Dieser Arzt hat
leider noch kein
Portrait hinterlegt

16 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
2,2
64 %
Weiterempfehlung:
12.154
Profilaufrufe:
Top-Städte in Saarland
Weitere Städte
  • Beckingen
  • Bexbach
  • Blieskastel
  • Dillingen
  • Eppelborn
  • Friedrichsthal
  • Heusweiler
  • Illingen
  • Kirkel
  • Kleinblittersdorf
  • Lebach
  • Losheim am See
  • Mandelbachtal
  • Marpingen
  • Merchweiler
  • Merzig
  • Mettlach
  • Nohfelden
  • Ottweiler
  • Püttlingen
  • Quierschied
  • Rehlingen-Siersburg
  • Riegelsberg
  • Saarwellingen
  • Sankt Wendel
  • Schiffweiler
  • Schmelz
  • Schwalbach
  • Spiesen-Elversberg
  • Sulzbach/Saar
  • Tholey
  • Wadern
  • Wadgassen
  • Wallerfangen
  • Überherrn

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Neurologen & Nervenheilkunde
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Steffen
Karte / Route

Dr. Steffen ist unter den Top5:

· Fachärzte f. Psychiatrie & Psychotherapie in Saarlouis (Stand 06/2018)
Die Bewertungen von Dr. Steffen zeigen nach den jameda Qualitätsindizes keine Auffälligkeiten.

Dr. med. David Steffen

Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie
Weiterbildungen: Psychotherapie, Psychosomatische Grundversorgung

Dres. Michael Mohm David Steffen und Alexandr ...
Lothringer Str. 1
66740 Saarlouis

Telefon:
Homepage:
06831/42084
noch nicht hinterlegt

Mo.

08:00-12:30
14:00-20:00

Di.

08:00-12:30
14:30-19:00

Mi.

08:00-12:30
14:30-19:00

Do.

08:00-12:30
14:30-20:00

Fr.

08:00-13:00

Sa.

08:00-13:00

So.


Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte
Letzte Aktualisierung des Profils am 09.05.2017 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

Noch keine Leistungen von Dr. Steffen hinterlegt. Sind Sie Dr. Steffen? Hinterlegen Sie jetzt Ihre Leistungsübersicht
Weitere Informationen über Dr. Steffen

An dieser Stelle können sich Ärzte persönlich bei Patienten vorstellen, indem sie z. B. ihren
Lebenslauf, Behandlungsschwerpunkte sowie das gesamte Leistungsspektrum ihrer Praxis präsentieren.

Sind Sie Dr. Steffen?
Vervollständigen Sie jetzt Ihr Profil und geben Sie so neuen Patienten einen Eindruck
von Ihnen und Ihrer Praxis.

Jetzt Profil vervollständigen

Bilder

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

Sind Sie Dr. Steffen?
Jetzt Bilder hinterlegen

Artikel von Dr. Steffen

Sind Sie Dr. Steffen?
Jetzt Artikel verfassen
Das sagen Patienten über Dr. Steffen
Note 1:
(9)
Note 2:
(3)
Note 3:
(1)
Note 4:
(1)
Note 5:
(1)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

5,8

Bewertung vom 16.12.2018,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Der Doktor mag ja in einigen Bereichen gut sein. Aber nicht ehrlich.

Würde diesen Arzt nicht weiter empfehlen. Weil die Worte die man sagt nicht so zu Papier gebracht werden."  Mehr

Note

1,4

Bewertung vom 24.09.2018,  (zu 100 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Vertrauenswürdiger, netter Arzt

Viel mehr stört mich die Tatsache, dass die Dame an der Anmeldung absolut unfreundlich war. Die Patienten leiden alle an ihren Problemen die alle unterschiedlich und ganz individuell sind. Da ich selbst aus diesem Beruf komme weiß ich,, dass man auf Patienten eingehen muss und freundlich bleiben sollte. Immerhin kommt da ja niemand so ganz freiwillig hin. Und man sollte sie nicht noch extra verägern bzw von oben herab behandeln."  Mehr

Note

1,4

Bewertung vom 16.08.2018,  (zu 20 % hilfreich bei 1 Stimme)

Kompetent

Dr. Steffen diagnostiziert sorgfältig nach internationalen Diagnosekriterien, auch bzgl. Suchterkrankungen. Jedoch fällt es einigen Patienten verständlicherweise schwer, diese Erkrankung zu akzeptieren und ihr Leben entsprechend zu verändern, was meist auf die o.g. Abbrecher der Suchtbehandlung zutrifft."  Mehr

Note

3,4

Bewertung vom 24.07.2018

Sehr kompetent

Ein fachlich sehr guter Arzt, ich habe nur gemerkt dass man sofort in die Schiene Suchtkrank gedrückt wird, was mein Psychologe und einige bekannte mir auch geschildert haben!!! Ich inkl viele bekannte welche eine Suchttherapie abgebrochen haben würden raten sich über einen Psychiater genau zu informieren bevor man seine Probleme auf eine Sucht lenkt"  Mehr

Note

2,6

Bewertung vom 01.07.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50

Arztbewertung

Jeder Arzt hilft einem Menschen jeder Mensch hat nicht das gleiche ja eventuell die gleiche Diagnose aber der Unterschied ist die Symptomatik das hervortreten der Krankheitsbilder die fallen bei jedem speziell aus zb ich habe Emetophobie ja das ist aber keine Essstörung es ist eine hartnäckige spezifische Phobie die kommt durch äußere Einflüsse aus der Kindheit durch durchleben mehrerer Trauma das Gehirn verknüpft eine lebenswichtige Funktion als etwas bedrohliches ja sogar verbinde ich es mit etwas lebenbedrohliches.. Durch dieses erlebniss hat es sich entwickelt ich renne von Arzt zu Arzt es kennt niemand es ist keine depression weder Bulimie keine Magersucht keine Schizophrenie keine Essstörung man wäscht durch Zwang die Hände übermässig da man sich nicht anstecken will. Zb Magen-Darm gastro enteris noro Virus. Man würde eher sterben als zu erbrechen passt auf was man an Nahrung beiführt etc meidet die Öffentlichkeit Geschmacks Irritationen psychosomatische magendarmbeschwerden.. Es ist zu unbekannt um es erfolgreich zu behandeln RS hilft nur kognitive reizkonfronfrontation. Dieser trauen sich die wenigsten sich zu stellen ich muss mich selbst behandeln lebenstil ganz ändern. Anderen denke ich kann er helfen war schon bei vielen gegen die Phobie hatte noch keiner Erfolg. Psychopharmaka helfen in diesem Fall nichts. Sie kehren nur Beschwerden unter den Teppich aber die Krankheit bleibt bestehen ein anderer kann nich Für jemand erbrechen man muss selber sehen und begreifen das es zum leben gehört . habe feuer Gefühl im Kopf Augenschmerzen Rippenbogen schmerzen.. Ich kämpfe irgendwie weiter auch gegen das Untergewicht das aber von Frühgeburt herrührt Ohne Arzt wärs grausam wenn einer nix könnte dürfte er den Beruf nicht ausüben. Seiit deiner Gesundheit stets auf der Hut denn sie ist dein grösstes hab und gut. Ich merke es jetzt 2004 begann mein endloser Kampf. Pc Handy etc machen mit Schmerzen kein Wohlbefinden."  Mehr

Gesamtbewertung  (16)

Behandlung
Zum Beispiel: Fortschritte während der Therapie, Befinden nach der Therapie
2,4
Gesamtnote
2,2
Engagement
Zum Beispiel: Einfühlungsvermögen des Arztes/Therapeuten, Einbindung von Familienmitgliedern in die Therapie, Hilfe bei akuten Problemen
2,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt/Therapeuten gut aufgehoben? Konnten Sie seine Empfehlungen umsetzen?
2,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten, Offenheit; War der Therapeut einfühlsam und entgegenkommend?
2,3
Diskretion
Zum Beispiel: Werden Termine so gelegt, dass Sie keine anderen Patienten antreffen? Wird diskret mit Ihren Belangen umgegangen?
1,8

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage für den Ersttermin
(14)
1,9
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(12)
1,9
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(12)
2,3
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(4)
1,3
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(8)
1,8
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in den Praxisräumen, Alter der Einrichtung
(10)
2,2
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt/Therapeut gut tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(12)
1,6
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(12)
2,8
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(12)
1,8
Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage für den Ersttermin
(14)
1,9
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(12)
1,9
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(12)
2,3
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(4)
1,3
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(8)
1,8
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in den Praxisräumen, Alter der Einrichtung
(10)
2,2
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Burnout” am 14.12.2018

Müdigkeit, Burnout & Depression - Welche Rolle spielt die Darmgesundheit?

Burnout – ist das nicht ein Modewort unserer Zeit? Sind wir nicht alle gestresst? Und wenn – schnell werden Antidepressiva verordnet. Der verzweifelte Versuch, die letzten Reserven aus dem ...  Mehr

Verfasst am 14.12.2018
von Dr. med. Gabriele Bauer

Zum Thema „Burnout” am 22.11.2018

Burnout, Östrogendominanz und Schmerzerkrankungen: Symptome des COMT-Polymorphismus

COMT-Polymorphismus ist eine genetische Variante des Enzyms COMT (Catechol-O-Methyltransferase), die den Abbau der Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin verlangsamt und das Risiko für ...  Mehr

Verfasst am 22.11.2018
von Dr. med. Angelika Hellstern

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete