Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Platin-Kunde
Dr. med. dent. Julia Emmerich

Dr. med. dent. Julia Emmerich

Zahnärztin, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin

0751/359097-0

Dr. Emmerich

Zahnärztin, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Parkstr. 2588212 Ravensburg

Leistungen

Mikroskopunterstützte Endotonie
Dämmerschlaf
Angstpatienten
Paradontitis Behandlung
chirurgische Zahnerhaltung
Bleaching
Veneers
CMD
metallfreier Zahnersatz
Wurzelbehandlungen
Ästhetische Zahnheilkunde
Nicht-chirurgiche Parodontitistherapie
Prophylaxe, Professionelle Zahnreinigung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich darf Sie herzlich auf meinem auf meinem jameda-Profil willkommen heißen. Es freut mich sehr, dass Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Zahnärztin erfahren möchten.

Qualität, Kompetenz und Fairness sind die tragenden Säulen unserer Behandlungsphilosophie in der Praxisklinik für Zahnmedizin Dres. Emmerich und Kollegen in Ravensburg.

Wir sind eine Zahnarztpraxis, die sich auf den Erhalt von Zähnen, Bio verträglichen Zahnersatz und Feste Zähne auf Zahnimplantaten spezialisiert hat. Ihre Zähne ein Leben lang schön und gesund zu erhalten, ist unser Ziel.

Dafür steht Ihnen ein spezialisiertes und kompetentes Behandlungsteam zur Verfügung, welches das komplette Spektrum der Zahnheilkunde aus einer Hand anbieten kann (außer Kieferorthopädie).

Die Anwendung von bewährten Behandlungskonzepten, der Einsatz modernster Technologien und Materialien gewährleisten die beste Behandlungsqualität.

Kontinuierliche Fortbildung und Spezialisierung der Behandler, aber auch Erfahrung und die Berücksichtigung traditionellen Wissens erlauben uns eine ganzheitliche Behandlung mit Ihnen als Mensch im Mittelpunkt.

Ich empfinde meine Arbeit als ein besonderes Glück und es ist für mich ein großes Geschenk, jeden Tag genau das anwenden zu können, was ich mir in den letzten 18 Jahren an Fachwissen aneignet habe. Ich freue mich, dass Sie als meine Patientinnen und Patienten dieses Behandlungskonzept wählen und damit unterstützen. Denn nur Ihre Wertschätzung ermöglicht es mir und meinem Team, eine hervorragende Behandlungsqualität umzusetzen.

Danke für Ihr Vertrauen!

Ihre Julia Emmerich

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Es freut mich, dass unsere Zahnarztpraxis Dr. Emmerich² und Kollegen am Standort Parkstr. 25 in Ravensburg Ihr Interesse geweckt hat! Ich berate und behandle Sie auf dem Gebiet der Allgemeinen Zahnheilkunde. Spezialisiert bin ich u.a. auf Endodontie sowie Ästhetische Zahnmedizin. Gerne kläre ich Sie über Möglichkeiten, Risiken und Kosten verschiedener Eingriffe im persönlichen Gespräch auf. Mein Team und ich haben es uns zum Ziel gemacht, Sie kompetent und freundlich zu behandeln. Unser Ziel ist es, Ihre Zahnarztpraxis für gesunde und schöne Zähne in Ravensburg zu sein!

  • Endodontie

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Allgemeine Zahnmedizin

  • Endodontie

    Ziel endodontischer Behandlungen ist der Erhalt des Zahnes. Eine Wurzel(kanal)behandlung ist notwendig, wenn schädliche Bakterien in den Zahnnerv eingedrungen sind und sich die Wurzel entzündet hat. Durch den lokalen Einsatz von hochwirksamen Betäubungsmitteln ist diese schmerzfrei.

    Sehr große Fortschritte wurden in den letzten Jahren durch zahlreiche technische Neuerungen gemacht. Diese gewährleisten vor allem auch bei komplexen Fällen und den o. g. Wurzel(kanal)behandlungs-Revisionen eine sehr hohe Erfolgsquote im Sinne der langfristigen Zahnerhaltung. Der Einsatz des Dentalmikroskops mit bis zu 25-facher Vergrößerung des Zahninneren erlaubt höchstmögliche Präzision.

    Zur Vermessung der Kanaltiefe wird dann das sogenannte Endometrie-Gerät eingesetzt. Es arbeitet wesentlich genauer als ein Röntgengerät und ermöglicht durch die exakte Tiefenbestimmung eine gründliche Säuberung des Kanals bis hin zur Wurzelspitze.
    Weiter geht es im Hightech-Reigen dann mit einem hochflexiblen Nickel-Titan-Instrument, womit der Wurzelkanal substanzschonend und dreidimensional gereinigt wird. Abschließend wird eine vollständige Desinfektion durchgeführt, was mit Spülflüssigkeiten geschieht, die über Ultraschall aktiviert werden.
    Das Ergebnis von so viel Präzisionsarbeit an der Zahnwurzel sind Erfolgsprognosen von bis zu 95 Prozent. Einziger Wermutstropfen: die aufwändigen Sitzungen erfordern oft viel Zeit.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Ästhetische Zahnbehandlungen sind für Menschen wichtig, die gesteigerten Wert auf das Aussehen ihrer Zähne legen oder viel Zahnfleisch und Zähne beim Lachen und Sprechen zeigen. Durch ästhetische Zahnbehandlungen können

    • dunkle oder verfärbte Zähne,
    • kariöse Zähne oder unschöne Füllungen im sichtbaren Bereich,
    • unästhetischer Zahnersatz,
    • abgeschlagene Zähne (z.B. durch Zahnunfall),
    • abgenutzte Zähne (z. B. durch Zähneknirschen) und
    • Zahnfehlstellungen (Lücken, Verschachtelungen, …)

    korrigiert werden.

    Zu den typischen, zahnmedizinischen Ästhetik-Behandlungen zählen:

    Darüber hinaus bieten wir alle restaurativen Behandlungen in einer ästhetischen Variante an.

  • Allgemeine Zahnmedizin

    Bei (starken) Zahnschmerzen bieten wir Ihnen einen Soforttermin am Tag Ihres Anrufes an. In nahezu allen Fällen können wir Ihnen sofort helfen. Die häufigsten zahnärztlichen Schmerzursachen sind:

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Über Ihr Interesse an meiner Arbeit freue ich mich sehr!
Meiner Überzeugung nach ist man besonders gut in Dingen, die man gern und häufig tut. Nahezu ausschließlich führe ich daher sowohl Wurzelkanalbehandlungen mithilfe eines Dentalmikroskops und unter Anwendung unterschiedlicher modernster Behandlungsgeräte als auch ästhetische Frontzahnbehandlungen mittels bioverträglicher Dentalkeramiken durch. Besondere Aufmerksamkeit widme ich zudem der Therapie von Zähnen, die bei einem Unfall geschädigt wurden.

  • Zahnunfall

  • Angst vor Schmerzen?

  • Dämmerschlaf (= Teilnarkose= Analgosedierung)

  • Bioverträglicher und metallfreier Zahnersatz

  • Zahnunfall

    Zahnunfälle sind für Patient und Zahnarzt zum einen überraschende und zum anderen sehr seltene Ereignisse. Damit verunfallte Zähne noch möglichst lange erhalten bleiben ist, die korrekte (zahnärztliche) Behandlung von größter Wichtigkeit.

    Idealerweise werden ausgeschlagene Zähne direkt am Unfallort (z. B. Kindergarten oder Schule) in eine Zahnrettungsbox eingelegt. Ist diese nicht vorhanden, können alternativ H-Milch oder die Mundhöhle selbst als Lagerungsort dienen (kein Lagerung in Wasser, keine Trockenlagerung).

    Zahnärztlicherseits muss die richtige Vorbehandlung vor dem Wiedereinsetzen des Zahnes, eine korrekte Schienung sowie regelmäßige Kontrollen erfolgen. Entscheidend ist hierbei das rechtzeitige Erkennen und Behandeln von ersten Entzündungserscheinungen an der Zahnwurzel.

  • Angst vor Schmerzen?

    Notwendige Zahnbehandlungen werden bei Angst vor Schmerzen häufig unterlassen.

    Unter Angstmanagement verstehen wir umfassende Informationen, kompetente Kommunikation, Transparenz in Ablauf- und Entscheidungs- prozessen sowie Respekt vor dem Patienten als Mensch, seiner Persönlichkeit, seinen Ansprüchen und seiner Zeit.

    Dank moderner Anästhesie-Methoden lassen sich zahnärztliche Eingriffe ambulant, ohne Stress und Schmerzen durchführen.

    • Die Lokalanästhesie betäubt das Operationsgebiet und erzielt Schmerzfreiheit. Vor der Spritze wird die Schleimhaut oberflächlich betäubt. Sie empfinden lediglich für einen kurzen Moment ein Druckgefühl, das sofort nachlässt.
    • Eine Dämmerschlafbehandlung (= Teilnarkose = Analgosedierung) kann bei ängstlichen und angespannten Patienten zur Angstlösung und Beruhigung eingesetzt werden. Sie stellt bei zahnärztlichen Behandlungen eine privatärztliche Leistung dar.
    • Eine Intubationsnarkose (ITN) / Vollnarkose, durch die Sie während des gesamten Eingriffs schlafen, kann bei größeren Eingriffen sinnvoll sein. Hier wird Sie unser Narkosearzt (Anästhesist) beraten. Eine Vollnarkose stellt bei zahnärztlichen Behandlungen eine privatärztliche Leistung dar.
  • Dämmerschlaf (= Teilnarkose= Analgosedierung)

    Zahnärztliche Behandlungen unter Dämmerschlaf haben sich in unserer Praxisklinik sehr bewährt:

    • Dämmerschlafbehandlungen können jederzeit - auch für kurze Schmerzbehandlungen - durchgeführt werden.
    • Wir haben mit dieser Methode sehr viel Erfahrung: Pro Woche werden mehrere Dämmerschlafbehandlungen durchgefürht.
    • Das von uns verwendete Medikament (Dormikum) ist seit langem bewährt, sehr wenig mit Nebenwirkungen behaftet und sehr sicher in der Anwendung.
  • Bioverträglicher und metallfreier Zahnersatz

    Unser hochwertiger Zahnersatz wird zu 80% im hauseigenen Labor hergestellt. Hierbei kommen überwiegend Vollkeramik zum Einsatz. Vollkeramik gilt allgemein anerkannt als der bioverträglichste Werkstoff für Zahnersatz. Bei der Auswahl unserer Vollkeramiksysteme legen wir größten Wert auf Langzeithaltbarkeit. Welche Vollkeramiksysteme bei langer Tragedauer problematisch sind (Keramikabplatzungen, Fraktur) und welche nicht, ist selbst unter Zahnmedizinern nicht allgemein bekannt. Hier dürfen Sie sich auf unserer Kompetenz verlassen.

    Alternative, nicht vollkeramische Materialien kommen zur Herstellung von herausnehmbarem Zahneratz und in speziellen Sitautionen zu Einsatz. Sprechen Sie uns an, wenn Sie bestimmte Materialen nicht vertragen oder dieses vermuten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, alle von uns bei Ihnen angewendete Materialien testen zu lassen.

  • Parodontitis-Behandlung

    Ziel der regelmäßigen Zahnfleischuntersuchungen in unserer Praxis ist das frühzeitige Erkennen einer Parodontitis (im Volksmund Parodontose genannt). Die Parodontitis ist eine der häufigsten Erkrankungen in der Mundhöhle. Sie verläuft für den Patienten typischerweise jahrelang symptomlos und schmerzarm und wird daher oft nicht bemerkt.

    Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass bei einem frühzeitigen Therapiebeginn ein Ausheilen der Parodontitis möglich ist. Im fortgeschrittenen Erkrankungsstadium kann durch eine konsequente und dauerhafte Therapie eine weitere Verschlechterung in fast allen Fällen verhindert werden.

  • Chirurgische Parodontitis-Behandlung

    Ziel dieser Behandlung ist es, alle Schlupfwinkel (Zahnfleisch- und Knochentaschen) für die Parodontitis-Bakterien nachhaltig zu entfernen.

    Die mikrochirurgische Parodontitis-Therapie umfasst zum einen die Verwendung von Vergrößerungshilfen (Lupenbrille oder Mikroskop) und zum anderen die Anwendung spezieller mikrochirurgischer Instrumente. Dadurch können das chirurgische Gewebetrauma, die Beschwerden nach dem Eingriff, die Narbenbildung sowie das Ergebnis des Eingriffs selbst positiv beeinflusst werden.

    Die Notwendigkeit zur chirurgischen Parodontitis-Therapie ist dann gegeben, wenn die nicht-chirurgische Parodontitis-Therapie nicht zum gewünschten Erfolg führt (nicht ausreichende Zahnfleischtaschen-Reduktion). Dies ist vor allem beim Vorliegen tiefer Zahnfleischtaschen der Fall.

    Bei der chirurgischen Parodontitis-Therapie werden die befallenen Zahnwurzeln – nach vorsichtigem "Aufklappen" des Zahnfleisches – unter Sicht und mit effektiven Methoden gründlich gereinigt . Anschließend können ggf. vorhandene, zusätzliche Knochentaschen genau beurteilt und auf zwei unterschiedliche Arten und Weisen behandelt werden: Sehr tiefe Knochentaschen können aufgefüllt werden (sog. regenerative Parodontitis-Therapie). Eher flache Knochentaschen werden abgetragen (sog. resektive Parodontitis-Therapie).

  • Besondere Methoden der chirurgischen Zahnerhaltung

    Zahnfrakturen können als Folge eines Zahntraumas (Unfall) oder bei einer fehlenden Zahnstabilisierung nach umfangreichen Füllungs- und Wurzelkanalbehandlungen auftreten. Bricht der Zahn unter dem Zahnfleischrand horizontal ab, kann er nicht ohne Weiteres mit einer neuen Restauration (z. B. Krone, Füllung) versorgt werden. Eine chirurgische Zahnverlängerung kann in vielen dieser Fälle den Zahn erhalten, indem die Frakturstelle chirurgisch freigelegt wird. Dies ermöglicht die Behandlung mit einer Füllung oder Krone.

    Zahnerhalt trotz tiefer Karies oft möglich

    Hat sich eine Karies unbemerkt bis zum Zahnfleischrand oder bis unter den Zahnfleischrand ausgebreitet, ist der Zahnerhalt gefährdet. Der Zahnarzt hat häufig große Schwierigkeiten, eine langfristig „dichte" und das Zahnfleisch nicht reizende Füllung oder Krone anzufertigen. Die Folge wären unter Umständen eine frühzeitige Kariesneubildung und/oder das Auslösen bzw. Verschlechtern einer lokalen Parodontitis. Durch eine chirurgische Zahnverlängerung können Zahnfleisch und Knochen tiefer gelegt werden, sodass eine hochwertige und langzeit-stabile Zahnversorgung möglich ist.

  • Bleaching

    Der Wunsch nach schönen und hellen Zähnen ist uralt. Heute gibt es verschiedene etablierte Verfahren, Zähne deutlich aufzuhellen. Wissenschaftlich gesichert ist, dass bei korrekter Anwendung der bleichenden Substanzen keine Zahnschäden zu befürchten sind. Nebenwirkungen sind gering und nur vorübergehend (z. B. empfindliche Zähne).

  • Ästhetische Fronzahnfüllungen

    Beste Materialien und eine sorgfältige Verarbeitungstechnik erlauben unsichtbare Füllungen an den Schneidezähnen. Komposite-Füllungen erlauben neben der Behandlung von kariösen Defekten auch die Behandlung von abgeschlagenen oder abgenutzten Schneidezähnen sowie Zahnumformungen. Mit unseren ästhetischen Frontzahnfüllungen haben Sie in jedem Fall wieder gut lachen.

    Eine besonders langlebige Alternative stellen in vielen Fällen Veneers dar. Veneers kommen bevorzugt zum Einsatz, wenn

    • umfangreiche Änderungen gewünscht sind,
    • mehrere Frontzähne betroffen sind und
    • gleichzeitig ein brillantes und langlebiges Ergebnis gewünscht ist.

    Bei kleinen Kariesbehandlungen und Veränderungen bleiben ästhetische Komposite-Füllungen die erste Wahl. Viele Patienten entscheiden sich auch zunächst für eine Korrektur mit Füllungen und lassen diese nach einer Tragezeit von z.B. 5 Jahren in Keramik austauschen.

  • Veneers

    Veneers sind dünne oder hauchdünne, individuell gefertigte Keramikschalen, die zur ästhetischen Verschönerung der Frontzähne eingesetzt werden. Sie ermöglichen

    • die Korrektur von vielen Zahnfehlstellungen, lückig stehenden Zähnen und „schiefen Zähnen"
    • eine Vergrößerung von kleinen Zähnen
    • das Abdecken verfärbter Zähne (in begrenztem Umfang)
    • eine Verbesserung der Lachlinie (z. B. bei abgenutzter Schneidekante)
    • die Reparatur von abgebrochenen Zähnen, sowie von kleinen Schmelzdefekten und rauen Zahnoberflächen.

    Ein Substanzabtrag von den Zähnen ist im Gegensatz zu einer Kronenversorgung gering. In speziellen Fällen können sogenannte Non-Prep-Veneers – auch unter dem Begriff Lumineers™ bekannt geworden – zum Einsatz kommen, bei denen keine Zahnsubstanz abgetragen werden muss.

    Auf Wunsch kann ein sog. Mock-up (Attrappe, Zahnersatz auf Probe, Probeveneer) angefertigt werden. Dieses Mock-up simuliert das zukünftige Erscheinungsbild und ermöglicht, gewünschte Änderungen vor dem eigentlichen Behandlungsbeginn genau mit Ihnen zu besprechen.

    Eine hohe Überlebensrate und dauerhafte Farbstabilität von Veneers ist durch wissenschaftliche Langzeituntersuchungen gesichert.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


Warum zu mir?

„Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst“
(Henry David Thoreau)

Über Ihr Interesse an meiner Arbeit freue ich mich sehr und möchte die folgenden Zeilen nutzen, das Wesentliche daran zu beschreiben:
Meiner Überzeugung nach ist man besonders gut in Dingen, die man gern und häufig tut. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, mich auf zwei Behandlungsschwerpunkte der Zahnmedizin zu konzentrieren: Zahnerhalt und Zahnästhetik.

Nahezu ausschließlich führe ich daher sowohl Wurzelkanalbehandlungen mithilfe eines Dentalmikroskops und unter Anwendung unterschiedlicher modernster Behandlungsgeräte als auch ästhetische Frontzahnbehandlungen mittels bioverträglicher Dentalkeramiken durch.

Besondere Aufmerksamkeit widme ich zudem der Therapie von Zähnen, die bei einem Unfall geschädigt wurden.
Ich empfinde meine Arbeit als ein besonderes Glück und es ist für mich ein großes Geschenk, jeden Tag genau das anwenden zu können, was ich mir in den letzten 18 Jahren an Fachwissen aneignet habe. Ich freue mich, dass Sie als meine Patientinnen und Patienten dieses Behandlungskonzept wählen und damit unterstützen. Denn nur Ihre Wertschätzung ermöglicht es mir und meinem Team, eine hervorragende Behandlungsqualität umzusetzen.

Danke für Ihr Vertrauen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie mich kennen!


Meine Praxis und mein Team

In unserer Zahnarztpraxis nutzen wir moderne Diagnose- und Therapiemethoden, um Zahnerkrankungen möglichst schnell zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Wenn Sie Fragen zur Behandlung oder zur weiteren Behandlungsmöglichekeiten haben, können Sie auf unser engagiertes Team zählen.

Gerne begrüße ich Sie in meiner Sprechstunde, wenn Sie sich behandeln lassen möchten.

  • Hightech Ausstattung

     In unserer Praxis können wir Ihnen Behandlungen mit diesen modernen Methoden anbieten:

    • OP-Mikroskop und Lupenbrille
    • Digitales Röntgen
    • 3D-Röntgen (Digitale Volumentomographie)
    • No Pain-Ultraschall
    • Kariesbehandlung ohne Bohren (Icon-Kariesinfiltration)
    • Mikromotor Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)  -  Präzision im Wurzelkanal
    • Root ZX  -  Punktlandung
  • So erreichen Sie uns

    Sie erreichen die Praxis Dr. Emmerich und Kollegen in der Parkstr. 25 / Ecke Schützenstr. 33 in Ravensburg. Ganz in der Nähe befinden sich vier öffentliche und kostenfreie Parkplätze.

    Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Akademischer Werdegang

1998 – 2004 Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2004 Staatsexamen
2004 – 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für zahnärztliche Prothetik (Prof. Strub), Universitätsklinikum Freiburg
2006 – 2007 Assistenzzahnärztin in Privatpraxis in Freiburg
2007 Promotion über "Systematische Übersichtsarbeiten und Metaanalysen in der Zahnmedizin – eine quantitative und qualitative Analyse"
2007 Übernahme der privatzahnärztlichen Praxis Dr. Andreas Ziegler in Ravensburg
2007-2008 Erfolgreiche Teilnahme am Curriculum der Association of International Endodontists (AIE)
2008 Ernennung zur Spezialistin der Endodontie (AIE)
2009-2010 Erfolgreiche Teilnahme am Curriculum der Deutsche Gesellschaft für Endodontie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET)
Seit 2012 Aktive Member der Deutsche Gesellschaft für Endodontie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET, Studiengruppe Freiburg)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Endodontie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung e.V. (DGZ)

Fortbildungen – Endodontie (Auswahl)

  • Curriculum Endodontie der Association of International Endodontists (AIE)
  • Curriculum Endodontie der Deutsche Gesellschaft für Endodontie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET)
  • Regelmäßig Fortbildungen im Bereich Endodontie (Wurzelkanalbehandlungen)
  • Frakturierte Instrumente – Strategien, Methoden, Erfolgskontrolle, Übungen am Modell (Dipl.-Stom. Michael Arnold)
  • Wurzelkanalaufbereitung mit dem Wave one, Reciproc und SAF (Dr. Wolf Richter)
  • Reciproc – Profiency through Simplicity (Dr. Ghassan Yared)
  • Endodontie: „Shape-Clean-Pack“ (European Dental Association, Dr. Josef Diemer)

Fortbildungen – Ästhetik (Auswahl)

  • Great Smiles – Ein umfassender ästhetischer Anspruch an die Zahnheilkunde & Zahntechnik (Dr. Mauro Fradeani, Italien)
  • Esthetics – Diagnose und Konzepte für vorhersagbare Ergebnisse (Dr. Gerard Chiche, USA)
  • Ästhetik und Laser in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (Deutscher Zahnärztetag)
  • Estetic Reflections (World Congress of the International Federation of Esthetic Dentistry)
  • Implantatprothetik (Dr. Marcus Beschnidt)

Fortbildungen – Parodontologie (Auswahl)

  • Diverse Europerio-Kongresse
  • Systematische Parodontitistherapie (Prof. Dr. Nicole Arweiler, Prof. Dr. Thorsten Auschill)
  • Erfolgreiches Recall (Prof. Dr. Saxer, Schweiz)
  • Update Parodontologie (Prof. Dr. Nicole Arweiler)
  • Grundlagen der Parodontalbehandlung – Theorie und praktische Übungen (Dr. Stefan Schnitzer)
  • Aspekte chirurgischer Parodontitistherapie unter besonderer Berücksichtigung der plastischen Parodontaltchirurgie

Fortbildungen – Implantologie (Auswahl)

  • Optimale Weichgewebekonditionierung an Implantaten – Workshop mit praktischen Übungen am Schweinekiefer (Prof. Becker)
  • Implantologie – Planungskriterien und prothetische Versorgungskonzepte (Dr. Andreas Kraus)
  • Implantatsysteme und Verfahrenstechniken (30. Internationales Symposium für MKG-Chirurgen, Oralchirurgen und Zahnärzte)
  • Operationsschablonen und Implantate (30. Internationales Symposium für MKG-Chirurgen, Oralchirurgen und Zahnärzte)
  • Implantologie – State of the Art Risikomanagement / Periimplantitis (PD Dr. Frank Schwarz)
  • BTI Dental Implant System, PRGF-System (Plasma Rich in Growth Factors) and BTI Scan computerized tomography-based implant surgery diagnosis (Dr. Eduardo Anitua, Spanien)
  • Gesteuerte Knochenregeneration mit Gore-Tex Regenerativen Membranen GBR (Dr. Norbert Haßfurter, Deutschland)
  • Augmentative Verfahren
  • Moderne Knochen- und Weichgewebetechniken in der Implantologie (Dr. Marius Steigmann, Deutschland)
  • All-on-4 Clinical Training (Dr. Paulo Malo, Lissabon)
  • Chirurgie- und Prothetik-Hands-on Ankylos-Implantat-System (Severine Verheyen)
  • Implantologische Innovationen für die Praxis: Piezo Surgery und Osteosynthese (Universitätsklinikum Freiburg, Prof. Dr. Dr. R. Schmelzeisen)

Fortbildungen – Weitere (Auswahl)

  • Regelmäßig Notfallseminar und Simulationstraining (Dr. Schraff)
  • Regelmäßige Fortbildung zur Aktualisierung der Röntgenfachkunde, inkl. 3D-Röntgentechnik (digitale Volumentomographie)
  • Dentale Fotografie (ZTM Jürgen Dieterich)
  • Workshop zur Implantatprothetik mit Live-OP und Hands-On an der Uni Freiburg (Dr. Marcus Beschnidt)
  • Cerec 3 (Abteilung für Zahnerhaltung, Uniklinik Freiburg)
  • Praxishygiene
  • Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2008 (Hans-Peter Leisle)
  • Systematische Übersichtsarbeiten, Evidenzbasierte Medizin, Systematische Reviews und Meta-Analysen (Universitätsklinikum Freiburg, Prof. Dr. M. Schuhmacher)
  • Systematische Übersichtarbeiten, Teil 1 des „Curriculum Evidenzbasierte Medizin“ des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin und des Deutschen Netzwerkes für Evidenzbasierte Medizin e.V. (Dr. Gerd Antes)
  • Zahnersatz: Regelmäßige abteilungsinterne Fortbildungen als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für zahnärztliche Prothetik (Prof. Strub), Universitätsklinikum Freiburg

Erfahren Sie hier mehr über mich.

Meine Kollegen (2)

Gemeinschaftspraxis • Praxisklinik für Zahnmedizin Dres. Emmerich und Kollegen

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (12)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
05.03.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Komplizierte Wurzelbehandlung hervorragend gemeistert

Die Situation bei meinem Backenzahn war recht kompliziert, wurde aber durch Frau Dr. Emmerich in einer längeren Sitzung hervorragend gemeistert. Es war Freitag und ich habe ihre Handynummer bekommen falls ich Probleme bekommen würde, was aber nicht der Fall war.

Ebenso war auch die Assistentin sehr kompetent, freundlich und zuvorkommend.

Habe mich in der Praxis rundum sehr gut behandelt und betreut gefühlt.

06.05.2020
1,0

Sehr einfühlsame Ärtzin

Fr. Dr. Emmerich ist wunderbar einfühlsam und kann dank des Spritzengeräts so fein einspritzen, dass man kaum bis gar nichts spürt. Das ist zwar im hinteren Bereich des Kiefers sicher nicht immer von Nöten aber bei Spritzen in den Gaumen nur zu empfehlen. Das Gerät misst den Max. Druck Und somit gibt es keinen Schmerz.

Vielen Dank also dass mir hier die Angst vor den „bösen“ Spritzen genommen wurde

Kommentar von Dr. Emmerich am 07.05.2020

Lieber Patient, liebe Patientin, herzlichen Dank für Ihre sehr positive Bewertung und die damit verbundene Mühe. Es freut mich sehr, dass Sie meine Behandlung als feinfühlig empfanden. Da ich es überhaupt und gar nicht mag, wenn ich selbst eine Spritze benötige, kann ich Ihre Angst absolut nachvollziehen. Aus diesem Grunde gebe ich mir bei der Anästhesie immer besondere Mühe... :) DANKESCHÖN

Archivierte Bewertungen

12.10.2016
1,0

Tolle Praxis - sehr kompetentes Team

Sehr moderne Praxis, das Team ist sehr kompetent und sehr freundlich.

