Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
4.428 Aufrufe

Med. Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - KU

Klinik, Neurologie & Psychiatrie, Psychotherapie

Öffnungszeiten

Adresse

Universitätsstr. 8493053 Regensburg
Arzt-Info
Med. Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - KU -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Bewertungen (24)

Alle7
Note 1
3
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat

Archivierte Bewertungen

12.12.2014 • Alter: 30 bis 50
5,4

Unfreundlich und unorganisiert, inkompetent

Hallo, ich war als Epilepsie-Patient in der Neurologie Ambulanz R. Jahrelang bin ich bereits Patient und war bei vielen Ärzten und Krankenhäusern mit relativ gleichbleibenden Beschwerden. Ein Neurologe behandelte mich bisher ambulant, verwies mich da hin, da er seine Praxis zumachte und mich nicht weiter behandeln wollte (ua. wegen zunehmender Komplikationen, derer er sich nicht mehr gewachsen fühlte).

Also habe ich ganz normal einen Termin vereinbart und die übliche Wartezeit in Kauf genommen, etwa 2-3 Monate. 10 Wochen zuvor hatte ich einen Unfall, ein Neurologe musste die Medikation neu einstellen. Der Patient alleine darf das nicht, nur Arzt mit Blutspiegelkontrolle etc.

Für den Termin habe ich alle Unterlagen mitgebracht, u.a. über EEG, Blutewerte uvm. Am Empfang wurde ich beide Male für mehre Minuten VÖLLIG ignoriert(!), wegen Privatangelegenheiten, obwohl ich allein da war und ganz normal auf mich aufmerksam machte. Zuerst wurde ein EEG gemacht, Blut entnommen, ohne Worte. Danach nahm ich im Wartebereich Platz, wo ein TV durchflimmert. Ist ja schön und so, aber ich finde das ist für Epileptiker in Behandlung in ABSOLUTES NOGO

(habe selbst kaum Probleme, aber kannte Leute die haut es da akut um).

Kurze Zeit später sprach ich mit einem Arzt, der ohne Hilfe von Vorgesetzten nicht in der Lage war meine Medikation festzulegen, so kompliziert war das mMn. nicht. Da es mir zu diesem Zeitpunkt noch schlechter ging, habe ich geäußert dass ich Hilfe wegen meiner zunehmenden Komplikationen suche. Ich hatte den Eindruck dass ich von dem Arzt deswegen herablassend verspottet wurde, ehrlich, das ist mir in 20 Jahren noch nie passiert. Ich fühlte mich schuldig und bekam keine Hilfe. Beim nächsten Termin kannte man mich nicht mehr, trotz Aufnahme aller Daten, und angeblich hatte ich keinen Termin, Terminkarte hatte ich dabei aber half nicht. Zusätzlich haben meine Medikamente vor 2 Tagen die Verkaufszulassung verloren. Neuer Arzt, 2,5 Monate warten, Danke für NICHTS

Weitere Informationen

Weiterempfehlung32%
Profilaufrufe4.428
Letzte Aktualisierung06.09.2021

Termin vereinbaren

0941/941-0

Med. Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - KU bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?