Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Elizaveta Kitayeva

Zahnärztin, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin

Termin buchen

Frau Kitayeva

Zahnärztin, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin

Sprechzeiten

Mo
10:30 – 19:00
Di
08:00 – 15:30
Mi
10:30 – 19:00
Do
09:00 – 16:00
Fr
07:30 – 14:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Russisch (русский)
Deutsch (Deutsch)
Spanisch (Español)
Italienisch (Italiano)
Englisch (English)

Adresse

Kornwestheimer Str. 1471686 Remseck

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Doxy-Gel
Wurzelbehandlung & Wurzelkanalbehandlung
Ästhetische Restauration
Kompositfüllungen
Veneers
Laserbehandlung
Helbo-Therapie
Digitales Röntgen
Parodontitis
Professionelle Zahnreinigung
Zahnfüllungen
Amalgamsanierung
Bleaching
Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)
Behandlung mit Vollnarkose
Inlays, Kronen & Brücken
Sportmundschutz
Oralchirurgie & Knochenaufbau
Prothetik
Prothesen-Service

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Mein Name ist Elizaveta Kitayeva und ich bin als angestellte Zahnärztin in der Gemeinschaftspraxis der Zahnärzte an unserem Standort in Remseck-Aldingen tätig.

Im Laufe meiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit habe ich mich vor allem auf die therapeutische Stomatologie, Wurzelbehandlungen sowie ästhetische Restaurationen spezialisiert.

Auf jameda erfahren Sie mehr über mich und das umfassende Behandlungsangebot unserer Zahnarztpraxis in Remseck-Aldingen. Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, steht Ihnen unser freundliches Team unter 07146/282287 sehr gerne zur Verfügung.

Ich würde mich freuen, Sie schon bald in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Ihre Zahnärztin Elizaveta Kitayeva

Mein Lebenslauf

1990 bis 1995Staatliche Medizinische Akademie, Studium der Stomatologie, Staatliche Medizinische Akademie Ekaterinburg – Diplom mit Auszeichnung
1995 bis 2009Zahnärztin in der Stomatologischen Bezirkspoliklinik Ekaterinburg
2009 bis 2013Zahnärztin in der zahnärztlichen Praxis Dr. Risto, Dresden
2013Gleichwertigkeitsprüfung gemäß § 2 des Gesetzes über die Ausübung der Zahnheilkunde
2014 bis 2020Zahnärztin in der Dentics Klinik Ludwigsburg
10/2020seit 10/2020 Angestellte Zahnärztin in der Gemeinschaftspraxis Zahnärzte am Löwenplatz

Weitere Informationen zu mir

Spezialisierung in therapeutischer Stomatologie und Endodontie sowie ästhetischer Restauration

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.praxisderzahnaerzte.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In unserer Remsecker Zahnarztpraxis in der Kornwestheimer Str. 14 bieten wir Ihnen umfassende Behandlungsmethoden bei Beschwerden an Zähnen, Zahnfleisch und Kiefer. Neben der Behandlung von Krankheiten der Mundhöhle habe ich mich vor allem auf die Endodontie sowie auf ästhetische Restaurationen spezialisiert. Natürlich stehe ich Ihnen auch für eine umfassende Prophylaxe zur Verfügung und beantworte Ihnen alle Fragen rund um die Mund- und Zahngesundheit. Mehr Informationen finden Sie hier auf jameda. Oder kontaktieren Sie unser Praxisteam unter 07146/282287. Wir freuen uns auf Sie!

  • Wurzelbehandlung & Wurzelkanalbehandlung

  • Ästhetische Restauration

  • Wurzelbehandlung & Wurzelkanalbehandlung

    Ihr Zahnarzt rät dazu möglichst jeden Zahn zu erhalten

    Die Wurzelbehandlung bzw. die Wurzelkanalbehandlung (Fachausdruck: Endodontie) sind bei Erkrankungen oder Schädigungen des Zahnes (Karies, Unfall etc.) bei denen sich der Zahnnerv (die Pulpa) entzündet und anschließend abstirbt oft die letzte Möglichkeit um den Zahn zu erhalten.

    Bakterien und Keime dringen über die Wurzelkanäle in den Kieferknochen ein und rufen Entzündungen im Bereich der Wurzelspitzen hervor. Durch die Entzündung und den damit verbundenen Abbau des Kieferknochens bildet sich eine Zyste die unbedingt von Ihrem Zahnarzt entfernt werden sollte. Die körpereigene Abwehr reagiert auf diese Bakterieninvasion schlimmstenfalls mit einem schmerzhaften Eiterherd an der Wurzelspitze. Zudem wird der gesamte Körper durch solche Infektionen belastet. Derartig schmerzhafte Infektionen werden in unserer Zahnarztpraxis in Stuttgart mit Hilfe einer Wurzelbehandlung bzw. Wurzelkanalbehandlung therapiert.

    Im Vorfeld wird durch eine Röntgenaufnahmen in unserer Praxis festgestellt ob eine Wurzelbehandlung nötig ist. Durch den Einsatz modernster Narkosemittel spüren Sie kaum etwas von dieser minimal-invasiven Behandlung. Bei der eigentlichen Wurzelbehandlung wird der erkrankte oder abgestorbene Nerv somit schmerzlos entfernt. Größte Sorgfalt legen wir dabei darauf das keine Gewebereste und Bakterien in den Kanälen verbleiben oder während der Behandlung eindringen. Diese könnte zu einem Misserfolg der Behandlung führen.

  • Ästhetische Restauration

    In einem von Karies befallenen Zahn entstehen durch Bakterien kleine Defekte in der Zahnsubstanz. Diese muss bei der Behandlung des Kariesbefalls wieder aufgefüllt werden, um die volle Funktion des Zahnes wiederherzustellen. Um weiterer Schäden zu vermeiden, sollte das Loch so schnell wie möglich behandelt und gefüllt werden.

    In der Vergangenheit wurden dazu meist Amalgame als Füllungsmaterial eingesetzt. Jedoch zeigen aktuelle Studien, dass durch dessen Quecksilberanteil Unverträglichkeitsreaktionen entstehen können. Doch als Alternative kann und muss nicht immer Gold oder Keramik verwendet werden!

    Kunststofffüllungen sind eine zahnfarbene und quecksilberfreie Alternative zu Amalgamfüllungen. Zudem stellen Sie eine finanziell günstigere Variante gegenüber Einlagefüllungen aus Goldguss und Vollkeramik dar.

    In vielen Fällen kann eine zahnfarbene Kunststofffüllung helfen, die Überkronung eines Zahnes für längere Zeit zu vermeiden. Auch kleinere kariöse Defekte lassen sich mit hochwertigen Kunststoffen ästhetisch ansprechend versorgen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarzt Remseck - Aldingen


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Sie möchten sich selbstbewusster fühlen und wünschen sich ein strahlendes Lächeln? In unserer Gemeinschaftspraxis der Zahnärzte am Standort Remseck-Aldingen möchten wir Ihnen zu gesunden und attraktiven Zähnen verhelfen. Mit schmerzfreier Laserbehandlung, digitalem Röntgen oder professionellem Bleaching bieten wir Ihnen ein umfassendes Repertoire an hochmodernen Behandlungsmethoden. Informieren Sie sich auf jameda zu unserem gesamten Leistungsspektrum oder kontaktieren Sie uns persönlich unter 07146/282287 für eine Terminvereinbarung. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

  • Laserbehandlung

  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit speziellen Bedürfnissen

  • Digitales Röntgen

  • Parodontitis

  • Laserbehandlung

    Bakterien sind Auslöser von diversen Beschwerden im Mundraum, u.a. von

    • Zahnfleischbluten (Gingivitis)
    • Zahnbettentzündung (Parodontitis)
    • Entzündungen am Implantat (Periimplantitis)
    • Zahnwurzelentzündung (Endodontitis)
    • Wundheilungsstörungen, z.B. nach Zahnentfernung

    Normalerweise werden Infektionen im Mund durch Antibiotika oder desinfizierende Spüllösungen behandelt. Doch beide Methoden haben ihre Schwächen hinsichtlich der Wirkung. Während Spüllösungen oft nur bei oberflächlichen Entzündungen zur Anwendung kommen können, haben Antibiotika meist unangenehme Nebenwirkungen. Auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamten (Pille, Kreislaufmedikamente, u.v.m.) oder auftretende Allergien sind möglich. Deshalb setzen wir verstärkt auf die schmerzfreie Helbo-Therapie die mit Farbstoff und Laserlicht arbeitet.

    Die Helbo-Therapie (aPDT – antimikrobielle Photodynamische Therapie) zeichnet sich durch eine absolut schmerzfreie und schnelle Anwendung aus und wird meist nur lokal an der entzündeten Stelle angewendet:

    • betroffene Stellen werden nach der Vorreinigung mit einem blauen Farbstoff überzogen
    • sanftes Laserlicht aktiviert den Farbstoff
    • ein hoch reaktiver Sauerstoff entsteht und führt zur Zerstörung der Bakterien und Pilze

    Die Helbo-Therapie kann beliebig oft angewendet werden und erreicht einen hohen Behandlungserfolg ohne Nebenwirkungen. In Folge stellt Ihr Körper wieder ein natürliches Gleichgewicht her und das Laserlicht wirkt zudem wundheilungsfördernd.

  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit speziellen Bedürfnissen

    In unserer Praxis liegen uns Kinder bzw. Jugendliche mit Behinderungen, medizinischen Besonderheiten bzw. speziellen Bedürfnissen sehr am Herzen. Oftmals ist es nicht nur notwendig, eine spezialisierte und fachlich qualifizierte kieferorthopädische bzw. zahnmedizinische Behandlung durchzuführen, sondern auch menschliche und soziale Aspekte zu berücksichtigen. Häufig sind die Familien mit vielen weiteren Therapien sehr eingespannt, was ebenfalls zu berücksichtigen ist.

    Gerade für körperlich und geistig behinderte Kinder und Erwachsene ist die Mundpflege durch ihre verminderten motorischen und intellektuellen Fähigkeiten häufig eine große Herausforderung. Hier ist es wichtig, dass die Familien eine Anlaufstelle haben und auch Anleitungen und Tipps für zu Hause bekommen.

    Wir sehen es daher als unsere Aufgabe, die Mundgesundheit dieser Menschen zu verbessern. Unsere Praxisräume verfügen selbstverständlich über eine behindertengerechte und komfortable Ausstattung. Die Angehörigen und Betreuer der behinderten Menschen werden intensiv in die Behandlungsplanung mit einbezogen.

    Ebenso kann aber auch sehr gezielt die Mundmotorik verbessert werden. Hier können Therapien zur Förderung der motorischen Fähigkeiten zu einer wesentlichen Verbesserung führen (sogenannte Reiztherapie).

    Wenn Sie Fragen zum Behandlungsablauf oder ähnlichem haben, können Sie uns gerne jederzeit ansprechen.

  • Digitales Röntgen

    Sowohl in der Kinderzahnheilkunde als auch in der Kieferorthopädie ist es notwendig, Röntgenaufnahmen anzufertigen um einen individuellen und perfekt passenden Behandlungsplan zu entwickeln. Um Ihre Kinder dabei einer möglichst geringen Strahlenbelastung auszusetzen, wird bei uns in Stuttgart das digitale Röntgen genutzt.

    Modernste Technik ermöglicht die Strahlenreduktion für Ihr Kind

    Mit unserem neuen Orthopantomogramm ORTHOPHOS XG 5 können wir mittels spezieller Kinderprogramme die Strahlenbelastung bei Aufnahmen des Gebisses, des Kiefers und des Kopfes noch weiter reduzieren. Bei weiterhin bester Bildqualität erreichen wir bei diesem modernen Röntgenverfahren eine Reduktion der Strahlenbelastung um bis zu 90%.

    Mehr Informationen zu digitalem Röntgen in Stuttgart und eine persönlich auf Sie und Ihr Kind zugeschnittene Beratung erhalten Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch.

    Sprechen Sie Ihre Zahnärzte gerne auf die Behandlungsmethoden an. Wir erklären Ihnen die Behandlung gern genauer und stellen Ihnen einen persönlichen Behandlungsplan zusammen.

  • Parodontitis

    Als Zahnarzt in Stuttgart müssen wir leider feststellen das überdurchschnittlich viele Menschen an Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, leiden. Diese Krankheit verläuft in den ersten Jahren meist völlig unbemerkt und schmerzlos. Eine Mischung aus Zahnbelägen und Bakterien löst die Erkrankung / Entzündung der Zahnfleischtaschen langsam aus. Diese Erkrankung des Zahnhalteapparates kann, unabhängig vom Alter, an nur einem oder an mehreren Zähnen gleichzeitig, unterschiedlich schnell und in verschiedenen Schweregraden auftreten.

    bleibt diese Krankheit unbemerkt sind die Folgen oft verheerend und endet mit schweren Entzündungen, lockeren Zähnen oder sogar dem Zahnverlust. Durch eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung bei Ihrem Zahnarzt in Stuttgart können Sie solchen Problemen vorbeugen und diese Krankheit schon in den Anfängen behandeln lassen. Bitte achten Sie auch bei der täglichen Zahnpflege auf folgende Anzeichen und kontaktieren Sie uns sobald Ihnen eines dieser Anzeigen auffällt:

    • Dunkelrote Färbung
    • Blutung bei Berührung
    • Leichte Schwellung
    • Mundgeruch
  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)

    Vorbeugen ist besser als heilen ist das Motto in unseren Zahnarztpraxen in Stuttgart. Eine regelmäßige Intensivreinigung, durch speziell fortgebildetes Fachpersonal durchgeführt, beugt in zweifacher Hinsicht vor: Zähne und Zahnfleisch bleiben gesund. Besonders wichtig ist diese Form der Zahnreinigung bei Patienten mit Kronenversorgungen und Zahnersatz sowie zur Erhaltungstherapie nach einer Parodontitisbehandlung.

    Bei der täglichen Mundhygiene reinigen Sie zwar Zähne, Zahnzwischenräume und die Zunge, allerdings können Sie nur bis zum Zahnfleisch wirksam gegen Bakterien und Keime vorgehen. Dringen diese jedoch genau dort ein verursachen sie Schäden am Zahnmark, Zahnhälsen oder den Knochen und führen meist zu schmerzhaften Entzündungen. Um diese effektiv zu verhindern, ist eine professionelle Zahnreinigung (PZR) nötig. Deshalb steht am Anfang einer PZR die gründliche Untersuchung Ihres gesamten Gebisses und ein aufklärendes Gespräch mit Hinweisen zur korrekten Zahnpflege auf dem Programm.

    Danach werden die Beläge und Zahnstein auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen entfernt. Da sich Bakterien primär an rauen und rissigen Stellen festsetzen, folgt als nächster Schritt der Politurvorgang, bei dem wir Ihre Zähne glätten und unschöne Verfärbungen, z.B. durch Zigaretten, Tee oder Kaffee verursacht, entfernen. Antibakterielle und den Zahnschmelz härtende Lacke schließen die Behandlung in der Folge ab.

  • Zahnfüllungen

    In einem von Karies befallenen Zahn entstehen durch Bakterien kleine Defekte in der Zahnsubstanz. Diese muss bei der Behandlung des Kariesbefalls wieder aufgefüllt werden, um die volle Funktion des Zahnes wiederherzustellen. Um weiterer Schäden zu vermeiden, sollte das Loch so schnell wie möglich behandelt und gefüllt werden.

    In der Vergangenheit wurden dazu meist Amalgame als Füllungsmaterial eingesetzt. Jedoch zeigen aktuelle Studien, dass durch dessen Quecksilberanteil Unverträglichkeitsreaktionen entstehen können. Doch als Alternative kann und muss nicht immer Gold oder Keramik verwendet werden!

    Kunststofffüllungen sind eine zahnfarbene und quecksilberfreie Alternative zu Amalgamfüllungen. Zudem stellen Sie eine finanziell günstigere Variante gegenüber Einlagefüllungen aus Goldguss und Vollkeramik dar.

    In vielen Fällen kann eine zahnfarbene Kunststofffüllung helfen, die Überkronung eines Zahnes für längere Zeit zu vermeiden. Auch kleinere kariöse Defekte lassen sich mit hochwertigen Kunststoffen ästhetisch ansprechend versorgen.

  • Kompositfüllungen

    Kunststofffüllungen bestehen aus einem sogenannten Komposit. Dieser ist aus einem Kunststoffgrundgerüst und darin enthaltenen kleinen Füllkörpern aus Quarz, Keramik oder Silizium zusammengesetzt. Das Material ermöglicht eine sehr gute ästhetische Versorgungsmöglichkeit, da es perfekt an die natürliche Zahnfarbe angepasst werden kann. Dadurch können Komposite ohne Einschränkungen im Frontzahnbereich eingesetzt werden.

    Komposite eignen sich vor allem zur Therapie von kleineren bis mittelgroßen Zahndefekten, da die Füllung in einem speziellen Verfahren mit Ihrem Zahn “verklebt” wird und somit für einen festen Halt sorgt.

    Für eine langfristig stabile Versorgung wird der Komposit schichtweise aufgetragen und mittels UV-Licht ausgehärtet. Dadurch kann die Füllung, sofern keine Anästhesie für die Behandlung stattgefunden hat, direkt nach dem Legen belastet werden. Auch die Politur kann sofort erfolgen und muss nicht, wie bei Amalgamfüllungen bekannt, in einem separaten Termin durchgeführt werden.

    Mehr Informationen zu unseren Kunststofffüllungenin Stuttgart und eine persönlich auf Sie zugeschnittene Beratung erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch.

    Sprechen Sie uns gerne auf die Behandlungsmethoden an. Wir erklären Ihnen die Behandlung gern genauer und stellen Ihnen einen persönlichen Behandlungsplan zusammen.

