Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen
06203/4016610
Note
2,5
6Bewertungen
Note
2,5
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Wachter

Arzt, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Do
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00

Adresse

Ladenburger Str. 1-369198 Schriesheim
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Kai Wachter?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Hausarzt

  • Sportmedizin

Die Hausärzte im Dok-Tor Dres. Cornelia Wachter Kai Wachter Georg Raupp und w.

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (6)

Gesamtnote

2,5
2,5

Behandlung

2,7

Aufklärung

2,7

Vertrauensverhältnis

2,5

Genommene Zeit

2,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,3

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

sehr gute Betreuung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
1
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 21.01.2020, Alter: 30 bis 50
4,8

Auch gute Ärzte machen Fehler

Ich war jahrelang Patient bei Dr. Kai Wachter und schenkte Ihm vollstes Vertrauen, was nicht oft vorkommt.

So auch bei einer Zecke im Frühling 2018. Herr Dr. Wachter entfernte die Zecke und wollte trotz meinem Wunsch auf einsenden der Zecke für einen Borrelien Test, dies nicht tun. Ergebniss nach 14 Tagen war ein erhebliches Erythema Migrans.. darauf folgend 3 Wochen hochdosiertes Antibiotika und seit mittlerweile 20 Monaten gesundheitliche Probleme, die es vorher nicht gab, obwohl sich an meinem äußerst ausgewogenem und gesundem Lebensstil absolut nichts geändert hat. Somit liegt die Ursache in den Borrelien deren Infekt von der Zecke und falschen Einschätzung Dr. Wachters und zu später Behandlung liegt.

Es ist bedauerlich, das ein Arzt für einen 30€ Test, den ich zudem hätte selbst bezahlen müssen, die Gesundheit eines Menschen "aufwiegt" und das 0,5% Risiko von Borrelien nicht beachtet. Daher habe ich meine Meinung über Ihn geändert und ändere somit auch Bewertung erheblich..denn dieser Arztfehler hätte sichganz leicht verhindern lassen...

Bewertung vom 09.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Bin sehr zufrieden

Ich bin seit Jahrzehnten eine Patientin von Herrn Dr. Wachter und bin sehr zufrieden. Für mich ist er sehr kompetent und hilft mir seit Jahren bei den verschiedenen Symptomen. Auch in Notsituationen hat er mir schon sehr geholfen. Er versucht immer eine Lösung zu finden. Auch bei Krankheiten, die nicht sein Arbeitsfeld sind. Ich kann ihn nur empfehlen.

Bewertung vom 28.05.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
6,0

Zeckenstich nicht ernst genommen

Eine Patientin geht nicht ohne Grund am Sonntag Abend in den Notdienst in der Klinik! Nachdem ich Dr. Wachter ausführlich erklärt hatte daß ich vermutlich von einer Zecke gestochen wurde und Teile des Mundwerkzeugs entfernt hatte, sich jedoch noch ein schwarzes kleines Teil in der Haut befand, wurde die Stelle von ihm nur kurz mit betrachtet. Eine Lupe bzw. Vergrösserung benutzte er dabei nicht. Er hat mich nach Hause geschickt, ich solle überwachen ob sich der rote Herd um die Stelle vergrössert, ein Antibiotikum reicht dann immer noch. Nach 4 Wochen könnte ich ja mal mein Blut untersuchen lassen, dann kann es erst nachgewiesen werden...entfernt wurde nichts, das würde sich alleine rausschaffen. Eine Empfehlung, ich soll die FSME Impfung bei der Hausärztin nachholen.

So...nun wurde ich heute bei der Hausärztin ausführlich mit der Lupe untersucht und sie ist sich zu 100 % sicher daß es eine Zecke war. Gleich Überweisung zum Chirurgen, dort wurde sofort das verbliebene Mundwerkzeug der Zecke entfernt. Die Stelle war schon entzündet! Ich bin wirklich sehr enttäuscht von Dr. Wachter. So lapidar sollte man mit einem Zeckenbiss nicht umgehen. Vielleicht auch mal die Lupe zur Hand nehmen?

Bewertung vom 07.11.2017, Alter: unter 30
1,0

Kompetenter Arzt, der nicht nur Sympthome behandelt, sondern nach Ursachen sucht

Herr Dr. Wachter ist seit mehreren Jahren mein Hausartzt. Ich bin sehr zufrieden mit ihm. Durch seine Kenntnisse als Sportartzt ist es v. a. für mich als Sportler sehr hilfreich, dass er über den Tellerand hinaus schaut und nicht nur die Sympthome behandelt, sondern die Ursachen sucht und findet und diesen auf den Zahn fühlt.

Ich kann Hr. Dr. Wachter jedem wärmstens empfehlen.

Bewertung vom 04.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Glücksgriff

Ich bin seit knapp drei Wachter bei Dr. Wachter in Behandlung (mein ehemaliger Hausarzt ist in Ruhrstand gegangen). Dr. Wachter ist ein sehr ruhiger Arzt, erklärt, wo es nötig ist (auch für Laien verständlich) und empfiehlt die notwendigen Therapieschritte.

Wenn man einen Termin hat, tendiert die Wartezeit gegen Null; selbst als Notfall muss man nicht lange warten (Erfahrungswerte!).

In dieser Praxis ist man richtig gut aufgehoben.

Bewertung vom 22.09.2017
1,0

Das beste,was man sich als Patient wünschen kann.

Dr. Wachter hat mir in einer meiner schlimmsten gesundheitlichen Phasen geholfen. Überaus menschlich, empathisch und so kompetent, wie ein Internist. Ohne ihn und die liebevolle Betreuung in der Praxis wäre ich nicht mehr am leben. Obwohl rund um die Uhr im Einsatz für die Menschen habe ich ihn nie ungeduldig oder unaufmerksam erlebt. Ein außergewöhnliche Mensch mit tollen Begabungen. Ebenso seine liebevolle gute Frau, auch tolle Ärztin. Ich wünschte es gebe mehr Wachter in der Welt der Medizin

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
33%
1
3.120
18.02.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Schriesheim

Passende Artikel unserer jameda-Kunden