Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
2.703 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Universitätsklinikum Zentrum für Plastische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Klinik, Plastische Chirurgie

Termin vereinbaren

Universitätsklinikum Zentrum für Plastische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Klinik, Plastische Chirurgie

Öffnungszeiten

Adresse

Boelckestr. 793051 Regensburg
Arzt-Info
Universitätsklinikum Zentrum für Plastische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,1

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Neuaufnahme

1,8

Zimmerausstattung

2,9

Essen

1,1

Hygiene

1,3

Besuchszeiten

1,4

Atmosphäre

2,2

Klinik-Cafeteria

2,3

Einkaufsmöglichkeiten

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,5

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,4

Innenbereich

1,6

Außenbereich

1,1

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (9)

Alle8
Note 1
8
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
18.08.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Besser geht es nicht

Ich kann mich den positiven Erfahrungen einer erfolgreichen OP meines sek. Lymphödems nur anschließen. Alle meine Fragen dazu wurden vor und nach der OP beantwortet und ich fühlte mich verstanden und gut aufgehoben. Die gesamte Betreuung von Herrn Dr. Taeger und dem sehr kompetenten, netten Team ist hervorragend. So soll es sein, ist aber leider, nach meinen bisherigen Erfahrungen, nicht der Standard. Meines Erachtens sollte diese Behandlungsform und die Möglichkeit einer Verbesserung mehr publik gemacht werden. 

Auch wenn ich eine längere Reise antreten musste und muss, für diese Behandlung und die durch die Operation eingetretene Verbesserung meines Lymphödems, nehme ich das gerne auf mich. Hervorheben möchte ich auch noch die ausgezeichnete Nachbehandlung und Betreuung des Pflegepersonals und der Physio, man fühlt sich nicht allein gelassen und das ist sehr wichtig! 

03.02.2021
1,0

Großer Einsatz im Bereich Lymphödem

Es ist herausragend was Dr. Täger in diesem bisher wenig beachteten Gebiet leistet; eine innovative, kompetente und zugewandte Behandlung. Durch die umfassende Aufklärung fühlt man sich sehr gut aufgehoben. Sein Einsatz für begleitende Maßnahmen wie Lymphdrainage in der Klinik, zusätzliche Anwendung der Lymphopress sowie die Kooperation mit dem Medizinhaus verdienen höchstes Lob.

Nach der OP ist die vorher deutliche Ungleichheit der Beine kaum mehr zu sehen und mir geht es viel besser.

Danke!

25.06.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0

Lymphvenöse Anastomose - phantastisches Ergebnis

Ich habe seit ca. 10 Jahren ein sekundäres und, wie sich im während des Klinikaufenthaltes herausstelle, wohl auch ein leichtes primäres Lymphödem im linken Bein. Mein linkes Bein war vor dem Eingriff insbesondere am Köchel und im Wadenbereich nahezu doppelt so dick wie das rechte. Ich wurde super auf die OP vorbereitet und der Eingriff verlief vollkommen komplikationslos. Bereits einen Tag nach dem Eingriff war eine deutliche Veränderung in meinem Bein erkennbar. Die angeschlossen Lymphbahnen nahmen wieder ihre „Arbeit“ auf. Nach 6 Tagen konnte ich die Uniklinik verlassen. Durch den Eingriff gab es für mich eine nicht für möglich gehaltene Verbesserung im linken Bein. Ich bin von den Ergebnissen absolut begeistert und kann den Eingriff uneingeschränkt empfehlen.

Ein großes Lob gilt den Mitarbeitern plastischen Chirurgie der Uniklinik in Regensburg, insbesondere Herrn Dr. Christian Taeger, seinem Ärzteteam und den Krankenschwestern der Station 56. Ausnahmslos alle waren immer für Fragen ansprechbar, kompetent, sehr freundlich und hilfsbereit. Egal ob Schwester, Physiotherapeut, Doktorandin, Stationsärzte oder Dr. Taeger selbst. Alle sind mit Herz und Seele dabei. Das merkt man sehr deutlich und spricht absolut für die Abteilung der plastischen Chirurgie.

Vielen Dank!

19.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Dank an Dr.Taeger und sein Team

Die 1. effektive Hilfe für mein seit 14 Jahren bestehendes Lymphödem, weniger Schmerzen, weniger Beinumfang und eine extrem bessere Lebensqualität.

Ich kann nicht alles in Worte fassen, einfach super, dass es Sie gibt und so eine Super Arbeit machen, Danke,

18.12.2019 • Alter: unter 30
1,0

Dr. Andreas Kehrer ist der Beste!

Nach sehr langer Zeit mit der Facialis Parese bin ich auf Herrn Dr. Kehrer aufmerksam geworden. Er gibt mir Hoffnung auf Besserung und Stück für Stück tut sich so einiges. Er ist ein sehr offener sympathischer und sehr interessierter Arzt, der sich ständig fort- und weiterbildet in diesem Spezialgebiet. Zudem drängt er den Patient zu nichts und geht auf die Wünsche des einzelnen sehr gut ein. Da lohnt sich eine lange Anreise wirklich sehr!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe2.703
Letzte Aktualisierung01.10.2018

Termin vereinbaren

0941/944-0

Universitätsklinikum Zentrum für Plastische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?