Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Heilpraktiker:
Gold-Kunde
Kian Schirmohammadi

Kian Schirmohammadi

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Hypnose-Therapie, Allergie- & Schmerztherapie, Akupunktur

02445/8517870

Herr Schirmohammadi

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Hypnose-Therapie, Allergie- & Schmerztherapie, Akupunktur

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:30
14:30 – 17:30
Di
08:30 – 12:30
14:30 – 17:30
Mi
08:30 – 12:30
Do
08:30 – 12:30
14:30 – 17:30
Fr
08:30 – 12:30
14:30 – 17:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Am Markt 1253937 Schleiden

Leistungen

Hypnose
Verspannungen
Migräne
Kopfschmerzen
Muskuläre Schmerzen
Akupunktur
Neuraltherapie
Baunscheidtieren
Ängste
Gewichtsabnahme
Raucherentwöhnung
Seelische Belastungen
Homöopathie
Darmsanierung
Phytotherapie
Magnetfeldtherapie
EFT-Klopfakupressur
Taping
Schallwellentherapie
Farbtiefenwärme

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Ich möchte, dass Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in mein Behandlungsspektrum. Es ist mir sehr wichtig, Sie individuell, fachkompetent und in einer angenehmen Atmosphäre zu behandeln.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Ihr Kian Schirmohammadi

Über mich

Ich wurde 1981 in Hannover geboren und machte in der Eifel mein Abitur. Neben meiner Studienzeit der Erziehungswissenschaften und der Volkswirtschaftslehre absolvierte ich zahlreiche Ausbildungen im Fitnessbereich sowie zum zertifizierten Psychologischen Berater. Aus Liebe zur naturheilkundlichen Medizin entschied ich mich, Heilpraktiker zu werden und schloss die Ausbildung 2008 mit Prüfung beim Gesundheitsamt erfolgreich ab. Seitdem habe ich mein Wissen durch zahlreiche Zusatzqualifikationen im naturheilkundlichen Bereich vergrößert. Seit Januar 2011 führe ich meine eigene Naturheilpraxis in Schleiden / Eifel.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Kian Schirmohammadi


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend einiger meiner Therapieschwerpunkte aufzulisten, auf die ich mich spezialisiert habe. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Medizinische Hypnose

  • Schmerztherapie bei muskulären Verspannungen, Spannungskopfschmerzen und Migräne

  • Akupunktur

  • Medizinische Hypnose

    Bei fast allen Erkrankungen ist unsere Psyche mit beteiligt. Oftmals werden durch falsche Programmierungen im Unterbewusstsein die Beschwerden und Krankheitsbilder unterhalten oder intensiviert. Hier kann die medizinische Hypnose helfen. Hypnose ist ein schlafähnlicher Entspannungszustand (Trance) mit veränderter Bewusstseinslage und Wahrnehmung. In diesem Zustand kann der Patient durch therapeutische Suggestionen positiv beeinflusst und behandlet werden. Zuerst werden Blockaden und falsche Programme geändert oder gelöscht, danach positive Programme, welche die Heilung begünstigen sollen, gesetzt und verankert. In der Hypnose hat der Patient i.d.R. die Augen geschlossen und ist völlig entspannt. Er hört und versteht alles, denkt und arbeitet geistig aktiv mit. Gegen seinen Willen kann nichts geschehen. Hypnose ist sinnvoll zur Raucherentwöhnung,Gewichtsabnahme, bei Ängsten, psychischen Blockaden, psychovegetative Erschöpfung, Kopfschmerzen, Migräne, chronische Schmerzen.

  • Schmerztherapie bei muskulären Verspannungen, Spannungskopfschmerzen und Migräne

    Ich sehe eine Erkrankung immer aus ganzheitlicher Sicht und behandle nicht nur das Symptom, sondern auch die jeweiligen Ursachen oder Auslöser. Bei der Schmerztherapie biete ich meinen Patienten eine Fülle von Therapiemethoden an, die immer auf die individuellen Bedürfnisse meiner Patienten abgestimmt werden. 

  • Akupunktur

    Die Körperakupunktur ist über 5000 Jahre alt. Hierbei werden sehr dünne, feine Nadeln in verschiedene Hautareale gestochen, um dort entsprechende Heilreaktionen auszulösen. Durch die Nadelung werden energetische Blockaden aufgelöst, der Energiefluss wieder in Gang gesetzt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Therapieschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Mein Ziel ist es, Ihnen für Ihre individuelle Gesundheitssituation modernste Unterstützung zu bieten. Damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können, finden Sie hier eine Übersicht über die Versorgungsleistungen, die ich Ihnen anbieten kann. Bei weiteren Fragen können Sie sich natürlich gerne an mich wenden.

Meine Leistungen für Ihre Gesundheit:

  • Neuraltherapie

  • Aschnerverfahren

  • Taping

  • Magnetfeldtherapie

  • Neuraltherapie

    Diese Reiz-Regulations-Therapie wurde 1925 von den deutschen Ärzten und Brüdern Walter und Ferdinand Huneke entdeckt. Mit einer Spritze wird ein Heilungsreiz gesetzt, worauf der Körper im Sinne einer Regulation mit einer Linderung bzw. Heilung der vorhandenen Beschwerden reagiert. Es wird eine geringe Menge eines örtlichen Betäubungsmittels in bestimmten Arealen in die Haut gespritzt, um die gestörte körperliche Einheit, also die Zelle energetisch wieder aufzuladen. Mit Hilfe der Neuraltherapie kann man auch energetisch gestörtes Gewebe (sog. Störfelder), welches entweder eine Krankheit hervorrufen oder eine Krankheit unterhalten kann, behandeln.

  • Aschnerverfahren

    Bei diesen ab- und ausleitenden Heilverfahren, die der österreichische Arzt Bernhard Aschner (1883-1960) entwickelte, werden Reize gesetzt, die zu einer Regulation des Organismus führen können. Es erfolgt eine Ausleitung der Giftstoffe über die Haut.

  • Taping

    Vor rund 30 Jahren stellte der japanische Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase fest, dass die üblicherweise verwendeten starren Tapes den Heilungsprozess nicht optimal unterstützen. Er ging davon aus, dass oftmals die Muskulatur, nicht das Gelenk Ursache für Bewegungseinschränkungen und Schmerzen sind. Anstatt die Muskulatur ruhig zu stellen, entwickelte er elastische Tapes, die die Muskelaktivität und Bewegung fördern. Die elastischen Tapes erzeugen eine permanente Massage, die den Blut- und Lymphfluss anregt und somit die Heilung beschleunigt. Besonderer Beliebtheit erfreut sich das Tapen bei Sportlern, um Verletzungen vorzubeugen und ihre Leistung zu verbessern. Auch bei Schmerzen im Bewegungsapparat sowie bei Lymphstauungen haben sich die Tapes hervorragend bewährt.

  • Magnetfeldtherapie

    Bei dieser Therapieform wird ein Magnetfeld in einer bestimmten Frequenz und Intensität erzeugt, welches die Durchblutung und den Zellstoffwechsel fördern kann. Die Magnetfeldtherapie wird erfolgreich bei Wundheilungsstörungen, degenerativen Erkrankungen, Knochenbrüchen (auch durch den Gipsverband hindurch) und Migräne angewendet.

  • Herz-Raten-Variabilitätsmessung (HRV-Messung)

    Mithilfe der HRV-Messung kann man die Funktionsfähigkeit der „inneren Bremse“ prüfen.Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden werden maßgeblich vom Zustand des vegetativen Nervensystems beeinflusst. Es besteht aus dem Parasympathikus („innere Bremse“) und dem Sympathikus („Gaspedal). Die Qualität der „inneren Bremse“ ist gerade in der heutigen stressigen und anspruchsvollen Zeit von besonderer Bedeutung. Je besser der Parasympathikus arbeitet, umso regenerationsfähiger ist der Organismus. Wenn chronischer Stress, Bewegungsmangel, ein ungünstiger Lebensstil und verschiedene Krankheiten die Funktionsfähigkeit der „inneren Bremse“ langfristig einschränken, können körperliche  - sowie auch geistige Krankheiten - entstehen.