  • Amalgamsanierung

    Bei Amalgam handelt es sich um eine Metalllegierung aus Quecksilber, Silber und Zinn, die zusätzlich weitere Metalle wie Kupfer und Zink in kleineren Mengen enthält. Da es sich sehr gut verarbeiten lässt und eine hohe Haltbarkeit aufweist, wurde es in der Zahnmedizin lange Zeit als bevorzugtes Füllungsmaterial bei der Behandlung von kariösen Defekten verwendet.

    Jedoch haben aktuelle Studien gezeigt, dass die Quecksilberbestandteile des Amalgams vor allem bei immunsensiblen Patienten zu Unverträglichkeitsreaktionen führen können.

    Üblicherweise liegt das Quecksilber in Amalgamfüllungen in gebundener Form vor und kann so erstmal keine Gesundheitsbelastungen herbeiführen. Jedoch können sich durch Abrasionen beim Kauvorgang oder durch saure Nahrungsmittel und Getränke kleinste Partikel aus der Füllung herauslösen und in den Organismus gelangen. Dies stellt besonders für Personen mit einem empfindlichem Immunsystem oder Allergien eine starke Belastung dar und kann sich durch verschiedenste Krankheitssymptome äußern.

    Zu den häufigsten Reaktionen zählen:

    • Hautausschlag
    • Kopfschmerzen
    • Schlafstörungen
    • Abgeschlagenheit
    • Schleimhautveränderungen
    • Nierenerkrankungen
    • Haarausfall
    • Kribbelnde Gliedmaßen

    Treten diese Symptome vermehrt auf, empfehlen wir unseren Patienten, bestehende Amalgamfüllungen im Rahmen unserer Amalgamsanierung entfernen zu lassen. Dabei werden alle amalgamhaltigen Zahnfüllungen gründlich entfernt und je nach Wunsch durch verschiedene, verträglichere Füllungsmaterialien ersetzt.

  • Bleaching

    Durch das Bleaching bei Ihrem Zahnarzt in Stuttgart erfüllt sich der Traum von einem strahlend weißen Lächeln! Schöne und weiße Zähne unterstreichen Ihre natürliche Ausstrahlung und vermitteln ein gepflegtes Aussehen. Sie sind dazu schon immer Sinnbild für Schönheit, ein gepflegtes Äußeres, Jugend und Erfolg.

    Im Laufe der Jahre verdunkelt sich unsere natürliche Zahnfarbe. Diese Verfärbungen können viele Ursachen haben. Genussmittel, wie Tabak, Wein, Tee und Kaffee sowie bestimmte Medikamente, führen zu dunklen Ablagerungen oder lassen die Zähne gelblich wirken. Dringen diese dunklen Farbpigmente in die tieferen Schichten des Zahnschmelzes vor, können die Verfärbungen selbst mit einer professionellen Zahnreinigung nicht mehr entfernt werden. Die natürliche Zahnfarbe strahlt nicht in ihrem gewohnten weiß.

    Grundsätzlich ist die Farbe unserer Zähne genetisch bedingt. Es kann vorkommen, dass Mutter Natur manchen von uns nicht so eine helle, weiße Zahnfarbe geschenkt hat wie anderen.

    Sowohl bei einer natürlich bedingten, dunklen Zahnfarbe wie auch bei tiefer sitzenden Verfärbungen ist es möglich, die Zähne mit Hilfe eines Bleachings um mehrere Nuancen aufzuhellen. Ihre Zähne werden wieder strahlend weiß. Um eine schonende Aufhellung zu erreichen und die Zahnsubstanz nicht zu schädigen, ist es wichtig, ein professionelles Bleaching-Verfahren anzuwenden.

    Bleaching eignet sich sowohl zur Behandlung einzelner Zähne als auch zur Behandlung der gesamten Zahnreihe.

  • Zahnaufhellung in zwei Varianten

    Variante 1: Home-Bleaching

    Bei unserem Home-Bleaching-Verfahren wird speziell für Sie in unserem hauseigenen Labor eine Bleaching-Schiene, die Sie zusammen mit einem speziellen Gel für ca. 2 Wochen in der Nacht tragen, angefertigt. Diese Variante ist sehr kostengünstig und besonders schonend für die Mundschleimhaut, ist dafür allerdings etwas langwieriger.

    Variante 2: POWER-Bleaching

    Unser POWER-Bleaching gehört zu den In-Office-Bleaching-Verfahren. In ca. 90 Minuten werden Ihre Zähne bei uns in der Praxis mit einem hochkonzentrierten Aufhellungsgel behandelt. Durch die zusätzliche Bestrahlung mit UV-Licht wird der Aufhellungsprozess beschleunigt. Die Behandlung ist sehr schnell und kann somit sogar während Ihrer Mittagspause durchgeführt werden. Sie erhalten in kürzester Zeit strahlend weiße Zähne!

  • Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

    CMD ist die Abkürzung für den Fachausdruck „Craniomandibuläre Dysfunktion“ und beschreibt die Fehlfunktionen im Bereich des Kiefergelenks und der Kiefermuskulatur. Diese Funktionsstörung im Kausystem kann Beschwerden und Erkrankungen in anderen Bereichen des Stütz- und Bewegungsapparates auslösen und umgekehrt.

    Deshalb ist eine gründliche Analyse und Diagnosestellung sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Orthopäden, Osteopathen, Kieferorthopäden, und anderen Fachrichtungen sehr wichtig.

    Die möglichen Anzeichen für CMD

    • Schmerzen im Kiefergelenk oder der Kaumuskulatur
    • Zahnschmerzen
    • Kopf-/Nackenschmerz
    • Ohrengeräusche/Tinnitus
    • Zähneknirschen/Pressen
    • Schwindel
    • Eingeschränkte Mundöffnung
    • Knacken/Reiben im Gelenk

    Vorgehensweise für CMD bei IhremZahnarzt in Stuttgart.

    • Ausführliches Arztgespräch mit anschließender Untersuchung Ihres Kiefers und der Kaumuskulatur
    • Instrumentale Funktionsanalyse
    • Röntgenaufnahmen zur Prüfung möglicher zahnärztlicher Krankheitsursachen
    • Fachübergreifende Diagnostik bei Bedarf

    Mehr Informationen zu CMD in Stuttgart und eine persönlich auf Sie zugeschnittene Beratung erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt.

  • Behandlung mit Vollnarkose

    In manchen Fällen ist ein Kind jedoch mit dem Umfang der zahnärztlichen Behandlung überfordert. In diesem speziellen Fall ist es sinnvoll, alle Zähne während einer Narkosebehandlung zu sanieren um Ihr Kind nicht unnötig lange einer unangenehmen Behandlung auszusetzen.

    Ausgebildete Spezialisten für Narkose bei Ihrem Zahnarzt in Stuttgart

    Deshalb ist eine zahnärztliche Behandlung unter Vollnarkose auch für erwachsene Patienten mit Zahnarztangst eine gute Methode.

    Unser speziell auf Kinderanästhesie geschultes Anästhesistenteam arbeitet in unseren Praxisräumlichkeiten nach klar definierten Qualitätsrichtlinien mit uns zusammen um Ihr Kind vor, während und nach der Narkose ideal zu betreuen und zu überwachen.

    In unserem extra für diese Zwecke eingerichteten Aufwachraum haben wir eine angenehme und ruhige Atmosphäre mit gemütlichen und gesicherten Betten für Ihr Kind eingerichtet. Nach dieser vollständigen Wiederherstellung des Gebisses ist es ratsam, Ihr Kind an die normale zahnärztliche Behandlung zu gewöhnen. Dazu empfehlen wir eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung die wir speziell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt haben.

    Mehr Informationen zu Vollnarkose in Stuttgart und eine persönlich auf Sie zugeschnittene Beratung erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt in Stuttgart. Sprechen Sie uns gerne auf die Behandlungsmethoden an. Wir erklären Ihnen die Behandlung gern genauer und stellen Ihnen einen persönlichen Behandlungsplan zusammen.

  • Veneers

    Schon lange lassen sich Prominente in Hollywood mit vollkeramischen Veneers die Zähne verschönern und zaubern sich so im Handumdrehen eine ebenmäßige Zahnreihe und ein selbstbewusstes Lächeln.

    Als innovativer Zahnarzt in Stuttgart führen wir bereits seit Jahren Zahnverschönerungen und Zahnbehandlungen mit Veneers durch und verfügen über sehr viel Erfahrung und Kompetenz in diesem Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde.

    Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Verblendschalen aus reinster Vollkeramik. Diese werden in einem speziellen Verfahren dauerhaft auf die natürlichen Zähne im Frontzahnbereich geklebt. So lassen sich schiefstehende oder unansehnliche Zähne, wie z.B. verfärbte Frontzähne oder Zähne mit großflächigen Füllungen auf der Vorderseite, minimalinvasiv rekonstruieren.

    Grundsätzlich eignen sich unsere keramischen Veneers zur Korrektur von abgebrochenen Zahnkanten, größeren Substanzverlusten im Frontzahnbereich, unregelmäßigen Zahnform, Schmelzdefekte und Farbabweichungen. Selbst kleine Zahnlücken könne mit Hilfe einer Veneer-Versorgung beseitigt werden.

  • Zahnersatz

    Inlays, Kronen & Brücken – moderner & ästhetischer Zahnersatz von Ihrem Zahnarzt in Stuttgart!

    Durch die ständige Kaubelastung und unsere steigende Lebenserwartung sieht sich nahezu jeder von uns einmal in der Situation, eine Zahnersatzbehandlung durchführen lassen zu müssen.Zahnersatz wird immer dann notwendig, wenn verloren gegangene Zahnsubstanz, z.B. durch Karies, nicht mehr allein mit einer Füllung wiederhergestellt werden kann. Um den Zahn dennoch dauerhaft zu erhalten, muss er durch festsitzenden Zahnersatz in Form eines Inlays, einer Teil- oder Einzelkrone versorgt werden.Ein weiterer Grund für festsitzenden Zahnersatz in Stuttgart kann der Verlust eines einzelne oder mehrerer Zähne in einer sonst vollständigen Zahnreihe sein. In diesem Fall ist es uns möglich die entstandene Zahnlücke mittels einer Brücke langfristig zu schließen. Weißt ein Kiefer nur noch eine sehr dezimierte Teilbezahnung auf oder ist vollständig zahnlos, muss eine prothetische Versorgung in Form von herausnehmbarem Zahnersatz erfolgen.

  • Individueller Sportmundschutz in Stuttgart

    Bei einigen Sportarten ist es notwendig, Zähne und Kiefer vor möglichen Verletzungen zu schützen. Dies betrifft insbesondere Sportarten mit engen Körperkontakt oder Aktivitäten, bei denen prinzipiell Stöße oder Schläge auf den Kopfbereich einwirken können. Insbesondere Kampfsportarten, wie Boxen, Ringen oder auch verschiedene Ballsportarten, wie Eis- und Feldhockey sowie Baseball, weisen ein erhöhtes Verletzungsrisiko auf.

    Um Schäden durch Sportverletzungen im Bereich des Mundes, der Kiefer und der Zähne zu vermeiden, sollte ein maßangefertigter Sportmundschutz getragen werden. Nur eine speziell auf die eigenen Zähne angepasste Sportschiene ist in der Lage, schwere Verletzungen an Kiefer und Zahnreihe zu verhindern und Stöße abzufangen.

    Ein vorgefertigter Mundschutz oder sogenannte Boil- und Bite-Schienen, bei denen der Sportler eine Kunststoffschale zu Hause mit Hilfe heißen Wassers an die eigenen Zähen anpasst, bieten keinen ausreichenden Schutz vor Krafteinwirkungen und Kieferfrakturen.

    Ein wirkungsvoller Sportmundschutz in Stuttgart sollte speziell an die individuelle Zahnreihe angepasst werden. Zudem muss die Dicke des Materials auf die jeweilige Sportart abgestimmt werden. Durch eine optimale Anpassung erreicht der Sportmundschutz maximalen Halt, Tragekomfort und Schutz. Die hohe, dämpfende Wirkung unserer maßangefertigten Sportschiene reduziert außerdem das Risiko von Gehirnerschütterungen.

  • Zahnimplantate

    Zahnimplantate sind in der modernden Zahnmedizin eine hochwertige Variante, verloren gegangene Zähne naturgetreu zu ersetzen. Sie bieten die Möglichkeit eine Zahnlücke ohne die Notwendigkeit einer Brücke zu versorgen. Zudem können spezielle Implantatsysteme als Alternative zu einer herausnehmbaren Teil- oder Totalprothese genutzt werden.

    Sind ein oder mehrere natürliche Zähne nicht mehr erhaltungswürdig und müssen entfernt werden, können Zahnimplantate aus bioverträglichem Titan oder Hochleistungskeramik die Wurzel des verlorenen Zahns ersetzen und somit eine neue Basis für festsitzenden Zahnersatz bilden. Durch diese Methode müssen umliegende Zähne nicht, wie bei Kronen und Brücken, beschliffen werden und bleiben somit völlig unberührt.

    Grundsätzlich können Zahnimplantate als künstliche Zahnwurzel bezeichnet werden. Um den natürlichen Zahn adäquat zu ersetzen, werden sie mit einem sogenannten Implantat-Aufbau, welcher die Zahnkrone nachbildet, versehen. Fast immer kann dabei ein Implantat den Einsatz eines festsitzenden Zahnersatzes ermöglichen. Auch stark dezimierte oder zahnlose Zahnreihen können in den meisten Fällen auf diese Art versorgt werden.

    Gleichzeitig besteht bei bereits bestehenden, prothetischen Arbeiten die Möglichkeit, mit Hilfe eines Implantates einen nicht mehr erhaltungswürdigen Haltezahn zu ersetzen, so dass die Prothese weiterhin genutzt werden kann.

  • Oralchirurgie & Knochenaufbau

    Wir führen an verschieden Standorten unserer Praxis chirurgische Behandlungen im Bereich Zähne, Mund und Kiefer durch. Insbesondere bei umfangreicheren Eingriffen werden Sie dabei umfassend von unseren speziell ausgebildeten Oralchirurgen betreut.

    Unsere zahnärztlich-chirurgischen Leistungen umfassen eine Reihe verschiedener Eingriffe – unter anderem:

    • Implantologische Eingriffe
    • Zahnextraktionen
    • Entfernung von Weisheitszähnen
    • Parodontalchirurgie Therapie
    • Ästhetische Zahnfleischkorrekturen
    • Wurzelspitzenresektionen
    • augmentative Verfahren (Knochenaufbau und -erhalt)
      • Sinuslift
  • Zahnärztliche Prothetik in Stuttgart

    Herausnehmbarer Zahnersatz dient der Versorgung eines teilbezahnten oder zahnlosen Kiefers. Dabei wird mit Hilfe einer entsprechenden prothetischen Versorgung eine künstliche Zahnreihe auf einer Prothesenbasis befestigt. Die noch vorhandenen natürlichen Zähne werden in die Arbeit integriert oder als Haltelemente herangezogen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.praxisderzahnaerzte.de


Meine Kollegen (2)

Praxis

Note 1,5 •  Gut

1,5

Gesamtnote

1,6

Behandlung

1,8

Aufklärung

1,6

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

super Umgang mit Angst-Patienten

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,1

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,8

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (8)

Alle8
Note 1
7
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
16.07.2022
1,0

Eine tolle Ärztin!

Eine wirklich tolle Ärztin! Es wird immer alles erklärt und alle Fragen beantwortet! Man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Professionalität auf höchstem Niveau! Vielen Dank für alles! Ich hab unter anderem eine professionelle Reinigung machen lassen und von der Kompetenz der Mitarbeiterin total begeistert! Besser kann man sich einen Besuch beim Zahnarzt nicht vorstellen! Note 1 für die gesamte Praxis!

12.11.2021
1,0

Sehr gute Zahnärztin

Ich habe mehrere Füllungen erneuern lassen, darunter war eine Teilkrone aus Keramik. Das Ergebnis ist phantastisch, es ist optisch hervorragend und ich kann wieder problemlos kauen. Frau Kitayeva arbeitet sehr akkurat, ruhig und mit leichter Hand, ich bin absolut zufrieden.

Eine tolle Praxis mit einem sehr netten Team.

09.09.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2

Super zufrieden!

Ich habe das Gefühl, ich bin hier in sehr guten Händen. Ich lasse aktuell mehrere Füllungen machen und bin sehr begeistert von dem Resultat! Frau Kitayeva arbeitet sehr gewissenhaft, ruhig und nimmt Rücksicht auf mich als Patienten. Es gibt keine Hektik in der Praxis und minimale Wartezeiten. Sie nimmt sich die Zeit die von Nöten ist aber nicht auf Kosten der Patienten.

Insbesondere an den Schneidezähnen ist mir aufgefallen, dass die behandelten Stellen nicht sichtbar sind! Das hat mich sehr positiv überrascht! Sehr gute Arbeit! Ich bin beeindruckt.

07.06.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Untersuchung und Zahnreinigung

Seit vielen Jahren bin ich in Behandlung bei Frau Kitayeva.

Sie arbeitet sehr ruhig und Gewissenhaft und geht auf sämtliche Vorerkrankungen und Wünschen ein. Sie erklärt die Behandlung sachlich und für einen nicht Arzt verständlich.

Die Professionelle Zahnreinigung war einer der besten Behandlungen die ich in meiner Lebenszeit bekommen habe.

Komme sehr gerne wieder zu Frau Kitayeva und zu der Dame die so toll bei mir die Professionelle Zahnreinigung durchgeführt hat.

23.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Die beste Zahnärztin überhaupt!!!

Unsere ganze Familie besucht Frau Kitayeva.

Sie ist eine professionelle, nette und sehr freundliche Zahnärztin.

Wir empfehlen die Zahnärztin weiter und sind sehr zufrieden.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe3.769
Letzte Aktualisierung15.09.2021

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Heilbronn
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schwäbisch Gmünd
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken
  • Endodontologen
    Beliebte Fachgebiete