Top-Städte in Schleswig-Holstein
Weitere Städte
  • Ahrensburg
  • Bad Bramstedt
  • Bad Oldesloe
  • Bad Schwartau
  • Bad Segeberg
  • Bargteheide
  • Barsbüttel
  • Brunsbüttel
  • Büdelsdorf
  • Eutin
  • Fehmarn
  • Geesthacht
  • Glinde
  • Halstenbek
  • Handewitt
  • Harrislee
  • Heide
  • Henstedt-Ulzburg
  • Husum
  • Kaltenkirchen
  • Kronshagen
  • Mölln
  • Neuwühren
  • Pinneberg
  • Quickborn
  • Ratekau
  • Rellingen
  • Rendsburg
  • Scharbeutz
  • Schenefeld
  • Schleswig
  • Schwentinental
  • Stockelsdorf
  • Wedel
  • Westerland

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...

Alle Kliniken anzeigen
Krankenhaus St. Adolf-Stift

Krankenhaus St. Adolf-Stift, Abt. Gefäßchirurgie

Fachabteilung, Gefäß- & Herzchirurgie
Hamburger Str. 41, 21465 Reinbek

zurück zum ProfilBewerten
Bewertung für Krankenhaus St. Adolf-Stift

Note

1,2

Bewertung vom 15.08.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50

freundlicher höflicher sehr kompetenter Arzt mit Ruhe und Erfahrung.

aufgrund eines Befund MRT wurde der Spezialisten für „Dunbar Syndrom " Dr. Schneider herangeholt. Obwohl es dieser Klinik mit Notfällen doch hektisch zugeht Name sich die Zeit alle meine mitgebrachten Unterlagen ausführlich und gewissenhaft zu lesen und zu kommentieren. Er veranlasste sofort sein Personal (innerhalb eines Tages) alle erforderlichen bildgebenden Verfahren (MRT und Ultraschall) zu veranlassen. Diese Berichte hat er sich ausführlich angesehen und dann mit mir die weitere Vorgehensweise besprochen. Er nahm sich viel Zeit mir dieses ddoch fast unbekannte Syndrom zu erklären. Ich gebe sonst keine Bewertung ab, im Krankenhaus einen so erfahrenen Arzt, mit so viel Zeit, mit so viel Freundlichkeit, zu erleben ist heute selten. Besser geht das nicht. Davon könnten sich viele Ärzte eine Scheibe abschneiden.
Da ich früher Privatpatient war bin ich teils so eine Behandlung gewöhnt nicht aber wir in diesem Fall als Kassenpatient. Ich werde weiter berichten da diese Arz mich in der Zukunft behandeln wird."

Notenbewertung dieses Nutzers

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die von den Ärzten gestellte Diagnose später bestätigt? Wurde eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,2
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Waren die Erklärungen für Sie verständlich? Wurden Sie im Nachhinein über den Verlauf des Eingriffs informiert?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich gut aufgehoben? Folgen Sie ihren medizinischen Empfehlungen?
1,0
Freundlichkeit Ärzte  
Zum Beispiel: Verhalten der Ärzte, Offenheit; Waren die Ärzte einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
Pflegepersonal  
Zum Beispiel: Qualität der Pflege, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
2,0
 
Wartezeit Neuaufnahme  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Wartezeit bei der Anmeldung in der Klinik beurteilen.
2,0
Parkmöglichkeiten  
Zum Beispiel: Großer Klinikparkplatz, Tiefgarage, kostenlose Parkplätze, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
1,0

Diesem Nutzer anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Krankenhaus St. Adolf-Stift)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (3) anzeigen

Gesamtbewertung  (3)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die von den Ärzten gestellte Diagnose später bestätigt? Wurde eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,2
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Waren die Erklärungen für Sie verständlich? Wurden Sie im Nachhinein über den Verlauf des Eingriffs informiert?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich gut aufgehoben? Folgen Sie ihren medizinischen Empfehlungen?
1,0
Freundlichkeit Ärzte
Zum Beispiel: Verhalten der Ärzte, Offenheit; Waren die Ärzte einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
Pflegepersonal
Zum Beispiel: Qualität der Pflege, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
2,0


Alle Bewertungen (3)

3Bewertungen
3Patienten-Empfehlungen
1.492Aufrufe des Profils
Bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel von Krankenhaus St. Adolf-Stift

Sind Sie Krankenhaus St. Adolf-Stift?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Herzinfarkt” am 21.01.2019

Tako Tsubo: So funktioniert die Behandlung in der Psychokardiologie

Eine japanische Tintenfischfalle heißt Tako Tsubo. Sie ähnelt einer herkömmlichen Vase. Es ist ein Gefäß aus Ton, unten etwas bauchig, nach oben hin zulaufend, ähnlich eines Flaschenhalses. Der ...  Mehr

Verfasst am 21.01.2019
von Sabine Wery von Limont

Zum Thema „Venen, Krampfadern & Besenreiser” am 25.04.2017

Krampfaderbehandlung: Besser OP oder Radiofrequenztherapie?

Rund 25 Prozent der Bevölkerung haben, je nach Definition, ein therapiebedürftiges Venenleiden. Erfahren Sie, welche Behandlungen es gibt und welche Vorteile die Radiofrequenzablation hat.  Mehr

Verfasst am 25.04.2017
von Prof. Dr. med. Jens Waldmann

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete