Experten für Wurzelbehandlung in Saarlouis (12 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
12 Treffer

Beliebte Filter

Kassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. LamestDr. med. dent. Christian Lamest

    Dr. med. dent. Christian Lamest
    Zahnarzt, Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie
    Stummstr. 33
    66763 Dillingen
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    243
    Bewertungen
    3,7 km
    95.6% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    gute Parkplatzsituation
  2. Herr BrückCarlo Brück

    Zahnarzt
    Hüttenwerkstr. 30
    66763 Dillingen
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    22
    Bewertungen
    3,6 km
    84.4% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    sehr vertrauenswürdig
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Behandlung
  3. Anzeige

    Frau VelevaAnna Veleva

    Zahnärztin
    Schulstr. 22
    66740 Saarlouis
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    13
    Bewertungen
    1,1 km
    72.5% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    freundlicher Umgang mit Kindern
    sehr gute Praxisausstattung
    nimmt sich viel Zeit
  4. IKK Südwest Geschäftsstelle Saarlouis

    IKK Südwest Geschäftsstelle

    Krankenkasse, Gesetzliche Krankenkasse
    Note
    1,2
    2,1 km
    Dr. med. Christoph Paulus

    Dr. Paulus

    Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg
    Note
    1,2
    2,1 km
    IKK Südwest Geschäftsstelle Saarlouis

    IKK Südwest Geschäftsstelle

    Krankenkasse, Gesetzliche Krankenkasse
    Note
    1,2
    2,1 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum Thema

Mandel-OP bei Kindern: Welche Behandlung ist die richtige?

Die Gaumenmandeln sind ein Teil des Waldeyerschen Rachenringes, zu dem auch die Rachenmandeln und die Seitenstränge gehören. Entzündungen oder Vergrößerungen der Gaumenmandeln sind ein häufiges Problem beim Kindergarten- oder Schulkind, sodass sie oft operiert werden müssen. Grundsätzlich können die Mandeln