Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
Gold-Kunde
Dr. med. Martina Lange

Dr. med. Martina Lange

Ärztin, Internistin

weitere Standorte
02226/911530

Dr. Lange

Ärztin, Internistin

Sprechzeiten

Mo
07:45 – 17:00
Di
07:45 – 16:00
Mi
07:45 – 13:00
Do
07:45 – 19:00
Fr
07:45 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Gerbergasse 1-353359 Rheinbach

Leistungen

Diabetes
Schwangerschaftsdiabetes
Insulinpumpentherapie
kontinuierliche Blutzuckermessung
CGM
Diabetischer Fuß
Adipositas
Ernährungsberatung
chronische Wunden
Diabetesschulung

Weiterbildungen

Diabetologie
Hausarzt

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen. Mein Name ist Dr. med. Martina Lange und ich bin als Hausärztin in Rheinbach niedergelassen. Hier erhalten Sie Informationen über mich und meine Praxis. Ich möchte, dass Sie bei mir rundum gut versorgt sind und bin Ihre Ansprechpartnerin, wenn Sie eine Basisversorgung oder einen Routine-Check in Anspruch nehmen möchten. Darüber hinaus berate ich Sie auch in allen Fragen der Prävention mit einem breiten Wissensspektrum und empfehle Ihnen die ärztliche Leistung, die zu Ihnen und Ihrem Beschwerdebild passt.

Ich und mein Team freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihre Dr. med. Martina Lange

Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie suchen eine Hausärztin in Rheinbach? Gerne begrüße ich Sie in meiner Praxis, wenn Sie bestimmte Symptome abklären lassen möchten. Ich habe in Diabetologie und Innerer Medizin Weiterbildungen durchlaufen und freue mich, Ihnen mein Wissen zur Verfügung zu stellen.

  • Diabetologie

  • Hausärztliche Versorgung

  • Innere Medizin

  • Diabetologie

  • Hausärztliche Versorgung

  • Innere Medizin

Meine Kollegen (4)

Praxis

jameda Siegel

Dr. Lange ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Internisten · in Rheinbach

Note 1,8 •  Gut

1,8

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,7

Aufklärung

1,8

Vertrauensverhältnis

1,9

Genommene Zeit

1,7

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

2,2

Wartezeit Termin

2,4

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

1,8

Betreuung

2,0

Entertainment

1,9

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

3,5

Parkmöglichkeiten

1,6

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (42)

Alle15
Note 1
13
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
12.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Tolle Diabetologin

Ich bin nun seit Jahren bei Dr. Lange in Behandlung und fühle mich immer rundum sehr gut versorgt und betreut. Zeitnahe Termine und geringe Wartezeiten. Die Praxis hat sehr freundliche Mitarbeiterinnen und eine gute Ärztin die immer für meine Belange da ist, sie besitzt mein vollstes Vertrauen. Für mich, was natürlich Empfindungssache ist, ist diese Ärztin ein wahrer Glücksgriff. Ich kann sie nur weiterempfehlen!

04.08.2020
1,0
1,0

Tolle Praxis & tolles Team!

Ich war vor kurzem das erste mal in dieser Praxis und kann nur gutes Berichten! Bei der Ankunft in der Praxis waren alle Mitarbeiter sehr nett und zuvorkommend. Nach kurzer Wartezeit nahm mich die Diabetesfachkraft dran und nahm sich sehr viel Zeit für mich. Sie erklärte mir alles ganz genau und wir sprachen über meine Ernährung und meinen allgemeinen Gesundheitsstand. Anschließend hatte ich ein Gespräch mit Frau Dr. Lange und auch diese hat mich super betreut & ich habe mich wohl gefühlt!

28.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
5,8
5,8

Erstbesuch. Keine Zeit für mich gehabt. Diabetesassistentin verordnet Medikament

Ich bin fassungslos und maßlos enttäuscht. Es war mein erster Termin. Eine Diabetesassistentin hat mich aufgenommen und kurz mit mir über meine Ernährungsweise gesprochen. Die Ärztin habe ich NICHT gesehen oder gesprochen, da die Diabetesassistentin meinte es sei zu viel zu tun. Die Diabetesassistentin hat mir Medikamente verordnet!!! Sie hat weder meine Vorerkrankungen noch sonstiges zur Kenntnis genommen. Trotz des Hinweises, dass ich starke Unverträglichkeitserscheinungen habe und auch mein Blutdruck nicht in Ordnung ist, und seit der Einnahme von Metformin bei mir gehäuft Probleme aufgetreten sind, wurde ich nicht der Ärztin vorgestellt. Die Diabetesassistentin verordnete mir ein angeblich anderes Medikament in wesentlich höherer Dosierung als das eingenommen Metformin. In der Apotheke habe ich dann erfahren, dass das neue Medikament ebenfalls Metformin ist, mit identischer Zusammensetzung wie das bei mir unverträgliche Medikament. Bedenklich finde ich es, dass in dieser Praxis eine ASSISTENTIN, die nicht Ärztin ist, einem neuen Patienten Medikamente verordnet. Ich frage mich, ob dies überhaupt zulässig ist.

Kommentar von Dr. Lange am 27.07.2020

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin, ich danke Ihnen für diese Rückmeldung. Leider ist Ihnen passiert, was ich mir so auch nicht wünsche. Ich habe das sofort im Rahmen des Qualitätsmanagements mit meinen Mitarbeiterinnen geklärt. Eine von uns diabetologisch tätigen Ärztinnen sollte auf jeden Fall bei Therapieentscheidungen hinzugezogen werden und die Therapieverantwortung teilen. Zur Entschuldigung möchte ich anbringen, dass manchmal ganz viele neue Patienten an genau diesem einen Tag einen Termin wünschen und wir die Anfragen kaum bewältigten können, aus Ihrem berechtigten Kommentar schlussfolgere ich aber, das wir dies zukünftig anders strukturieren müssen, um jedem Patienten das Gefühl zu geben, gut aufgehoben zu sein. Danke hierfür. Falls sie nicht masslos enttäuscht sind und einen erneuten Versuch wagen wollen, melden sie sich bitte bei mir persönlich, schreiben Sie gerne eine E Mail, ich würde dann das Weitere mit Ihnen persönlich klären und Sie ggf unterstützen. Im Übrigen hätte ich es mir gewünscht, dass Sie ihre berechtigte Kritik sofort in der Praxis geäußert hätten, dann wäre es bestimmt auch für Sie besser abgelaufen. Inhaltlich möchte ich erklären, dass es sehr viele Menschen gibt, die das von uns verordnete Originalpräparat besser vertragen als ein generisches Metformin, so dass wir diesen Versuch zunächst oft vorschalten, ehe wir ein völlig neues Wirkprinzip hinzugeben. Dieses Wissen und dieses Therapieverhalten kennen meine fähigen und gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen natürlich. Selbstverständlich verantworten wir Ärztinnen durch unsere Unterschrift und nach Rücksprache mit der jeweiligen Mitarbeiterin, warum die aktuelle Verordnung erfolgte, jedes Rezept persönlich. Erst bei einem folgenden Termin, dann mit einer Ärztin, mit vorhandenen neuen Blutzuckermessungen und Protokoll wird eine weitereTherapieentscheidung ggf. für ein zusätzliches oder anderes Medikament getroffen. Mit freundlichem und entschuldigendem Gruß Dr. Martina Lange

26.04.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr kompetent und herzlich

Ich persönlich kenne einige Diabetologen und deren Praxen. Nirgendwo fühlte ich mich in meinen bisherigen 41 Jahren mit Diabetes so gut aufgehoben wie bei Frau Dr. Lange.

Die Behandlungsmöglichkeiten dort suchen Ihresgleichen. Das gesamte Team vermittelt einen kompetenten Eindruck und man wird immer mit einem Lächeln empfangen, so dass sich auch schnell ein gewisses Gefühl der Geborgenheit einstellt.

Bereits mehrfach habe ich diese Praxis anderen Diabetikern empfohlen und alle waren zufrieden

23.11.2019
5,8
5,8

Nicht zu empfehlen!

Extrem lange Wartezeit trotz Termin. Stammkunden werden bevorzugt behandelt und vorgeschoben.

Im Gespräch mit Frau Dr. Lange fehlt es an Empathie, Gesprächsführung und einem netten Ton.

Es war mein Erstgespräch, nachdem ich kurz vorher von meiner Diabetes-Erkrankung erfahren habe.

Nach dem Gespräch fühlte ich mich noch schlechter als zuvor. Ich bin nie wieder dorthin gegangen...

Warum wohl hängen in der Praxis so viele Dekorations-Herzen? Man ist sich der negativen Kritik bewusst...

Weitere Informationen

Weiterempfehlung79%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe29.272
Letzte Aktualisierung09.09.2020

Danke , Dr. Lange!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Rheinbach

Finden Sie ähnliche Behandler