Dr. Haußmann
0 Bewertungen
Noch keine Bewertung erhalten.
1.192
Profilaufrufe:
Top-Städte in Saarland
Weitere Städte
  • Beckingen
  • Bexbach
  • Blieskastel
  • Dillingen
  • Eppelborn
  • Friedrichsthal
  • Heusweiler
  • Illingen
  • Kirkel
  • Kleinblittersdorf
  • Lebach
  • Losheim am See
  • Mandelbachtal
  • Marpingen
  • Merchweiler
  • Merzig
  • Mettlach
  • Nohfelden
  • Ottweiler
  • Püttlingen
  • Quierschied
  • Rehlingen-Siersburg
  • Riegelsberg
  • Saarwellingen
  • Sankt Wendel
  • Schiffweiler
  • Schmelz
  • Schwalbach
  • Spiesen-Elversberg
  • Sulzbach/Saar
  • Tholey
  • Wadern
  • Wadgassen
  • Wallerfangen
  • Überherrn

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Haußmann
Karte / Route
Dr. Haußmann ist zahlender jameda Kunde, um Patienten umfangreich über sich zu informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Dies hat keinen Einfluss auf die Bewertungen von Dr. Haußmann oder seinen Platz in den jameda Ärztelisten.

Dr. med. Janosch Haußmann

Arzt, Kinder- & Jugendpsychiater

Saarbrücker Str. 129
66130 Saarbrücken

Telefon:
Homepage:
0681/41096861
www.drhaussmann.de

Buchen Sie jetzt online einen Termin bei uns:

 1.
          
 2.
15. Juli  -  21. Juli
Mo.

15.

Di.

16.

Mi.

17.

Do.

18.

Fr.

19.

Sa.

20.

So.

21.

Allgemeine Öffnungszeiten:

Mo.

n.V.

Di.

n.V.

Mi.

n.V.

Do.

n.V.

Fr.

n.V.

Sa.

n.V.

So.

-
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte
Letzte Aktualisierung des Profils am 04.06.2019 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

Psychotherapie
Elterntraining
Traumatherapie
Medikamentöse Therapie
ADHS
Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
herzlich willkommen auf dem jameda-Profil meiner Privatpraxis für Kinder- und
Jugendpsychiatrie/ -psychotherapie in Saarbrücken.
Das Beratungs- und Therapieangebot meiner Praxis richtet sich an Kinder und Jugendliche, die an Entwicklungs- beziehungsweise Verhaltensauffälligkeiten oder seelischen Beeinträchtigungen leiden. Eltern und Familien werden bei Bedarf unterstützend mit in das Behandlungskonzept einbezogen.
...

Mehr über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen liegt mir besonders am Herzen. Nicht zuletzt, weil ich selbst Vater bin. Deshalb nehme ich mir für meine kleinen – und größeren – Patienten viel Zeit. Die individuell entwickelte Therapie besteht aus unterschiedlichen Bausteinen. Je nach Bedarf können psychotherapeutischen Maßnahmen, insbesondere aus der Verhaltenstherapie, einbezogen werden. Als Facharzt dieses Gebiets berate ich Sie bei Fragen und freue mich ...

  1. Psychotherapie
Mehr über meine Schwerpunkte

Mein weiteres Leistungsspektrum

In meiner Praxis biete ich Ihnen die Beratung, Diagnostik und Therapie bei allen kinder- und jugendpsychiatrischen und -psychosomatischen Krankheitsbildern. Das Behandlungsspektrum reicht neben Verhaltensauffälligkeiten wie beispielsweise Aufmerksamkeitsstörungen (ADHS, ADS) oder Lernschwierigkeiten im Rahmen einer Legasthenie, Dyskalkulie, Schulprobleme und Entwicklungsstörungen bis hin zur Behandlung von emotionalen Problemen wie Depression und vermehrten Ängsten. Je ...

  1. ADHS
  2. Diagnostik von Hochbegabten
  3. Konzentrationsschwächen
  4. Emotionale Probleme
Mehr über mein Leistungsspektrum

Meine Praxisbilder

Das sagen Patienten über Dr. Haußmann

Dr. Haußmann hat noch keine Bewertung erhalten. Geben Sie als erster eine Bewertung ab und helfen Sie damit anderen Nutzern bei der Suche nach dem passenden Arzt.

Diesen Arzt bewerten

Gesamtbewertung  (0)

Behandlung
Zum Beispiel: Fortschritte während der Therapie, Befinden nach der Therapie
 
-
Noch keine Bewertung erhalten.
Engagement
Zum Beispiel: Einfühlungsvermögen des Arztes/Therapeuten, Einbindung von Familienmitgliedern in die Therapie, Hilfe bei akuten Problemen
 
-
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt/Therapeuten gut aufgehoben? Konnten Sie seine Empfehlungen umsetzen?
 
-
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten, Offenheit; War der Therapeut einfühlsam und entgegenkommend?
 
-
Diskretion
Zum Beispiel: Werden Termine so gelegt, dass Sie keine anderen Patienten antreffen? Wird diskret mit Ihren Belangen umgegangen?
 
-
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „ADHS” am 14.02.2019

"ADHS", "Asperger", "Autist" - Auswirkungen von Diagnose & Behandlung

Alex ist in der dritten Klasse und hat es nicht leicht. Er meint: „Mathe ist furchtbar.“ und die Buchstaben sind auch nicht seine Freunde. Immer ist einer zu wenig, zu viel oder in der falschen ...  Mehr

Verfasst am 14.02.2019
von Dr. med. Thomas Bonath

Zum Thema „ADHS” am 29.01.2019

Wege aus der Krise: Diagnose, Anzeichen & Behandlung von ADHS bei Erwachsenen

Aus Kindern werden Leute. Und nicht bei allen Kindern und Jugendlichen mit ADHS verschwinden die Symptome der Störung nach der Pubertät. Erwachsene stellen sich immer öfter die Frage: „Ich hatte ...  Mehr

Verfasst am 29.01.2019
von Dr. med. Thomas Bonath