Frau Rosenfeldt-Watanabe
58 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
1,1
95 %
Weiterempfehlung:
10.531
Profilaufrufe:
Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
Schmerztherapeuten

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Frau Rosenfeldt-Watanabe
Karte / Route
Frau Rosenfeldt-Watanabe ist zahlender jameda Kunde, um Patienten umfangreich über sich zu informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Dies hat keinen Einfluss auf die Bewertungen von Frau Rosenfeldt-Watanabe oder ihren Platz in den jameda Ärztelisten.

Frau Rosenfeldt-Watanabe ist unter den Top5:

· Heilpraktiker in Rosenheim (Stand 06/2018)

Yvonne Rosenfeldt-Watanabe

Heilpraktikerin

Rathausstr. 14
83022 Rosenheim

Telefon:
Homepage:

Mo.

08:00-13:00
14:00-18:00

Di.

08:00-13:00
14:00-18:00

Mi.

08:00-13:00

Do.

08:00-13:00
14:00-18:00

Fr.

08:00-13:00

Sa.

So.

Letzte Aktualisierung des Profils am 11.09.2017 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

Noch keine Leistungen von Frau Rosenfeldt-Watanabe hinterlegt. Sind Sie Frau Rosenfeldt-Watanabe? Hinterlegen Sie jetzt Ihre Leistungsübersicht
Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

Liebe Patienten,
ich bin Yvonne Rosenfeldt-Watanabe und arbeite als Heilpraktikerin in Rosenheim. In meiner Praxis stehen Sie ganzheitlich betrachtet im Mittelpunkt. Wir beginnen mit eine ausführliche Bestandsaufnahme (Anamnese) Ihres aktuellen Zustands mit Hilfe von: Irisdiagnose, Dunkelfeldmikroskopie, individuelle Naturell, Blutlaborwerte, OligoScan, Kinesiologie. Nach der Ergebnisanalyse arbeite ich eine individuelle, ...

Mehr über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich betrachte nicht nur einzelne Krankheitssymptome, sondern sehe immer den ganzen Menschen. Gern begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden mit individuellen Therapiekonzepten. Zu den Schwerpunkten meiner Rosenheimer Praxis gehören Burn-Out, Chronische entzündliche degenerative Erkrankungen und Mitochondrien-Medizin. Informieren Sie sich auf jameda über die Details oder melden Sie sich direkt in meiner Praxis für ein erstes Beratungsgespräch. ...

  1. Burn-Out
  2. Chronische entzündliche degenerative Erkrankungen
  3. Mitochondrien-Medizin
Mehr über meine Schwerpunkte

Mein weiteres Leistungsspektrum

Sie fühlen sich unwohl, wissen aber nicht, was los ist? Oder Sie suchen nach einer alternativen Therapie, um Ihre Beschwerden zu lindern? Ich unterstütze Sie gerne mit meinem naturheilkundlichen Wissen und begleite Sie von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Nachsorge. Mein Tätigkeitsprofil umfasst Naturidentische Hormonmedizin und die Behandlung bei Kinderwunsch. Mehr Infos können Sie meinem jameda Profil entnehmen:

  1. Leistungsspektrum
Mehr über mein Leistungsspektrum

Meine Bilder

Das sagen Nutzer über Frau Rosenfeldt-Watanabe
Note 1:
(36)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(1)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 11.12.2018

Behandlung unreiner Haut und Magen-Darm-Beschwerden

Ich bin vor ca. 3 Monaten das erste Mail zu Frau Rosenfeldt-Watanabe aufgrund meiner Haut- und auch Magen-Beschwerden. Durch eine eingängige Analyse möglicher Faktoren und der anschließenden Anpassung meiner Ernährung in Kombination mit homöopathischen und natürlichen Mitteln fühle ich mich seit dem wieder so viel besser. Meine Beschwerden wurden ernst genommen und Frau Rosenfeldt-Watanabe hat sich sehr viel Mühe gegeben, um mir helfen zu können - mit großem Erfolg. Vor allem nachdem ich jahrelang mit meiner unreinen Haut und großen Problemen, was meinen Magen-Darm anging, zu kämpfen hatte und mir kein Arzt wirklich weiterhelfen konnte, war ich froh, endlich jemand Kompetenten gefunden zu haben, der meine Probleme wirklich ernst nimmt und sich so sehr bemüht hat, eine Lösung zu finden. Frau Rosenfeldt-Watanabe hat mir mit verschiedenen Methoden aufgezeigt, welche Gründe hinter meinen Beschwerden stecken und mir eingängig und vor allem auch für mich als Laien nachvollziehbar erklärt, warum es so wichtig ist, jetzt diese Umstellung vorzunehmen. Ich kann sie aus vollster Überzeugung und mit sehr gutem Gewissen jedem ans Herz legen."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 07.12.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50

undefinierbares Asthma über 1 Jahr

Nach einer Gelbfieberimpfung und Malerone Vorsorge für Malaria in 2017 kamen undefinierbare Erscheinungen. Eitrige Augenlieder, die nicht weggehen wollten und Asthmaanfälle obwohl gar keine Pollen mehr flogen. 1 Jahr lang habe ich selbst rumgedockert ohne Erfolg. So entschloss ich mich das erste Mal in meinem Leben eine Heilpraktikerin aufzusuchen. Für Frau Watanabe habe ich mich aufgrund der Bewertungen entschlossen. Nach Untersuchung und Ihrer Stellungnahme ist man in der Tat überfordert. Man bekommt einen 3-monatigen Therapieplan mit diversen homöppatischen Mitteln zusammen mit (bei mir) einer Pilzkur sprengte das sogar meinem Rahmen als gut strukturierte Buchhalterin. Das histaminhaltige Lebensmittel bei mir in diesem Zusammenhang auch eine Rolle spielen sollte, musste ich erst lernen. Unverzichtbar war die Ernährungsumstellung. Ich war noch nie so skepitsch in meinem Leben. Nichts desto trotz habe ich das durchgezogen, weil ich das jetzt schon wissen wollte. Ab dem 2. Tag brauchte ich kein Asthmaspray mehr. Dass eine Entgiftung und eine Aufbaukur gleichzeitig verläuft konnte ich auch erst nicht glauben. Habe aber alles so gemacht und das Fazit ist: das Asthma ist weg, der Körper ist entgiftet, durch die Ernährungsumstellung habe ich die 2-3 Kilo verloren, die sich eingeschlichen hatten und nicht mehr weg gehen wollten (schöner Nebeneffekt) und ich bin gesundheitlich wieder so hergestellt, dass mir nicht gleich eine Tomate (histaminhaltig) das Genick bricht. Nebenbei hat Sie auch noch meine Arthrose behandelt, die mittlerweile unangenehm geworden ist. Und so konnte ich meinen gesamten Gesundheitszustand wieder auf ein Normalmaß bringen und habe dadurch wieder meine volle Lebensqualtiät erreicht. Natürlich kosten die Heilmittel Geld, auch Frau Watanabe arbeitet nicht umsonst. Aber im Gegensatz zu dem gesundheitlichen Schaden, den Asthmaanfälle auslösen und v. Asthmaspray abhängig zu sein, der blanke Horror für mich, ist doch jeder Cent dieser Behandlung wert."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 26.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: unter 30

Pfeiffersches Drüsenfieber, Pilzbefall und Histamin Intoleranz geheilt

Ich kam wegen Pfeifferschen Drüsenfieber zu Frau Rosenfeld-Watanabe. Meine Symptome waren häufige Mandelentzündung, Fieber, angeschwollene Lymphknoten und eine mal mehr mal weniger starke dauernde Müdigkeit. Außerdem hatte ich oft ein Unwohlsein im Bauch nach verschiedensten Mahlzeiten. Durch eine Diagnose konnten wir feststellen dass ich außer an Pfeifferschen Drüsenfieber auch noch an Pilzbefall und einer Histamin Intoleranz litt. Frau Watanabe empfohl mir eine akute Ernährungsumstellung und verschrieb mir eine lange Liste an Globuli und Nahrungsergänzungsmittel (hohe Preise nicht von der Hand zu weisen). Ich bekam außerdem hilfreiche Listen auf welche Lebensmittel ich zu verzichten habe und welche Mittel ich wann nehmen muss. Zu Beginn überfordert einen das ganze ziemlich da man wirklich extrem darauf achten muss was man isst und immer zu an die „Preperate“ denken muss. Nach 3 Monaten strikter Ernährung untersuchte mich Frau Watanabe erneut nach meinem Pfeifferschen Drüsenfieber, dem Pilzbefall und meiner Histamin Intoleranz. Alles bis auf mein Histamin Problem hab ich dadurch hinter mir gelassen. Ich spürte schon eine enorme Energiesteigerung. Da ich immernoch HIT hatte wendeten wir die NAET-Methode an. Nach Vollendung der Behandlung konnte ich wieder problemlos Histamin haltige Lebensmittel essen. Durch die strikte Diät und die gute Vermittlung und Hilfe von Frau Rosenfeld-Watanabe habe ich ein ganz anderes Bild auf meine Ernährung bekommen. Ich kann Sie als Heilpraktikerin aus vollster Überzeugung Empfehlen."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 07.10.2018,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

warmherzige und einfühlsame Behandlung, gutes Fachwissen

sehr genaue und umfassende Beratung, gutes Fachwissen, schneller Eintritt von Erfolg bzw. Besserung . War ein Monat in Behandlung und ich würde wie gewünscht schwanger und meine Darmprobleme wurden besser"  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 19.09.2018, Alter: unter 30

Absolute Herzensempfehlung! Lebensqualität wieder hergestellt

Nach jahrelangen Magen-Darm-Beschwerden und dem Aufsuchen verschiedenster Ärzte bin ich auf Frau Rosenfeldt-Watanabe gestoßen: Eine ausführliche Anamnese und eine umfassende Diagnostik waren die Grundlage für meinen strikten Therapieplan für 3 Monate, den sie mir individuell erstellt hat. Von Woche zu Woche wurden meine Beschwerden und Symptome weniger, ich verlor Gewicht und die Aussicht auf Erfolg der Therapie spornten mich in meiner Selbstdisziplin an.. und ich kann sagen, es hat sich gelohnt!! Meine Infektion und Entzündung sind weg, glutenhaltige Lebensmittel stehen wieder auf meinem Speiseplan (was ich mir niemals vorstellen hätte können) und mein Bewusstsein gegenüber abwechslungsreicher Ernährung ist gestärkt. Ich fühle mich so gesund wie seit 4 Jahren nicht mehr und weiß, was meinem Körper gut tut und was er kann! Absolute Herzensempfehlung!"  Mehr

Gesamtbewertung  (58)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Heilpraktiker gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,1
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten sie sich bei diesem Heilpraktiker gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Heilpraktikers, Offenheit; War der Heilpraktiker einfühlsam und entgegenkommend?
1,1

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage
(33)
1,3
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(32)
1,1
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(31)
1,0
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(30)
1,1
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(25)
1,3
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(9)
1,1
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(17)
1,1
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(29)
1,0
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Therapeut persönlich gut tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(30)
1,2
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(24)
1,4
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(23)
1,2

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Frau Rosenfeldt-Watanabe über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Frau Rosenfeldt-Watanabe.
sehr gute Praxisausstattung
gute Öffnungszeiten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „TCM” am 20.12.2018

Symptome & Ursachen der Endometriose - Die TCM hilft, wenn es monatlich weh tut

Während früher Probleme bei der Menstruation oft als weibliche Befindlichkeiten abgetan wurden, weiß man heute, dass hinter den massiv einschränkenden Beschwerden meist eine konkrete ...  Mehr

Verfasst am 20.12.2018
von Dr. Maike Baumann

Zum Thema „TCM” am 11.12.2018

Migräne: Wie die Traditionelle Chinesische Medizin mit Heilkräutern und Akupunktur hilft

Die Migräneattacke kann nach einer schlecht geschlafenen Nacht, einem konfliktreichen Tag, einem Sportexzess oder begleitend zur Menstruation auftreten und die Betroffenen massiv einschränken. ...  Mehr

Verfasst am 11.12.2018
von Dr. Maike Baumann