Es wird sehr hohen Wert auf Perfektion gelegt und dabei immer das Wohl des Patienten im Auge behalten

Kommentar von Dr. Emmerich am 02.03.2017

Für das Wohl unserer Patient(inn)en geben wir uns die größte Mühe. Herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung! Kein Mensch ist mit einem anderen zu vergleichen, kein Fall mit einem anderen und ebenso kein Zahnarztbesuch mit einem anderen. Von Tag zu Tag ändern sich unsere Lebensumstände und unsere Gesundheit, daher ist es für mich besonders wichtig, mich jedes Mal aufs Neue auf meine Patient(inn)en einzulassen. Die angestrebte Perfektion lässt uns beste Ergebnisse für unsere Patient(inn)en erzielen.

27.09.2016 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

sehr kompetent und immer freundlich - gilt für die ganze Praxis

Ich bin nun seit fas 2 Jahren in dieser Praxis und habe mich immer sehr gut behandelt gefühlt.

Man merkt mit dem ersten Schritt in diese Praxis, dass diese Praxis sehr gewissenhaft und liebevoll geführt wird, mit den beiden Chefs, die offensichtlich nicht nur in ihrer Ehe perfekt harmonieren, sondern auch in der Praxis. Jeder hat sein Spezialgebiet, so dass ich bei beiden Ärzten schon war und mit beiden sehr hoch zufrieden bin.

Mittlerweile gehe ich dort auch mit meinen 2 Söhnen in diese Praxis. Für alle Angestellten dieser Praxis gilt ein hohes Maß an Kompetenz, Sorgfalt, Freundlichkeit und Engagement.

Jeder einzelner Arbeitsschritt wird genauestens erklärt und erläutert, so dass man als Laie immer versteht, was derzeit mit einem passiert.

Auch in Fragen von Kosten und Selbstbeteiligung hat die Praxis eine sehr engagierte und kompetente Mitarbeiterin, die sehr genau Bescheid weiß und gute Tipps hat.

Kommentar von Dr. Emmerich am 02.03.2017

Mich freut es ganz besonders, dass Sie sich auch nach zwei Jahren in unsere Praxis wohl fühlen. Es ist schön, unsere Patient(inn)en besser kennenzulernen und eine persönliche Bindung aufzubauen. Unser Ziel ist es, das ganze Spektrum der Zahnmedizin aus einer Hand anbieten zu können. Die Zusammenarbeit mit meinem Mann und die wertvolle Arbeit unserer Zahnärzte und weiteren Mitarbeiter(innen) ist ein gelungenes Zusammenspiel. Nicht nur die fachliche Kompetenz zählt, auch die Persönliche. Einfühlungsvermögen, ein offenes Ohr und Fingerspitzengefühl sind wichtige Aspekte, die dazu beitragen, dass sich unsere Patient(inn)en aufgehoben fühlen. Die genaue Erklärung aller Behandlungschritte, das Aufzeigen von Alternativen und die kompetente Unterstützung bei finanziellen Fragen sind für uns ebenso ein wichtiger Teil eines stimmigen Gesamtkonzeptes. Herzlichen Dank für ihre ausführliche Bewertung und wie schön, dass wir auch ihre beiden Söhne bei uns begrüßen dürfen.

15.04.2016
1,0

Große fachliche Kompetenz und Freundlichkeit

Für die Behandlung bei Fr. Dr. J. Emmerich kann ich einfach nur Bestnoten vergeben! Ihre Arbeitsweise ist vor allem von hoher Kompetenz, unglaublicher Sorgfalt und Nachhaltigkeit geprägt. Dazu kommt ein freundlicher, achtungsvoller Umgang mit mir als Angstpatienten. Ich habe vollstes Vetrauen und nehme daher immer wieder für eine Behandlung in dieser Praxis auch meine extrem weite Anreise in Kauf.

Große Anerkennung und herzlichen Dank!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe11.139
Letzte Aktualisierung10.06.2021

Weitere Behandlungsgebiete in Ravensburg

Finden Sie ähnliche Behandler