  • HRV-Biofeedback

    Mit dem HRV-Biofeedback kann man die Funktionsfähigkeit der „inneren Bremse“ gezielt trainieren. Durch eine verbesserte Atmung werden Reflexbogen des Parasympathikus stimuliert. Man bekommt in Echtzeit die Funktion des Parasympathikus grafisch angezeigt.

    Das HRV-Biofeedback wird vorwiegend bei Stresserkrankungen, Angst- und Panikstörungen, Schlafstörungen,  Lernschwierigkeiten, Bluthochdruck und bei Kopfschmerzen angewandt.

  • Homöopathie

    Die Homöopathie gibt es schon seit fast 200 Jahren und geht zurück auf den deutschen Arzt Friedrich Samuel Hahnemann (1755-1843), der erkannte, dass ein Mittel bei einem gesunden Menschen in hoher Dosierung eine Erkrankung auslösen, aber in verdünnter Form ("Potenzierung") zur Behandlung von Erkrankungen mit gleichen oder ähnlichen Symptomen verwendet werden kann ("Ähnliches möge mit Ahnlichem geheilt werden"). Es werden Substanzen eingesetzt, die die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisieren und so zur Heilung führen können. Bei der Auswahl des entsprechenden homöopathischen Arzneimittels ist es sehr wichtig, individuell aud den Patienten einzugehen und dessen jeweilige Konstitution zu beachten.

  • Injektionen

    Injektionen. Bei vielen Erkrankungen ist das gezielte Injizieren verschiedener homöopathisch aufbereiteter Wirkstoffe zu empfehlen. Hierbei verwende ich je nach Beschwerden oder Krankheit Einzelpräparate oder Mischinjektionen, die ich individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse des Patienten zusammenstelle. 

  • Phytotherapie

    Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten Therapieformen überhaupt. Schon seit je her macht sich der Mensch die heilende Wirkung verschiedener Pflanzen zu Nutze. Je nach Krankheitsbild werden individuelle pflanzliche Arzneimittel in Form von Tabletten, Pulver, Tinkturen, Tees, Säften etc. therapeutisch verabreicht.

  • EFT-Klopfakupressur

    Die Emotional Freedom Techniques (EFT) ist eine hoch wirksame Energietechnik, mit der man fast alle Arten von psychischen Belastungen, aber auch eine Vielzahl physischen Beschwerden lindern oder sogar heilen kann. Es werden bestimmte Körperpunkte abgeklopft, die auf den 12 Hauptmeridianen (Energieleitbahnen) des Körpers liegen. Während des Klopfens werden gezielte Suggestionen eingesetzt, die auf die individuellen Beschwerden oder Belastungen des Patienten zugeschnitten sind. Durch die Stimmulierung der Meridiane wird der gesamte Energiefluss des Körpers angeregt und somit die Voraussetzung zur Regulation geschaffen. Das Einsatzgebiet der EFT-Klopfakupressur ist sehr weit gestreut, ganz gleich, ob es sich um Ängste, Depressionen, Schmerzen, Allergien etc. handelt.

  • Schüßler-Salze

    Diese Mineralsalze in homöopathischer Dosierung wurden vom deutschen Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) entwickelt. Die Therapie mit Schüßler-Salzen basiert auf der Erkenntnis, dass Krankheiten durch Störungen des Mineralhaushaltes der Körperzellen entstehen und diese durch homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden können. Dazu ist eine Potenzierung das Salze notwendig, um Mängel innerhalb einer Zelle auffüllen zu können. Die hoch verdünnten feinstofflichen Mineralstoffe können so direkt in das Zellinnere gelangen. Die Schüßler-Salze eignen sich hervorragend zur Vorbeugung von Krankheit sowie zur gezielten Behandlungsunterstützung bei fast allen Erkrankungen.

  • Bioresonanztherapie

    Die Bioresonanztherapie wurde 1977 vom deutschen Arzt Franz Morell begründet, der davon ausging, dass der Mensch von einem elektromagnetischen Feld umgeben und durchdrungen ist. Demnach hat jedes Organ eine individuelle Frequenz, die durch belastende Faktoren ins Ungleichgewicht kommen kann. Um pathogene Frequenzen im Körper wieder ausgleichen zu können, leitet man diese körpereigenen Schwingungen in ein Bioresonanzgerät und dreht die Schwingung um 180 Grad um. Diese veränderte Schwingung wird nun dem Patienten wieder zugeführt, um die pathologische Frequenz zu "löschen". Als Therapieunterstützung kann man auch zusätzlich Arzneimittel-Schwingungen dem Patienten zuführen, die auf der biophysikalischen Ebene auf die Organe einwirken können. Besonders bewährt hat sich die Bioresonanztherapie bei chronischen Schmerzen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und bei allergischen Erkrankungen, wie etwa Heuschnupfen und Tierhaarallergien.

  • Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV)

    Die Elektroakupunktur wurde maßgeblich von den Arbeiten des deutschen Arztes Reinhold Voll (1909-1989) geprägt, der herausfand, dass die Akupunkturpunkte des Menschen einen signifikant anderen elektrischen Widerstand haben, als die normale Hautoberfläche. Mithilfe der Messdaten kann man ableiten, in welchem Zustand sich die 12 Hauptmeridiane (Energieleitbahnen) des Körpers befinden und kann so Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand des Patienten ziehen. Zur Behandlung der gemessenen Störungen und um die Messwerte wieder zu normalisieren setzt man die passenden homöopathischen Mittel ein. Mithilfe der Elektroakupunktur nach Dr. Voll kann man außerdem verschiedene Lebensmittel, Arzneistoffe, Zahnmaterialien, Allergene etc. auf die jeweilige Patientenverträglichkeit testen.

  • Ernährungstherapie

    Gemäß dem Leitsatz: "Du bist, was Du isst" entwickele ich optimale Ernährungsstrategien auf die jeweiligen Patientenbedürfnisse. Mit der Ernährung steuern wir unseren gesamten Stoffwechsel. Aus allem, was wir essen und trinken, entsteht die Kraft und Energie, welche wir zum Leben brauchen. Falsche Ernährung sowie unverträgliche Nahrungsmittel können zu Müdigkeit, Leistungsverlust und vielen Stoffwechsel-Erkrankungen führen. Daher ist bestmögliche Ernährung ratsam für Jedermann. Auch Diätratschläge oder gezielte Sportlerernährung stelle ich individuell und gezielt zusammen.

  • Farbtiefenwärme

    Die infrarote Strahlung ist eine der natürlichsten Wärmequellen und wurde 1801 als Bestandteil des Sonnenspektrums von dem englischen Astronomen Sir William Herschel entdeckt. Wassergefiltertes Infrarot-A ermöglicht eine einzigartige Tiefenwärme für therapeutische Zwecke, ohne Überhitzung oder Austocknen der obersten Hautschichten. Zudem werden spezielle Farbfilter verwendet, die auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten werden. Die Farbtiefenwärme hat sich besonders bei Rückenschmerzen, Rheuma, Arthrose, Muskelverspannungen, Sinnusitis und Wundheilungsstörungen bewährt.

  • Klopfmassage-Gerät

    Das professionelle Klopfmassagegerät ermöglicht eine kraftvolle und tiefenwirksame Klopfmassage mit bis zu 35 Impulsen pro Sekunde. Die Impulse reichen bis in tiefe Muskelschichten und lösen dort gezielt Verspannungen. Seit 1972 wird das Gerät von über 200.000 Fachleuten weltweit angewandt – mehr, als sonst irgendein alternatives Massagegerät. Die Anwendung ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Besonders geeignet ist die Anwendung bei muskulären Verspannungen, Spannungskopfschmerzen, sowie zur Fußreflexzonen-Stimulierung.

  • Schallwellentherapie

    Die Therapie mit Hörschallwellen wurde in den 20er Jahren von dem Wissenschaftler und Medizinprofessor Dr. med. E. Schliephake entwickelt und dann von der Firma „Novafon“ weiterentwickelt. Das Gerät erzeugt Schallwellen (Hörschall) mit Mischfrequenzen von 100 bis 400 Hertz und hat eine nachgewiesene Wirkungstiefe von 6 cm. Die Schwingung, sowie die mechanische Aktivierung der Zellen, können sich positiv auf den Zellstoffwechsel und auf die Wahrnehmung von Schmerz auswirken.

    Die Behandlung mit Hörschallwellen eignet sich besonders bei Muskelverhärtungen, Rückenschmerzen, Arthrose, Tennis- und Golferellenbogen und Sehnenscheidenentzündungen eingesetzt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung
kurzfristige Termine
telefonisch gut erreichbar

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,1

Entertainment

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (53)

Alle24
Note 1
24
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
28.08.2020
1,0
1,0

Beste Hilfe überhaupt

Top, Herr Schirmohammadi ist der erste, der meine Rückenschmerzen in den Griff bekommen hat!

Verständlich erklärt, super Behandllung inkl. Aufzeigen der Alternativen, gänzlich unaufgeregt und sehr, sehr kompetent!

Immer wieder gerne, vielen herzlichen Dank!

11.06.2020
1,0
1,0

Individuelle und kompetente Beratung und Betreuung

Herr Schirmohammadi hat sich sehr viel Zeit genommen, so war es in jeder Behandlungsstunde. Durch Akupunktur und Wärme- bzw. Lichttherapie hat Herr Schirmohammadi es geschafft mein Kopfschmerzenleiden zu vermindern, bzw. zu heilen. Er hat meine Lebensqualität um ein vielfaches erweitert und ich habe meine Lebensfreude wieder zurück gewonnen. Ich habe keinerlei Symptome mehr und muss zum Glück nicht mehr auf Triptane zurück greifen. Ich bin ihm sehr dankbar!

10.06.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Wunderbarer Heilpraktiker mit erstklassigem Fachwissen!!!

Trotz seines noch recht jungen Alters ist er ein sehr wissender Heilpraktiker mit sehr viel fachlicher Kompetenz und Erfahrung. Die Naturheilpraxis in Schleiden wir in überaus freundlicher und zuvorkommender Weise von ihm und seiner Mutter als gute Seele geführt und ist sehr zu empfehlen.

Nach wenigen Minuten im Gespräch merkt man bereits die erblichen Spuren seines Vaters, der viele Jahre als Arzt in den noch glorreichen Zeiten des Krankenhauses in Schleiden dort sehr erfolgreich praktiziert hat und an den sich heute noch viele Patienten in Hochachtung seines Wirkens für den behandlungsbedürftigen Menschen gerne erinnern.

31.03.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr zu empfehlen!!!

Ich kann Herr Schirmohammadi wärmstens Empfehlen. Er ist immer für einen da und nimmt sich für die persönlichen Belange Zeit. Der Erfolg spricht für sich. Seine Arbeit ist wirklich Toll!

27.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Super Heilpraktiker, er ist ein Meister seiner Kunst

Man fühlt sich geborgen und Ernst genommen. Super Freundlich ist Optimal Vorbereitet

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe30.504
Letzte Aktualisierung12.02.2018

Danke , Herr Schirmohammadi!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Schleiden

Finden Sie ähnliche Behandler