verschrieben.Das ich Berufskraftfahrer bin hatte ich mehrmals gesagt und prompt habe ich ein Medikament bekommen das mir meine Arbeit unmöglich macht ,da dieses Medikament es verbietet LKW zu fahren.Hallo??? Nur durch das Verständnis meiner Firma habe ich Erholungsurlaub kurzfristig bekommen,sonst hätte unter diesen schmerzen Arbeiten müssen.Ich werde das Gefühl nicht los das der Herr Mattes mich als Hypochonder hinstellt und so nicht auf den Grund der noch vorhandenen schmerzen weiter eingegangen ist.In meinen 58 Jahren habe ich eine so eine Patienten verachtende Behandlung noch nie erfahren müssen.Aber man lernt nie aus.

Bewertung vom 08.10.2019
1,4

Top Team mit Top Arzt

Ich war 1 Woche in der sportklinik RV .Es wurde eine Hüft OP von Dr Mattes durchgeführt.Nach jetzt 1Woche Klinik und 1,5 wochen reha fühle ich mich schon wieder recht fit.

In der sportklinik RV habe ich mich sehr wohl und auch gut,professionell betreut gefühlt.Ein tolles Team...weiter so..Danke

Bewertung vom 05.08.2019
1,0

Kompetenter und netter Arzt

Nach einer Fehldiagnose bei Hüftspezialist in Heidelberg bei Dr.Mattes gewesen. Sehr zufrieden. Habe beide Seiten operieren lassen.

Weitere Informationen

69%Weiterempfehlung
22.301Profilaufrufe
30.10.2018Letzte Aktualisierung
  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Heilbronn
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schorndorf
    • Schwäbisch Gmünd
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaArthrose