Top-Städte in Saarland
Weitere Städte
  • Beckingen
  • Bexbach
  • Blieskastel
  • Dillingen
  • Eppelborn
  • Friedrichsthal
  • Heusweiler
  • Illingen
  • Kirkel
  • Kleinblittersdorf
  • Lebach
  • Losheim am See
  • Mandelbachtal
  • Marpingen
  • Merchweiler
  • Merzig
  • Mettlach
  • Nohfelden
  • Ottweiler
  • Püttlingen
  • Quierschied
  • Rehlingen-Siersburg
  • Riegelsberg
  • Saarwellingen
  • Sankt Wendel
  • Schiffweiler
  • Schmelz
  • Schwalbach
  • Spiesen-Elversberg
  • Sulzbach/Saar
  • Tholey
  • Wadern
  • Wadgassen
  • Wallerfangen
  • Überherrn

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Kinderärzte & Jugendmediziner
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Sportmediziner

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Groß

Dr. med. Holger Groß

Arzt, Orthopäde
Pavillonstr. 20, 66740 Saarlouis

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Groß

Note

3,4

Bewertung vom 14.09.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 50 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Fokussierter Arzt

Ich habe Herrn Dr. Groß als sehr fokussierten Arzt kennengelernt.
Leider war er aber nicht auf eine erfolgreiche Behandlung meiner Beschwerden fokussiert, sondern auf die Einhaltung seiner Budgetrichtlinien. Eine falsch ausgestellte Heilmittelverordnung (Indikationsschlüssel) für Krankengymnastik wurde mir unter der Vorgabe der Budgetüberschreitung einfach nicht mehr zurückgeschickt.
Wer also – als Kassenpatient – eine Low-Budget-Behandlung favorisiert, ist bei diesem Arzt genau richtig."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
3,0
Gesamtnote
3,4
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
3,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
4,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
4,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
3,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
5,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
2,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
4,0
Betreuung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
2,0
Entertainment  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig Sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
4,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
6,0
Parkmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
2,0

Kommentar von Dr. Groß

Eine interessante Bewertung, die es würdig ist kommentiert zu werden. Wenn hier von einem falschen Indikationschschlüssel geredet wird, kann dies nur eins bedeuten. Der Patient war bisher bei einem anderen Arzt und hat bereits von diesem Krankengymnastik rezeptiert bekommen. Diese Information wurde uns vorenthalten. Das Problem ist, dass es eine gesetzliche Heilmittelrichtlinie gibt. Diese hat nicht mit Budget zu tun! Die Heilmittelrichtlinie schreibt vor, für welches Krankheitsbild Krankengymnastik verordnet werden darf und vor allem wieviel. Unabhängig von Budget oder Quartal. Jedes Krankheitsbild hat seinen Indikationsschlüssel, der die Menge an Krankengymnastik vorschreibt. Wenn mehr verordnet wird, als es der Indikationsschlüssel zulässt, hat der Krankengymnast ein Problem, da er von der Kasse nicht bezahlt wird. Eine Änderung des Indikationsschlüssels ist nur wenigen Fällen möglich. Die Änderung des Indikationsschlüssels war in diesem Fall nicht erlaubt. Was oft vergessen wird, ist die Tatsache, dass ich als Kassenarzt an strikte Regeln gebunden bin. Die Einhaltung der Regeln wird ziemlich genau überprüft. Vergleichbar mit dem Straßenverkehr, auch hier muss ich mich an Gesetze und Regeln halten. Wenn ich mich auf der Straße bewege bin ich verpflichtet mich auf den Verkehr und Verkehrsschilder zu fokussieren. Tue ich das nicht, werde ich über Kurz oder Lang dafür zur Rechenschaft gezogen. Dem Kassenarzt geht es genauso. Zum Thema Budget, weist meine Statistik, die ich 4-mal im Jahr erhalte, genau das Gegenteil auf, was mir hier vorgeworfen wird. Ich Verschreibe deutlich häufiger Krankengymnastik als der Durchschnitt der Orthopäden. Schade, dass dieses Missverständnis dann dazu führt negativ Bewertet und schlecht benotet zu werden. Ich finde zu Unrecht wird unsere Praxis in einem schlechten Licht dargestellt.

Dieser Patient möchte leider nicht anonym befragt werden.

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Groß)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (188) anzeigen

Gesamtbewertung  (188)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,6
Gesamtnote
1,7
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,7
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,7
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,9
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,5


Alle Bewertungen (188)

188Bewertungen
433Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
106.968Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel von Dr. Groß

Sind Sie Dr. Groß?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Osteoporose” am 13.02.2016

Wie kommt es zur Übersäuerung des Körpers? (Teil 2)

Damit die Stoffwechselvorgänge in unserem Körper reibungslos ablaufen können, bedarf es einem Gleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt. Bei zunehmender Säurebelastung kommt es insbesondere zu ...  Mehr

Verfasst am 13.02.2016
von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Zum Thema „Osteoporose” am 12.02.2016

Wie kommt es zur Übersäuerung des Körpers? (Teil1)

Bedeutung des Säure-Basen-Gleichgewichts bei Arthrose, Arthritis, Rheuma und Osteoporose Leiden Sie unter Muskel- und Gliederschmerzen? Leiden Sie unter Osteoporose? Sind Sie erschöpft und ...  Mehr

Verfasst am 12.02.2016
von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon